ANZEIGE:
Interview: Ihr habt gefragt, er antwortet jetzt!28.01.2016, 18:30

99on1: Interview mit KRAEUTERHUMPEN

Mit 54,79 % von insgesamt 887 abgegebenen Stimmen wart ihr Euch bei unserem Voting einig, wen ihr im ersten 99on1-Interview sehen wollt: Patrick 'KRAEUTERHUMPEN' Jakobi! Im zweiten Teil habt ihr in knapp 54 Kommentaren Eure Fragen gestellt und uns damit die Qual der Wahl überlassen. Die besten Fragen und Antworten gibt's jetzt für Euch in diesem Interview zum Lesen. Viel Spaß!





Frage von betoyaner: Nur noch Stream oder auch irgendwann, wenn sich was Gutes ergibt, wieder Team?

Wenn sich was richtig Gutes ergibt, würde ich mir auch noch mal Gedanken über ein Team machen. Das Problem in Deutschland ist aber einfach, dass es kaum Leute gibt, die dann den gleichen Willen und die gleiche Einstellung haben wie ich. Heißt, viel Zeit investieren, versuchen, sich zu verbessern und so weiter. Falls sich doch noch mal was ergeben sollte, kann ich es mir auf jeden Fall vorstellen, aber mit dem vorhandenen „Material“ wird es, denke ich, leider nichts.


Frage von Joppo: Gab es Entscheidungen in Deiner CS-GO-Karriere, die Du, mit dem Wissen, das Du heute hast, anders entschieden hättest? Wenn ja, welche?

Puh, schwierige Frage ... das Einzige, was ich vielleicht anders machen würde, ist nicht inaktiv zu gehen. Ich war ja nachdem CS:GO rauskam ca. 1-2 Jahre inaktiv, da das Spiel am Anfang wirklich kacke war und ich denke, dass ich den Anschluss nicht so krass verloren hätte, wenn ich das nicht getan hätte.


Frage von CanTWaiT: Pudding mit oder ohne Haut?

Pudding bevorzuge ich, wie meine Männer, ohne Haut.


Frage von flxyy: Wie sieht's aus mit neuer Talentschmiede? Für alles andere bist Du doch längst zu alt oder siehst Du das anders?

Talentschmiede ist so eine Sache ... das kostet ultraviel Zeit und Kraft, die ich nicht bereit bin zu investieren. Ich wäre es, wenn die „Talente“ es auch wären. Schau Dir einfach mal mein Video zu diesem Thema auf meinem YouTube-Kanal an. Zu alt bin ich meiner Meinung nach nicht. Ich denke, dass ich in einem vernünftigen Team auch wieder zu alter Form finden könnte.


Frage von Dj-MC: Wenn Du kein Pro-Team mehr finden würdest, warum begibst Du Dich nicht mal als Match-Caster oder als Co-Caster auf längere Zeit?

Habe ich mir schon Gedanken drüber gemacht. Ich hätte auch superviel Lust zu casten und ich denke, dass ich einen guten Mix aus Entertainment und Taktik reinbringen würde. Aber dafür müsste ich schon ein gutes „Angebot“ bekommen.


Frage von WeaZell: Was hältst Du momentan von den deutschen Teams im CS:GO Geschehen? Wo siehst Du Potenzial für Beständigkeit?

Das größte Potenzial sehe ich bei ALTERNATE aTTaX. Ich denke, sie sind ein „junges“ Team, das viel Zeit investiert und auch einen guten Mix aus Spielern hat. Wenn man ihnen ein wenig Zeit gibt und sie die Möglichkeiten, die sie mit Alternate haben, auch nutzen, wird man sie in naher Zukunft schon mal auf Platz 1 in Deutschland sehen und dann wird’s auch nicht lange dauern, bis sie den Sprung international schaffen werden. Vielleicht kein Team, was ins Major-Finale kommt, aber an die „Erfolge“ von PENTA Sports und mousesports könnten sie rankommen. Mouz wird mit dem neuen Team denke ich kurzfristig Erfolge haben, was dann aber auch schnell abflachen wird, da sie meiner Meinung nach nicht den richtigen Mix an Spielern haben, um so ein Team längerfristig am Leben zu halten. Vom Skill her zählt mouz auf jeden Fall zu den Topteams international, aber es fehlt ihnen einfach ein Leader und vor allem die Konstanz. Wenn man sieht, dass ein Johannes 'nex' Maget und Chris 'chrisJ' de Jong auf jeden Fall das Zeug haben, mit den Besten der Welt zu spielen, es aber leider viel zu selten in wichtigen Spielen, wie z. B. auf Majors abrufen, fehlt da einfach noch was, um oben anzuklopfen. Wenn sie diese Konstanz bringen, die häufig dummen Fehler abstellen und das Team zusammenhält, dann sehe ich dort auch sehr sehr großes Potenzial. Aber dort fehlt, wie gesagt, der Anführer, um all dies zu verändern. Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren und werde natürlich weiterhin auf allen Events den deutschen Teams die Daumen drücken.


Frage von 3holemare: Was fehlt am meisten in deutschen Teams?!

Ich denke, die zwei wichtigsten Punkte sind Ehrgeiz und Charakter.. 90 % der Leute sind, auch wenn es hart klingt, verweichlicht und hinterhältig ... und viele denken halt „boah, guck mal, wie krass ich aime ... ich bin der perfekte Spieler!" und lassen sich dann auch Null sagen. Aber auch hier verweiß ich gern auf mein YouTube-Video zum Thema Nachwuchs.


Frage von plusmacher: Lässt es sich mit Bart besser spielen?

Ich bevorzuge eigentlich Homer... aber Bart macht auch Spaß!


Frage von laicosa: Wenn du was an CS:GO verändern dürftest, was wäre es?

Pistol auf close Distance nerfen und sonst ... hmm ... ich denke, dass das Spiel eigentlich so ziemlich geil ist - bis auf die ganzen Dreckshacker.


Frage von Lenzzz: Hast du schon mal in CS:GO gehackt?

Ich habe, bis auf Age of Empires - noch nie in irgendeinem Spiel gecheatet. Es geht einfach komplett gegen meine moralischen Vorstellungen und ich verachte Cheater einfach nur und würde jedem Cheater gern das Gesicht brechen.


Frage von MATZE1: Wie lässt sich Studium und Zocken vereinbaren? Hat das Zocken dein Studium verlängert?

Ist nicht einfach ... aber ich finanziere mir halt durchs Zocken mein Studium bzw. im Moment durchs Streamen. Und ja hat es, aber liegt auch ein bisschen daran, dass ich relativ lernfaul bin.


Frage von architekT: Du bist ja nun schon lange in der Szene. Was geht in deinen Kopf vor wenn Leute die du ja mit Sicherheit kennst, auf einmal des Cheatens oder des Scammens überführt werden? Denkst du dann "kein Bock mehr auf CS Germany", oder was sind da deine Gedanken?

Ich denke mir oft, was nur mit CS-Germany passiert ist. So viel Schmutz auf einem Haufen: Scammer, Cheater, Leute, die Spiele verkaufen und so weiter. Habe ich deswegen kein Bock mehr? Ne, auf keinen Fall. Nur Hass gegen die Personen, auch wenn es mich persönlich nicht betrifft. Man steht so im Fokus der Fans und der "Öffentlichkeit" und nutzt das Vertrauen dann so schamlos aus. Ich werde so was nie verstehen und habe nichts anderes als pure Abneigung gegen die Leute und wünsche ihnen nix Gutes.


Die Bonusfrage dieses Interviews kommt von Joppo: Welche drei deutschen CSGO-Spieler/Funktionäre gehören ins Dschungelcamp? Warum?

Ich, weil ich Bock drauf habe und gern mal die eine oder andere Schnecke vernaschen würde :> und 1-2 Cheater, die ich dann im Pool ertränken kann.


Wer jetzt schon Lust auf das nächste 99on1-Interview hat, darf sich bereits Anfang Februar auf ein neues Voting mit drei bekannten Persönlichkeiten der Counter-Strike: Global Offensive-Szene freuen!


Geschrieben von Patricia

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
iCu94 schrieb am 28.01.2016, 18:35 CET:
Beschde Interview, ab jetzt kanns nur bergab gehen :D
#2
n0RTH.FACE schrieb am 28.01.2016, 18:40 CET:
Schade, leider ohne meine Frage, aber bitte mehr davon!
#3
Quatro3000 schrieb am 28.01.2016, 18:42 CET:
iCu94 schrieb:
Beschde Interview, ab jetzt kanns nur bergab gehen :D


+1
#4
Bot Putin schrieb am 28.01.2016, 18:54 CET:
Gutes Interview und bin schon gespannt auf das nächst, wie wäre es mit so jemand wie kapio als nächstes?
#5
spawnYzn schrieb am 28.01.2016, 19:18 CET:
Bot Putin schrieb:
Gutes Interview und bin schon gespannt auf das nächst, wie wäre es mit so jemand wie kapio als nächstes?


Das kommt natürlich immer darauf an ob die Leute Lust und Zeit haben mit zu machen. Wir tun unser möglichstes :)
#6
radiant schrieb am 28.01.2016, 19:24 CET:
schönes Interview :)
#7
Kenobizocker schrieb am 28.01.2016, 19:25 CET:
HLTV CONFIRMED!!!

Humpen wechselt zu 99Damage als Caster

PS. würde ich sogar gut finden :)
#8
betoyaner schrieb am 28.01.2016, 19:36 CET:
humpen brauch nen spieler wie mich im team ...
#9
Bliev Jeck schrieb am 28.01.2016, 19:36 CET:
cooles interview, hoffe gibt in zukunft mehr davon =))
#10
CanTWaiT schrieb am 28.01.2016, 19:38 CET:
Interview bockt.
"Ich habe, bis auf Age of Empires - noch nie in irgendeinem Spiel gecheatet."
Ich glaube, das geht vielen so :D. Das waren noch Zeiten...Steroids, Bigdaddy. *-*

"Ich hätte auch superviel Lust zu casten und ich denke, dass ich einen guten Mix aus Entertainment und Taktik reinbringen würde. Aber dafür müsste ich schon ein gutes „Angebot“ bekommen."
Da muss man sich nur mal SummonersInn anschauen. Das läuft dort meiner Meinung nach perfekt. Haben ja auch ehemalige Spieler als Caster dabei, die der Plattform ein Gesicht geben. Und es ist ja nicht so, dass 99damage nicht die Möglichkeit hätte, sich auch in der Richtung zu verstärken.
Ist auch das, was viele Viewer im Forum wünschen. Damit könnte man die Leute (mich zum Beispiel :D) wieder zurück auf den deutschen Stream locken.
#11
syrN schrieb am 28.01.2016, 19:42 CET:
Kenobizocker schrieb:
HLTV CONFIRMED!!!
Humpen wechselt zu 99Damage als Caster
PS. würde ich sogar gut finden :)


ich würds einfach komplett feiern und unterstützen. :D
#12
THIUS schrieb am 28.01.2016, 19:42 CET:
soweit gut
aber hätte paar mehr Fragen erwartet,

wurden nicht mehr gestellt oder hatte humpen keine Lust mehr zu beantworten oder hat 99 nicht mehr fragen "weitergeleitet" ?
#13
KRAEUTERHUMPEN schrieb am 28.01.2016, 19:45 CET:
THIUS schrieb:
soweit gut
aber hätte paar mehr Fragen erwartet,
wurden nicht mehr gestellt oder hatte humpen keine Lust mehr zu beantworten oder hat 99 nicht mehr fragen "weitergeleitet" ?


habe nicht mehr bekommen ^^ hätte von mir aus auch 100 beantwortet
#14
cera_one schrieb am 28.01.2016, 19:49 CET:
CanTWaiT schrieb:
Interview bockt.
"Ich habe, bis auf Age of Empires - noch nie in irgendeinem Spiel gecheatet."
Ich glaube, das geht vielen so :D. Das waren noch Zeiten...Steroids, Bigdaddy. *-*
"Ich hätte auch superviel Lust zu casten und ich denke, dass ich einen guten Mix aus Entertainment und Taktik reinbringen würde. Aber dafür müsste ich schon ein gutes „Angebot“ bekommen."
Da muss man sich nur mal SummonersInn anschauen. Das läuft dort meiner Meinung nach perfekt. Haben ja auch ehemalige Spieler als Caster dabei, die der Plattform ein Gesicht geben. Und es ist ja nicht so, dass 99damage nicht die Möglichkeit hätte, sich auch in der Richtung zu verstärken.
Ist auch das, was viele Viewer im Forum wünschen. Damit könnte man die Leute (mich zum Beispiel :D) wieder zurück auf den deutschen Stream locken.


wer ps2 gta san andreas gespielt hat, kann vermutlich auch nicht von sich behaupten noch NIE gecheatet zu haben :D
#15
Patricia schrieb am 28.01.2016, 19:50 CET:
THIUS schrieb:
soweit gut
aber hätte paar mehr Fragen erwartet,
wurden nicht mehr gestellt oder hatte humpen keine Lust mehr zu beantworten oder hat 99 nicht mehr fragen "weitergeleitet" ?

99on1 ist gerade quasi noch in der Vorschule. Wir gehen also aktuell gern auf Euer Feedback ein. Die ganze Serie wurde ja auch von uns für Euch ins Leben gerufen. :)
Ich persönlich fand 13 Fragen schon ziemlich viel Stoff. Aber wenn ihr mehr wollt, kriegt ihr natürlich mehr. Dann haben wir auch nicht die Qual, uns entscheiden zu müssen. :)
Und wenn ich schon mal etwas teasen darf: Wir haben schon viele Zusagen für die nächsten Monate von ziemlich coolen Leuten erhalten, die auch international bei den Großen mitmischen. Und einige Specials sind auch schon in Planung. Also, das Ding läuft!
#16
Graywulf11 schrieb am 28.01.2016, 19:52 CET:
Nettes Interview :)
Humpen würde mich defintiv auch wieder zum deutschen Stream ziehen..
#17
H_trx schrieb am 28.01.2016, 19:59 CET:
Humpen is ein Guter
#18
xbrilliant schrieb am 28.01.2016, 20:13 CET:
humpenHelene 99dmg macht ihn mal öfter zum Co-Mod
#19
roxery schrieb am 28.01.2016, 20:26 CET:
Klasse Interview :D
Jetzt bitte Zonixx ans Mic holen :D
#20
grooob1an schrieb am 28.01.2016, 20:31 CET:
humpenlelelele
#21
MLGeld schrieb am 28.01.2016, 20:49 CET:
CanTWaiT schrieb:
Interview bockt.
"Ich habe, bis auf Age of Empires - noch nie in irgendeinem Spiel gecheatet."
Ich glaube, das geht vielen so :D. Das waren noch Zeiten...Steroids, Bigdaddy. *-*
"Ich hätte auch superviel Lust zu casten und ich denke, dass ich einen guten Mix aus Entertainment und Taktik reinbringen würde. Aber dafür müsste ich schon ein gutes „Angebot“ bekommen."
Da muss man sich nur mal SummonersInn anschauen. Das läuft dort meiner Meinung nach perfekt. Haben ja auch ehemalige Spieler als Caster dabei, die der Plattform ein Gesicht geben. Und es ist ja nicht so, dass 99damage nicht die Möglichkeit hätte, sich auch in der Richtung zu verstärken.
Ist auch das, was viele Viewer im Forum wünschen. Damit könnte man die Leute (mich zum Beispiel :D) wieder zurück auf den deutschen Stream locken.


Das summonersinn Konzept finde ich persönlich auch besser und würde mir das auch für den 99dmg stream wünschen mit zb horstor und muxor als caster und dann noch irgendwelche Analysten, wen auch immer, aber ich weiß nicht ob für so viel Personal die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen...
#22
CanTWaiT schrieb am 28.01.2016, 20:58 CET:
MLGeld schrieb:
CanTWaiT schrieb:
Interview bockt.
"Ich habe, bis auf Age of Empires - noch nie in irgendeinem Spiel gecheatet."
Ich glaube, das geht vielen so :D. Das waren noch Zeiten...Steroids, Bigdaddy. *-*
"Ich hätte auch superviel Lust zu casten und ich denke, dass ich einen guten Mix aus Entertainment und Taktik reinbringen würde. Aber dafür müsste ich schon ein gutes „Angebot“ bekommen."
Da muss man sich nur mal SummonersInn anschauen. Das läuft dort meiner Meinung nach perfekt. Haben ja auch ehemalige Spieler als Caster dabei, die der Plattform ein Gesicht geben. Und es ist ja nicht so, dass 99damage nicht die Möglichkeit hätte, sich auch in der Richtung zu verstärken.
Ist auch das, was viele Viewer im Forum wünschen. Damit könnte man die Leute (mich zum Beispiel :D) wieder zurück auf den deutschen Stream locken.

Das summonersinn Konzept finde ich persönlich auch besser und würde mir das auch für den 99dmg stream wünschen mit zb horstor und muxor als caster und dann noch irgendwelche Analysten, wen auch immer, aber ich weiß nicht ob für so viel Personal die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen...


Das Projekt wirkt auf jeden Fall deutlich ausgereifter. Zumindest das, was man vom Stream sieht. Studio, Inhalte, Pausenscreens, Leute, Cast etc. Abgesehen davon ist die Homepage von 99damage besser.
Wobei hier vielleicht auch viel daran liegt, dass LOL besser organisiert ist. Riot liefert denen schon das Ingame-Bild. Turniere sind festgelegt und es gibt feste Streamtermine. Nicht wie bei CSGO, wo es noch unorganisiert wirkt und es für Szene-Seiten schwer gemacht wird mit den Streams.
#23
KingKurt schrieb am 28.01.2016, 22:28 CET:
Mag ihn nicht!
Und welche Leistung ihn dazu berechtigt, auf so nem hohen Ross zu sitzen weiß ich auch nicht. Kann seine Endlosschleife über Einstellung, Disziplin und Wille auch nicht mehr ernst nehmen, seit er wenige Wochen nach seinem (beschränkten) Nachwuchs-Video das alternate Team gesprengt hat weil er als einziger Dokumente nicht beigeschafft hat xD
Wahrscheinlich auch im drölften Semester Langzeitstudent, aber hauptsache mit Hand in der Hose an der Shisha nuckeln und Reden kloppen!

Wenn der Typ der meistgewählte Interviewpartner für ne CSGO Szeneseite ist, stimmt wirklich was nicht mit der CS Deutschland :D

editiert von KingKurt am 28.01.2016, 22:34 CET
#24
Patricia schrieb am 28.01.2016, 22:40 CET:
roxery schrieb:
Klasse Interview :D
Jetzt bitte Zonixx ans Mic holen :D


Der hat leider abgesagt. :(
#25
Foggg schrieb am 28.01.2016, 22:45 CET:
Lieber Patrick,

Ich habe gehört auf der Boerde-Lan waren sie überzeugend im Trichter-Saufen, könnte es dazu evtl. auch eine Deutsche Meisterschaft geben deiner Meinung nach? und welche Kandidaten wären dafür in deinen Augen Bereit anzutreten, ich hörte Tolga soll da eher schwächeln :O ?
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz