ANZEIGE:
Interview: Der berühmte BOT stellt sich im Interview08.04.2016, 16:00

BOT Troy: Zeigen mehr Leidenschaft und taktisches Teamplay als NiP & Co.

Kurz vor Start der BOT World Championship haben wir uns mit dem bekanntesten Bot der Szene unterhalten, ihm Fragen zum bevorstehenden Turnier, dem Preisgeld und dem Qualifier gestellt. Natürlich ging es dabei auch um die Veränderungen im Lineup, sowie die Zeit von der letzten BOT World Championship bis heute. Lest das Interview mit BOT Troy und welche Chancen sie sich ausrechnen.



Ein Jahr ist vergangen und somit steht die nächste BOT World Championship auf dem Plan. Was bedeutet das Event, einmal im Jahr, für dich und deine Mitspieler?

Troy 'Troy' Trojan: Für uns ist das DIE Anerkennung schlechthin. Wir sind als Team häufiger auf Schützenfesten unterwegs, aber auch als Alleinunterhalter auf Hochzeiten. Die BOT World Championship ist allerdings das Aushängeschild des Botsports. Außerdem gibt’s dieses Jahr (soweit ich weiß) anschließend Barbecue mit Knochen am Grill... es hieß, ich solle einen Nudelsalat machen - mit Nudeln!


Wie hast du persönlich denn die letzten Monate verbracht, damit wir auf dem Laufenden sind?

Ich habe mich jetzt bei „Schwiegertochter gesucht“ angemeldet und verbrachte die letzte Zeit mit Puzzlen und Malen nach Zahlen. Die letzten paar Wochen allerdings ausschließlich mit der Entwicklung neuer Taktiken für das Event.


Im vergangenen Jahr musstet ihr euch im Halbfinale geschlagen geben, wie war die Stimmung nach dem Event?

Ehrlich? Zum Kotzen! Allerdings war die Niederlage mehr als berechtigt. Hier möchte ich mich auch nochmal offiziell bei meinen Fans bedanken, die trotz dieser Leistung noch zu mir hielten. Wir schauten nach dem Spiel gemeinsam im Mannschaftsbus süße Katzenbabyvideos an und dann ging das wieder!



Neuster Trick von BOT-Troy
Bildquelle: Botzbacher Anzeiger
Gerade bei Niederlagen sorgt ihr immer wieder für Skandale im Nachgang. Wir haben aus internen BOT-Kreisen gehört, dass ihr auf dem Rückflug etwas eskaliert seid, was war da genau los?

Als der Mannschaftsbus dann am Flughafen hielt, geriet die Sache etwas außer Kontrolle. Wir versuchten den Mitarbeitern zu erklären, dass wir nur ne Eco haben und nur Pistols dabei haben! Beim Molotow war es dann aber endgültig aus. Wir verbrachten die Nacht dann damit, unsere Tec-9’s zu droppen und schleppten ein paar Stewardessen ab. Auf dem Rückflug zeigte ich dann den Piloten den: „Die-Türe-bei-Schallgeschwindigkeit-aufmach-Fake-Fake“.


Das IBK (Internationale BOT Komitee) hat sich dafür eingesetzt, dass in diesem Jahr das Preisgeld von 250.000 USD auf 1.337.000 USD angehoben wurde. Wie kam die Nachricht bei euch im Team an?

Berechtigt! Meiner Meinung nach zeigen wir mehr Leidenschaft und taktisches Teamplay als NiP, Envy etc. Außerdem haben wir, im Gegensatz zu normalen Spielern, einen Vertrag mit den Aimbots abgeschlossen um zu verhindern, dass mit schmutzigen Mitteln gespielt wird.



Das Lineup rund um BOT Troy
Bildquelle: Botzbacher Anzeiger
Ihr nehmt am Turnier mit einem leicht veränderten Lineup teil. Wade wurde aus dem Team geworfen, kannst du uns dazu und zum Neuzugang etwas mehr erzählen?

Wade fällt leider für mindestens ein Jahr aus, da er sich einen Wadenriss zugezogen hat. Wir wünschen ihm auf diesem Wege gute Besserung. Wir hatten jetzt gut vier Monate Zeit, um uns zu überlegen, wer als Stand-In in Frage kommt. Nach reichlicher Überlegung kamen wir zu dem Entschluss, dass wir jemanden brauchen, der sich in der hartumkämpften Botszene beweisen kann und auf selbem Niveau spielt. Deshalb freuen wir uns auf Rob 'Botlaren' Hansson, einem bisher unauffälligen Spieler.


Stand für euch dieses Mal wieder ein BOTcamp vor dem Turnier auf dem Programm?

Das ist ein Muss. Dieses Jahr waren wir wieder zu Gast in Bottrop. Wir lieben dieses Botcamp, da es dort direkt um die Ecke einen Alnatura gibt. Im Keller befindet sich ein Swingerclub, welcher gerne vor PCWs genutzt wird. Harte Vorbereitung zahlt sich aus, also macht euch auf etwas gefasst.


Die BOT World Championship ist mittlerweile auf allen Kontinenten bekannt, so waren auch die Qualifier bereits stark besetzt, in dem ihr euch durchkämpfen musstet. Kannst du den Qualifier für uns zusammenfassen?

Seit dem Start des Botsports hat sich die ganze Szene extrem entwickelt. Mittlerweile sind wir zwar noch klarer Favorit. Dennoch etablieren sich immer mehr Undergroundteams und haben uns im Qualifier Feuer unterm Hintern gemacht. Jahrelange Erfahrung hat es uns dann letztendlich ermöglicht, uns über sie hinweg zu setzen.


Für das Main-Event stehen starke Teams im Teilnehmerfeld. Die beiden Finalteilnehmer aus 2015 sind erneut eingeladen und direkt gesetzt worden, wie schätzt du ihre Chancen ein?


BOT Troy bei der Öffentlichkeitsarbeit
Bildquelle: Botzbacher Anzeiger
Naja die 99DMG-Juniorbots sind ja mittlerweile fast genauso bekannt wie wir. U-BOT hinterließ uns nach dem Lose im Finale folgende Nachricht: „VodkaPutinRushBdontstopboostedglobalXAXAXAXA“. Das fanden wir extrem unfair und haben seitdem auch Abstand genommen. Wir hoffen auf ein Spiel gegen die 99DMG-Juniorbots, dort trifft dann nämlich Taktik auf Taktik!


Was möchtest du deinen Fans abschließend mitteilen?

Liebe Fans: Danke für all die Jahre vollen Support! Das Mainevent steht vor der Türe und ich hoffe ihr habt wieder genauso viel Spaß wie wir !eins!! Show some love und liked meine Seite www.facebook.com/BOTTroy, werdet Teil einer taktisch- exzellenten Community und sammelt Cookies um an Subgiva-... nee Moment... jetzt hatte ich kurz den falschen Zettel. Über ein Like freue mich! –Wir bleiben Troy-


Verfolgt ihr BOT World Championship 2016?



Geschrieben von Knochen

Ähnliche News

Kommentare


#1
GrGr-Marco schrieb am 08.04.2016, 16:07 CEST:
+1
#2
Trogorist schrieb am 08.04.2016, 16:08 CEST:
Troy & Finn, zwei Top-Spieler!
#3
chrisM schrieb am 08.04.2016, 16:08 CEST:
Bot Troy bei "Schwiegertochter gesucht" :O :D
#4
mickwe01 schrieb am 08.04.2016, 16:08 CEST:
Bot Troy ist echt sympathisch !
#5
hahahlw schrieb am 08.04.2016, 16:10 CEST:
kenne keinen
#6
LetsCast_knuF schrieb am 08.04.2016, 16:11 CEST:
Ich finde da hätte Astinox auch nen Video-Interview machen können, damit die Legende mal das Gesicht in die Cam halten kann :-)
#7
riverflowdareal schrieb am 08.04.2016, 16:44 CEST:
LetsCast_knuF schrieb:
Ich finde da hätte Astinox auch nen Video-Interview machen können, damit die Legende mal das Gesicht in die Cam halten kann :-)


könnte man eigentlich machen. Einen in CT und einen in T Montur packen und einfach die Stimmen ein wenig verzerren. ezz Interview
#8
Smatify schrieb am 08.04.2016, 16:48 CEST:
riverflowdareal schrieb:
LetsCast_knuF schrieb:
Ich finde da hätte Astinox auch nen Video-Interview machen können, damit die Legende mal das Gesicht in die Cam halten kann :-)

könnte man eigentlich machen. Einen in CT und einen in T Montur packen und einfach die Stimmen ein wenig verzerren. ezz Interview


Bot Troy existiert doch wirklich. War sogar mal auf den EPS Finals als Zuschauer. Such ihn mal auf Facebook^^
#9
Mr.Passion schrieb am 08.04.2016, 16:51 CEST:
bad thing: dat troll is real
#10
Lux0r schrieb am 08.04.2016, 16:55 CEST:
"...ihm Fragen zum bevorstehenden Turnier, dem Preisgeld und dem Qualifier befragt."
Soll wohl gestellt heißen am Ende, oder?
#11
-Machete- schrieb am 08.04.2016, 16:55 CEST:
mal ganz ehrlich, die bot szene ist heutzutage so am arsch. welcher bot widmet sich dem kompetitiven denn noch richtig? dieses casual gedaddel der bots in den coop missions war ja wiedermal die höhe. außerdem besteht 90% der com aus irgendwelchen csgolounge bots oder den jungs von opskins..
#12
svenorr schrieb am 08.04.2016, 17:04 CEST:
Haben die Jungs noch Kontakt zu ihren Oldschool-Kollegen, den POD-Bots? Die hatten ja damals völlig kranke Reaktionen..
#13
sCiony schrieb am 08.04.2016, 17:11 CEST:
-Machete- schrieb:
mal ganz ehrlich, die bot szene ist heutzutage so am arsch. welcher bot widmet sich dem kompetitiven denn noch richtig? dieses casual gedaddel der bots in den coop missions war ja wiedermal die höhe. außerdem besteht 90% der com aus irgendwelchen csgolounge bots oder den jungs von opskins..


Ich finde in Coop-Missions haben die teils hartgedrückt, im Gegensatz zu ihrem rumgetrolle mit Shotguns, immer durchkaufen, etc im Matchmaking :D
#14
h4inz schrieb am 08.04.2016, 17:18 CEST:
svenorr schrieb:
Haben die Jungs noch Kontakt zu ihren Oldschool-Kollegen, den POD-Bots? Die hatten ja damals völlig kranke Reaktionen..


Na, die hatten ja auch an mit ihrem unreal aim aber movement wie bots
#15
LaberTalkTV_MORI schrieb am 08.04.2016, 17:21 CEST:
-Machete- schrieb:
mal ganz ehrlich, die bot szene ist heutzutage so am arsch. welcher bot widmet sich dem kompetitiven denn noch richtig? dieses casual gedaddel der bots in den coop missions war ja wiedermal die höhe. außerdem besteht 90% der com aus irgendwelchen csgolounge bots oder den jungs von opskins..

Kaum läuft es einmal nicht, wird direkt geflamet! Mitlerweile ist zwar botsport gut ethabliert, aber nicht jedes Team kann vom spielen leben... Verträge von ValVe für diese missions geben viel Geld! Ich kanns nur githeißen!
#16
kherayux schrieb am 08.04.2016, 17:52 CEST:
LEGENDE!!!
#17
45pAssi schrieb am 08.04.2016, 17:52 CEST:
Ich bin heiß!
#18
xenorr schrieb am 08.04.2016, 17:56 CEST:
Der Botsport ist deutlich besser ethabliert als die Frauen Szene, allein der Unterschied in den Preisgeldern, unfassbar. Sehr gespannt was Troy sich für unfassbare Fakes und Taktiken ausgedacht hat.
Hoffe Finn wird endlich wieder auf seinem normalen Level spielen, habe ihn letztens im MM getroffen und da hat er enorm gedaddelt! Sehr gespannt auf das Tunier, Troy eine echte CS Legende!
#19
spawnYzn schrieb am 08.04.2016, 18:29 CEST:
Lux0r schrieb:
"...ihm Fragen zum bevorstehenden Turnier, dem Preisgeld und dem Qualifier befragt."
Soll wohl gestellt heißen am Ende, oder?


Danke für den Hinweis, habs gefixed! :)
#20
Drizzel_ schrieb am 08.04.2016, 18:31 CEST:
Erstmal lachflash gehabt bei: BOT Wade hat sich eienen Wadenriss zugezogen. Der ist halt so kacke dass er wieder lustig ist xD
#21
Cheaterhand schrieb am 08.04.2016, 19:20 CEST:
Die-Türe-bei-Schallgeschwindigkeit-aufmach-Fake-Fake

w00t?! :D
#22
eck0o schrieb am 09.04.2016, 01:57 CEST:
Nach dem Gespamme auf der ESL One Cologne hätte ich auch als Stand In gerne mal diesen hart gefeierten Bot B gsehen xD
#23
FlinkeFlasche schrieb am 09.04.2016, 04:33 CEST:
Schade dass die deutsche Bot Szene so unterBOTen wird von allen anderen. Unsere Talente haben echt was anderes verdient! Ich glaube an Troy und bin ihm schon immer troy geblieben.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz