ANZEIGE:
Interview: 19-Jähriger vom kasachischen Überraschungsteam im 99Damage-Interview17.03.2018, 17:00

AVANGAR Qikert: Fulltime? Ja. 24/7. Den ganzen Tag.

AVANGAR hat beim Major überrascht, ebenso auch die anderen unbekannteren CIS-Teams. Im Interview spricht Alexey 'Qikert' Golubev über die Entstehung von AVANGAR, Scouting im Matchmaking und die Probleme der CIS-Szene.





Lass uns über die CIS-Szene sprechen, wie sieht das Ranking der Region aus?

Für mich sind die ersten beiden Plätze Na'Vi und Gambit, danach kommen wir. Vierter und Fünfter sind Vega und Quantum Bellator, die anderen Teams spielen keine Rolle.


In Deutschland haben wir einige verschiedene Ligen, wie z.B. die 99Damage Liga. Was spielt man in der CIS-Region, um vom nationalen zum internationalen Level zu kommen?

Wir spielen einfach eine Menge Turniere, eine Menge Ligen und viele Qualifier. So sind wir z.B. auch nach Katowice gekommen: Am Anfang haben wir gegen GODSENT gewonnen, dann gegen ALTERNATE aTTaX, ein deutsches Team. Dann gegen die Space Soldiers, mousesports und im Finale haben wir AGO geschlagen.


Gibt es bestimmte CIS-Ligen?

Nein, in der Regel bekommen wir keine Invites zu Ligen. Wenn wir irgendwo eingeladen werden, müssen wir gegen Europäer spielen. Während irgendwelche Nordkoreaner in ihrem eigenen Qualifier gegeneinander spielen, müssen wir gegen die besten europäischen Teams spielen.


Wenn Teams wie Gambit, die im Moment in der MDL spielen, gegen europäische Teams spielen, gibt es da Ping-Probleme?

Nein, da gibt es keine Probleme, weil wir üblicherweise in Bootcamps in Kiew oder Russland spielen. Das Problem sind eher Online-Matches, es ist sehr schwer, Online-Matches zu spielen, weil man nicht weiß, gegen wen man spielt, es sind jedes Mal verschiedene Spieler und Teams.


Ihr bootcampt also häufiger?

Ja, wirklich ziemlich oft. Wir bootcampen schon seit ungefähr einem Jahr. Wir sind ungefähr drei Monate im Bootcamp, zehn Tage zuhause, dann wieder im Bootcamp und das immer wieder. Unsere Organisation hat ein großes Teamhaus mit zwei Stockwerken in Kiew, dort ist das Bootcamp.


Zurück zur Entstehung von AVANGAR, wie habt ihr euch gefunden?

Fangen wir ganz am Anfang an. Unser Boss, der uns sponsert, spielte in Kasachstan, wo wir unser eigenes FACEIT haben. Es heißt Mixfight und dort spielen alle kasachischen Spieler. Er suchte sich Spieler von Mixfight und aus dem Matchmaking und jetzt sind wir hier. Dmitry 'dimasick' Matvienko, Aidyn 'KrizzeN' Turlybekov waren unbekannte Spieler und kamen einfach aus dem Nichts. Der Rest kam von verschiedenen anderen Teams wie TENGRI.


Was waren eure Erwartungen an den CIS-Qualifier? Habt ihr den Sieg erwartet?

Ja! Wir waren in der besten Form, jeder hatte Angst vor uns. Ich denke, sie haben immer noch Angst vor uns, weil wir einfach gute Platzierungen und gute Ergebnisse erreicht haben in der letzten Zeit.


Was denkst du, warum seid ihr besser als die anderen Teams in eurer Region?

Weil wir eine Menge spielen. Der Hauptgrund ist, dass wir ein Jahr im Bootcamp waren, denke ich.


Was waren eure Erwartungen für das Major?

Wir hatten erwartet, durch die Gruppe zu kommen, ich meine drei Wins zu schaffen, dann einfach schauen, wie es läuft. In der Gruppe gab es 3-4 Matches, die wirklich enttäuschend waren. Gegen Quantum Bellator zum Beispiel, wir haben im CIS-Minor gegen sie gewonnen, auch wenn wir ein paar Probleme hatten und hier beim Major haben wir gegen sie verloren, es war so enttäuschend. Dann standen wir 3:3 und mussten gegen Liquid spielen, wir waren 15:14 am Gewinnen, sie nehmen ein Timeout, etwas läuft schief und wir verlieren.

Was sind deine Erwartungen nach der beeindruckenden Leistung beim Major?

Es durch den Qualifier zu schaffen, große Turniere wie Katowice und Majors zu spielen und Erfahrung zu sammeln gegen High-Tier-Teams wie SK und FaZe. Ich denke, wenn wir es nochmal auf ein großes Event schaffen, wird es einfacher für uns, weil wir keinen Druck und Stress haben.


Was habt ihr vom Major und in Katowice gelernt?

Dass wir uns keinen Stress machen und nicht nervös sein sollten. Wir sollten einfach unser Ding machen. Hier in Katowice haben wir uns keinen Stress gemacht gegen SK, es lief ganz okay, wir haben die Pistolround gewonnen, 3:0 und dann haben wir die erste Waffenrunde verloren und angefangen, dumme Fehler zu machen, die wir online nicht gemacht hätten. Gegen SK habe ich gedacht, dass wir 100% gewinnen, aber irgendetwas ist schiefgelaufen. Gegen Renegades das Gleiche, dieselben Fehler, dieselben Situationen und dann haben wir verloren. Nicht wegen unserer Mentalität, sondern wegen CS-Dingen.


Was meinst du mit CS-Dingen?

Fehler wie das Overpeeken, dass einer nach dem anderen reingeht und einer nach dem anderen stirbt, gegen Forcebuys verlieren und so weiter. Wir haben sechs Pistolrounds gewonnen und wir haben trotzdem fast jedesmal die zweite Runde verloren. Wir haben gegen Forcebuys, Ecos usw. verloren, das ist der Hauptgrund, warum wir schlecht gespielt haben.


Generell über die CIS-Region: Du meintest, ihr wart unbekannt vor AVANGAR und auch fitch kam von TENGRI und seine ersten LANs mit Gambit waren recht gut. Gibt es noch mehr potentielle Stars in der CIS-Region?
Ja, es gibt eine Menge Spieler in der CIS-Region, aber es kommt auf die Mentalität an. Wenn du mental stark bist, gewinnst du gegen alle Teams, alle Spieler. Es sollte dich nicht interessieren, gegen wen du spielst. In der CIS-Region gibt es eine Menge Teams, aber es fühlt sich nicht so an, als wären wir eine starke Region. Nach dem Major würde ich allerdings sagen, dass wir die stärkste Region sind.


Denkst du, dass euch der CIS-Qualifier für das Major hilft?

Ja, es hilft, weil es neue Spieler reinbringt, aber der Hauptgrund ist, dass du jetzt Sticker bekommen kannst, indem du das Minor gewinnst. Das motiviert Spieler sehr stark. So entstehen neue Stars.


Letzte Frage, ihr spielt alle Fulltime?

Fulltime? Ja, aus dem Teamhaus. 24/7. Den ganzen Tag.


Verfolgt ihr IEM Katowice 2018?



Geschrieben von Zorkaa

Kommentare


#1
Dannix schrieb am 17.03.2018, 17:16 CET:
"Während irgendwelche Nordkoreaner in ihrem eigenen Qualifier gegeneinander spielen" - haha
#2
Cpt.Andre schrieb am 17.03.2018, 17:23 CET:
Finde manche seiner Aussagen wirken etwas abgehoben. Das CIS die stärkste Region sein soll ist aber einfach nur noch lächerlich :D
#3
hitman schrieb am 17.03.2018, 17:29 CET:
er hat halt recht - cis ist aktuell die stärkste region
#4
qk-Mantis schrieb am 17.03.2018, 17:31 CET:
Cpt.Andre schrieb:
Finde manche seiner Aussagen wirken etwas abgehoben. Das CIS die stärkste Region sein soll ist aber einfach nur noch lächerlich :D
#5
cLaun schrieb am 17.03.2018, 17:33 CET:
Man muss dazu sagen, dass er sehr gebrochenes Englisch spricht und das Ganze dann noch auf Deutsch übersetzt wurde.
#6
MaaaXIMuuuZ schrieb am 17.03.2018, 17:42 CET:
Cpt.Andre schrieb:
Finde manche seiner Aussagen wirken etwas abgehoben. Das CIS die stärkste Region sein soll ist aber einfach nur noch lächerlich :D


Sehe da jetzt nichts abgehobenes? CIS ist auch meiner Meinung nach die stärkste Region.
#7
1112Leon schrieb am 17.03.2018, 18:07 CET:
''Während irgendwelche Nordkoreaner in ihrem eigenen Qualifier gegeneinander spielen''

Wie isn das gemeint hahaha
#8
1112Leon schrieb am 17.03.2018, 18:12 CET:
MaaaXIMuuuZ schrieb:
Cpt.Andre schrieb:
Finde manche seiner Aussagen wirken etwas abgehoben. Das CIS die stärkste Region sein soll ist aber einfach nur noch lächerlich :D


Sehe da jetzt nichts abgehobenes? CIS ist auch meiner Meinung nach die stärkste Region.


Naja... Astralis, Fnatic, Mousesports, Ago, North, BIG... Da sehe ich schon ein bisschen was Stärkeres.
Navi und Gambit sollen jetzt also die große Spitze sein? Ich denke nicht.

Ansonsten spricht er an was er denkt und sooo abgehoben finde ich da auch nix dran.
#9
numineS schrieb am 17.03.2018, 18:17 CET:
Dannix schrieb:
"Während irgendwelche Nordkoreaner in ihrem eigenen Qualifier gegeneinander spielen" - haha


Wo er Recht hat. Das ist pures Marketing und Regionen promoten. Gibts in allen Sportarten iwie das Problem ist halt dass der Unterschied in CS noch riesig ist.
Während du in der Champion League zb keine Liga hast wo du sagen könntest. Da ist Platz 10 noch genauso stark wie Platz1 iwo anders ist das in CS def noch Krasser
Du hast hier bestimmt 20 oder 30 teams sogar die kommen bevor ein MVP PK kommt oder sowas.
#10
spongii schrieb am 17.03.2018, 18:42 CET:
"Für mich sind die ersten beiden Plätze Na'Vi und Gambit, danach kommen wir. Vierter und Fünfter sind Vega und Quantum Bellator, die anderen Teams spielen keine Rolle."

Was ist denn mit den Hellraisers??
#11
DoppelEben schrieb am 17.03.2018, 18:49 CET:
spongii schrieb:
"Für mich sind die ersten beiden Plätze Na'Vi und Gambit, danach kommen wir. Vierter und Fünfter sind Vega und Quantum Bellator, die anderen Teams spielen keine Rolle."

Was ist denn mit den Hellraisers??


kenne keinen und so

hab die zumindest schon länger nicht mehr was reissen sehen
#12
YAZELLL schrieb am 17.03.2018, 19:40 CET:
spongii schrieb:
"Für mich sind die ersten beiden Plätze Na'Vi und Gambit, danach kommen wir. Vierter und Fünfter sind Vega und Quantum Bellator, die anderen Teams spielen keine Rolle."

Was ist denn mit den Hellraisers??


Hellraisers haben nur noch zwei spieler aus der cis region, glaube deshalb nennt er sie nicht
#13
Xeng schrieb am 17.03.2018, 19:43 CET:
DoppelEben schrieb:
spongii schrieb:
"Für mich sind die ersten beiden Plätze Na'Vi und Gambit, danach kommen wir. Vierter und Fünfter sind Vega und Quantum Bellator, die anderen Teams spielen keine Rolle."

Was ist denn mit den Hellraisers??


kenne keinen und so

hab die zumindest schon länger nicht mehr was reissen sehen


Hellraisers ist eher ein internationales Team geworden
#14
BE1910 schrieb am 17.03.2018, 20:42 CET:
DoppelEben schrieb:
spongii schrieb:
"Für mich sind die ersten beiden Plätze Na'Vi und Gambit, danach kommen wir. Vierter und Fünfter sind Vega und Quantum Bellator, die anderen Teams spielen keine Rolle."

Was ist denn mit den Hellraisers??


kenne keinen und so

hab die zumindest schon länger nicht mehr was reissen sehen


Laut HLTV ranking sind sie #17 und damit

3 hinter Gambit #14
2 hinter Quantum #15
2 vor Vega #19
4 vor Avangar #21
NaVi #7

Verstehe nicht, dass man da behauptet CIS-Region ist die Stärkste. Vllt in der Breite. Gefühlt ist jeder zweite Mate immer Russe :D
#15
iamthewall schrieb am 17.03.2018, 22:57 CET:
CIS beste Region AHAHAHAHAHAHA

Wenn CIS "eine Region" ist, dann ist "West-Europa" 10000mal besser, sogar NA 50 mal. Lächerlich, selbnst wenn man die wirklich achtungsvollen Erfolge von Avangar, Gambit und Navi dazuzählt.
#16
Jeanboy schrieb am 18.03.2018, 02:24 CET:
*peeken ty.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz