ANZEIGE:
Interview: k0nfig, cajunb & die Probleme auf Mirage07.07.2016, 23:30

Dignitas Coach im Interview

Dignitas Coach Casper 'casdueh' Due nahm sich nach der Niederlage gegen Astralis Zeit für uns und beantwortete einige Fragen. Themen sind unter anderem die Kritik an Kristian 'k0nfig' Wienecke, Map- und Mappool-Probleme und die Schlüssel zum Erfolg bei Team Dignitas. Das Interview im englischen Original auf der zweiten Seite.



99Damage: Es gab eine Menge Kritik in Richtung k0nfig weil er seine Performance aus dem Internet nicht auf LAN umsetzen kann. Gerechtfertigt oder nicht, wie viel zusätzlicher Druck lastet auf ihm aufgrund der Kritik der Community?

Casper: Kristian ist eines der größten Talente im Spiel und er spielt gerade mal seit einem Jahr auf dem Toplevel, was heist, dass er sich als Spieler immernoch entwickelt und sich an die Atmosphäre der großen Matches gewöhnt. Es ist ein Lernprozess und er ist im Verlauf der letzten Monate konstanter geworden. Allein deswegen bin ich mir ziemlich sicher, dass er sich in naher Zukunft etablieren wird.


99Damage: Es scheint als hätte der Spielerwechsel mit Astralis und der Zugang von cajun beide Teams gestärkt. Wie hat sich cajun ins Team integriert und was gibt er dem Team über die offensichtliche Firepower hinaus?

Casper: Markus(Kjaerbye) war sehr gut ins Team eingebunden bevor er von Astralis verpflichtet wurde, es brauchte also ein wenig Zeit bis das Team sich an René(cajunb) gewöhnt hatte. Glücklicherweise ist René ein sehr erfahrener und schlauer Spieler, was für einen fließenden Übergang gesorgt hat. Zudem hat er die AWP von MSL übernommen, was Druck von seinen Schultern genommen hat und welcher sich dadurch mehr auf Strategie, riflen und das Team konzentrieren kann.


99Damage: Mit all dem Talent bei Dignitas scheint es als solltet ihr auf einem höheren Level spielen als ihr im Moment tut. Was hält euch zurück und was tut ihr um die Probleme zu beheben?

Casper: Von meinen zwei Monaten mit dem Team ist es ziemlich offensichtlich das es Erfahrung in wichtigen, großen Spielen ist. Wir tendieren zu den selben Fehlern, die nur mit mehr Matches als Team behoben werden. Wir haben schon viel Fortschritt gemacht - trotz eingeschränkter Trainingsmöglichkeiten durch ELEAGUE und Major-Qualifier - aber wir brauchen noch mehr Pflichtspiele um uns weiter zu entwickeln


99Damage: Dignitas war bisher sehr stark auf einigen Maps, Mirage und Cobble zum Beispiel, hat mit anderen wiederum Probleme. Ist euer Mappool ein Problem wenn ihr gegen bessere Teams spielt? Fehlen euch Maps, auf welchen ihr die besten Teams schlagen könnt?

Casper: Wir haben aktiv an unserem Mappool gearbeitet und uns darauf konzentriert einen Vorteil im Veto zu bekommen. Dennoch brauchen Maps manchmal Zeit und Spielerfahrung um eine Basis zu schaffen und eine gewisse Sicherheit zu bekommen. Wie gesagt, wir brauchen mehr Erfahrung von Pflichtspielen.


99Damage: Wo wir gerade bei Mirage sind, was ist auf Mirage heute schief gelaufen? War Astralis einfach so viel besser oder gab es andere Probleme?

Casper: Mirage war einfach ein Mixteam das seine Shots trifft und agressiv peakt. Wir haben unsere Duelle auf der CT-Seite verloren und wenn das passiert macht es keinen Unterschied mehr ob du gut stehst oder deine Setups auf den Bombspots umstellst.


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2016?



Geschrieben von cLaun



Nächste Seite »
(Interview with the coach of Dignitas)
 

Kommentare


#1
JANNIS schrieb am 07.07.2016, 23:56 CEST:
99Damage: Es scheint als hätte der Spielerwechsel und der Zugang von cajnu beide Teams gestärkt. Wie hat sich cajun ins Team integriert und was gibt er dem Team über die offensichtliche Firepower hinaus?
cajnu ist soweit ich weiß kein Spieler von dig ;) pls fix

Ansonsten sehr feines Interview :)
#2
CeEmEs schrieb am 08.07.2016, 00:55 CEST:
JANNIS schrieb:
99Damage: Es scheint als hätte der Spielerwechsel und der Zugang von cajnu beide Teams gestärkt. Wie hat sich cajun ins Team integriert und was gibt er dem Team über die offensichtliche Firepower hinaus?
cajnu ist soweit ich weiß kein Spieler von dig ;) pls fix
Ansonsten sehr feines Interview :)

er ist im Team Dignitas.
#3
izoo schrieb am 08.07.2016, 02:17 CEST:
CeEmEs schrieb:
JANNIS schrieb:
99Damage: Es scheint als hätte der Spielerwechsel und der Zugang von cajnu beide Teams gestärkt. Wie hat sich cajun ins Team integriert und was gibt er dem Team über die offensichtliche Firepower hinaus?
cajnu ist soweit ich weiß kein Spieler von dig ;) pls fix
Ansonsten sehr feines Interview :)

er ist im Team Dignitas.


Er meint das verschriebene Schlaumeier
#4
ebO_HE1ST schrieb am 08.07.2016, 07:14 CEST:
Gehts nur mir so oder fehlt bei der zweiten Frage einiges an Antwort?
"Glücklicherweise ist René ein sehr erfahrener und schlauer Spieler, was " .. dann hört es bei mir auf.
#5
jKowa schrieb am 08.07.2016, 07:31 CEST:
ebO_HE1ST schrieb:
Gehts nur mir so oder fehlt bei der zweiten Frage einiges an Antwort?
"Glücklicherweise ist René ein sehr erfahrener und schlauer Spieler, was " .. dann hört es bei mir auf.


Bei mir ebenso.
#6
spawnYzn schrieb am 08.07.2016, 07:58 CEST:
Fixen wir heute wenn wir in der Arena sind, mussten gestern Abend zügig die Location verlassen und kamen nicht zum gegenlesen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz