ANZEIGE:
Interview: logiX äußert sich zum Cheatvorfall19.10.2012, 23:10

1. Vorsitzender logiX: Geschockt und sprachlos

Manuel Mahlich hat sich ebenfalls bereit erklärt sich zu dem Cheatvorfall rund um kzy und Andrue zu äußern und die Sicht von logiX zu vertreten. Als 1. Vorsitzender des Vereins stand er im direkten Kontakt mit der ESL und seinen Spielern.



Wie hast du heute von dem Vorfall erfahren?

Manuel 'Killarama' Mahlich, 1. Vorsitzender logiX e.V.: Mich erreichte heute gegen 16:14 Uhr eine E-Mail der ESL, dass wir mit sofortiger Wirkung in der EPS disqualifiziert werden. Zuerst geschockt und sprachlos suchten wir natürlich sofort die Gespräche mit den Spielern und der ESL.


Welche Fakten habt ihr von beiden Seiten bekommen und wie habt ihr diese bewertet?

Wir haben von der ESL die Info bekommen, dass zwei von unseren Spielern in einem Versusmatch sich mittels Manipulation einen Vorteil verschafft haben. Uns wurden dazu die Infos gegeben, dass alle Spieler Ingame darüber Bescheid wussten. kzyJ hat alle Vorwürfe abgestritten. Er konnte sich, laut seiner Aussage, nicht einmal mehr an das Match erinnern. Selbst bei mehrmaligen ins Gewissenreden stritt er den Vorfall ab. Da es für uns keine eindeutigen Beweise gab glaubten wir ihm natürlich. Kurze Zeit später bekamen wir dann aber mehrere Beweise, die seine Schuld belegten.


Wie habt ihr Clanintern auf diesen Vorfall reagiert? Habt ihr alle Spieler ins Voice geholt oder die Vorsitzenden des Clans?

Ich war der erste von der Clanleitung, der davon etwas erfahren hatte. Relativ zügig führte ich dann das Gespräch mit den beiden betroffenen Spielern und hörte mir ihre Seite des Vorfalles an. Nach den Gesprächen mit den Spielern und dem Vertreter der ESL führten wir selbstverständlich im Management unsere Gespräche und diskutierten darüber.


Findet ihr die Strafe gerechtfertigt oder hättet ihr euch ein anderes Strafmaß gewünscht?

Da es nun im Endeffekt klare Beweise gab, die diesen Vorfall belegt haben, finden wir die Strafe für die Spieler passend. Wir tolerieren keine Cheater oder Leute, die sich irgendwie einen Vorteil ergaunern. Allerdings ist es für uns sehr bitter, dass wir dadurch aus der EPS disqualifiziert werden und für die Dummheit eines Spielers herhalten müssen. Wir kennen die Regeln der EPS und akzeptieren diese auch. Am Ende ist der Leittragende der Clan, der sehr lange an so einer Situation zu knabbern hat. Der Spieler nennt sich um, ist eine Zeit inaktiv und ist somit fein raus. Der Clan allerdings verliert durch diese Aktion jede Menge Zeit, die man investiert hat, darf 2 Seasons nicht an der EPS teilnehmen und und und.


Gibt es für einen solchen Fall in euren Verträgen mit den Spielern evtl. Schadensersatzansprüche die man geltend machen kann oder ist das bei einem Verein nicht möglich? Schließlich fällt so etwas natürlich auf den Clan zurück, wie du auch schreibst. Den Sponsoren gegenüber hat man sicherlich auch zu erfüllende Pflichten.

Sicher gibt es diese. Unsere Verträge sind so ausgelegt, dass sie zum Einen den Spieler schützen, aber auch auf der anderen Seite den Verein vor genau diesen Situationen schützt. Ohne solch eine Absicherung ist es nicht möglich in irgendeiner Art und Weise Support fließen zu lassen. Allerdings möchte ich zur aktuellen Zeit darauf nicht weiter eingehen. Unsere Sponsoren wurden natürlich umgehend darüber informiert.


Aber es existieren mit allen Spielern gültige Verträge, aktuell gibt es ja auch noch Spieler in der EPS die auf ihre Verträge warten.

Alle Spieler hatten von uns einen Vertrag bekommen, der auch von beiden Seiten akzeptiert wurde. Allerdings wurden uns von ein paar Spielern die unterschriebenen Verträge noch nicht zugeschickt. Bevor die Frage auf kommt, es gab natürlich von unserer Seite noch nicht den vollen Support für die Spieler, da noch nicht alle Verträge bei uns eingegangen waren.


Neben euch und den Spielern die damit nichts zu tun haben, scheint auch Andrue einer der Leidtragenden zu sein. Welche Rolle spielte er bei dem ganzen?

Inwiefern er in diesem Fall eine Rolle gespielt hat kann ich selber derzeit nicht beurteilen. Fakt ist allerdings, dass beide dieses Versus spielten und demnach auch die Manipulation mitbekommen haben. Genaueres kann ich dazu allerdings nicht sagen.


Wie wird nun euer Vorgehen gegenüber der ESL sein? Wird man versuchen zu einer Einigung zwischen der ESL und logiX e.V. zu kommen um wenigstens für die nächste Saison spielberechtigt zu werden oder erscheint das aussichtslos?

Wir werden natürlich nichts unversucht lassen. Allerdings kenne ich das Regelwerk der ESL und die Vorgehensweise, da ich selber dort lange Zeit als Admin aktiv gewesen bin. In unserem Fall ist es leider eindeutig. Es gab einen "Cheatvorfall", wonach das Team disqualifiziert wurde und wir somit ebenfalls für die kommende Saison gesperrt sind. Also denke ich eher, dass es aussichtslos sein wird. Dennoch muss ich der ESL bzw. crtmN für seine schnelle Hilfe und die Informationen, die er mir gegeben hatte, danken.


Geschrieben von Knochen

Ähnliche News

Kommentare


#1
MEYERR schrieb am 19.10.2012, 23:13 CEST:
mehr interviews an einem tag :D nice knochen & co :)
#2
LASER schrieb am 19.10.2012, 23:15 CEST:
er hat bock :D
#3
disclaimY schrieb am 19.10.2012, 23:16 CEST:
danke für die vielen interviews
#4
carlito-o schrieb am 19.10.2012, 23:19 CEST:
selbst schuld wenn man sich Leute wie kzy,andrue, crisby und co ins team holt.
#5
fumaa schrieb am 19.10.2012, 23:23 CEST:
wie sie alle tun als würds sie nicht kümmern : ) lächerlich
#6
Kami19o4 schrieb am 19.10.2012, 23:25 CEST:
Ich wundere mich, ob ich jemals was armseligeres gehört habe als das, was gerade auf dem Stream passiert ...
#7
foolisH_ schrieb am 19.10.2012, 23:30 CEST:
Kami19o4 schrieb:
Ich wundere mich, ob ich jemals was armseligeres gehört habe als das, was gerade auf dem Stream passiert ...


Kann man so sagen, echt kindisch und hängengeblieben die Typen...
#8
Thund3rb1rd91 schrieb am 19.10.2012, 23:32 CEST:
carlito-o schrieb:
selbst schuld wenn man sich Leute wie kzy,andrue, crisby und co ins team holt.


die anderen unbeteiligten Spielern haben was genau damit zu tun? Du scheinst ja der Top-Insider zu sein. Warum bewirbst du dich nicht ins Management von logiX? Evtl. kannst du logiX zum FC Bayern des eSports führen.
Also wirklich, der letzte Rotz den ich heute lesen durfte.
#9
Irae schrieb am 19.10.2012, 23:33 CEST:
gottseidank hat se jemand erwischt^^ und nice arbeit von knochen direkt alle beteiligten zu interviewen :D
#10
carlito-o schrieb am 19.10.2012, 23:39 CEST:
Thund3rb1rd91 schrieb:
carlito-o schrieb:
selbst schuld wenn man sich Leute wie kzy,andrue, crisby und co ins team holt.


die anderen unbeteiligten Spielern haben was genau damit zu tun? Du scheinst ja der Top-Insider zu sein. Warum bewirbst du dich nicht ins Management von logiX? Evtl. kannst du logiX zum FC Bayern des eSports führen.
Also wirklich, der letzte Rotz den ich heute lesen durfte.


ist ja das erste mal das die 3 mit unprofessionellen verhalten auffallen. auch wenn crisby davon jetzt nicht betroffen ist. wenn logiX seriös spielen will holt man sich die 3 nicht ins team. und wo habe ich die anderen beiden erwähnt?
#11
phiLeyyy schrieb am 19.10.2012, 23:44 CEST:
WARTE GENAU DA !!!

kzy,andrue, crisby und co
#12
Thund3rb1rd91 schrieb am 19.10.2012, 23:46 CEST:
danke #11

saved my faith in humanity
#13
fumaa schrieb am 20.10.2012, 01:01 CEST:
http://www.youtube.com/watch?v=HHa9rjQUDq4&feature=relmfu
#14
snickers01 schrieb am 20.10.2012, 01:46 CEST:
Was kann Killarama und logiX für diese unkompetenz... Ein Problem der mangelnden Professionalität. Clans geben sich alle Mühe und durch sowas wird all die Arbeit zu Nichte gemacht... Einfach nur Schade. Der Clan ist eigentlich wie ne große Familie und dann komm solche BOYZZZ und machen son Mock.
#15
yannick schrieb am 20.10.2012, 02:41 CEST:
gutes interview
#16
GodD schrieb am 20.10.2012, 10:58 CEST:
Ich finde logiX verhält sich hier durchaus professionell. Killarama hat mit dem Interview den größten image-schaden vom Clan abgewendet. Die Spieler werden die nächsten 2 Jahre eh nicht im eSport auftauchen und man sollte ihnen als Clan auch kein zuhause mehr bieten!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz