ANZEIGE:
Interview: n!antonia im Nachinterview zum organisatorischen Epsilan Chaos07.02.2013, 16:30

antonia: Wir hatten alle 15 Minuten einen Stromausfall

Wie einige von euch in den Comments schon festgestellt haben, verlief die Epsilan10 nicht ohne weitere Probleme. Aus diesem Grund sprachen wir nach dem Turnier noch einmal mit Antonia 'antonia' Jilek über die Erfahrungen, die sie in Lyon gemacht hat. Sie spricht unter anderem von Stromausfällen und das Verbot, Steam zu nutzen.



Herzlichen Glückwünsch zum Turniersieg antonia. Verlief die Anfahrt reibungslos oder gab es Probleme?

Antonia 'antonia' Jilek: Vielen lieben Dank. Die Anfahrt verlief ansich reibungslos. Wir haben uns mit dem Fahren abgewechselt und sind die erste Nacht über bei Sephi geblieben und am nächsten Tag dann weiter nach Lyon. Das Wetter war teilweise sehr gewöhnungsbedürftig. Auf dem Weg nach Lyon hat es teilweise so stark geregnet, dass man einfach nichts mehr gesehen hat, aber ich bin ja Profifahrerin ;).


Kommen wir zum Event an sich. Wie war euer Female-Turnier aufgebaut?

Wir sind rechtzeitig zum Event erschienen. Allerdings gab es zu Anfang einige Probleme. Es gab alle 15 Minuten einen Stromausfall, sodass wir unsere PC's bzw. unsere Einstellungen nicht machen konnten. Zusätzlich durften wir während der Gruppenphase nicht mit Steam selbst spielen, sondern mit einem anderen Programm, wodurch noch mehr Verzögerung zustande gekommen ist. Als es dann endlich losging war das Turnier so aufgebaut, dass erstmal jeder gegen jeden spielen musste. Danach gabs dann noch ein Winner- und Loserbracket und letztendlich das Finale.


Gab es dann nach der Gruppenphase Änderungen bezüglich des Programms oder musstet ihr bis zum Ende des Turniers damit spielen?

Ja, wir mussten die ganze Zeit mit dem Programm spielen, bis das Finale on Stage ausgetragen worden ist. Auf der Bühne konnten wir mit unseren Steamaccounts spielen.



Kommen wir nun zu dem Turnier. Ihr habt jedes Spiel gewinnen können - hättest du vorher mit so einer Leistung gerechnet?

Naja, da wir nun wirklich nahezu jeden Tag trainiert haben und ich weiß, was meine Mates können, habe ich schon damit gerechnet, dass wir gute Chancen haben, das Turnier zu gewinnen. Dass wir einige Matches dann wiederum so deutlich gewinnen, hätte ich jetzt nicht gedacht. Einige von uns haben das erste Mal ein Lanturnier gespielt, sodass natürlich auch noch die Aufregung eine Rolle spielt.


Einige der Mädels hast du zum ersten Mal gesehen. Habt ihr euch auf Anhieb gut verstanden oder gab es kleine Startschwierigkeiten?

Wir haben uns über Internet schon gut verstanden. äliz kenne ich quasi schon seit Beginn meiner CS-Karriere. Ich hatte auf dem Event wirklich sehr viel Spaß und habe viel gelacht, dementsprechend kann ich sagen: Ja, wir haben uns auf Anhieb gut verstanden :)


Was für eine Rolle hat schlussendlich Christoph 'disruptor' Dölger gespielt? Hat er mit in das Spiel eingegriffen oder nur ein paar Tipps am Rande gegeben?

Er hat sich bereits vor dem Turnier einen Einblick verschafft, wie wir spielen etc. Auf dem Turnier konnte er uns dann Tipps geben bzw. sagen, was wir falsch gemacht haben. Das war gut, denn es ist ja nicht Sinn der Sache, dass er uns die ganze Zeit über sagt, welche Taktik wir nun spielen sollen. Schließlich müssen wir bei Onlinematches oder anderen Offlineturnieren auch gegebenenfalls ohne ihn auskommen.


Wie würdest du das Turnier im Nachhinein beschreiben, wenn du die Organisation und Location miteinbeziehst?

Ich war bisher schon auf einigen Events beziehungsweise Lans und weiß, dass zum Beispiel Probleme auftreten können bzw. Verzögerungen. Ich war da recht entspannt. Am Anfang gab es leider alle 15 Minuten auf unserer Seite einen Stromausfall, so dass wir uns nicht vorbereiten konnten bzw. das Spiel überhaupt einstellen konnten. Letztendlich waren wir dann von morgens 7:30 Uhr bis nachts um 6 Uhr wach. Das war schon recht hart. Bis zum Finale hatten wir dann nur 3 Stunden Schlaf. Organisationstechnisch könnte es immer besser laufen, aber in meinen Augen hat es ja nach den Stromausfällen alles geklappt.


Dies war dein erstes Event unter n!faculty. Lief es von n! aus auch alles wie du es dir vorgestellt hast, sodass du auch weiterhin gerne für das Team spielst?

Ich bin mehr als zufrieden! PsYcHo hat sich mehr als nur positiv um uns gekümmert. Ich habe mich wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt und konnte mich wirklich rein aufs Spielen konzentrieren. Das hatte ich bisher in noch keinem anderen Team! Sehr gerne spiele ich natürlich weiterhin unter der Flagge von n!faculty!


Wie sieht jetzt eure Planung für die nächsten Wochen aus? Macht ihr erstmal Pause oder wird gleich weitertrainiert?

Diese Woche gönnen wir uns eine kleine Pause. Allerdings sehe ich gerade schon wieder, dass ein paar von meinen Mates bereits wieder am "geeken" sind ;). Nächste Woche starten wir wieder richtig los. Wir werden höchstwahrscheinlich am CPH-Games Sennheiser Onlinecup teilnehmen, vor dem Offlineturnier der CPH-Games noch eine Woche Bootcamp machen und ja, wir ruhen uns also nicht aufgrund eines Turniersieges jetzt aus, sondern wollen weiter vorankommen. Wir haben bisher sehr gute Leistungen gezeigt, aber auch diese sind immer noch ausbaufähig.


Geschrieben von MooZE

Kommentare


#1
TraitorJudas schrieb am 07.02.2013, 16:53 CET:
Mir erschließt sich irgendwie nicht, warum unbedingt ohne Steam gespielt werden musste?!?
#2
Knochen schrieb am 07.02.2013, 16:55 CET:
Ich schätze mal wegen der fehlenden Bandbreite, damit nicht jeder erst in Steam connected usw. - bzw. du einmal online sein musst, um dann in den Offline-Modus zu switchen.
#3
kL0n schrieb am 07.02.2013, 17:06 CET:
würde mich mal interessieren was das genau für ein programm war?
#4
unltd. schrieb am 07.02.2013, 17:41 CET:
Würde mich ja auch mal interessieren. Kann das mal bitte jmd rausfinden für unsere nächste LAN :D
#5
PsYcHo1609 schrieb am 07.02.2013, 18:40 CET:
das war der client: http://association.epsilan.fr/clients/v10/

ist aber noch die version von vor dem update. hat zwar lange ladezeiten, hat aber einwandfrei geklappt.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz