ANZEIGE:
Interview: Antonia 'antonia' Jilek spricht über ihr neues Team31.01.2013, 19:00

n!antonia im Vorinterview zur Epsilan10

Sie gehört zu den deutschen Female-Legenden und hat in Counter-Strike 1.6 schon viele Erfolge feiern können. Nach einer Auszeit greift sie nun endlich wieder zur Maus und wird auch in CS:GO versuchen mit ihrem neuen Team durchzustarten. Im Vorfeld der Epsilan hat sich Antonia 'antonia' Jilek noch ein wenig Zeit für uns genommen und spricht mit uns über das Team sowie das anstehende Event.



Hi Antonia, wie kam der Kontakt zwischen dir und n!faculty zustande? Du hattest ja nach den 1.6-Zeiten länger nicht mehr aktiv zur Maus gegriffen.

Antonia 'antonia' Jilek: Da ich nun meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen habe, habe ich wieder zur Maus gegriffen und natürlich mit CS:GO angefangen. Am Anfang habe ich nur Deathmatch gespielt und anschließend ein paar Gather mit Female-Spielerinnen. Äliz kenn ich noch aus 1.6 Zeiten und wir haben sehr viele CS:GO Gather zusammen gespielt, bis die drei, äliz, JeNnY und Sephi mich fragten, ob ich mit denen zusammen zu n!faculty möchte, um ein neues Team aufzubauen.


Am Wochenende findet die Epsilan im französischen Lyon statt. Nach der Absage von Team Alternate haltet ihr die Flagge der Deutschen hoch. Wie sahen die Vorbereitungen für dieses Event aus?

Wir haben nahezu jeden Tag trainiert. Ich persönlich habe noch nie, in meiner gesamten CS-Karriere, mit einem Team so viel trainiert. Wir hoffen, dass sich unsere harten Vorbereitungen auszahlen werden.



"Habe in meiner CS-Karriere noch nie so viel trainiert."

Wie sieht die Kommunikation In-Game aus? Machst du die Ansagen oder übernimmt diesen Part jemand anderes?

Die Kommunikation wird stetig besser, allerdings haben wir was das angeht noch viel zu tun. Manche Ansagen fehlen oder werden im Fight überhört, was natürlich auch normal ist. Die Ansagen Ingame macht grundsätzlich JeNnY. Wenn andere Spielerinnen Ideen haben, bringen diese sich natürlich auch ein.


Habt ihr euch konkrete Ziele für das Event gesetzt oder nehmt ihr die Ergebnisse so wie kommen?

Natürlich wollen wir das Event gewinnen. Das möchte sicher jedes Team. Dafür haben wir dementsprechend viel miteinander gespielt. Wir werden gegen jedes Team unser Bestes geben. Zusätzlich steht im Fokus, dass wir alle ein Gefühl für Offline-Events bekommen. Einige von uns haben noch kein richtiges Offline-Turnier gespielt, da spielt zusätzlich die Aufregung eine große Rolle. Das Event dient zudem dazu, dass wir uns persönlich alle kennen lernen, da wir uns vorher noch nie, außer JeNnY und äliz, auf einem Turnier oder sonst wo persönlich gesehen haben.


Kennt ihr ein paar Teams die an dem Turnier teilnehmen werden oder habt sogar gegen jemanden davon trainiert? Wen schätzt du persönlich als größten Kontrahenten ein?

Ich persönlich kenne lediglich Millenium aus 1.6 Zeiten. Wir haben bisher gegen keines der französischen Teams in CS:GO gespielt. Daher ist es nicht so einfach den Gegner einzuschätzen, aber ich gehe davon aus, dass Millenium und eXtensive die härtesten Gegner werden.


Heute geht es auch schon für euch los in Richtung Frankreich. Wie kommen die einzelnen Spielerinnen von euch nach Lyon?


"Disi wird als Coach agieren."
Disruptor wird mich mit dem Auto abholen, von mir aus geht es weiter zu JeNnY nach Salzgitter und dann zu äliz nach Ludwigshafen. In Mannheim setzen wir Disi ab und ich fahre weiter mit dem Auto nach Frankreich zu Sephi. Dort schlafen wir dann eine Nacht und lernen uns alle ein bisschen kennen. KiTTy-Kat kommt aus Belgien und fährt mit dem Zug nach Frankreich. Disruptor wird dann später wieder auf der Epsilan mit PsYcHo dazukommen und uns tatkräftig zur Seite stehen.


Hat euch disi in der Vorbereitung geholfen Taktiken einzustudieren und als Coach zu agieren oder dient seine Mitfahrt nur der Motivation?

Disi hat, während wir trainiert haben, die Matches verfolgt und uns Tipps und Verbesserungsvorschläge gegeben. Er wird auf der Lan als Coach agieren und versuchen uns taktisch zu unterstützen. Außerdem hat er als Außenstehender einen besseren Überblick darüber, wie wir spielen und kann dementsprechende Ansagen geben. Wir danken ihm sehr, dass er sich die Zeit für uns nimmt und uns hilft.


Habt ihr neben der Epsilan schon über weitere Events gesprochen, an denen ihr teilnehmen wollt? Immerhin stehen in zwei Monaten ja die Copenhagen Games an.

Ja, wir werden definitiv an den Copenhagen Games teilnehmen. Davor planen wir noch ein Bootcamp. Was danach noch für Events anstehen werden, außer ESWC, kann ich nicht sagen.


Dann wünsche ich euch viel Erfolg für das kommende Wochenende und die letzten Worte gehören dir.

Vielen Dank! Ich freue mich sehr auf das Event und gleichzeitig die Möglichkeit zu haben, die Mädels alle kennenzulernen. Ich freue mich ein Team gefunden zu haben, das ein gemeinsames Ziel verfolgt und nahezu alles dafür gibt. Außerdem möchte ich natürlich n!faculty und den Sponsoren danken, die es uns ermöglichen diese Lan wahrzunehmen. Auch möchte ich an dieser Stelle PsYcHo sowie disruptor für ihren tollen Support danken. Auf ein paar schöne Matches ! :)


Geschrieben von MooZE

Kommentare


#1
cherrypopper schrieb am 31.01.2013, 19:06 CET:
"Habe in meiner CS Karriere noch nie soviel trainiert." Deswegen sind sie auch nicht so gut wie die Males, macht Sinn. hehe
#2
xXx.ozzy schrieb am 31.01.2013, 19:07 CET:
wie immer nett, die antonia aus bremen ;)
#3
shango schrieb am 31.01.2013, 19:15 CET:
Disi der coach :DD
#4
TraitorJudas schrieb am 31.01.2013, 19:39 CET:
netter Kamin ;)
#5
got_d1Ce schrieb am 31.01.2013, 20:01 CET:
TraitorJudas schrieb:
netter Kamin ;)


mein gott, was ich dank deiner comments immer am feiern bin :D fehlte nur noch, liegt da auch stroh? :D haha
#6
99miEp-miEp schrieb am 01.02.2013, 14:00 CET:
got_d1Ce schrieb:
TraitorJudas schrieb:
netter Kamin ;)


mein gott, was ich dank deiner comments immer am feiern bin :D fehlte nur noch, liegt da auch stroh? :D haha


Was macht das Stroh da?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz