ANZEIGE:
Interview: Der Team-Captain von NiP im Kurzinterview30.03.2013, 13:00

xizt: Gegen VeryGames sind wir immer noch mehr motiviert

Da er sich mit seinem Team ziemlich eindeutig gegen Team VeryGames durchsetzen konnte nahm sich der Team-Captain von Ninjas in Pyjamas, Richard 'xizt' Landström, einige Minuten, um mit uns über den bisherigen Turnierverlauf zu sprechen. Besonders das Spiel gegen die Franzosen von VeryGames motiviert die Jungs, sagt xizt.



Hey xizt, ihr seid bisher ziemlich dominant durch das Turnier marschiert. Erzähl uns ein wenig über eure Gruppenphase und die bisherigen Playoffspiele. Waren die Matches so einfach wie sie für den Zuschauer zu sein scheinen oder hattet ihr bisher mit einem Team Probleme?

Richard 'xizt' Landström: Also, wir haben in der Gruppenphase vor allem gegen EYES ON U Probleme gehabt. Wir haben die erste Map zwar ziemlich einfach gewonnen, aber auf de_inferno hatten wir so unsere Mühe. Wir haben die CT-Seite klar mit 13:2 gewonnen, jedoch verloren wir dann die Pistol als Terror und auch die erste Equip-Round, womit es dann doch noch ein wenig spannend wurde. Am Ende gingen wir dann mit 16:12 vom Server und hatten in den kommenden Gruppenspielen keine Probleme mehr. In den Playoffs trafen wir dann zuerst auf die Copenhagen Wolves, die ein ziemlich gutes Team mit starken Einzelspielern sind. Wir waren noch ziemlich müde, da wir um acht Uhr aufgestanden sind obwohl wir noch bis ein Uhr nachts gespielt hatten. Wir konnten das Match schlussendlich für uns entscheiden worüber wir sehr glücklich waren und gingen ziemlich zügig ins Hotel und dann ins Bett. Nach nur sechs Stunden Ruhe begaben wir uns wieder in die Location wo wir direkt auf der Bühne spielten. Ehrlich gesagt hätte ich mehr Gegenwehr von VeryGames erwartet und gedacht, dass sie besser aufspielen werden, aber anscheinend sind wir mittlerweile so in ihren Köpfen drinne, sodass sie eine Art Blockade gegen uns haben.


Wie du schon sagtest habt ihr VeryGames ziemlich eindeutig geschlagen. Ist es immer eine Art 'Extra-Motivation', wenn ihr gegen die Franzosen spielt um ihnen zu zeigen, dass ihr immernoch die Nummer 1 in Europa und der Welt seid oder ist es mittlerweile ein Match wie jedes anderes, da ihr schon so oft gegen VeryGames antreten musstet?

Es ist für uns immer ein sehr aufregendes Spiel gegen VeryGames. Gegen die Franzosen sind wir immer einen Tick mehr motiviert und jeder von uns will vor allem gegen sie sein A-Game abrufen. Wir geben wirklich mehr als 100% und machen komischerweise viel weniger Fehler, als wenn wir gegen jemand anderes spielen. Ich liebe es gegen sie zu spielen, es ist immer lustig.


Gegen welchen Gegner müsst ihr als Nächstes antreten und was denkst du über das kommende Match?

Wir spielen gegen die Dänen von Fnatic auf der Bühne. Sie sind ein wirklich starkes Team und ich habe ja zu Counter-Strike 1.6-Zeiten mit drei von ihnen auch zusammengespielt. Damals haben wir so ziemlich alle Turniere gewonnen zu denen wir gefahren sind. Sie haben sich gut entwickelt und ich denke, dass es ein schwereres Match wird als gegen VeryGames.


Hast du persönlich Zweifel, dass ihr das Turnier gewinnt und wer könnte der Gegner sein, der euch zuerst auf einem Offline-Event schlagen kann?

Wir haben immer ein bisschen Zweifel, das ist der Grund, warum wir soviele Matches gewinnen. Wir stellen alle Gegner auf ein Level und respektieren jeden Kontrahenten, das ist, glaube ich, auch ein Teil unseres Erfolges. Wir unterschätzen niemanden, sodass wir immer 100% geben können.


Es ist der letzte Tag der CPH-Games und es ist bisher wirklich viel passiert, zum Beispiel bei Na'Vi und ESC-Gaming. Wie schätzt du die Sache ein und kannst du verstehen, dass Na'Vi abgereist ist?

Ich habe nicht die ganze Story gehört, da man von allen Seiten immer nur die Sachen gesagt bekommt, die sie selbst ins rechte Licht rücken. Aus diesem Grund sollte ich lieber nichts sagen, da ich selber nicht alles mitbekommen habe.


Wir stehen hier gerade beim Female-Turnier. Verfolgst du auch die Female-Szene und hast mitbekommen, was es dort für Probleme gab?

Ja, meine Freundin nimmt sogar am Turnier teil. Sie spielt mit hauptsächlich Spanierinnen und schlägt sich bisher ganz gut. Mal schauen wie weit sie mit den Druidz kommen wird und ich freue mich, wenn sie gewinnen.


Dann danke ich dir für deine Zeit und auch du kannst noch Shoutouts verteilen.

Ich danke allen Fans die uns weiterhin unterstützen und nicht hoffen, dass wir bald ein Turnier verlieren. Außerdem Shoutouts an unseren Sponsoren von Telia, BenQ und Steelseries.


Verfolgt ihr Copenhagen Games 2013?



Geschrieben von MooZE

Kommentare


#1
TraitorJudas schrieb am 30.03.2013, 13:07 CET:
Pics von der Freundin?
#2
imp. schrieb am 30.03.2013, 13:25 CET:
TraitorJudas schrieb:
Pics von der Freundin?


...
#3
MooZE schrieb am 30.03.2013, 13:50 CET:
google HellRose
#4
Rab_bit schrieb am 30.03.2013, 14:13 CET:
TraitorJudas schrieb:
Pics von der Freundin?


http://www.esl.eu/eu/female/csgo/cups/cup12/player/2579094/
#5
reamux schrieb am 30.03.2013, 15:44 CET:
"dass ist, glaube ich" - es sollte "das" sein ;)
#6
X-Ray schrieb am 30.03.2013, 17:38 CET:
reamux schrieb:
"dass ist, glaube ich" - es sollte "das" sein ;)


Fixed, danke =)
#7
uwe1234 schrieb am 01.04.2013, 02:01 CEST:
hot
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz