ANZEIGE:
Interview: Noch unter Vertrag aber nur noch auf der Bank - maRky im Interview16.04.2017, 16:00

maRky: Glaube nicht, dass sich bei ESG groß was ändern wird

EURONICS Gaming und Markus 'maRky' Reitenbach gehen nach der Saison getrennte Wege und bereits jetzt sitzt der ehemalige DIVIZON-Spieler auf der Bank. 99Damage hat sich den jungen Spieler zum Interview geschnappt und spricht mit ihm über die Trennung sowie seine Zukunft.



Deine Zeit bei EURONICS Gaming war nicht sehr lang. Was nimmst du aus dieser Zeit mit?

Die Zeit war in der Tat nicht so lang wie erhofft. Ich durfte einiges vom Management sowie auch von den Spielern, sei es außerhalb als auch innerhalb des Spiels, lernen. Ich nehme viel Erfahrung für die Zukunft mit und werde aus den Fehlern des Teams lernen.


Was waren die Gründe für den Misserfolg in der ESL Meisterschaft? Denkst du, durch die Trennung von dir wird sich bei ESG etwas ändern?

Meiner Meinung nach war es ein Mix aus dem Spielstil, den ScrunK spielen wollte und zu schlechter individuelle Leistungen einzelner Spieler im Team. ScrunKs Spielstil basierte auf sehr strukturiertes CS mit wenig bis gar keinen Risikomoves. Das hatte zur Folge, dass Gegner uns sehr schnell lesen konnten. Wir waren zu analysierbar, wenn man das so sagen kann.

syken und ich sind beide Spieler, die ihren Freiraum in einem Team brauchen, um auf ihre 100% der Leistungen zu kommen. Sowas hat uns bei DIVIZON ausgemacht und deshalb waren wir auch so erfolgreich. Das hatten wir unter ScrunK aber nie, weshalb wir auch als Team gescheitert sind. Wir hatten das mehrfach im Team angesprochen, kurzzeitig hat ScrunK auch versucht sich darauf einzustellen. Da er aber nicht Selbstbewusst mit diesem Spielstil war und so nicht Ansagen wollte, haben wir wieder auf sein System zurück gewechselt.




J0hnny ist ein super Spieler und außerhalb des Spielgeschehens ein klasse Typ. Ich kann mir vorstellen, dass er die Chemie im Team verbessern kann. Allerdings glaube ich nicht, dass sich groß was ändern wird, weil das Problem über einen Spieler hinaus geht. Den Grund habe ich ja bereits genannt.


War der Misserfolg auch der Trennungsgrund oder gab es da noch andere Auslöser?

Ja, der Misserfolg war zum größten Teil der Trennungsgrund. Nach dem 4. Cup entschied sich das Management, mindestens einen Spieler auszutauschen. Jeder konnte dann offen reden und wir haben uns mit beidseitigem Einverständnis dazu entschieden, mich aus dem aktiven Roster zu nehmen.


Im Interview mit 99Damage sagte ScrunK, dass du dich oft unreif verhältst. Wie stehst du zu der Aussage?

Ich finde es schade, dass er so ein Wort öffentlich ausgesprochen hat. Zumal er nicht genau darauf eingeht und es für die Community viele Spekulationsmöglichkeiten gibt. Damit möchte ich nicht sagen, dass er Unrecht hatte. Ich habe mich vielleicht nicht immer vorbildlich verhalten. Das lag aber unter anderem auch an dem Verhalten anderer und wie sie mit mir umgegangen sind. Wir hatten eben größere Probleme innerhalb des Teams und konnten uns nicht einig werden, weshalb es immer mal zu Diskussionen kam.


Stehst du, Stand jetzt, noch unter Vertrag bei ESG oder kannst du dich schon jetzt aktiv nach einem neuen Team umsehen? Gibt es schon Anfragen?

Ich bin immernoch bis Ende der Season unter Vertrag und werde dem Team jederzeit zur Verfügung stehen. Über ein neues Team mache ich mir aber noch keine Gedanken. Die eine oder andere Anfrage kam aber bereits an.


Spiidi ist nun offiziell nicht mehr im aktiven mouz-Lineup. Würdest du gerne mal mit ihm in einem Team spielen? Immerhin seid ihr ja Freunde. Wie realistisch wäre das?

Spiidi ist ein sehr erfahrener und guter Spieler und einer meiner engsten Freunde. Ich möchte irgendwann mal für das beste deutsche Team spielen und es führt kein Weg daran vorbei, dass er im Team ist. Er ist ein wundervoller Teamkollege und man kann sich nur Wünschen, ihn im Team zu haben. Wie realistisch es ist, wird die Zukunft zeigen. Wenn ich weiter sehr hart an mir arbeite, wird es vielleicht irgendwann mal passieren. Das wäre ein Traum für mich!


Gibt es noch etwas, was du loswerden möchtest?

Ich bedanke mich bei dir für die Möglichkeit, meine Sicht der Dinge darlegen zu können. Ein großer Dank geht an das Management von EURONICS, die immer das Beste für die Spieler tun und trotz miserabler Saison lange Geduldig waren. Es hat einfach nicht gepasst. Vielen Dank an meine Supporter und diejenigen, die mich stetig unterstützen. Ihr seid die Besten!! Danke für Alles.


Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
-_madLOCKK schrieb am 20.04.2017, 01:00 CEST:
DD- schrieb:
7ieben schrieb:
DD- schrieb:
7ieben schrieb:
NewH3ISENB3RG schrieb:
Wieso bekommt so ein unsympathischer Spieler so viel Aufmerksamkeit?

Also ich finde schon, dass marky charakterlich eine ordentliche Entwicklung hingelegt hat. Mal sehen, was die Zukunft bringen wird.
TayTayx3 schrieb:
Zeit für ein Interview mit TayTayx3

Das Thema hatten wir doch bereits.
Wenn du derart von dir überzeugt bist, so steht es dir frei, deine Person in einem Thread vorzustellen und dich in dieser Form der Szene als interessant, relevant zu gestalten oder auch einfach nur deine Position in der Szene zu beweisen. Solch einen Spam unter jeder zweiten News zur deutschen Szene brauchen wir allerdings nicht und ist in Zukunft zu unterlassen!
Grüße

ja absolut gute entwicklung die sprachnachrichten wo er fragt wie der cheat eingestellt wird werden mal wieder komplett vergessen :) keinvac keincheat

Ist auch schon nen kleines Weilchen her ;)

das ist nichtmaln halbes jahr alt "kleines weilchen" und selbst wenn in diesen whatsapp screens + voicenachrichtein waren klare throws zu sehen bei dingit cups und ebenfalls MEHRERE sprachnachrichten wie man den cheat einstellt und welche funktion wofür ist....ist das dein ernst dann so zu argumentieren? .....


da stimme ich dir vollkommen zu! nur leider ist es so wenn die Person oder der Spieler keinen VAC hat oder irgendwo mal gebannt wurde , wegen eines (sagen wir mal) unerlaubten Programms aufgefallen ist. Ist er in den meisten Augen auch kein cheater und kann deswegen nicht belangt werden.
Was ich auch in gewissen maßen nachvollziehen kann. Nur das mit maRky was nicht stimmt, ist und war mir schon lange klar und die aufnahmen treiben das ganze noch an die Spitze.
Was mich einfach nur lächerlich stimmt , ist das darüber NIE irgendwo mal was erwähnt wird und es immer so aussieht als wenn man dies unter den Teppich kehren will..
Warum stößt man ihn in dem falle als "Journalist" nicht mal darauf an!?
Die ganze Bande die sich da alle kennen, mit denen stimmt doch einfach was nicht. Schon alleine das maRky ja xenn soooo extrem im Schutz nimmt und ihn verteidigt hat war schon echt merkwürdig, mit den "Call" auf cbbl...
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz