ANZEIGE:
Interview: Der Team-Captain von CPLAY im Interview29.03.2013, 13:15

wNe: Waren ESC-Gaming aimtechnisch überlegen

Im Rahmen der Copenhagen Games haben wir mit dem Team-Captain von CPLAY, Christoph 'wNe' Wenninger, gesprochen. Neben den Matches im BYOC-Turnier reden wir unter anderem über das unfaire Ausscheiden von DRUCKWELLE sowie die Chancen der deutschen Teams im Main-Turnier.



Hi Chris, lass uns zuerst über eure Gruppenspiele sprechen. Das erste Spiel gegen CHEFROTTEN ging mit 16:3 eindeutig an euch. Gegen ESC konntet ihr beide Pistols gewinnen habt jedoch mit 8:16 das Nachsehen gehabt. Kannst du für beide Spiele ein Résumé ziehen?

Christoph 'wNe' Wenninger: Die Dänen von CHEFROTTEN konnten wir am Anfang nicht wirklich einschätzen, da wir von ihnen nichts wussten und somit nicht sicher waren, wie gut sie spielen würden. Allerdings haben wir sie nicht unterschätzt und haben das Spiel ziemlich souverän gewinnen können, wenn man bedenkt, dass wir nicht unser bestes Spiel abgeliefert haben. Gegen ESC wussten wir natürlich, dass die Bomben jetzt kommen und es ein anstrengendes Match wird. Ich bin glücklich mit den Pistol-Rounds, haben aber in den Equip-Rounds zu viele Fehler gemacht beziehungsweise zu viele knappe Runden abgegeben, sodass das Spiel auch hätte knapper ausfallen können. Ich glaube aber nicht, dass wir das Match hätten gewinnen können.


Meinst du, dass zum Schluss der individuelle Skill und die Zeit, die ESC in das Spiel steckt, das Spiel entschieden hat oder waren es eher eure Fehler?

Ich bin mir sicher, dass wir ESC meiner Meinung nach aimtechnisch überlegen waren, allerdings sind sie von der Taktik und vom Teamplay her viel stärker als wir. Darauf waren wir schlussendlich nicht vorbereitet und konnten dementsprechend nicht gegenhalten.


Das Finale gegen Reason-Gaming habt ihr dann mit 0:2 nach Maps verloren. Auf de_nuke habt ihr schon mit 14:11 vorne gelegen, habt das Match aber trotzdem abgegeben. Was geht in einem vor - verliert man die Motivation für die zweite Map oder wie habt ihr das verarbeitet?

Wir wussten, dass Reason stark ist und waren vor allem über die Maps froh, die gespielt wurden. Nach der CT-Seite dachten wir eigentlich schon an eine Niederlage auf de_nuke, was man auch im Voice gespürt hatte. Danach haben wir ein wirklich starkes Comeback hingelegt und lagen dann 14:11 vorne. Als wir dann sogesehen die fünf Matchbälle nicht verwertet haben, waren wir alles andere als glücklich, das ist klar. Trotzdem waren wir gepusht und froh, dass man so ein Ergebnis gegen ein starkes Reason-Gaming erzielt hat, was bekanntermaßen unheimlich viel für die CPH-Games trainiert hat. Die letzten Runden auf de_nuke haben mir und timz noch lage im Kopf gelegen, sodass wir sogar nachts noch darüber diskutieren mussten. Dass wir de_inferno so krass abgegeben hatten, war nicht sonderlich überraschen, da wir von n!faculty schon hörten, dass es ihre stärkste Map ist.


Heute geht es dann im B-Turnier weiter, in dem es nur noch um Hardware-Preise geht. Denkst du, dass ihr es dort auf die vorderen Plätze schafft oder sind immernoch soviele gute Teams dabei, die euch einen Strich durch die Rechnung machen können?

Naja, die stärksten Teams sind eigentlich Alchemists, DRUCKWELLE, Karont3 und wir. Ziel ist auf jeden Fall, das Turnier zu gewinnen, aber der Spaß darf natürlich nicht fehlen, sodass wir später mit Sicherheit noch das ein oder andere Bier zusammen trinken werden.





Was sagst du zu der Kontroverse um DRUCKWELLE. Die beiden dänischen Teams absolvierten das letzte Gruppenspiel gegeneinander und haben DRUCKWELLE somit rausgekickt. myRevenge ist ja dann nur noch mit Pumpguns in den Vorraum gerannt auf de_nuke.

Ich hab das Match live gesehen und bin schon echt enttäuscht, dass sowas hier abgezogen wird. Man kann sowas eben nicht beweisen und dass so etwas im eSports vorkommt ist echt nicht notwendig. Vielleicht zeigt es auch den Zusammenhalt der dänischen Community, ich weiß auch nicht ob man sowas positiv loben sollte, aber es war definitiv nicht verdient und hätte DRUCKWELLE auch gegönnt mit um das Main-Turnier zu spielen. Das Problem tritt ja auch im Main-Turnier auf, bei dem n!faculty und mousesports in einer Gruppe spielen und das letzte Gruppenspiel unter sich ausmachen. Da könnte man theorethisch, ohne jemand etwas zu unterstellen, auch ein abgekatertes Spiel abliefern und sich so die besseren Seedings zuschieben, sollten die Deutschen zusammenhalten.


Dann noch kurz zu dem Zeitplan der Copenhagen-Games. Ihr musstet ewig warten, bis man die Maps richtig eingestellt hat und das Spiel starten konnte. Glaubst du, dass man so etwas auch besser organisieren kann? ESC hat zum Beispiel in fünf Stunden nur ein Spiel absolviert und auch ihr habt lange warten müssen.

Wir haben auch circa vier Stunden auf unser erstes Match warten müssen. Man hätte es besser organisieren können, aber wenn man sieht, dass sich nur zwei Personen um die kompletten Server kümmern, kann man eigentlich froh sein, dass es schlussendlich so "schnell" ging. Alles in allem sind Verzögerungen jedoch normals für eine Lan, daher bin ich nicht wirklich enttäuscht.


Als letztes möchte ich wissen, welchem deutschen Team du die besten Chancen bei dem Main-Turnier zurechnest und warum. Alle drei haben ziemliche Probleme in ihren ersten Matches des Tages.

Von den Deutschen traue ich mousesports und Alternate am meisten zu. n!faculty hat ein ziemlich schweres Los erwischt mit ESC, mousesports und KILLERFISH. Sie sind derzeit auch nicht wirklich in Top-Form, auch wenn ich die Jungs alle mag, aber das wissen sie glaube ich zurzeit auch selber. Sie sind einfach in einem Formtief von daher traue ich durch die vorhandene Routine mouz und aTn noch ein Stück mehr zu. Wenn ich mich zwischen diesen beiden entscheiden müsste, dann würde ich Alternate sagen, da sie von den drei Team die leichteste Gruppe haben.


Dann danke ich dir für das Interview und die letzten Worte gehören dir.

Ich bedanke mich vorallem bei CPLAY und allen Leuten, die so eine Lan für uns möglich machen mit der ganzen Hardware, die sie uns gegeben haben. Außerdem grüße ich alle Leute, die immer fleißig zuschauen und danke auch euch für das Interview.


Geschrieben von MooZE

Kommentare

 
1

#1
deathmaster schrieb am 29.03.2013, 13:18 CET:
ich musste das interview nicht mal lesen, nach der überschrift musste ich schon lachen ;)
#2
fl0w1H schrieb am 29.03.2013, 13:24 CET:
da hat das taktisch raffinierte esc wohl den entscheidenden vorteil gehabt.
#3
stakson schrieb am 29.03.2013, 13:30 CET:
deathmaster schrieb:
ich musste das interview nicht mal lesen, nach der überschrift musste ich schon lachen ;)


+1
#4
leXXi schrieb am 29.03.2013, 13:31 CET:
Die Überschrift beamt mcih schon weg xDDDD
Nice Joke wNe xD
Mach mal das Fenster auf, dann zieht er besser ;)
#5
Nikodin schrieb am 29.03.2013, 13:38 CET:
jungens.. räumt mal euren tisch auf... essens reste, halbe brote, gurke aufn tisch leere flaschen, dosen, zetteln... messi's. min 1 im video... nen verkackter föhn am tisch?!?!

editiert von Nikodin am 29.03.2013, 13:42 CET
#6
bartontf schrieb am 29.03.2013, 13:43 CET:
wNe: Waren ESC-Gaming aimtechnisch überlegen

Troll???
#7
kev1n schrieb am 29.03.2013, 14:02 CET:
bartontf schrieb:
wNe: Waren ESC-Gaming aimtechnisch überlegen

Troll???


xD
#8
Davon schrieb am 29.03.2013, 14:07 CET:
stakson schrieb:
deathmaster schrieb:
ich musste das interview nicht mal lesen, nach der überschrift musste ich schon lachen ;)


+1


+2
#9
sraven schrieb am 29.03.2013, 14:14 CET:
hab nen neuen bind danke
#10
skube schrieb am 29.03.2013, 14:14 CET:
Davon schrieb:
stakson schrieb:
deathmaster schrieb:
ich musste das interview nicht mal lesen, nach der überschrift musste ich schon lachen ;)


+1


+2

+drölf
#11
MinimaL. schrieb am 29.03.2013, 15:22 CET:
sraven schrieb:
hab nen neuen bind danke

xD
#12
wNe schrieb am 29.03.2013, 15:26 CET:
gott sei dank, wenigstens etwas erreicht :P
#13
LEGIJA schrieb am 29.03.2013, 15:29 CET:
rofl
#14
xeni_ schrieb am 29.03.2013, 15:45 CET:
stakson schrieb:
deathmaster schrieb:
ich musste das interview nicht mal lesen, nach der überschrift musste ich schon lachen ;)


+1


kann man nur zustimmen.. "wNe: Waren ESC-Gaming aimtechnisch überlegen" - er soll das mal pasha sagen, mal sehen was er dazu sagt.
#15
wNe schrieb am 29.03.2013, 15:50 CET:
weiß nicht was ihr alle habt :D wir verstehen uns mit esc und sind auch nette jungs. Aber sie waren in dem Match gegen uns nicht in Topform, ob das an "fehlendem" Warmup lag oder weil sie uns unterschätzt haben will ich nicht beurteilen, und deshalb sag ich das wir ihnen in dem Match aimtechnisch überlegen waren.
#16
romanos schrieb am 29.03.2013, 15:50 CET:
"Waren ESC-Gaming aimtechnisch überlegen"

Dafür haben PASZA und Loord aber ziemlich gut aufgeräumt gehabt xD

E: Allein H1T hatte mal ein paar gute Szenen.
#17
bAUERR schrieb am 29.03.2013, 16:11 CET:
Alter, was hatn timz für ne komische Tastenbelegung oO

E: Siehe Video
#18
darnocism schrieb am 29.03.2013, 16:18 CET:
Nikodin schrieb:
jungens.. räumt mal euren tisch auf... essens reste, halbe brote, gurke aufn tisch leere flaschen, dosen, zetteln... messi's. min 1 im video... nen verkackter föhn am tisch?!?!


wohl noch nie auf ner lan gewesen...und ich seh da kein föhn
#19
MinimaL. schrieb am 29.03.2013, 16:36 CET:
doch timz muss seinen monitor erst warm föhnen damit er angeht xD
#20
Nikodin schrieb am 29.03.2013, 18:47 CET:
andere spielen sich warm, er föhnt sich die hände warm, kommt aufs selbe!!!!
#21
schniiii schrieb am 29.03.2013, 20:28 CET:
wne richtig frech auf lan!!! genau wie dieser stinker timz
#22
schniiii schrieb am 29.03.2013, 21:03 CET:
und constarr auch
#23
davidoff schrieb am 30.03.2013, 09:09 CET:
http://www.99damage.de/de/headlines/2457-video-cph-games-fragshow @ 2:05 xD was er labert
#24
EINZIGARTIQ schrieb am 30.03.2013, 11:32 CET:
deathmaster schrieb:
ich musste das interview nicht mal lesen, nach der überschrift musste ich schon lachen ;)


wNe größter Witz
#25
Nikodin schrieb am 30.03.2013, 17:28 CET:
http://www.dailymotion.com/video/xyl9ca_cph-2013-cs-go-fragshow_videogames?start=159#.UVcSZBzZZ8E

Min 2:05-2:30
wNe: Waren ESC-Gaming aimtechnisch überlegen
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz