ANZEIGE:
Interview: Der ehem. EURONICS-Spieler im Interview06.04.2016, 15:00

qk-Mantis: Freundschaft im Team war mir schon immer wichtig

Der 24-jährige Spieler Benjamin 'qk-Mantis' Oberlein war am vergangenen Wochenende zur MLG Columbus 2016 bei uns zu Gast und war bei der Übertragung als Analytiker mit dabei. So hatten wir die Möglichkeit mit ihm ein Interview zu führen, in dem er über sein Team EURONICS Gaming, den Verlauf seines Teams in der ESL Frühlingsmeisterschaft 2016 sowie seine persönliche Planung spricht.



Vor dem Start der Saison der ESL Frühlingsmeisterschaft 2016 habt ihr euch nochmal mit Manuel 'SolEk' Zeindler verstärkt. Wie lief eure Vorbereitung für die Saison?

Benjamin 'qk-Mantis' Oberlein: Unsere Vorbereitung begann mit einem taktischen Austausch zusammen mit Manu, wir sind zum Beispiel Nade-Goes durchgegangen und haben ihm gezeigt was wir haben. Zu einigen Situationen hat er passende Ergänzungen gebracht und zusammen hatten wird einen guten Mappool vorbereitet und waren somit bestens für die neue Saison gerüstet.


Euer Team ist ein Paradebeispiel für Freundschaften im eSport, wie sieht es bei euch intern abseits vom Server aus?

Freundschaft im Team war mir schon immer wichtig, weil ich der Meinung bin, dass man mit Freundschaft einiges erreichen kann. Abseits vom Server sind wir auch alle gute Freunde, aber auf dem Server hat es ab einem gewissen Zeitpunkt einfach gar nicht mehr gepasst, was ich sehr schade finde.


Welche Ziele habt ihr euch intern gesetzt und wie war die Motivation im Team?

Klares Ziel war dieses Jahr die Teilnahme an den Finals und vielleicht die ersten internationalen LANs mitnehmen, wie zum Beispiel die Copenhagen Games - geklappt hat leider keines davon. Obwohl die Motivation bis in den dritten Cup überwiegend gut war, konnten wir unseren Erwartungen nicht gerecht werden.


Während der Cups hat man euch immer mal wieder in verschiedenen Konstellationen gesehen. Wie kam es zu der Rotation?

Nach dem zweiten Cup hat asmo uns mitgeteilt, dass er nicht mehr die nötige Zeit hat um fünf Mal die Woche trainieren zu können, sondern nur noch drei Mal, was keinem Team etwas bringt. In unserer Lage damals war es sehr fatal, trotzdem versuchten wir aber das Bestmögliche, um in die Playoffs einzuziehen. Wir trainierten eine Woche mit Rak, aber nach dem dritten Cup sagte er uns, dass er ebenfalls nicht genügend Zeit neben der Uni aufbringen könne und wir auf ihn verzichten müssen. Dann wandten wir uns an asmo und schlugen vor die Saison so zu beenden.


Vor der Saison hattest du deinen Freund Azmican 'asmo' Berberoglu noch verteidigt über die spielerische Leistung und gesagt, er wird der Community beweisen, dass er es noch drauf hat. Rückblickend muss man sagen, dass es nicht aufgegangen ist, woran lag das?

Ich habe selbst keine ahnung was mit asmo los ist. Er gehörte zu den ganzen Großen in der Anfangszeit von CS:GO und ich habe ihn motiviert wie es nur geht. Aber es kommt der Punkt, wo ein Spieler an sich selbst zweifelt und er nicht mehr an sich glaubt, weil er meistens keine gute Leistung bringt.


Wie siehst du Allgemein die Stärke in der Meisterschaft. Unter den Top-8 sind einige Überraschungen dabei oder waren für dich die Teams zu erwarten?

Es sind aufjedenfall einige Überraschungen dabei, vor allem das Team von LeiSuRe rund um meinen Bruder Manuel 'mnL' Oberlein. Sie spielen sehr stark auf und mit Jan 'LyGHT' Patocka scheinen sie ein neuen guten Newcomer in den Reihen zu haben. Überraschen tun mich sonst noch OPERATION: SNACKDOWN als auch ein EYES ON U, die wiederholt eine Top-Leistung in den Cups abliefern und sich selbst durch viel Training und Arbeit belohnen.


Was glaubst du, wen wir auf den Finals sehen werden?

Ich denke es werden LeiSuRe, PENTA Sports, ALTERNATE aTTaX und wie oben genannt EYES ON U sein.


Nun habt ihr bekannt gegeben, dass sich euer Team auflösen wird. Wie kam es zu Stande, dass man nicht weiter gemeinsam als Team arbeiten wird?

Irgendwann kommt der Zeitpunkt wo du als Team merkst, dass es nicht mehr vorran geht. Du gehst verschiedene Lösungsansätze durch, wie zum Beispiel Spieler- und/oder Positionenwechsel. Als letzte Chance sahen wir dann ein sehr sehr langes Gespräch zu führen, bei dem dann aber festgestellt wurde, dass es so nicht weitergeht, wir auf die Bremse treten und es keinen Sinn macht mit dieser Konstellation weiter zu spielen, weil wir einfach auf der Strecke bleiben und nicht gut spielen.


Hast du schon eine Planung für dich selbst, wie es weiter gehen wird?

Ich werde mich, nachdem die Finals abgeschlossen sind, umhören, welche Teams Spieler suchen. Am liebsten würde ich jedoch was mit Franz Otto 'oddo' Geiger zusammen machen oder mit ihm einem Team beitreten, da ich ihn für ein starkes Talent in CS:GO halte und er selbst mit mehr Arbeit den Weg in ein Top-Team schaffen kann.


Was möchtest du deinen Fans abschließend mitteilen?

Ich danke allen Fans und Freunden, die uns die Saisons bei EURONICS so unterstützt haben und natürlich bei denjenigen, die mir seit Anbeginn von CS:GO folgen. Ich entschuldige mich für die schlechten Leistungen der letzten Saisons und verspreche, dass ich mich noch mehr reinhängen werde, um wieder wie damals an der Spitze stehen zu können.

Zu guter Letzt wünsche ich asmo und ste, die sich vorläufig wohl beide in die Inaktiv verabschieden werden, viel Erfolg im Arbeitsleben und auf ihren weiteren Wegen. Es war wohl das letzte Mal, dass wir so zusammengespielt haben (außer ste, der mich als Stand-In ins nächste Team begleiten wird) und ich möchte mich für die geilen 6 Jahre bedanken - ich liebe euch.

Die letzten Grüße gehen raus an Thorsten (tesla-trooper), disi (disruptor), meinen Bruder Manu (mnL) und natürlich auch SoleK und oddo für die letzte Saison, die sicherlich lustig war.

Danke Jungs! <3


Geschrieben von Knochen

Kommentare


#1
x0RRY schrieb am 06.04.2016, 15:04 CEST:
Schönes Interview. Viel Erfolg in der nächsten Saison, wo auch immer! :D
#2
pcghx_busch schrieb am 06.04.2016, 15:14 CEST:
qk-mantis ein sympatischer typ, gefällt mir ^^
#3
schniiii schrieb am 06.04.2016, 15:17 CEST:
guter trinker
#4
Maidzen schrieb am 06.04.2016, 15:22 CEST:
qk-Mantis und Asmo haben legenden status weil erster Win vs. NiP im Official :)
#5
msi schrieb am 06.04.2016, 16:20 CEST:
bester Typ!
#6
KamiKatz3 schrieb am 06.04.2016, 16:58 CEST:
Maidzen schrieb:
qk-Mantis und Asmo haben legenden status weil erster Win vs. NiP im Official :)


Jup. Leider war smn mit dabei :( Was rückblickend einen doofen Beigeschmack hinterlässt.

Aber glaube zumindestens smn war in dem Match net wirklich stark, dh. zu Recht gewonnen.
#7
krypton1te schrieb am 06.04.2016, 17:41 CEST:
Franz und Benjamin sind schon zwei süße :D <3
#8
cera_one schrieb am 06.04.2016, 23:06 CEST:
KamiKatz3 schrieb:
Maidzen schrieb:
qk-Mantis und Asmo haben legenden status weil erster Win vs. NiP im Official :)

Jup. Leider war smn mit dabei :( Was rückblickend einen doofen Beigeschmack hinterlässt.
Aber glaube zumindestens smn war in dem Match net wirklich stark, dh. zu Recht gewonnen.



damals hat er mit sicherheit nicht gehackt
#9
darnocism_re schrieb am 06.04.2016, 23:07 CEST:
ruhe jetzt!! mantis liest gerade
#10
Schlabbesebbl schrieb am 07.04.2016, 08:47 CEST:
Netter Typ- leider Bayern "Fan" :(
#11
LetsCast_knuF schrieb am 07.04.2016, 12:08 CEST:
ich hab die Leistungen gar nicht so schlecht empfunden. Klar ist es frustrierend wenn man auf die Finals will, dennoch hat man sich überwiegend (abgesehen von der ESL FM 2k16) in den höchsten nationalen Liegen halten können.

Schade drum und GL für kommende Aufgaben.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz