ANZEIGE:
Interview: Der Veranstalter stand Rede und Antwort25.01.2016, 12:00

Chris Hesse: Wir gehen mit einem guten Gefühl nach Hause

Am gestrigen und letzten Tag der DreamHack Leipzig 2016 hatten wir die Möglichkeit ein Interview mit Christian Hesse zu führen, der Projektleiter der DreamHack Deutschland für den Entertainment-Bereich ist. In diesem Interview konnte er den Fragen von Samuel 'X-Ray' Cornelius Rede und Antwort stehen und auch einige Einblicke zur Organisation selbst geben.



Ein solches Event auf die Beine zu stellen ist nicht einfach: Hallen buchen, Partner kontaktieren und begeistern, alles sorgfältig planen und bloß nichts vergessen. Laut Aussage von Christian Hesse hatten die Jungs gerade einmal vier Monate Zeit, das komplette Event durchzuplanen - am Ende konnte man dieses doch als gelungen verbuchen.

Weitere Einblicke und Antworten könnt ihr dem Interview entnehmen - auch im Hinblick auf weitere DreamHack-Stops in Deutschland.



Verfolgt ihr DreamHack Leipzig 2016?



Geschrieben von MiPu

Kommentare


#1
aufd1 schrieb am 25.01.2016, 13:35 CET:
Sehr interessant. Danke ;)
#2
Daafty schrieb am 25.01.2016, 15:06 CET:
Nice :)
#3
becker391 schrieb am 25.01.2016, 15:29 CET:
"Laut Aussage von Christian Hesse hatten die Jungs gerade einmal vier Monate Zeit"

Im Interview sagte er sechs.

Aber richtig gutes Interview, sehr interessant! =)
#4
whysosalty schrieb am 25.01.2016, 15:40 CET:
becker391 schrieb:
"Laut Aussage von Christian Hesse hatten die Jungs gerade einmal vier Monate Zeit"
Im Interview sagte er sechs.
Aber richtig gutes Interview, sehr interessant! =)

Dann hast du wohl das ganze interview nicht gesehen....

Schönes interview. Sehr angenehm anzusehen.
#5
Fosi82 schrieb am 25.01.2016, 16:12 CET:
Freu mich schon auf nächstes Jahr =)
#6
klps schrieb am 25.01.2016, 18:58 CET:
schönes interview,gute einblicke

weiter so!
#7
Nui schrieb am 25.01.2016, 19:46 CET:
whysosalty schrieb:
becker391 schrieb:
"Laut Aussage von Christian Hesse hatten die Jungs gerade einmal vier Monate Zeit"
Im Interview sagte er sechs.
Aber richtig gutes Interview, sehr interessant! =)

Dann hast du wohl das ganze interview nicht gesehen....
Schönes interview. Sehr angenehm anzusehen.


Bei der Eröffnungsshow haben sie gesagt, dass sie nur 7 Monate hatten.
Ich hätte mir eine viel größere Expo gewünscht und eine viel größere Mainstage... Den Platz hatten die alle mal... :(

editiert von Nui am 25.01.2016, 19:55 CET
#8
MisterSic schrieb am 26.01.2016, 02:38 CET:
Nui schrieb:
whysosalty schrieb:
becker391 schrieb:
"Laut Aussage von Christian Hesse hatten die Jungs gerade einmal vier Monate Zeit"
Im Interview sagte er sechs.
Aber richtig gutes Interview, sehr interessant! =)

Dann hast du wohl das ganze interview nicht gesehen....
Schönes interview. Sehr angenehm anzusehen.

Bei der Eröffnungsshow haben sie gesagt, dass sie nur 7 Monate hatten.
Ich hätte mir eine viel größere Expo gewünscht und eine viel größere Mainstage... Den Platz hatten die alle mal... :(


Ich denke da war auch eine große Unsicherheit mit dabei, wie das ganze wieder in Leipzig ankommt. Wie er schon im Interview sagt, beginnt danach die Lernphase fürs nächste Jahr :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz