ANZEIGE:
Interview: ESWC: Kathi über den ersten ESWC Tag02.11.2012, 20:30

Kathi: Ein wenig aufgeregt bin ich vor jedem Match

99Damage hat sich Kathi von Alternate geschnappt und hat sie zum heutigen Tag befragt. Im folgenden Interview könnt ihr lesen, wie es den Females von Alternate ergangen ist und wie ihre Impressionen vom ersten ESWC Tag sind.



Hi Kathi, drei Spiele - zwei Siege, ein Unentschieden. Wie empfandest du den ersten Tag hier auf dem ESWC? Warst du anfangs sehr nervös oder bist du das schon gewöhnt?

Kathleen 'Kathi' Letsch: Naja, also ein wenig aufgeregt bin ich vor jedem Match. Ist aber nicht weiter schlimm und macht viel Spaß. Wir hatten einen guten Start und ich freu mich auf den nächsten Tag.


Vor allem euer letztes Spiel hat die Zuschauer ein wenig überrascht, werden die Amerikanerinnen doch zu den Top3 der Welt gezählt. Wie hoch hast du eure Chancen in diesem Match gesehen?

So wie wir gespielt haben hab ich schon hohe Chancen gesehen zu gewinnen. Ich bin zufrieden mit dem Draw.


Ein paar Männer der Schöpfung haben sich über den Lärm und die Kälte beschwert, wie siehst du das?

Da ich eh so eine kleine Frostbeule bin, fand ich es schon ziemlich kalt und ich hatte auch zwei Pullover an. Den Sound musste ich auf höchste Stufe stellen, sodass mein Kopf fast geplatzt wäre. Es war einfach viel zu laut in der Halle.


Mit iRene und zAAz habt ihr zwei internationale Spielerinnen im Team. Gibt es noch vereinzelte Kommunikationsprobleme oder versteht ihr euch blind auf dem Server?

Da wir alle gut Englisch sprechen ist das nicht so das Problem. In jedem Team gibt es einige Probleme mit der Kommunikation, aber wir versuchen es so gut wie möglich durchzuziehen.


Was rechnest du dir nach solch einem ersten Tag für das Turnier aus?

Wenn wir die Fehler, die wir heute gemacht haben, abstellen, dann seh ich ziemlich gute Chancen. Ich will nicht zu hoch greifen und sagen, dass wir gewinnen, aber mit der richtigen Einstellung können wir es weit bringen im Turnier.


Letzte Frage: Was hat es mit deiner Auto-Sniper auf der CT-Seite auf sich?

Es hat sich im Training rausgestellt, als ich die Auto-Sniper aus Spaß gekauft habe, dass sie eine gute Alternative zur AWP ist, da wir keine richtige AWP im Team haben. Mit der Zeit hab ich sie lieben gelernt und deswegen hat sich das so ergeben.


Abschließende Worte:

Liebe Grüße an alle die uns unterstützen!!!


Geschrieben von MooZE

Ähnliche News

Kommentare


#1
s1ckneZ schrieb am 02.11.2012, 20:34 CET:
:)
#2
x0ne schrieb am 02.11.2012, 20:35 CET:
kathi klärt! gogogo alternate!
#3
DanielMK schrieb am 02.11.2012, 21:03 CET:
nettes Interview =D

auf geht's aTTaX ! ! !
#4
.dAni schrieb am 02.11.2012, 21:35 CET:
macht uns stolz :-p
#5
fazer schrieb am 02.11.2012, 21:38 CET:
videointerview plox
#6
KReXx schrieb am 02.11.2012, 21:47 CET:
DanielMK schrieb:
nettes Interview =D

auf geht's aTTaX ! ! !


sehe ich auch so
#7
AMOK. schrieb am 02.11.2012, 22:22 CET:
DanielMK schrieb:
nettes Interview =D

auf geht's aTTaX ! ! !
#8
Marc0s schrieb am 03.11.2012, 00:24 CET:
GOGO Mädels!!!
#9
Barneeeeyyy schrieb am 03.11.2012, 04:55 CET:
Kathi kein stress wenns mit cs go karriere zuende ist kannste immernoch Modeln =P
#10
BL4CKER schrieb am 04.11.2012, 07:29 CET:
Ich freu mich schon aufs Match :)

Auf gehts Kämpfen und Siegen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz