ANZEIGE:
Interview: Ihr habt gefragt, er antwortet jetzt!10.09.2016, 19:00

99on1: Interview mit kRYSTAL - Teil 1

Im Juli hattet ihr die Wahl zwischen Kevin 'kRYSTAL' Amend, Alex 'Machine' Richardson und Dennis 'TaKe' Gehlen. Mit 48,79 % von 414 Votings hat der junge PENTA Sports-Spieler das Rennen mit seinem #NiceCock gemacht und stellt sich nun im ersten von zwei Interview-Teilen Euren Fragen. Die restlichen Antworten gibt's morgen im zweiten Teil um genau 19.00 Uhr.





1. Frage von ernstjakob: Bist du zufrieden mit deiner Situation in PENTA Sports oder denkst du, dass du besseres verdient hast?

Kevin 'kRYSTAL' Amend: Zufrieden bin ich auf keinen Fall. Ich will unbedingt wieder aufs Major und bin momentan nicht zufrieden mit unseren Ergebnissen. Ob ich Besseres verdient habe – schwere Frage. Ich denke, mir selbst steht es nicht zu, darüber zu urteilen und man müsste auch differenzieren was mit „besser“ gemeint ist - ich denke jedoch ich habe es verdient, wieder auf Majors mitzumischen, nachdem mir mein Köln-Major unter der Nase weggeschnappt wurde.


2. Frage von NGdabruu: Deine Meinung zur Entwicklung von CS, was Majors angeht, die Profi-Szene in Deutschland bzw. die Community und die derzeitige Situation zum Thema Gambling? #NiceCock

Die Entwicklung von CS:GO ist overall denke ich positiv. Das ganze Thema Gambling/Betting hat wie vieles im Leben seine Schattenseiten, ist meiner Meinung nach aber mehr positiv als negativ für CS:GO selbst. Für die CS:GO-Community hingegen ist das Thema Gambling/Betting pures Gift. Um einfach mal Klartext zu sprechen: Manchmal muss ich doch aufpassen, dass ich nicht kotzen muss, wenn ich Kommentare auf HLTV/99Damage oder im Twitch-Chat lese. 90% des Chats während eines Majors besteht aus !drop. :D Ich finds irgendwo amüsant, aber auch traurig, dass sich die Leute nur für ihre Skins interessieren und dann auch noch ausfällig werden, wenn sie diese verlieren.


3. Frage von brokkoleet: Schon mal überlegt deine Sens um die Hälfte zu reduzieren, damit du auch mal was drückst ? :p

Meine Sensivität war tatsächlich mal höher als sie jetzt ist. Außerdem denke ich, dass es eher kontraproduktiv wäre, wenn ich nach Jahren gleicher Sens, nun eine langsamere spielen würde. Mein Spielstil selbst ist denke ich auch an meine Sensivität angepasst (unterbewusst).


4. Frage von daN___: Wieso habt ihr ein EU-Team aufgebaut und nicht versucht ein DE-Team aufzustellen wie z.B. mit Stefan 'stfN' Seier und Felix 'fel1x' Zech? Hattet ihr zu wenig Spieler in Aussicht oder woran lag das?

Versucht haben wirs. Wir haben einige Spieler im deutschsprachrigen Raum getestet (unter anderem: Florian 'syrsoN' Rische, Vladimir 'vladir0x' Garbeshkov, fel1x, ...). Am Ende war aber nie die Mehrheit für den jeweiligen Spieler und/oder der Spieler hat von Anfang nicht überzeugt. Am Ende haben wir uns aber dann doch für stfN anstelle von Kairi entschieden und sind auch zufrieden.


5. Frage von goennerstimmung88: Bist du noch sauer auf Denis 'denis' Howell, Timo 'Spiidi' Richter und Johannes 'nex' Maget? Wären sie nicht gegangen, hätten wir schon den krystal Sticker <3

Sauer vermutlich nicht mehr. Ich bin eher immer noch enttäuscht ...


6. Frage von ske-C-: Wer callt bei euch im Team und wie ist der Kontakt mit David 'Kairi' de Miguel zustande gekommen?

Momentan called Mike 'mikeS' Tuns, davor war es David 'Kairi' de Miguel. Der Kontakt ist durch Christian 'loWel' Garcia Antora zustande gekommen.


7. Frage von bonenana: Kam jemals Post von mousesports zu wechseln?“

Ein Angebot von mouz hatte ich nie.


8. Frage von roxery: Wie kommst du damit klar, das Penta jetzt kein deutsches Team mehr ist sonder International?

Mich persönlich stört es nicht. Ich bin der Meinung, mein Englisch ist mehr als ausreichend, um in CS:GO auf English zu reden. Allerdings ist das nicht bei jedem im Team der Fall, weshalb es manchmal zu kleinen Fehlern kommt, die mit einem komplett deutschsprachigen Lineup nicht passiert wären.


9. Frage von Jesus2020: Bist du mit deinem Skill zufrieden? Und warum streamst du nicht öfter :) #nicecock

Nein. Ich selbst bin ein Mensch, der sich oft durch Sprichwörter motiviert – wer glaubt jemand zu sein, hört auf jemand zu werden. Ich denke man kann sich IMMER verbessern, der Wille muss aber natürlich da sein und die Motivation und Bereitschaft alles für die Verbesserung zu tun. Wenn mein Skill ausreichend/gut genug wäre, wäre ich schon wieder auf einem Major. (natürlich ist CS ein Teamspiel, man kann nicht alleine gewinnen, sonst wäre mouz Top1 der Welt. Aus diesem Grund denke ich, dass meine Einstellung gut ist, da man so nie den Drang zur Verbesserung verliert). Momentan kein Streaming - eigentlich genau aus diesem Grund. In letzter Zeit fokussiere ich soviel Zeit wie möglich auf CS. Mein Mindset hat sich im letzten Jahr stark geändert, ich möchte nicht mehr verlieren, mit dem Wissen, ich hätte möglicher Weise Keymomente/Keyrounds entscheiden können, wenn ich im vornherein mehr für das Spiel/Team getan hätte.


10. Frage von KryniXx: Möchtest du mal wieder mit Nex, Spiidi, Denis zusammenspielen? #nicecock

Meine ehrliche Meinung: ich weiß es nicht. Mit Timo könnte ich es mir vorstellen. Wenn nex/denis jedoch vom Charakter her noch so sind wie zu Katowice-Zeiten, dann nicht. Es gibt ein Paar Dinge, die mich zweifeln lassen, hier aber nicht hingehören, denke ich. :D


11. Frage von sirdaclan: Wie waren damals deine Gefühle als deine 3 Teammitglieder (Nex, Spiidi, Denis) dich verlassen haben und zu mousesports gewechselt sind. Wie siehst du die Situation jetzt und wie ist dein Verhältnis zu den genannten Spielern.

Wie bereits oben erwähnt, war ich mehr enttäuscht als sauer. Und wie bereits erwähnt, hat sich mein Mindset stark geändert. Das ist die Konsequenz aus dieser Erfahrung. Von der Entscheidung her war ich natürlich ein wenig mad und sauer auf meine „Mates“, konnte ihre Entscheidung allerdings verstehen. Das, was mich allerdings mehr als enttäuscht hat, ist, wie das Ganze abgelaufen ist. Als wir vom Major jedoch heimkehrten, entschieden sich meine „Mates“ zu wechseln, dass jedoch keiner meiner „Freunde“ den Anstand hatte, es mir ins Gesicht zu sagen (ich bekam dann irgendwann eine beiläufige Nachricht von Spiidi per WhatsApp) hat mich mehr enttäuscht. Dein Team kann sich nicht mal richtig bei dir verabschieden. Timo war der einzige, der anschließend (per WhatsApp :D) ein paar Abschiedsworte von sich gab. Vielleicht habe ich oftmals eine Rosa-Brille auf, wenn ich denke, dass Freundschaft im Profi-Sport wichtig ist, aber für mich gehört das ganze einfach irgendwo auch dazu. Ich hatte auch überlegt mit CS aufzuhören. Personen wie meine Mutter und meine Fans haben mir jedoch wirklich sehr geholfen und mir gut zugesprochen. Gerade meine Fans haben mir etliche Nachrichten auf Facebook zukommen lassen und nun bin ich eine Erfahrung reifer. Um ehrlich zu sein, bin ich sogar ein wenig froh, dass das alles passiert ist – ohne diese ganzen Ereignisse wäre ich heute nicht der Spieler, der ich bin.


12. Frage von silas3: Wenn meine Mutter Erika heißen würde, wäre ich dann so krass wie du ? xP

Wenn zusätzlich auch so unterstüzend bist, wie meine Mutter dann ja! :D


13. Frage von FFfreak: Wie werdet ihr euch auf die ESL Pro League vorbereiten?

Ich hoffe ausreichend. Ich werde soviel es geht zur Vorbereitung beitragen, ein Bootcamp ist auch noch geplant.


14. Frage von PiiXeL: Ist Penta noch ein Fulltime Team oder ist das nur noch ein Nebenjob bzw. ein Hobby für dich?

PENTA ist ein Fulltime Team. Für mich ist es natürlich auch ein Hobby, den Spaß darf man an CS nie verlieren.


15. Frage von Zwiebelmettwurst: Erstmal alles Gute nachträglich, du alter Sack :D Wo siehst du dich in 10 Jahren? :) evtl. Kinder, Haus etc.?

Danke :D In 10 Jahren hätte ich gerne genau das, was du schreibst, ein Haus und Kinder haha. :D (Ein Haus ist tatsächlich das einzige, worauf ich seit Jahren spare. Ist mein Traum neben dem Major-Titel! :D)


16. Frage von TerrorBanane: Wie stehst du zu Spielern, die in vergangenen CS Teilen (1.6, Source) einen VAC Ban haben und jetzt in CSGO mit einem neuen Account eine Profikarriere einschlagen?“

Ich persönlich habe damit kein Problem. 1.6 und Source waren vor CS:GO – wer in CS:GO nun den cleanen Weg eingeschlagen hat, hat es auch verdient, wenn er dementsprechend gut ist, oben mitzuspielen. Jeder Mensch verdient eine zweite Chance – ich habe meine genutzt.


17. Frage von xM4RS: Was, zum vermaledeiten Henker, ist #NiceCock?

Eigentlich ein dummer Spruch, den Manuel 'mnL' Oberlein zu ALTERNATE Zeiten 2011 ab und zu aus Spaß gesagt hat. Ich hab ihn wieso auch immer dann vor einem Jahr unterbewusst wieder angefangen zu sagen. Keine Ahnung wieso. :D Mir selbst ist auch erst nach einem Gespräch mit Manuel 'SolEk' Zeindler über alte Zeiten eingefallen, dass mnL das immer gesagt hat.


18. Frage von Sir Melvin : Was hält dich bei Penta Sports, wenn um dich herum das Lineup ständig wechselt und du so nie ein echtes Team aufbauen kannst?“


Auch wenn sich mein Mindset geändert hat, halte ich immernoch viel von Teams, die durch harte Arbeit und Freundschaft den Weg nach oben schaffen (deshalb ist z.B. auch mein Lieblingsteam ex-LG). Ich möchte nicht mit 4 Mitspielern spielen, die a) keinen wirklichen Spaß an Counter-Strike haben und b) ich mich nicht mit ihnen verstehe.


19. Frage von leoboss: Was würdest du beruflich machen, wenn du nicht in den esports-Bereich gegangen wärst?

Das ist eine gute Frage. Vermutlich irgendwas Kreatives. Ich mag Kinder, ich mag es auch allgemein Menschen bei Problemen zu helfen (hatte mir überlegt Psychologie zu studieren). Vielleicht irgendsoetwas kombiniert mit Kreativität! :D


20. Frage von M4RKN: Was würdest du an CS:GO ändern?

Firstshotinaccuracy im Stehen removen (bei Rifles). Diesen „Jump-Landing-Bug“ bei dem das Model kurz nach unten geht und nicht sichtbar ist. 128 Tickserver, Gaben pl0x! Ansonsten fände ich die Hitbox der Models in manchen Situationen immernoch verbesserungswürdig (Leitern/bombplant/“get csgo'd“).


21. Frage von Schlabbesebbl:Wäre es für dich eine Option auch mal in NA zu spielen sollte ein etwaiges Angebot kommen?

Ich persönlich hätte nichts dagegen, es mal zu versuchen. Auch, weil ich gerne mal alleine im Ausland leben möchte – einfach für die Erfahrung fürs Leben.


22. Frage von cLaun: 1. Alle Verträge und persönliche Sachen außen vor, könnte das bestmögliche, komplett deutsche Lineup international mithalten, welche Spieler wären im Team und ist keev ein must-have für ein deutsches Allstar-Lineup? 2. Wäre das PENTA, welches es damals auf dem Major in die Top 8 geschafft hat zusammen geblieben, hättet ihr mehr Erfolg gehabt als mouz? 3. Welchen Spieler innerhalb der deutschen Szene respektierst du am meisten und warum?

Ja, definitiv. Ob Kevin 'keev' Bartholomäus ein Must-Have ist, würde man dann erst herausfinden, da ALTERNATE aTTaX momentan nicht gegen die Top-10 der Welt antritt. Ich denke aber, er hätte auf jeden Fall das Potential, mitzuhalten und wäre in meinem Allstar-Lineup.

Ich denke, wenn man Tobias 'Troubley' Tabbert mit Fatih 'gob b' Dayik ersetzt hätte, oder evtl sogar für jemand anderen und gob b die Coaching-Rolle übernommen hätte, auf jeden Fall. Troubley war sowieso nur ein Stand-In, deshalb sind für mich nur Spiidi, denis, nex und ich das „Team von Katowice“. Ich weiß nicht genau vor welchem Spieler ich am meisten Respekt habe. Ich denke aber, dass es am ehesten gob b ist, auch wenn ich nie mit ihm im Team gespielt habe. Ohne ihn wäre die deutsche CS-Szene nicht das, was sie heute ist.


23. Frage von alexRr: Würdest du noch mal mit mir in einem Bett schlafen?

Nur wenn du auch nen #niceCock hast.


24. Frage von SirToni: Wenn du aus folgenden „Kristallen" wählen könntest, welchen bekäme deine spätere Ehepartnerin mit ihrem Ehering: Saphir, Rubin oder Smaragd?

Haha, ich habe mal ein wenig gegoogled – vom Optischen her (von allen Edelsteinen ausgehend) finde ich Turmalin irgendwie schön/besonders (nohomo). Von den drei genannten vermutlich Smaragd.


25. Frage von PCLg: Bisasam, Schiggy oder Glumanda?

Glumanda! (Lieblingspokemon ist Darkrai.)


Geschrieben von Patricia

Kommentare


#1
daN___ schrieb am 10.09.2016, 19:38 CEST:
Für mich immernoch der sympathischste Pro Spieler, super Interview! :)
#2
HOF schrieb am 10.09.2016, 20:01 CEST:
daN___ schrieb:
Für mich immernoch der sympathischste Pro Spieler, super Interview! :)


+drölf
#3
sheesh- schrieb am 10.09.2016, 20:02 CEST:
Schönes Interview. Schade nur, dass noch einige Fragen bezüglich des alten PENTA-Lineups dabei sind, also mit Kairi statt stfN.
Interessant finde ich jedoch, dass sie sich zuerst für Kairi und gegen stfN entschieden haben und es mittlerweile mit stfN deutlich besser läuft als mit Kairi :D

Hoffentlich gewinnt kRYSTAL irgendwann mal ein Major... Ich würde es ihm auf jeden Fall gönnen!
#4
Jesus2020 schrieb am 10.09.2016, 20:23 CEST:
Bisher alle Fragen richtig gut beantwortet. Super Interview kRYSTAL :)
#5
x0RRY schrieb am 10.09.2016, 20:32 CEST:
Da hat er sich ja gut in's Zeug gelegt, wenn es auch noch einen Teil 2 gibt :)
Ein paar ganz nette Fragen waren dabei. Top! :)
#6
InsiidiouS schrieb am 10.09.2016, 20:45 CEST:
Frage 22. Also wenn ich Deutsch im MM treffe oder so, sind sie alle Toxic wenn man ihnen versucht Hilfe anzubieten wenn was schief läuft und flamen viel. Also ich finde die Deutsche Szene großteils Kacke weil Deutsch CS Randoms einfach mega Toxic sind :D
#7
FCCrobi schrieb am 10.09.2016, 21:51 CEST:
Ist halt IMO der sympathischste Pro. Spiidi wirkt auch richtig nett.

#nicecock
#8
aprox99bzwZbigNEW schrieb am 10.09.2016, 22:12 CEST:
Gutes Interview.
Aber zwei Sachen.

1. Ganz einfach formuliert: troubley war halt nicht dran gewöhnt, iwo der beste zu sein und wie man sich dann entsprechend verhalten muss wenn man im Lichte steht.
Ich finde das die trubley Story bis heute noch ein Geschmäkle hat,
die ganzen cly´s, smn´s - wie sie alle heissen - alles lappen.
Auch die chemo-amis im livestream sind Luftpumpen.
Aber Troubley war einer von wenigen, der es wirklich krass drauf hatte aus sportlicher Sicht.

2. Tut mir leid, aber ein Junkie wird immer, früher oder später, Rückfällig werden.
Ich glaube nicht, dass es in dieser Welt jemanden gibt, der beim hacken erwischt wurde,
es bereut hat und danach nieee wieder angemacht hat.(querbeet alle spiele)
Da glaub ich eher dass das Kleingeld an der mäkkes Kasse bei bedürftigen Kindern landet...xD


editiert von aprox99bzwZbigNEW am 10.09.2016, 22:18 CEST
#9
2307kRYSTAL schrieb am 10.09.2016, 22:18 CEST:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:

Ich glaube nicht, dass es in dieser Welt jemanden gibt, der beim hacken erwischt wurde,
es bereut hat und danach nieee wieder angemacht hat.


<-
#10
veli schrieb am 11.09.2016, 08:20 CEST:
Ein wirklich gutes Interview für uns deutsche Community und eine sehr gute sowie auch erfreuliche Einstellung von kRYSTAL bezüglich CS:GO. Ich bin mir sicher das seinen tiefere Fokussierung in CS:GO O definitiv Früchte tragen wird und er des Öfteren wieder Strahlen kann wie z.B im Game gegen mouz auf Mirage.
Ich bin schon sehr auf Teil. 2 gespannt.
#11
jKowa schrieb am 11.09.2016, 10:21 CEST:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:

2. Tut mir leid, aber ein Junkie wird immer, früher oder später, Rückfällig werden.
Ich glaube nicht, dass es in dieser Welt jemanden gibt, der beim hacken erwischt wurde,
es bereut hat und danach nieee wieder angemacht hat.(querbeet alle spiele)
Da glaub ich eher dass das Kleingeld an der mäkkes Kasse bei bedürftigen Kindern landet...xD


Was laberst du denn für ein Müll?
#12
KINGd1zzY schrieb am 11.09.2016, 10:43 CEST:
Klasse Interview, gerne mehr davon :)
#13
C-Rex schrieb am 11.09.2016, 13:57 CEST:
nice Cock
#14
PCLg schrieb am 11.09.2016, 15:05 CEST:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
2. Tut mir leid, aber ein Junkie wird immer, früher oder später, Rückfällig werden.
Ich glaube nicht, dass es in dieser Welt jemanden gibt, der beim hacken erwischt wurde,
es bereut hat und danach nieee wieder angemacht hat.(querbeet alle spiele)
Da glaub ich eher dass das Kleingeld an der mäkkes Kasse bei bedürftigen Kindern landet...xD


Erstens kannst du Drogen nicht mit Cheats vergleichen (wie kommt man überhaupt auf die Idee?!), zweitens gibt es natürlich massenhaft Menschen die Süchten entkommen sind und genauso gibt es natürlich Cheater die einsehen etwas falsch gemacht zu haben, Menschen sind zum Glück auch manchmal lernfähig, was ist das überhaupt für eine These davon auszugehen das wenn du einmal was tust das du das nie wieder von wegkommst?
#15
superasmo schrieb am 11.09.2016, 19:12 CEST:
mit dem Bday, konntest du nur ein Glumanda sein :D
#16
Lukas_L99 schrieb am 11.09.2016, 22:50 CEST:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:

2. Tut mir leid, aber ein Junkie wird immer, früher oder später, Rückfällig werden.
Ich glaube nicht, dass es in dieser Welt jemanden gibt, der beim hacken erwischt wurde,
es bereut hat und danach nieee wieder angemacht hat.(querbeet alle spiele)
Da glaub ich eher dass das Kleingeld an der mäkkes Kasse bei bedürftigen Kindern landet...xD


Hoffe, das ist ein Troll.
#17
HugoHoudini schrieb am 12.09.2016, 11:56 CEST:
veli schrieb:
Ein wirklich gutes Interview für uns deutsche Community und eine sehr gute sowie auch erfreuliche Einstellung von kRYSTAL bezüglich CS:GO. Ich bin mir sicher das seinen tiefere Fokussierung in CS:GO O definitiv Früchte tragen wird und er des Öfteren wieder Strahlen kann wie z.B im Game gegen mouz auf Mirage.
Ich bin schon sehr auf Teil. 2 gespannt.


Ich sehe das leider total anders. So sehr ich krystal als Typen und seine Einstellung und seine Hingabe dem Spiel gegenüber auch schätze, so hört sich das ganz und gar nicht so an als würde Penta oder er persönlich jemals wieder eine Rolle auf einem Major spielen.

Gerade die Haltung "ich will mit Freunden zusammen spielen" wird ihm immer im Weg zur Spitze stehen, da er sich so immer die Chance verbaut, das bestmögliche Line Up zu haben. Das ist für mich auch keine sonderlich professionelle Haltung, denn als Profi sollte man private Dinge eigentlich außen vor lassen (solange es nichts krasses ist, was dem Erfolg im Weg steht).

Nochmal, ich habe absolut nichts gegen krystal oder Penta und würde ihnen wünschen, mal wieder oben zu stehen. Aber dauernd wechselnde LUs, Mixteams aus mehreren Nationen und der Unwille, auf gute Freundschaft im Team zugunsten von Leistung/ Erfolg zu verzichten, lässt mich daran zweifeln.
#18
Felix1408 schrieb am 12.09.2016, 13:45 CEST:
Man kann auch befreundet sein und gut spielen
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz