ANZEIGE:
Interview: mouz-Interview nach Major-Qualifikation18.06.2016, 19:00

denis: Unser Teamplay war einfach perfekt

Das deutsche Team von mousesports wird in der kommenden Woche an der ELEAGUE teilnehmen und konnte sich am vergangenen Wochenende für die ESL One Cologne 2016, dem nächsten Major-Event in Counter-Strike: Global Offensive, qualifizieren. Wenige Tage danach konnten wir mit Denis 'denis' Howell ein Interview führen und ihn zum Offline-Qualifier sowie die Vorbereitung zur ELEAGUE befragen.




Hallo Denis, ich danke dir für deine Zeit. Am letzten Wochenende konntet ihr euch über den Offline-Qualifier für das nächste Major-Event in Köln qualifizieren. Wie habt ihr euch denn auf das Event in Kattowitz vorbereitet, nachdem ihr nicht den Weg über die Minor Championships gehen musstet?

Denis 'denis' Howell: Hi Michael. Wir haben ein ausgiebiges Bootcamp in Köln abgehalten auf dem wir uns alle Maps noch einmal vorgenommen haben. Dazu hatten wir ja auch einige Partien in den Online-Ligen. Eine gute Woche vor dem Turnier kam dann noch kassad als Coach dazu um am Feintuning zu arbeiten.

Für diesen Offline-Qualifier wurde erstmals das SWISS-System für Counter-Strike: Global Offensive genutzt. Wie hat dir selbst denn das neue System gefallen und gibt es irgendwelche Änderungen, die du an dem System vornehmen würdest?


denis fokusiert
Ein guter Schritt. Durch das Swiss System wird der Glücksfaktor, der durch Gruppenauslosungen bei den Qualifiern oft hoch sein kann, gesenkt. Dennoch sollte es eine Art Seeding geben – wie genau das aussehen soll, weiß ich aber selbst nicht. Vergleicht man zum Beispiel Dignitas mit Cloud9 kann man klar erkennen, dass Dignitas einen auf dem Papier leichteren Weg hatte als Cloud 9, die nur gegen Top-Teams ran mussten. Mit dem neuen System setzen sich die besten Teams durch. Mit den Teams die aus dem Minor dazu kamen hätte es in im alten System schon ungemütlich werden können.

Gleich im ersten Match gegen die Fluffy Gangsters hattet ihr hart zu kämpfen und konntet erst nach einer Overtime den 19:16-Sieg erringen. Was war deiner Meinung nach das Problem im Spiel gegen das CIS-Team, dass dies am Ende so knapp ausgegangen war?

Ein Auftaktspiel ist immer schwer. Es glaubt doch auch niemand, dass irgendein Team auf einem Major Qualifier da als Spaß-Team anreist und sich nicht vorbereitet hat. Fluffy Gangsters hat es uns extrem schwer gemacht und hat gut getroffen. Am Ende haben wir gewonnen und uns dann von Spiel zu Spiel gesteigert.

Nach dem 16:12 Sieg gegen Cloud9 kam es dann zum dritten Match gegen G2 Esports, die ihr regelrecht vom Server gefegt habt (16:01). Ebenso hattest du ein unglaublich starkes Spiel abgeliefert und warst mit knapp 30 Frags der beste Spieler des Matches. Gab es vor dem Match gegen die Franzosen spezielle Analysen, die ihr durchgeführt habt und bist du über deine Leistung selbst ein wenig überrascht?

Wir gingen eigentlich davon aus, dass wir de_train oder de_cache spielen werden. Wir haben uns also gar nicht wirklich auf de_dust2 vorbereitet. Wir wussten aber noch von Demos, die wir früher geschaut haben und von Trainingsspielen gegen G2, wie sie auf dieser Map spielen werden. Unser Teamplay war einfach perfekt, wir haben jeden Frag gesetzt und jeden Retake gewonnen – dann sieht das natürlich so aus. Zu meiner Leistung: Überrascht würde ich nicht sagen, aber es war schon ein Spiel in dem einfach alles für mich funktioniert hat. Ich trainiere in letzter Zeit individuell viel mehr und effektiver als ich es wahrscheinlich jemals getan habe. Ich selbst konnte in meiner Leistung in den letzten Wochen eine klare Steigerung feststellen, was mich extrem freut und mich weiter vorantreibt - denn ich weiß welch ein Potenzial ich habe und wenn ich mal voll in meinem Spiel bin, wie viel Einfluss ich als Entry-Fragger und allgemein sehr offensiver und aggressiver Spieler haben kann. Nichtsdestotrotz muss ich und das komplette Team noch viel konstanter werden und uns stetig weiter verbessern, weshalb wir weiter kontinuierlich hart arbeiten werden.


mousesports in der Besprechung

Kannst du uns ein oder zwei Teams nennen, die dich bei diesem Turnier und/oder auch mit diesem neuen Turnierformat überrascht haben? Solche Teams wie zum Beispiel ein TyLoo, die selbst den Topteams Paroli geboten haben?

Tyloo hat ja schon in Malmö gezeigt was sie können. Überrascht ist vielleicht das falsche Wort, aber es ist schon beeindruckend wie Gambit und Flipsid3 es immer wieder schaffen zum Qualifier in ihrer besten Form zu sein.

Direkt im Anschluss des Turniers wurden die Gruppen gezogen. Ihr seid zusammen mit Virtus.pro, Team Liquid und EnVyUs in die Gruppe A gezogen worden. Wie findest du es, dass die Gruppen direkt nach dem Ende des Offline-Qualifiers veröffentlicht wurden und wie zufrieden seid ihr mit eurer Gruppe?

Ich finde es gut, so haben wir mehr Zeit uns mit dem Gegner zu beschäftigen. Die Gruppe sollte vor allem für die Zuschauer spannend sein. Ich denke alle Teams sind sehr dicht beieinander und es werden ausnahmslos enge Partien werden. Wobei uns Virtus.Pro bisher eigentlich immer sehr gut lag (Online sowie Offline) und EnVy ja momentan nicht in ihrer besten Form sind. Was ich von Liquid erwarten soll, weiß ich noch nicht ganz. Sie haben auf jeden Fall starke Einzelspieler, aber wenn wir unser Spiel durchziehen und uns vorbereiten, können wir auch Team Liquid schlagen, da bin ich mir sicher. Aber ich habe einmal in Köln zugeschaut und egal wer bei uns in der Gruppe ist, diesmal will ich in diese Arena.

Auf dem Event wurdet ihr ebenfalls von eurem neuen Coach kassad begleitet. Wie kam der Kontakt zu ihm zustande, nachdem enkay J das Team verlassen hatte und wie sehr hat er euch bei euren Matches geholfen?


Neuer Coach: kassad
Er ist ein ehemaliger Teamkollege von NiKo und unser Teammanager Christian Lenz hat ihn ebenfalls vorgeschlagen - daher kam der Kontakt. Er hat sich von Anfang an super eingefügt, behandelt alle Spieler gleich und der erste Eindruck ist sehr gut. Die Ergebnisse geben ihm ebenfalls Recht. Er wird, soweit alles mit dem Visum klappt, auch mit nach Atlanta fliegen.


In der kommenden Woche seid ihr in Atlanta und nehmt an der ELEAGUE teil. Wie sah eure Vorbereitung für die Liga von Turner und WME | IMG aus und wie bereitet ihr euch für euer Heimspiel in der LANXESS Arena vor?

Wir haben vor kurzem wie gesagt ein Bootcamp in Köln abgehalten und jetzt spielen wir momentan nur noch Online und arbeiten weiter an Fehlern. Zur Zeit trainieren wir wohl um die 9-10 Stunden pro Tag. Danach gibt es noch ein paar Tage zuhause und dann geht es nochmal zum Training und zur finalen Vorbereitung nach Köln. Anschließend hoffentlich wieder zurück nach Atlanta. Spannende Wochen - gerade die auch zeigen werden wo die Reise hingeht.

Dann danke ich dir für deine Zeit. Gibt es noch etwas, das du an deine Freunde und die 99Damage Community sagen möchtest?

Die Unterstützung bedeutet uns extrem viel und wir werden alles geben um euch nicht wieder zu enttäuschen. Unser erstes „kleines“ Ziel ist es natürlich die Top8 zu erreichen – aber wenn wir das schaffen bin ich mir sicher, dass unser Weg dort nicht enden wird. Ich hoffe viele sind vor Ort, mit den Zuschauern im Rücken, wer weiß was möglich ist.


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2016?



Geschrieben von MiPu

Quelle: Bilderquelle

Ähnliche News

Kommentare


#1
Lukas_L99 schrieb am 18.06.2016, 19:12 CEST:
Schönes Interview, danke dafür!
#2
Sk1x_x schrieb am 18.06.2016, 19:12 CEST:
Macht uns stolz denis !

#aufgehtsabgehtsmouzgehts
#3
bolz_ schrieb am 18.06.2016, 19:17 CEST:
Heftiger Typ dieser denis, auf gehts!
#4
ppL schrieb am 18.06.2016, 19:37 CEST:
Die dicke Trommel und das Mouzshirt ist eingepackt ich bin ready :D
#5
BAERUS schrieb am 18.06.2016, 19:47 CEST:
Schönes Interview, bin sehr auf Köln gespannt und hoffe, die Mäuse dieses Mal live sehen zu können :) Wäre ne richtig geile Stimmung!
#6
Surcal_XVI schrieb am 18.06.2016, 20:12 CEST:
ist den schon bekannt gegen wenn sie in der 1 runde spielen in köln ?
#7
DasiN schrieb am 18.06.2016, 20:21 CEST:
Schönes Interview. Freut mich, dass Denis die Zeit dafür gefunden hat.
#8
1234ABCD schrieb am 18.06.2016, 20:25 CEST:
Surcal_XVI schrieb:
ist den schon bekannt gegen wenn sie in der 1 runde spielen in köln ?


VP, weil Seed 1 (Liquid) gegen Seed 4 (Nv) spielt, und Seed 2 (VP) gegen Seed 3 (Mouz) spielt
#9
warfaRe1 schrieb am 18.06.2016, 20:26 CEST:
Nettes Interview, viel Erfolg in Atlanta und genießt die Zeit dort =)
#10
GetsCarried schrieb am 18.06.2016, 20:31 CEST:
schönes Interview, auf gehts jetzt in Köln <3
#11
meister quitte schrieb am 18.06.2016, 20:32 CEST:
Lassts knacken junns =)
#12
Schlabbesebbl schrieb am 18.06.2016, 22:05 CEST:
GODsports!!!!
#13
Headshot90 schrieb am 18.06.2016, 22:05 CEST:
Naja Vorrunde es eh Schluss bei der Gruppe
#Vorrundenmouz#hateme#saebelschnaebler
#14
TheAlec schrieb am 19.06.2016, 01:27 CEST:
Traitor!!!! :D


Ne spaß, schönes Interview. Auf gehts Mouse!
#15
BRrrh schrieb am 19.06.2016, 01:54 CEST:
Surcal_XVI schrieb:
ist den schon bekannt gegen wenn sie in der 1 runde spielen in köln ?


Meinst du den Scheiß Ernte?
"Direkt im Anschluss des Turniers wurden die Gruppen gezogen. Ihr seid zusammen mit Virtus.pro, Team Liquid und EnVyUs in die Gruppe A gezogen worden. "
Und dann noch "den" und "wenn", wow.
#16
eismann333 schrieb am 19.06.2016, 04:07 CEST:
BRrrh schrieb:
Surcal_XVI schrieb:
ist den schon bekannt gegen wenn sie in der 1 runde spielen in köln ?

Meinst du den Scheiß Ernte?
"Direkt im Anschluss des Turniers wurden die Gruppen gezogen. Ihr seid zusammen mit Virtus.pro, Team Liquid und EnVyUs in die Gruppe A gezogen worden. "
Und dann noch "den" und "wenn", wow.


Schon schwer zu lesen was er geschrieben hat oder? er hat nicht nach mouz gruppe gefragt sondern gegen wen sie ihr erstes match haben.
müsste übrigens vp sein wenn die erste gruppenmatches nach seeds aufgestellt werden.
#17
BRrrh schrieb am 19.06.2016, 04:16 CEST:
Nein, es steht dort "1 Runde" und das kann man sehr wohl als Gruppenphase interpretieren.
#18
CreaTive97 schrieb am 19.06.2016, 11:06 CEST:
War auf jeden nen geiler zock von denis.
#19
Sk1x_x schrieb am 19.06.2016, 11:19 CEST:
BRrrh schrieb:
Nein, es steht dort "1 Runde" und das kann man sehr wohl als Gruppenphase interpretieren.


Du windest dich wie ein Aal :D
#20
Dannix schrieb am 19.06.2016, 11:48 CEST:
Sk1x_x schrieb:
BRrrh schrieb:
Nein, es steht dort "1 Runde" und das kann man sehr wohl als Gruppenphase interpretieren.

Du windest dich wie ein Aal :D


Klappt aber leider nicht ;)
#21
Kenobizocker schrieb am 19.06.2016, 11:56 CEST:
Ist sogar eine machbare Gruppe.
nV war im tief.Wenn sie wieder wie in Amerika spielen,sind sie gut schlagbar,wenn mouz gut spielt,wobei nV aufm Qualifier wieder gut gespielt hat.
Gegen VP haben sie es schon immer leichter gehabt und Liquid ist aufjedenfall schlagbar,man muss nur s1mple unter Kontrolle kriegen.
Wenn einfach alle 5 im entscheidenden Spiel gut Spielen,können sie sehr gefährlich werden,denn Potentzial ist im Team sehr groß.
#AufGehtsAbGehtsMouzGehts
Finale Inc.

editiert von Kenobizocker am 19.06.2016, 11:59 CEST
#22
Qgelfish schrieb am 20.06.2016, 11:54 CEST:
moin
#23
summerbeatzzz schrieb am 21.06.2016, 19:48 CEST:
@denis wie sieht dein persönliches Training aus? Ich würde gerne ein paar Tipps bekommen um selbst effektiver zu trainieren und keine Zeit zuverschwenden. Auf welche Punkte sollte man sich besonders konzentrieren. Interessant wäre auch für mich, wie du das ADADAD-Movement trainiert hast. Ich habe noch starke Probleme dies auch in wichtigen Situationen anzuwenden. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz