ANZEIGE:
Interview: Der zweite Teil des Interviews mit asmo05.04.2013, 20:00

asmo: Nach Dallas entscheidet sich ob wir wechseln oder nicht

Im zweiten Teil des Interviews gehen wir zusammen mit Azmican 'asmo' Berberoglu auf die Leistungen von mousesports und Team Alternate ein. Außerdem sprechen wir über mögliche Spielerwechsel im Lineup von n!faculty und über die anstehenden Events, die die Jungs mitnehmen werden.



Was sagst du zu den anderen deutschen Teams, die hier in Kopenhagen gespielt haben. Hättest du erwartet, dass mousesports das letzte verbleibene Team aus Deutschland sein wird und was sagst du über Alternate, die anscheinend auch unter ihren Möglichkeiten gespielt haben?


"mouz war überraschend gut."
Azmican 'asmo' Berberoglu: Ehrlich gesagt habe ich erwartet, dass Alternate und wir weiterkommen, also auf jeden Fall weiter, als das, was wir jetzt gezeigt haben. Ich weiß, dass sie genauso enttäuscht sind wie wir und auch sie konnten nicht das abrufen, wozu sie in der Lage sind. mousesports hat überraschend gut gespielt und waren definitv besser, als ich erwartet hatte. Gestern haben sie wirklich stark gespielt, auch wenn ich von ESC ein paar Sachen gehört habe, dass es dort untereinander nicht so rund lief während des Spiels. Das soll die Leistung von mouz aber nicht schmälern, dennoch habe ich erwartet, dass Alternate und wir weiterkommen werden. Hut ab an mousesports, dass sie es so weit geschafft haben.


Wie denkst du über das Turnier hier im Allgemeinen? Am Freitag kam es schon zu starken Verzögerungen und vielleicht hast du auch von den Problemen im Female-Turnier gehört.

Ansich ist die Location hier sehr gut. Es ist schön warm, manchmal sogar ein bisschen zu warm, aber man kann es nie jedem zu 100% Recht machen. Im Großen und Ganzen lief das Turnier meiner Meinung nach ziemlicht gut - natürlich kommt es hier und da mal zu Verzögerungen, aber das ist vollkommen normal für eine LAN. Die Technik spielt halt nie so mit, wie man es selber will - konnte man ja bei mir und meinem Headset schon sehen. Es wäre unfair zu sagen, dass die Organisation sich nicht auf das Turnier vorbereitet hätte. Sie haben sich definitiv Mühe gegeben und das ganze hier recht gut aufgebaut finde ich. Die Boykottierung von Na'Vi hat auch Zeit gezogen und so etwas liegt dann auch nicht mehr in der Hand der Veranstalter. Sie haben den Zeitplan strickt durchgezogen und die Teams bestraft, die nicht pünktlich zum Match erschienen sind. Diese klare Linie gefällt mir sehr, sonst tanzt immer irgendjemand aus der Reihe, der sich vielleicht noch ein wenig länger einspielen will etc. Die Location ist angenehm, das Essen ist ok - nur das Bier schmeckt nicht, dafür aber der Kakao umso besser.


Lass uns über ein eher negatives Thema sprechen. Die Leistungen in den letzten Wochen und Monaten war nicht überzeugend, wie du auch schon gesagt hattest. Habt ihr über mögliche Spielerwechsel nachgedacht und euch eine Deadline gesetzt, bis wann es wieder laufen muss oder seid ihr als Team der Meinung, dass ihr noch circa ein halbes Jahr zusammenspielt und versucht, wieder auf die Erfolgsspur zu kommen?

Ein Wechsel ist für uns eigentlich keine Option. In CS:S haben wir auch schon zwei Jahre mit dem gleichen Lineup gespielt bestehend aus disi, qk-mantis, Tesla-Trooper, ste und mir. Wir gehen mit der Einstellung in das Spiel, dass Beständigkeit und Zusammenhalt der Schlüssel zum Erfolg ist. Diesen roten Faden befolgt ja auch Alternate, die auch schon eine lange Zeit zusammenspielen und wir haben auch nur zwei Mal gewechselt, da zwei Spieler inaktiv gegangen sind. Ansonsten wären wir mit dem Lineup auch in CS:GO durchgestartet. Ein Wechsel steht nicht im Raum, aber wir werden erst einmal die Saison zu Ende spielen ohne etwas am Lineup zu ändern. Wir werden alles versuchen, um wieder Ergebnisse zu liefen und Dallas ist dann auch erst einmal das letzte große Event für uns. Danach wird sich zeigen ob man etwas ändern muss oder nicht. In der Regel sind wir ein Team was auf Loyalität, Beständigkeit und Freundschaft aufbaut und das ist meiner Meinung nach auch der Schlüssel zum Erfolg.


Du hast eben Dallas angesprochen, was wahrscheinlich das größte Event für euch als Team sein wird. Habt ihr schon darüber gesprochen, was man bis dahin explizit ändern muss oder trainiert ihr so, wie ihr es bisher getan habt?

Mit dem Bootcamp konnten wir sehr viele Flächen abdecken und vieles aufholen. Grundsätzlich haben wir die Spiele verloren wegen fehlenden Umschießens und kleinerer Fehler. Wir haben noch ganz viele Sachen parat, die wir bis dato gar nicht gezeigt haben und das auf fast allen Maps. Dementsprechend müssen wir daran eigentlich nicht arbeiten. Das einzige was dazu kommt sind die drei Maps - de_dust1, de_cache und de_mill - die in Amerika auch gespielt werden. Diese Maps müssen wir auf jeden Fall noch einmal durchsprechen und trainieren, weil wir sie erstmal komplett vernachlässigt haben. Wir werden nicht noch ein Bootcamp einlegen, aber hoffentlich auf den EMS-Finals sein, welche direkt am Wochenende davor stattfinden werden. Zwei Tage später fliegen wir dann schon nach Dallas - das wäre dann noch einmal eine Art Generalprobe für uns. Was ziemlich gut für uns ist ist die Tatsache, dass Curse.na hier spielt, sodass wir nun auch endlich Demos von ihnen haben, die wir analysieren können. Diese hatten wir davor noch nicht und im Gegensatz dazu haben sie aber sehr viele Demos von uns.


Die letzte Frage ist eine eher persönlich an dich. Du wirst nicht wie gewohnt nach Köln zurückkehren, sondern fährst direkt mit qk-Mantis und Co. nach Berlin, wo du in Zukunft auch wohnen wirst. Was wirst du dort machen in Zukunft und wo kommst du erst einmal unter?


asmo zieht mit mnL zusammen.
Ich fange jetzt in Berlin an zu studieren, da ich dort im Gegensatz zu Köln ein Studienplatz bekommen habe. Berlin war dann noch die einzige Option, die möglich war, da ich Benny schon ziemlich lange kenne und wir immer Späße darüber gemacht haben, dass ich doch endlich nach Berlin ziehen soll. Ich war jetzt 13 Jahre in Köln und es ist auch wirklich eine schöne Stadt, aber Berlin ist einfach die Hauptstadt und ich freue mich auf neue Abenteuer dort. Ich war auch schon ein paar Mal zu Besuch dort, wie einige von euch mit Sicherheit mitbekommen haben und werde dort bei Manuel 'mnL' Oberlein erst einmal unterkommen und mit ihm und seiner Freundin eine WG gründen. Sie haben auch schon sehr herzlich mein Zimmer eingerichtet, wie ich auf Bildern sehen konnte. In Zukunft werde ich dann von Berlin aus spielen. Für mich persönlich ist es ein großer Schritt, da ich nun auf mich alleine gestellt bin sogesehen, auch wenn ich die Familie Oberlein schon ziemlich gut kenne und die mich auch allesamt mögen. Sie begrüßen mich auch mit offenen Armen und helfen, wo es nur geht.


Dann danke ich dir für deine Zeit und du kannst nun auch endlich zu deinen Jungs zurück. Die letzten Worte an die Community darfst natürlich du richten.

Ich will all die Fans grüßen, die an uns geglaubt haben und immernoch glauben. Wir werden weiterhin an uns arbeiten und werden versuchen wieder dorthin zurückzukehren, wo wir einmal waren. Vielen Dank an die Leute, die meine Facebook-Seite liken und viele Kommentare hinterlassen. Ich freu mich über jeden Kommentar - sei es auf Facebook oder auf den Szene-Seiten - der uns motiviert. Natürlich danke ich n!faculty und unseren Sponsoren CMStorm und Gamed!, wie auch an Law, der es uns ermöglicht hat, dass wir an den CPH-Games teilnehmen durften. Ein großes Dankeschön noch an Christian 'PsYcHo' Lenz, der sich immer für uns einsetzt und uns hilft wo er nur kann. Ein Satz möchte ich noch loswerden: Meine Freundin ist unglaublich!


Verfolgt ihr Copenhagen Games 2013?



Geschrieben von MooZE

Quelle: Interview Teil 1

Kommentare


#1
Galaxy.aka.fAim schrieb am 05.04.2013, 20:19 CEST:
AUF GEHTS N!FACULTY *mit knochenstimme*
#2
miEp-miEp schrieb am 05.04.2013, 20:35 CEST:
Galaxy.aka.fAim schrieb:
AUF GEHTS N!FACULTY *mit knochenstimme*


+1

PS: Sauber Faim!
#3
pwnyyable schrieb am 05.04.2013, 20:49 CEST:
naja wäre bereit einfach melden
#4
ViToX schrieb am 05.04.2013, 20:53 CEST:
"Meine Freundin ist unglaublich!" :D
#5
Galaxy.aka.fAim schrieb am 05.04.2013, 21:00 CEST:
miEp-miEp schrieb:
Galaxy.aka.fAim schrieb:
AUF GEHTS N!FACULTY *mit knochenstimme*


+1

PS: Sauber Faim!


<3

PS: no homo
#6
hantey schrieb am 05.04.2013, 21:09 CEST:
Nette Überschrift.
#7
s1ckneZ schrieb am 05.04.2013, 21:15 CEST:
haha was dann wenn Alternate gegen Faculty spielt? macht mnL einfach mal die Downloads an damit asmo highping hat hahaha :D
#8
Galaxy.aka.fAim schrieb am 05.04.2013, 21:24 CEST:
s1ckneZ schrieb:
haha was dann wenn Alternate gegen Faculty spielt? macht mnL einfach mal die Downloads an damit asmo highping hat hahaha :D


und du glaubst mnl hat dann nicht highping ?
#9
sleinzel schrieb am 05.04.2013, 21:43 CEST:
s1ckneZ schrieb:
haha was dann wenn Alternate gegen Faculty spielt? macht mnL einfach mal die Downloads an damit asmo highping hat hahaha :D


mnL spielt dann sicherlich über Wlannetz der Nachbarn damit er nicht auch Highping hat...

Streng dein Gehirn an bevor du postest. Danke!
#10
Fisomiso schrieb am 05.04.2013, 21:45 CEST:
Boykottierung oder etwa Boykott? :o
#11
TraitorJudas schrieb am 05.04.2013, 21:49 CEST:
ViToX schrieb:
"Meine Freundin ist unglaublich!" :D


süß :D
#12
m0re_fyah schrieb am 05.04.2013, 22:23 CEST:
Die Überschrift ist so Panne...
#13
CaNNyyy schrieb am 05.04.2013, 23:31 CEST:
m0re_fyah schrieb:
Die Überschrift ist so Panne...


hatte mich schon erschrocken und dann nach passenden belegen im interview gesucht ^.^
#14
,phl schrieb am 05.04.2013, 23:49 CEST:
Überschrift ist halt Sensationslastig.

"Meine Freundin ist unglaublich!" - Finde ich persönlich gut. Macht kaum einer.
#15
Icebox_87 schrieb am 06.04.2013, 19:30 CEST:
ich kann mich noch an asmos worte erninnern, dass er auf jeden fall mal in einem team zusammen mit Solek spielen wird. er aber erst noch einmal deutscher meister mit n! werden will :)
ist das hier der anfang? Oo
asmo und beide oberleins vereint bei atn?

wäre nettes lineup :) man wird ja noch träumen dürfen ^^

alles gute in berlin asmo
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz