ANZEIGE:
Interview: Der Lieblings-Däne von fnatic im Interview20.11.2012, 15:00

Karrigan: Ein Draw oder Sieg wären eine Überraschung

Der 22-jährige Däne Finn 'Karrigan' Andersen war bis zuletzt einer der besten Counter-Strike 1.6 Spieler weltweit. Nun wagt auch er mit seinem Team fnatic den Schritt zu CS:GO, am kommenden Wochenende werden sie die ersten Erfahrungen im neuen Shooter sammeln. 99Damage sprach mit ihm über seine 1.6 Zeit, den Umstieg auf CS:GO sowie den neuen Spieler im Team von fnatic.



Am Donnerstag startet die DreamHack, euer erstes Turnier in CS:GO. Wie sind eure Erwartungen für das Turnier, vor allem in der Gruppe mit NiP, ESC und mousesports.UK?

Finn 'Karrigan' Andersen: Unsere Erwartung ist es natürlich zu gewinnen, wie immer! Aber wenn wir realistisch sind dann weiß jeder bei fnatic, dass dieser Vorsatz nur schwer zu erreichen sein wird. Von daher haben wir keine großen Erwartungen für das Turnier, weil wir erst seit dem 12. November trainieren, da die anderen bis dato immernoch in Taiwan waren. Die Gruppe ist wohl die Schwerste, die wir hätten bekommen können, da wir in den schlechtesten Seedingtopf gelost wurden. Für dieses Turnier ist das Ziel, dass wir viel Erfahrung sammeln und ein paar Tricks kennenlernen - was gut für uns wäre. Es wäre eine Überraschung, wenn wir ein Draw oder sogar einen Sieg holen würden.


Ist euch der Umstieg zu CS:GO schwer gefallen? Ihr wart immerhin das Team, welches am längsten bei 1.6 geblieben ist und noch Turniere gespielt hat.


fnatic setzt weiterhin auf Karrigan
Momentan ist es natürlich schwer mit dem Spiel umzugehen, weil wir erst eine Woche zusammen CS:GO gespielt haben. Wir haben in den letzten zwei Monaten sehr viel CS 1.6 und CS:Online gespielt, also haben wir keine Zeit gehabt, um für CS:GO zu trainieren. Aber ich denke, dass man abwarten muss, bevor ich sagen kann ob es schwer ist umzusteigen oder nicht, weil jedes Team sich erstmal ein paar Monate einspielen muss. Anfang 2013 kann ich dazu bestimmt mehr sagen, wenn wir trainiert und die ersten Turniere absolviert haben.


War es rückblickend betrachtet der richtige Schritt so lange zu warten und erst jetzt vor zwei Wochen mit CS:GO zu starten?

Ich denke alle Entscheidungen waren richtig bisher, da wir alle 1.6 Turniere gewonnen und gezeigt haben, dass wir das beste Team 2012 waren. Jetzt sind wir natürlich hinter den anderen zurück, aber ich denke mit dem Talent was wir besitzen, kann es wirklich hoch hinaus gehen. Natürlich ist das zur Zeit schwer, weil wir nur eine Woche trainiert haben und ich momentan nur 60 CS:GO-Stunden habe. Allgemein betrachtet haben wir in den letzten zwei Monaten aber alles richtig gemacht, da wir jegliche Turniere gewinnen konnten.


Auf was fokussiert ihr euch momentan im Training? Geht es bei euch momentan hauptsächlich um das Spielen und Aimen oder versucht ihr den Fokus in der kurzen Zeit auf Taktiken und gute Go's zu legen?

In unserem Team-Training probieren wir natürlich aus, ein paar Go's zu installieren, da wir nicht nur auf Aiming gehen können, wie noch in CS 1.6. Wenn wir vor dem Training spielen, probieren wir uns an das Recoil zu gewöhnen, denn das ist momentan das größte Problem denke ich. Man muss viele Stunden gespielt haben, damit man das Recoil kontrollieren kann. In dieser kurzen Zeit probieren wir dann ein paar leichte Go's einzustudieren, wovon wir aber leider auch nicht viele haben, da wir nur fünf bis sechs Trainingstage hatten.


Gibt es momentan Teams, die mit euch trainieren und ein paar Specials zeigen, Teams mit denen man in guter Freundschaft steht oder ist vor der DreamHack nun jeder auf sich fokussiert und ihr schaut ein bisschen mehr VODs und Demos von anderen Spielen und Events?

Zurzeit konzentrieren wir uns Voll und Ganz auf unser eigenes Spiel. Dennoch schauen wir Demos und VODs und entwickeln daraus Taktiken und verschiedene Go's. Wir brauchen einfach noch ein wenig Zeit, um uns an das neue Spiel anzupassen und hoffentlich steigt unsere Formkurve von PCW zu PCW!


Gestern wurde bekanntgegeben, dass Dennis 'Rytter' Rytter nun bei fnatic eingewechselt wird und die DreamHack sein erstes Event sein wird. Wie seid ihr auf Rytter gekommen und was erhofft ihr euch von dem Wechsel?

Wir wollten einen Spieler haben der auch Ansagen kann - deswegen sollte dieser 1.6 und CS:S kennen. Ich habe 2005 mit ihm in einem Team gespielt, bevor er dann zu CS:Source gewechselt ist und dort in Top-Teams gespielt hat. Er war unser Wunschkandidat, da er auch schon Erfahrung in CS:GO sammeln konnte und uns so Basics und diverse Granaten zeigen kann.


Warum wurde Emil 'FYRR73' Karlsson ersetzt? Hat er keine Motivation mehr für CS:GO oder hat es andere Gründe?

Er will momentan nicht auf CS:GO umsteigen und generell versucht er ein wenig Freizeit in nächster Zeit zu nutzen, andere Gründe für die Trennung gab es nicht.


Du hast bei fnatic zuletzt die Rolle des Ansagers übernommen und die letzten Events angesagt. Wie läuft es für dich in CS:GO mit den Ansagen oder wird Rytter am Anfang das Zepter übernehmen?


Karrigan beim Dreh für Knochen's eSport Sofa
In der Tat versuchen wir zurzeit mit Rytter als Ansager zu spielen, da ich einfach zu wenig Zeit bisher in das Spiel investiert habe. Der Unterschied beim ansagen ist realtiv groß, weil wir vorher die Runden viel auf Einzelskill und Aiming aufgebaut haben. Das ist derzeit nicht möglich, sodass wir anders spielen müssen. Sollten wir uns verbessern könnte man über einen wiederholten Wechsel des Ansagers diskutieren, aber jetzt versuchen wir es erst einmal mit Rytter und schauen wie es klappt.


Gibt es nach der DreamHack schon weitere Pläne wie es weiter geht mit Events und Online- Ligen?

Wir spielen bei der ESEA-League mit, ansonsten müssen wir nach der DreamHack einen weiteren Plan erstellen und gucken an welchen Turnieren wir teilnehmen können. Aber normalerweise machen wir bei allen Turnieren mit.


Wen siehst du bei der DreamHack im Finale?

Ich sehe auf jeden Fall NiP im Finale. Der zweite Finalist ist eher Random. Da NiP zur Zeit ein Level über allen anderen spielt, werden sie auch das Turnier gewinnen.


Zuletzt gab es noch Updates von VALVE, die vor allem den Molotov stark abgeschwächt haben. Wie findest du die letzten Änderungen?

Ich finde es sehr gut, dass der Molotov abgeschwächt wurde. Das Update ist generell gut gelungen, allerdings würde ich mir wünschen, dass man den Molotov komplett entfernen würde, aber das geht wohl nicht!


Hast du noch mit deinen alten Mates von mousesports zu tun oder gibt es momentan keine Zeit mehr dafür?

Ab und zu rede ich noch mit Vinh (Anm. d. Red. gemeint ist 'ninja') oder wir spielen zusammen ein paar Gather. Ich vermisse die Jungs und vor allem auch die ganze deutsche Community! ICH LIEBE EUCH!!


Verfolgt ihr DreamHack Winter 2012?



Geschrieben von Knochen

Ähnliche News

Kommentare


#1
snake-41 schrieb am 20.11.2012, 15:15 CET:
like!
#2
lanrakete schrieb am 20.11.2012, 15:18 CET:
sein letzter satz :D der sympathischste spieler aller zeiten
#3
donphanN.- schrieb am 20.11.2012, 15:20 CET:
like!
#4
x0ne schrieb am 20.11.2012, 15:21 CET:
karrigan du geile sau !!!! :D
#5
eGo.kK schrieb am 20.11.2012, 15:27 CET:
guter junge! =)
#6
Marc0s schrieb am 20.11.2012, 15:37 CET:
Ruhe im ts haha :) Bester Mann
#7
maaRc69 schrieb am 20.11.2012, 15:45 CET:
Like!!!
#8
TraitorJudas schrieb am 20.11.2012, 16:26 CET:
Finn <3
#9
LASER schrieb am 20.11.2012, 16:42 CET:
Finn ♥ we miss u bro

http://static.hltv.org/images/galleries/4125-medium/1319361182.31.jpeg
#10
failb0b schrieb am 20.11.2012, 16:47 CET:
ich würde ihn gerne heiraten
#11
freddy.krueger schrieb am 20.11.2012, 16:48 CET:
war das damals die gamegun, wo er am pariser flughafen warten musste und mit knochen die spiele gecastet hat? als er dann irgendwann meinte, "die leute hier schauen mich so komisch an!"

ich vermisse den "verrückten mungo" auf den knochen streams!!!
#12
Fulli schrieb am 20.11.2012, 17:16 CET:
freddy.krueger schrieb:
war das damals die gamegun, wo er am pariser flughafen warten musste und mit knochen die spiele gecastet hat? als er dann irgendwann meinte, "die leute hier schauen mich so komisch an!"

ich vermisse den "verrückten mungo" auf den knochen streams!!!


ja, da war aber als stand in für nen anderes team.. hab aber den namen vergessen! Glaube sie sind sogar recht weit gekommen..

e: war das alte lineup von esc
#13
LASER schrieb am 20.11.2012, 17:26 CET:
freddy.krueger schrieb:
war das damals die gamegun, wo er am pariser flughafen warten musste und mit knochen die spiele gecastet hat? als er dann irgendwann meinte, "die leute hier schauen mich so komisch an!"

ich vermisse den "verrückten mungo" auf den knochen streams!!!


er hatte fuer 15 euro paar stunden inet gekauft :D haha
#14
hellscream9 schrieb am 20.11.2012, 17:31 CET:
Ich hoffe sie schaffen den Sprung zu CS:GO und bleiben der Community noch lang erhalten
#15
air.evolution1g schrieb am 20.11.2012, 18:15 CET:
snake-41 schrieb:
like!


+1
#16
sowohlalsauch schrieb am 20.11.2012, 19:52 CET:
Marc0s schrieb:
Ruhe im ts haha :) Bester Mann

Fin einfacher sau nice!!!
#17
paSco.1337 schrieb am 21.11.2012, 09:32 CET:
Ja der verrückte Mongo-Däne :D
#18
Sp1Nn3R94 schrieb am 21.11.2012, 16:24 CET:
Karrigan <3
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz