ANZEIGE:
Interview: AdreN über HellRaisers, Astralis und die CIS-Szene15.07.2016, 21:00

AdreN: Ich wollte nicht ohne Dosia spielen

Wir sprachen am vergangenen Wochenende, nach Gambits Signing-Session, mit CIS-Veteran Dauren 'AdreN' Kystaubayev. Trotz der Niederlage im Viertelfinale, nahm sich AdreN Zeit für uns und beantwortete uns einige Fragen. Wir sprachen über ihr Match gegen Astralis, wayLander, die Entwicklung von HellRaisers und die CIS-Szene. Das volle Interview auf Deutsch und Englisch hier.



Erstmal Glückwunsch zum Legendenstatus, denkst du ihr hattet einen Vorteil auf Dust2 gegen Astralis?

Zuerst Danke für die Glückwünsche. Ja, wir waren auf die Map gegen Astralis noch vom letzten Major vorbereitet. Beim letzten Major, MLG, wollten wir Dust2 gegen Astralis spielen, aber es kam nicht dazu. Also waren wir seit gut drei Monaten gegen Astralis vorbereitet. Wir haben schon erwartet zu gewinnen, aber nicht so einfach.


Die Trennung von wayLander war etwas überraschend für die meisten Leute und es scheint als würde er in Flipsid3 gut funktionieren. Was für Probleme hatte wayLander in eurem Team und was führte zur Trennung?

Das Problem war, dass er nicht zu unseren Spielern und unserem Spielstil passte. Es scheint als würde er sich gut fühlen in Flipsid3 und er scheint in ihr Team und ihren Spielstil zu passen. Es gibt Leute mit verschiedenen Spielstilen die nicht zusammen passen, das passiert eben.


Es scheint eine Menge Talent in der russischen und CIS-Szene zu geben, trotzdem gibts es außer NaVi und VP wenig gute Teams. Ihr seid eines der wenigen Teams, die es auf ein Major schaffen und jetzt sogar Legendenstatus erreicht haben. Woran liegt das? Gibt es Probleme zwischen den Spielern oder was ist das Problem mit aufstrebenden CIS-Teams?

Ich weiß es tatsächlich nicht. Ich denke es liegt an jungen Spielern, die nicht auf dem höchsten Level spielen wollen. Wenn sie ihr erstes Turnier verlieren, fehlt ihnen der Antrieb, sie hypen sich nicht und wollen nicht gewinnen. Das ist das Hauptproblem bei jungen Spielern. Wir sind nicht mehr so jung, wir haben eine Menge Erfahrung, aber wir haben immer noch diesen Drang wenn wir verlieren, wir wollen das nächste Turnier gewinnen, wir wollen das nächste Match unbedingt gewinnen. Wenn jüngere Spieler verlieren, werden sie traurig und hören auf zu spielen.


Der Kern eures Teams kommt von den HellRaisers. Die meisten Spieler in deinem Team haben eine gute Weile für die HellRaisers gespielt. Eine Menge guter Spieler verließen das Team oder wurden gekickt, obwohl es außer mangelndem Erfolg keinen ersichtlichen Grund gab. Gab es da einfach eine starke Bindung zwischen kucher/ange1 und der Organisation oder warum wurden immer die besseren Spieler ersetzt?

Ich weiß nicht warum das passiert ist. Es ist eine Menge passiert bei den HellRaisers. Dosia war der Erste, der gegangen ist und ich wollte nicht ohne Dosia spielen. Wir sind eine Art Duo, also bin ich auch gegangen. Ich weiß nicht was mit den anderen Spielern passiert ist, die ersetzt oder gekickt wurden. Ich weiß nur, wie es bei mir und Dosia war.


Und mou ist dann dir gefolgt, richtig?

Ja, er wollte mit uns spielen, also ist er uns gefolgt.


Spaze scheint eine gute Verstärkung für euer Team zu sein obwohl er in keinem anderen guten Team gespielt hat oder großartige Erfahrung hat. Wo habt ihr ihn gefunden, warum habt ihr ihn gewählt und wie ist das Ganze abgelaufen?

In der CIS-Championship hat er sein Bestes gezeigt. Er hat ordentlich gespielt und wurde nie nervös beim Spielen. Wir haben ihn uns angeschaut, haben ihn für ein Turnier gepickt und er hat gut gespielt. Wir wissen das er jung und talentiert ist, also braucht er nur mehr Erfahrung um zu glänzen. Wir haben ihn gewählt, weil er bei dem Turnier gut gespielt hat.


Okay, Danke für das Interview und Glückwunsch zum Legendenstatus.

Danke dir.


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2016?



Geschrieben von cLaun



Nächste Seite »
(AdreN: I didn't want to play without Dosia)
 

Ähnliche News

Kommentare


#1
b M o schrieb am 15.07.2016, 21:32 CEST:
wow, ein guter beitrag von claun o.o
#2
iCu94 schrieb am 15.07.2016, 21:33 CEST:
AdreN bester Mann! Wie der früher mit einem 100er Ping in Onlinematches gegenhalten konnte war einfach krass :O
#3
KevinSapphire schrieb am 15.07.2016, 22:25 CEST:
Paar Kommas vergessen, aber der Text ist lesbar. ^^
#4
drueckebergerjim schrieb am 15.07.2016, 22:29 CEST:
KevinSapphire schrieb:
Paar Kommas vergessen, aber der Text ist lesbar. ^^


Oha, du Rechtschreibwunder. Bist du eigentlich Hauptberuflich Deutschlehrer oder was fucked dich das so ab?
#5
Eniix schrieb am 15.07.2016, 23:39 CEST:
iCu94 schrieb:
AdreN bester Mann! Wie der früher mit einem 100er Ping in Onlinematches gegenhalten konnte war einfach krass :O


Wenn mans gewohnt ist , ist es nicht so schlimm :D Hatte früher in CSS auch immer einen 100er Ping
#6
spawnYzn schrieb am 16.07.2016, 02:04 CEST:
Was Kommata angeht vertrau ich da auf nen anderen User ;) ich bin mir hier ziemlich sicher, dass die deutsche Version (nahezu) fehlerfrei ist.
#7
DominikhNy schrieb am 16.07.2016, 12:39 CEST:
spawnYzn schrieb:
Was Kommata angeht vertrau ich da auf nen anderen User ;) ich bin mir hier ziemlich sicher, dass die deutsche Version (nahezu) fehlerfrei ist.


Selbst wenn Fehler drin sein sollten macht ihr ne super Arbeit. Danke für euren Einsatz
#8
Moritz01 schrieb am 16.07.2016, 16:30 CEST:
DominikhNy schrieb:
spawnYzn schrieb:
Was Kommata angeht vertrau ich da auf nen anderen User ;) ich bin mir hier ziemlich sicher, dass die deutsche Version (nahezu) fehlerfrei ist.

Selbst wenn Fehler drin sein sollten macht ihr ne super Arbeit. Danke für euren Einsatz


+1
#9
Deivil schrieb am 16.07.2016, 18:09 CEST:
Eniix schrieb:
iCu94 schrieb:
AdreN bester Mann! Wie der früher mit einem 100er Ping in Onlinematches gegenhalten konnte war einfach krass :O

Wenn mans gewohnt ist , ist es nicht so schlimm :D Hatte früher in CSS auch immer einen 100er Ping


Es beeinträchtigt einfach den Lesefluss! Mich störts auch beim lesen. Und eigentlich wird ja immer gegengelesen, wieso also müssen soviele Fehler auftreten?
#10
KSpl4yer schrieb am 16.07.2016, 19:11 CEST:
adren mein türkischer bruder
#11
PidermaN schrieb am 23.07.2016, 19:19 CEST:
Super Interview, außerdem ist die Rechtschreibung nahezu perfekt. ich erinnere mich an das ChrisJ interview, wo der Verfasser auch noch geflamet hat..
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz