ANZEIGE:
Interview: Die Star-AWP von BIG im Interview03.03.2017, 13:00

keev: kRYSTAL ist mindestens genauso gut wie ich

BIG gehört zu den besten Teams Deutschlands und ist gespickt mit starken Spielern. Das AWP-Talent Kevin 'keev' Bartholomäus spricht im Interview mit 99Damage unter anderem über seinen Wechsel, seine Ziele im Jahr 2017 und zieht Vergleiche zu anderen AWP-Spielern wie kRYSTAL und chrisJ.



Wenn du das Spiel von dir bei ALTERNATE aTTaX und jetzt bei BIG vergleichst. Was hat sich auch in Bezug auf deine Rolle geändert und welche Rolle spielt Fatih 'gob b' Dayik bei deiner Entwicklung?

Alles. Bei aTTaX hatte jeder seine festen Parts. Wir haben fast ausschließlich Set-Gos gespielt. Das heißt, jeder wusste, was er zu tun hat und es wurde fast immer das Gleiche gespielt. Mit BIG spielen wir so gut wie nie Set-Gos. gob b variiert viel und passt sich dem Gegner an, was wir bei aTTaX kaum gemacht haben. Allerdings muss man hierdurch auch sehr viel häufiger eigenständig Entscheidungen treffen. Normalerweise versuche ich mich den Ansagen von gob b anzupassen und möglichst klug zu spielen. Allerdings lässt er mir auch viel Freiraum und versucht unser Spiel dann hierauf aufzubauen. Gob b spielt zurzeit eine sehr große Rolle bei meiner Entwicklung. Er flamed mich jedes Mal, wenn ich „wie ein Noob“ sterbe, aber er sagt mir dann auch was ich falsch gemacht habe und wie ich es hätte besser spielen können. Andererseits feiert er mich bei guten Aktionen, was mir dann auch wieder Selbstvertrauen gibt. Ich kann wirklich viel von ihm lernen und ich denke, das wird mich nochmal einen großen Schritt nach vorne bringen!


Wie ist der Wechsel von aTTaX zu BIG zustande gekommen?

Ich kenne meine Team-Mates schon lange, teilweise aus meiner CS 1.6 Zeit und habe mich immer sehr gut mit ihnen verstanden. Daher war ich sehr froh darüber, als gob b und tabseN mich kontaktiert haben. tabseN und ich wollten schon immer unbedingt in einem Team spielen. Nach der Einigung mit aTTaX war dann die letzte Hürde genommen und ich war froh, dass wir loslegen konnten. Als dann Christian Lenz, für mich der beste Team-Manager überhaupt, zu uns gestoßen ist, war für mich die Sache perfekt.


BIG gibt es nun schon seit knapp zwei Monaten. Wie lautet dein Fazit für diese Zeit. Was läuft gut und was muss noch verbessert werden?

Zwischenmenschlich läuft es sehr sehr gut, es ist wirklich familiär bei BIG und mir sind die Jungs schon jetzt ans Herz gewachsen. Auch sportlich sind wir bisher zufrieden. Wir konnten in der Kürze der Zeit bereits so manchen Erfolg feiern. Neben dem zweiten Platz auf der DreamHack Leipzig 2017 und dem ersten Platz beim iGame.com Winter Invitational, haben wir uns besonders über Platz 1 beim ersten ESL Meisterschaftscup gefreut. In der ESEA Premier League stehen wir auch gerade gut da, allerdings hätte der Loss gegen Playing Ducks nicht sein müssen, aber im Großen und Ganzen sind wir sehr zufrieden. Die Konkurrenz ist deutlich stärker geworden und wir freuen uns auf eine spannende deutsche Meisterschaft. Natürlich gab es auch schlechtere Leistungen, aber wir trainieren viel und arbeiten an unseren Fehlern. Gerade das Team-Play und die Laufwege müssen wir noch verbessern, auch Absprachefehler kommen noch häufiger vor. Zudem ist mit Dust2 eine unserer besten Maps aus dem Map-Pool entfernt worden, was wir natürlich kompensieren müssen. Es ist dennoch eine gute Sache nun wieder Inferno im Pool zu haben und wir freuen uns darauf! Wir haben bisher erst eine Map komplett besprochen, auf dieser sind wir seitdem ungeschlagen und fühlen uns sehr wohl drauf. Dies müssen wir auf den anderen Maps auch schaffen, dann wird es auch um einiges besser laufen. Allgemein müssen wir einfach viel spielen um routinierter zu werden.


Die DreamHack in Leipzig war sicher ein großes Event für euch. Wie hat sich das Ganze für dich angefühlt?

Vollkommen richtig, wir waren sehr glücklich so kurzfristig die Möglichkeit erhalten zu haben nach Leipzig zu fahren, um an der DreamHack teilzunehmen. Als neues Team sind wir mit geringen Erwartungen in das Turnier gestartet und wollten einfach nur gutes Counterstrike zeigen. Natürlich haben wir gehofft die Gruppenphase zu überstehen und in die Playoffs einzuziehen. Am Ende waren wir überglücklich das Finale erreicht zu haben. Aber am schönsten waren die Begeisterung und die Unterstützung der Zuschauer vor Ort. Dieses Gefühl, was die Fans einem geben, ist unbeschreiblich. Das war einmalig, vielen Dank dafür. Ich denke man sieht auch in unserer gerade veröffentlichten Dokumentation, dass wir auch während der Spiele wirklich sehr viel Spaß hatten!


Was sind deine Ziele für das Jahr 2017?

Ich will mich Schritt für Schritt steigern, an meinen Fehlern arbeiten und gerade unter Fatih neue Erfahrungen sammeln. Mit meinem Team freue ich mich auf die anstehenden Wettbewerbe, gerade die ESL Meisterschaft wird dieses Jahr sehr interessant und hier wollen wir eine gute Leistung zeigen und wir haben das Ziel deutscher Meister zu werden. Auch international wollen wir angreifen. Zum einen möchten wir in die ESL Pro League aufsteigen und natürlich wäre es ein Traum, falls wir es schaffen, uns für das nächste Major zu qualifizieren. Das Niveau ist allerdings deutlich gestiegen und es wird damit nicht einfacher. Aber wir geben unser Bestes!


Du wirst als beste AWP Deutschlands gehandelt. Wie siehst du das?

Das ist Ansichtssache, meiner Meinung nach ist Kevin 'kRYSTAL' Amend z.B. mindestens genauso gut. Ansonsten gibt es da auch noch einen Christian 'crisby' Schmitt oder Florian 'syrsoN' Rische, die anscheinend auch ziemlich gut mit dem Rohr unterwegs sind! *fG*


Es wird häufig ein Vergleich zwischen dir und Chris 'chrisJ' de Jong gezogen? Wer, denkst du, ist von euch beiden die bessere AWP?

Hoffentlich noch chrisJ. Ich denke er hat auf der internationalen Bühne noch etwas mehr Erfahrung und durfte zudem viel von Fatih lernen. Fatih kann auch mir auf jeden Fall dabei helfen die AWP noch besser zu spielen und ob es dann für chrisJ reicht, werden wir sehen.


Hast du noch etwas, was du deinen Fans mit auf den Weg geben möchtest?

Wir haben viel vor mit BIG und arbeiten wirklich hart. Es wird dennoch Niederlagen und Rückschläge geben, doch wir wollen als Team zusammenwachsen und geben unser Bestes. Die Unterstützung bisher ist wirklich phänomenal, ich freue mich über die vielen Nachrichten und Comments. Gerade wenn es mal schlecht läuft und man dennoch Unterstützung erfährt, ist das jedes Mal ein gutes Gefühl und es motiviert mich weiterzumachen. Danke dafür!


Schaut euch den zweiten Teil der BIG DreamHack Dokumentation an!



Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare


#1
lorcan schrieb am 03.03.2017, 13:23 CET:
ja gibt es. mich

Kappa
#2
Moritz. schrieb am 03.03.2017, 13:31 CET:
wenn kRYSTAL sein gesamtes Potential iwann ausschöpfen kann, dann sehe ich Kevin A. sogar viel weiter vorne...
#3
arnolduzz schrieb am 03.03.2017, 13:34 CET:
wirkt sehr sympathisch :)
#4
Marc510 schrieb am 03.03.2017, 13:36 CET:
Beide spielen einfach zu unkonstant und keev macht auch viel zu viele Holzmoves
#5
Snapst3r schrieb am 03.03.2017, 13:37 CET:
Moritz. schrieb:
wenn kRYSTAL sein gesamtes Potential iwann ausschöpfen kann, dann sehe ich Kevin A. sogar viel weiter vorne...


Viele schauen sich kRYSTAL nicht wirklich an und urteilen dann einfach über ihn. kRYSTAL ist und bleibt eine souveräne sowie eine der besten AWP's in Deutschland.
#6
MAJORx schrieb am 03.03.2017, 13:54 CET:
Sind beide unkonstant mit Holzmoves, aber Krystal hatte seinen Chancen, mal schauen ob keev seine auch so vergeudet wird oder stark an sich Arbeitet.

Am Ende des Tages glaub ich, dass beide keine Weltklasse AWP Spieler werden. Bei keev hab zumindest noch Hoffnung das er so eine Art JW wird, der ist auch keine Weltklasse AWP, aber er hatte im alten FNC trotzdem sehr viel Impact.
#7
fuNNa schrieb am 03.03.2017, 14:26 CET:
krystal ist besser
#8
FCCrobi schrieb am 03.03.2017, 14:31 CET:
Der Junge ist mir auf einen Schlag viel sympathischer geworden.

Aber leider glaube ich nicht das kRYSTAL in nächster Zeit sein Potenzial ausschöpfen kann :(
#9
sheesh- schrieb am 03.03.2017, 14:38 CET:
Lmao
#10
Bountshi schrieb am 03.03.2017, 14:49 CET:
Crisby is mit jedem rohr gut unterwegs
#11
daN___ schrieb am 03.03.2017, 14:54 CET:
Ich hoffe das PENTA's neues Team eine lange Zeit hält und das sich der Junge wieder auf die AWP konzentrieren kann. kRYSTAL hat viel Potenzial und ich hoffe das kann er auch in der nächsten Zeit zeigen.

Tolles Interview und sympathischer Kerl :)!
#12
x0RRY schrieb am 03.03.2017, 14:56 CET:
Ich sehe einen keev (momentan) auch noch nicht auf dem Niveau von kRYSTAL, geschweige denn chrisJ. Allerdings könnte da halt noch gut Potential vorhanden sein, das wird auch der Grund sein, warum BIG ihn gepicked hat. Aber auf jeden Fall super symphatische und vernünftige Selbsteinschätzung von ihm.

Mit zunehmender Erfahrung auf internationaler Ebene und einem gob b an seiner Seite hat er beste Chancen sich zu entwickeln. Time will tell :)
#13
BengaloW schrieb am 03.03.2017, 15:16 CET:
Marc510 schrieb:
Beide spielen einfach zu unkonstant und keev macht auch viel zu viele Holzmoves


Das liegt wahrscheinlich aber auch daran, dass sie (wie er im Interview auch gesagt hat) bei attax fast ausschließlich Set-Gos gespielt haben. Unter gob ist dem nicht so. Die Spieler müssen auch eigenständige Entscheidungen treffen. Im Regelfall sollte dies aber auch besser werden, je mehr Erfahrung er international sammelt.
#14
bronkz schrieb am 03.03.2017, 15:20 CET:
Gute Selbsteinschätzung ist da, keev hat definitv noch viel potential, wenn er seine holzmoves in den Griff bekommt und nicht immer noch 2 und 3 mal dumm rein picken muss zB dann kann er ne stabile AWP werden, viel Glück!
#15
Desaster0 schrieb am 03.03.2017, 15:25 CET:
MAJORx schrieb:
Sind beide unkonstant mit Holzmoves, aber Krystal hatte seinen Chancen, mal schauen ob keev seine auch so vergeudet wird oder stark an sich Arbeitet.
Am Ende des Tages glaub ich, dass beide keine Weltklasse AWP Spieler werden. Bei keev hab zumindest noch Hoffnung das er so eine Art JW wird, der ist auch keine Weltklasse AWP, aber er hatte im alten FNC trotzdem sehr viel Impact.


JW keine Weltklasse AWP? Ich denke der Unterschied zwischen Keev und JW ist das JW noch ne bessere Game Sens hat und seine AWP sehr offensiv einsetzen kann, hingegen das Keev auch oft versucht aber zu oft dabei versagt, jedoch gefällt mir sein Play Style ziemlich gut ich denke wenn er seine Chancen nutzt und an sich arbeitet dann kanner auf jeden Fall mal eine sehr gefährliche und gute AWP werden, auch wenn ich denke das es an einen JW zu seinen besten Zeiten nicht langen würde. Ich bin kein JW und fnatic fan aber JW ist mit seiner AWP auf jeden Fall einer der besten und absolut Weltklasse, wenn gerade auch nicht der allerbeste aber TOP 10 sicherlich.
#16
JohnnyPeng schrieb am 03.03.2017, 15:51 CET:
kRYSTAL hat damals einfach verpasst zu einem besseren Team zu wechseln. Vielleicht hätte er dann eine ganz andere Entwicklung genommen und würde jetzt für ein international angesehenes Team spielen anstatt für PENTA aufzulaufen. Hätte er sich viel kummer und leid in dem ganzen Wechselchaos ersparen können. Treue zahlst sich halt "leider"doch nicht immer aus....
#17
nebulein schrieb am 03.03.2017, 16:57 CET:
Keev ist mit Sicherheit der Spieler bei BIG mit dem größten Steigerungspotenzial und ich hoffe das er das auch unter BIG noch zeigen kann.

Krystal hat denke ich den Absprung bei Penta verschlafen, kann man schon so sagen. Jetzt muss er drauf hoffen das Penta quasi wieder was auf die Kette kriegt und das ist einfach ne blöde Situation.
#18
reicH schrieb am 03.03.2017, 20:04 CET:
top! guter junge
#19
7ieben schrieb am 03.03.2017, 20:06 CET:
Echt ein vernünftiges Interview.
Respekt dafür, korrekte Aktion.

Mal sehen, wie sich BIG entwickelt wird.
#20
reneDD schrieb am 04.03.2017, 08:41 CET:
Cyx re
#21
lauk schrieb am 06.03.2017, 09:39 CET:
Snapst3r schrieb:
Moritz. schrieb:
wenn kRYSTAL sein gesamtes Potential iwann ausschöpfen kann, dann sehe ich Kevin A. sogar viel weiter vorne...

Viele schauen sich kRYSTAL nicht wirklich an und urteilen dann einfach über ihn. kRYSTAL ist und bleibt eine souveräne sowie eine der besten AWP's in Deutschland.


ich hoffe er wird wieder mehr an der awp zu sehen, mit mikeS im team spielte er fast nie awp
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz