ANZEIGE:
Interview: Wir sprachen mit mousesports AWP-Spieler Chris 'chrisJ' de Jong11.07.2016, 19:30

chrisJ: "Es ist das schlimmste Gefühl auf der Welt"

Die Enttäuschung sitzt immernoch tief bei vielen deutschen Fans und sicherlich noch tiefer bei den Spielern selbst. Mousesports hat es am Wochenende wieder nicht geschafft, in die Arena einzuziehen. Wir sprachen am Wochenende mit Chris 'chrisJ' de Jong, der mit uns über die ersten beiden Gruppenspiele, Isolation von der deutschen Szene und die ELEAGUE in Amerika sprach.



Original Interview mit englischen Antworten



Verändertes Lineup, gleiches Ergebnis wie vor einem Jahr. Das Heimspiel verpasst. Wie hart ist das für euch besonders für nex, spiidi, denis nicht vor dem heimischen Publikum zu spielen?

Es ist das schlimmste Gefühl auf der Welt es wieder nicht zu schaffen. Letztes Jahr haben wir es nicht geschafft und danach kommst du in die Arena, du siehst die Menge, die ganzen deutschen Fans die hierher kommen, für uns, um uns anzufeuern. Wir haben uns selbst, vorallem aber auch die Fans enttäuscht. Es ist einfach furchtbares Gefühl. Wir haben wirklich viel gegeben es diesmal zu schaffen, es ist wieder nicht genug und wir gingen wieder zur Arena, sehen die ganzen Fans, es ist wirklich Traurig.


Fangen wir am Anfang an, was ist im ersten Gruppenspiel passiert, als ihr nach der Unterbrechung gegen Virtus Pro so stark eingebrochen seid?

Ich weiß nicht wirklich was passiert ist. Wir haben eine Eco verloren als wir 7-1 vorne waren und irgendwie haben wir etwas Selbstvertrauen verloren. Wir waren so frustriert wegen der einen Eco, dass wir anders gespielt haben als zuvor. Wir haben nicht das Gleiche wie zuvor gemacht, sie haben nichtmal irgendwas gefunden, das gegen das funktioniert hätte, was wir vor der Eco gemacht haben. Aber wir haben anders gespielt und so wie wir danach gespielt haben konnten wir einfach nicht gegen sie gewinnen. Sie haben am Ende gut gegen uns gespielt und wir sind einfach nicht wieder reingekommen. Wenn du VP eine Chance gibst wieder reinzukommen, wenn du ihnen die Chance gibst ins Rollen zu kommen, dann werden sie kommen, sie werden dich überrollen und das haben sie gemacht.


Es gab aber auch Lichtblicke z.B. den Sieg gegen EnVyUs. War das ein Schritt in die richtige Richtung oder hattet ihr das Gefühl, dass EnVy einfach nicht auf der Höhe war?

EnVy ist offensichtlich nicht das EnVy, dass sie mal waren, sie waren wirklich ein Topkandidat. Das sind sie jetzt nicht mehr, aber sie sind immernoch ein gutes Team. Nach dem Sieg dachte ich, dass wir gut gespielt haben und ich hatte das Gefühl, dass wir die Gruppe packen können. Es war ein wichtiger Sieg für uns, ich meine, sie haben immernoch großartige Spieler apEX, kennyS, Happy - du kannst nennen, wen du willst - es sind einfach Topspieler. Es ist nicht einfach sie zu schlagen. Aber es ist ein Sieg der jetzt nichts mehr wert ist. In dem Moment war es ein guter Schritt, aber es war nicht genug.


Ihr habt seit geraumer Zeit an keiner deutschen Liga oder einem deutschen Turnier mehr teilgenommen. Fühlt man sich da manchmal isoliert von der deutschen Szene, von den deutschen Fans?

Ja, so fühlt es sich irgendwie an. Wie du schon gesagt hast, haben wir schon eine Weile nicht mehr in der EPS oder der 99Damage Liga gespielt und es ist, als währen wir nicht mehr so in die deutsche Szene involviert. Auf der anderen Seite ist es nicht mehr unser Ziel zu beweisen, dass wir das beste deutsche Team sind, denn wir denken das ist einfach eine Tatsache, wir sollten das beste Team sein. Wir sind einfach ein internationales Team und da spielen wir auch.


Ihr habt vor kurzem an der ELEAGUE in Amerika teilgenommen und habt dort Counter-Strike Eventproduktion in Fernsehqualität erlebt. Was sind die wesentlichen Unterschiede zwischen einer ELEAGUE und einem CS:GO-Major?

Naja ich muss sagen, das Major ist schon auch auf einem hohen Niveau. Von den PCs her, wie du behandelt wirst, es ist gut. ELEAGUE war einfach ein bisschen besser und es fühlte sich an als wären sie immer da um dir mit jedem Problem zu helfen und alle Probleme, die du haben könntest, zu beheben. Einfache Sachen, du brauchst was zu Essen, sie stellen Geld zur Verfügung, dass du essen kannst, was du willst. Das Catering war sehr gut, was bei anderen Turnieren manchmal mangelt. Essen ist wichtig, wenn du gut spielen willst, musst du normal essen. Solche Dinge werden bei der ELEAGUE einfach super gelöst, es war eine sehr angenehme Erfahrung.


Üblicherweise steht NiKo im Rampenlicht und der Rest des Teams sieht wenig Anerkennung. Dass das der Leistung der anderen Spieler nicht gerecht wird, ist klar, aber wie stark belastet es den Rest vom Team, dass sie zumindest in der Öffentlichkeit mehr so das Anhängsel von NiKo sind.

Es ist vermutlich Druck für manche der Jungs. Es ist nicht komisch einen Star im Team zu haben, in letzter Zeit sieht es vielleicht so aus, manchmal stimmt das, manchmal nicht, dass NiKo alleine spielt. Er hat tatsächlich manche Spiele gecarried, manchmal haben wir sie gewonnen, manchmal haben wir sie nichtmal gewonnen, wenn NiKo verrückte Matches hatte. Aber ich denke dieses Major hat gezeigt, dass es nicht nur NiKo ist. Wir sind fünf Spieler und jeder kann aufdrehen wenn es drauf ankommt, manchmal eben auch nicht wie im letzten Match. Aber gegen EnVy war sehr klar, dass es eine Teamleistung war. Jeder spielte gut, NiKo hatte sogar ein ziemlich schlechtes Spiel, zumindest für seine Verhältnisse. Die Kommentare auf den Seiten, die Leute im Team lesen sie, ich lese sie auch manchmal. Aber wir spielen schon so lange auf einem hohen Level, wir lesen so viele Sachen, wir werden nicht mehr so davon beeinflusst.


Es scheint so als wäre viel Struktur mit dem Abgang von gob b verloren gegangen, hilft euch Kassad die Struktur wieder aufzubauen, sodass ihr eben nicht nur auf die individuellen Leistungen bauen müsst?

Ja, Kassad hilft taktisch wirklich, aber wir haben mit ihm erst ein paar Wochen gespielt und er hatte nicht den Einfluss, den er haben wollte und von dem wir wollten, dass er ihn beim Major hat. Es war einfach zu kurzfristig. Aber ich denke in die Richtung wird er mehr übernehmen und in der Zukunft wird er NiKo beim Ansagen entlasten. Er wird die Spieler entlasten und den Druck lindern. Es wird eine Weile dauern, aber es geht in die richtige Richtung.


Danke für das Interview und viel Glück in den kommenden Turnieren!

Danke dir!


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2016?



Geschrieben von cLaun

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
wiseguy schrieb am 11.07.2016, 19:03 CEST:
Interview: Wir sprachen am mit mousesports AWP-Spieler Chris 'chrisJ' de Jong

Da stimmt was nicht
#2
rK. schrieb am 11.07.2016, 19:06 CEST:
Alter wie sind denn die Antworten formuliert? Kann da vielleicht nochmal jemand drüber gucken? Das tut ja beim lesen weh!
#3
SLAM DUNK schrieb am 11.07.2016, 19:07 CEST:
rK. schrieb:
Alter wie sind denn die Antworten formuliert? Kann da vielleicht nochmal jemand drüber gucken? Das tut ja beim lesen weh!


Ich weis es nicht, ich würde die Frage nicht beantworten.
#4
NiSTEN schrieb am 11.07.2016, 19:23 CEST:
SLAM DUNK schrieb:
rK. schrieb:
Alter wie sind denn die Antworten formuliert? Kann da vielleicht nochmal jemand drüber gucken? Das tut ja beim lesen weh!

Ich weis es nicht, ich würde die Frage nicht beantworten.


Eine Antwort darauf würde dich nur verunsichern!
#5
Dodokay schrieb am 11.07.2016, 19:28 CEST:
...den er haben wollte, denn wir wollten das er am major hat
...nur auf die individuellen Leistungen müsst
...usw.
WTF
#6
Judass schrieb am 11.07.2016, 19:29 CEST:
Da hat der Google Translator ja keine gute Arbeit abgeliefert. Sage so etwas selten, aber ihr solltet die NEWS erst mal verstecken bis da auch richtige Sätze bei rausspirngen.
In manchen Abschnitten kann man nicht erkennen ob er jetzt etwas bejaht negiert oder verneint.
#7
cLaun schrieb am 11.07.2016, 19:30 CEST:
Video ist drin, bitte übersetzen und an mich via PM. Danke für die Mitarbeit!
#8
Schlabbesebbl schrieb am 11.07.2016, 19:30 CEST:
¯\_(ツ)_/¯
#9
GEXOOOOO schrieb am 11.07.2016, 19:32 CEST:
rK. schrieb:
Alter wie sind denn die Antworten formuliert? Kann da vielleicht nochmal jemand drüber gucken? Das tut ja beim lesen weh!
#10
rK. schrieb am 11.07.2016, 19:35 CEST:
cLaun schrieb:
Video ist drin, bitte übersetzen und an mich via PM. Danke für die Mitarbeit!

Ist das dein Ernst? :D :D :D

Tut mir Leid aber mit der Aussage disqualifiziert du dich in meinen Augen als Redakteur. Es ist dein Interview und hast es vermutlich schlecht übersetzt. Wenn du das Interview zusätzlich auf deutsch anbieten möchtest dann wälze doch bitte nicht die Arbeit die du dir machen solltest auf die Leser ab!
#11
NeeliX. schrieb am 11.07.2016, 19:35 CEST:
cLaun schrieb:
Video ist drin, bitte übersetzen und an mich via PM. Danke für die Mitarbeit!


Nicht dein Ernst?
#12
bima schrieb am 11.07.2016, 19:42 CEST:
rK. schrieb:
cLaun schrieb:
Video ist drin, bitte übersetzen und an mich via PM. Danke für die Mitarbeit!

Ist das dein Ernst? :D :D :D
Tut mir Leid aber mit der Aussage disqualifiziert du dich in meinen Augen als Redakteur. Es ist dein Interview und hast es vermutlich schlecht übersetzt. Wenn du das Interview zusätzlich auf deutsch anbieten möchtest dann wälze doch bitte nicht die Arbeit die du dir machen solltest auf die Leser ab!


Wundert mich auch nicht wenn er 4 Tage dort arbeitet in seiner (!) Freizeit um Kontent zu liefern und dann jeder 2. nur rumflamed - so wie man in den Wald hineinschreit.. :)
#13
LaberTalkTV_MORI schrieb am 11.07.2016, 19:42 CEST:
Man der arme Chris is echt wortlos :(
#14
wimmis schrieb am 11.07.2016, 19:48 CEST:
cLaun schrieb:
Video ist drin, bitte übersetzen und an mich via PM. Danke für die Mitarbeit!


Du verfehlst die Aufgabe eines Online-Redakteurs zuerst mit dem Satzbau dieses Interviews und nun disqualifizierst du dich selbst noch durch diesen Kommentar! Einfach nur schwach, sorry.
#15
Jamie_Germany schrieb am 11.07.2016, 19:53 CEST:
ey ich lass auch ma andere für mich arbeiten =D
beste kommentar ever
#16
Shroudiplant schrieb am 11.07.2016, 19:53 CEST:
wtf?

Selbst mein 8 oder 9 Jähriger cousin macht bessere Sätze xD
#17
cLaun schrieb am 11.07.2016, 19:54 CEST:
Ist nicht mein ernst, würde mich nur ernsthaft interessieren was rauskommen würde, wenn alle die sich 24/7 seit Dienstag beschweren, so ein Interview möglichst nah an seinen Aussagen übersetzen würden. Ist halt ziemlich easy zuhause zu sitzen und zu sagen, dass was scheiße ist und nicht mal was anderes vorzuschlagen ;)
#18
syrN schrieb am 11.07.2016, 19:59 CEST:
cLaun schrieb:
Ist nicht mein ernst, würde mich nur ernsthaft interessieren was rauskommen würde, wenn alle die sich 24/7 seit Dienstag beschweren, so ein Interview möglichst nah an seinen Aussagen übersetzen würden. Ist halt ziemlich easy zuhause zu sitzen und zu sagen das was scheiße ist und nicht mal was anderes vorzuschlagen ;)



Also sorry, aber dann bietet man sowas nicht auf Deutsch an.

Lies Dir die Sätze doch selbst noch einmal durch.
"den er haben wollte, denn wir wollten das er am major hat"
"nur auf die individuellen Leistungen müsst"

Also wenn Du dieses Interview auf Deutsch anbietest, dann richtig. Oder lass es. Aber die Community nun zu kritisieren, weil sie dieses Interview schlichtweg schlecht finden, ist kein netter Zug. Die Community hat in diesem Punkt nämlich recht.

Und ganz abgesehen von der Übersetzung, die Grammatik ist nicht besser. Und sowas kannst DU definitiv besser, dies durfte wohl jeder schon miterleben.
Siehe das nicht als Angriff, sondern als Kritik. Wie gesagt, hier ist, so denke ich, jeder besseres von Dir gewohnt.

editiert von syrN am 11.07.2016, 20:04 CEST
#19
cLaun schrieb am 11.07.2016, 20:03 CEST:
Ich werde mich nicht mit chris oder mouz anlegen indem ich seine Sätze verändere, nur weil ihr schönere Sätze wollt.
#20
Fibuto schrieb am 11.07.2016, 20:08 CEST:
Nächstes Jahr sehen wir die Jungs sicher auch im Stadion .... believe it
#21
NeeliX. schrieb am 11.07.2016, 20:11 CEST:
cLaun schrieb:
Ich werde mich nicht mit chris oder mouz anlegen indem ich seine Sätze verändere, nur weil ihr schönere Sätze wollt.


Du bist anscheinend überarbeitet und brauchst ne Pause
Nimm das Interview off und lass es überarbeiten während du dich schlafen legst...
Sowas stellt man halt einfach nicht on
#22
spurs schrieb am 11.07.2016, 20:12 CEST:
cLaun schrieb:
Ich werde mich nicht mit chris oder mouz anlegen indem ich seine Sätze verändere, nur weil ihr schönere Sätze wollt.


Die Aussage ist genauso sinnfrei, wie manche Passagen aus dem Artikel.
#23
iCu94 schrieb am 11.07.2016, 20:19 CEST:
cLaun schrieb:
Ist nicht mein ernst, würde mich nur ernsthaft interessieren was rauskommen würde, wenn alle die sich 24/7 seit Dienstag beschweren, so ein Interview möglichst nah an seinen Aussagen übersetzen würden. Ist halt ziemlich easy zuhause zu sitzen und zu sagen das was scheiße ist und nicht mal was anderes vorzuschlagen ;)

Also sorry cLaun, ich hab bisher nie Kritik bezüglich Rechtschreibfehlern etc. geäußert, weil ich auch mal über einzelne Fehler hinwegsehen kann, vor allem im Anbetracht der Umstände in eurem Redaktionsteam derzeit.
Alles kein Ding, aber dieses Interview war wirklich nur schwer verständlich. Da muss man sich nicht wirklich anstrengen, um Fehler zu finden, sodass es ein wenig heftig ist, wie du diese Arbeit auf die Community abwälzen bzw. Kritik zerschlagen willst.
Soll jetzt kein Gebashe von mir sein, ich weiß wie schwer es ist durchgehend gute Texte abzuliefern (war mal hobbymäßig Redakteur in einem PC-Forum und dort für das Schreiben von News zu neuen Hardwarekomponenten zuständig), jedoch ist dieser Artikel etwas zu sehr unter dem Niveau von 99Damage und auch dir.
Lies dir diesen Artikel einfach in einer ruhigen Minute nochmal durch und bessere die Fehler aus. Für das nächste Großereignis mit Personalengpässen überlegt ihr euch dann, wie ihr das ganze löst.
#24
Kartoffelfragger schrieb am 11.07.2016, 20:24 CEST:
Solche "Texte" und eine solche Haltung der Redakteure sind im übrigen der Grund für mich, dass ich mich NIEMALS hier einbringen würde. Nicht mal für Geld. Ich würde mich in Grund und Boden schämen als Staffmitglied. Entweder man ist mit Herzblut bei der Sache oder nicht. Aber diese - ich nenne es mal vorsichtig "Übersetzung" - ist, gelinde gesagt, eine Katastrophe und schadet dem Image von 99dmg.

Du machst deinem Namen alle Ehre :)
#25
b M o schrieb am 11.07.2016, 20:24 CEST:
Wir wärs wenn ihr euch einfach das Video anschaut und nicht die Übersetzung flamet wenn ihr alle so gebildet seid? Müsstet ja alle englisch können
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz