ANZEIGE:
Interview: Der In-Game-Leader von NiP im Interview09.07.2017, 10:00

xizt: "Es ist traurig, dass friberg nicht mehr zu uns gehört"

Die Ninjas in Pyjamas haben in Köln endlich wieder gutes CS gezeigt und sich unter anderem gegen mousesports durchgesetzt. Der In-Game-Leader der Schweden spricht im Interview mit 99Damage über die Verbesserung im Team und den Abgang von Adam 'friberg' Friberg.





Verfolgt ihr ESL One Cologne 2017?



Geschrieben von kautzy

Kommentare


#1
dreamin91 schrieb am 09.07.2017, 10:36 CEST:
Pls fix: Gutes CS GEzeigt.
#2
MeGustal schrieb am 09.07.2017, 17:20 CEST:
Natürlich ist es schade, vor allem weil ich Friberg immer mochte. Aber es mussten Änderungen her und diese scheinen sich positiv zu äußern.
#3
-Zodiak- schrieb am 10.07.2017, 08:53 CEST:
Die Veränderung war dennoch nötig. Man hat gemerkt das NIP wieder gelöst CS gespielt hat und das tat ihrem Playstil halt definitiv gut.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz