ANZEIGE:
Interview: North-Trainer mithR spricht über das Major in Berlin28.08.2019, 15:30

Kjaerbye ist wieder hungrig

North erwischte beim StarLadder Major Berlin 2019 in Berlin einen Traumstart. Coach Torbjørn 'mithR' Nyborg spricht über die Gründe der wiedergewonnenen Stärke und die Ziele des Teams.



Coverage powered by


Das dänische Team North hat beim Major in Berlin einen Traumstart erwischt. Nach drei Siegen in der New Challengers Stage spielt North am Mittwoch in der New Legends Stage gegen Team Vitality. North-Trainer mithR spricht im Interview mit 99Damage über die Ziele beim Major in Berlin, über aktuelle Entwicklungen in der deutschen CS-Szene und wie sich der Esport in Dänemark entwickelt.

North hatte einen sehr erfolgreichen Start ins Major. Welche Gründe waren dafür ausschlaggebend?

Ehrlich gesagt, ist das gar nicht so einfach zu beschreiben. Rückblickend, glauben wir, war die Qualifikation über den StarLadder Major Berlin 2019 EU Minor Qualifier zum Major gut für uns. Das hat unsere Augen für einige Probleme geöffnet, die schon zu lange existent waren. Und die Enttäuschung darüber, den Weg über das Minor gehen zu müssen, zwang uns dazu, die Probleme wirklich anzuerkennen.

Eines unserer Probleme, das von außen betrachtet vielleicht albern klingt, war sicherlich, dass wir das Spiel nicht einfach genießen konnten. Zwischen dem auf uns lastenden Druck und den Erwartungen um uns herum vergisst man leicht, warum wir eigentlich das Spiel spielen. Was wir uns beim Major in Erinnerung rufen, ist, positiv zu bleiben. Und durch die positive Einstellung - auch wenn es zwischenzeitlich etwas düster aussah - haben wir das 3:0 geschafft. Das ist im Endeffekt nicht schlecht.



Markus 'Kjaerbye' Kjærbye performte sehr stark während der drei Spiele. Welchen Anteil hat er an Norths neugewonnener Stärke?

Markus hat nun eine Rolle, die ihm erlaubt, mehr über sich selbst nachzudenken und weniger über den Trubel um ihn herum. Markus ist ein unglaublicher Spieler mit großem Talent - aber er braucht den Raum, um er selbst sein zu können. Abseits von CS:GO hatte er vor einiger Zeit viel Aufregung in seinem Privatleben - nun haben wir es geschafft, ihn wieder auf das Wesentliche zu fokussieren.

Jetzt ist er wieder hungrig, ehrgeizig, hat gute Laune und arbeitet auf seine Ziele hin, indem er mit einen Schritt nach dem anderen im Spiel vorangeht. Er ist wirklich ein großartiger Athlet.


Euer nächster Gegner wird Team Vitality sein. Die Franzosen hatten in der New Challengers Stage Probleme. Was erwartet ihr vom Spiel am Mittwoch?

Wir haben bereits mehrere Male gegen Vitality gespielt und sie sind offensichtlich ein Team mit großartigem Talent. Auf dem Papier sind sie als Weltranglistenzweiter sicher der Favorit. Aber wir haben sie bereits geschlagen und ich bin sicher, dass wir das erneut schaffen können.


Welche Ziele hat North beim Major?

Unser Ziel allgemein für 2019 ist die Etablierung unter den Top zehn der Welt. Umd das zu erreichen, müssen wir uns die Playoffs in den Turnieren erreichen, an denen wir teilnehmen. Ich habe ein gutes Gefühl, dass wir aktuell unter den besten Acht des Majors landen können. Unser erstes Ziel war, unter den Top drei des Minors zu landen - das haben wir geschafft.

Dann wollten wir uns für das Major qualifizieren - das haben wir geschafft. Dann wollten wir uns für die New Legends Stage qualifizieren - das haben wir geschafft. Nun wollen wir mehr. Wir wollen so stark wie nur möglich auftreten, innovativ sein, clevere Setups nutzen und starke Executes spielen.



Welche Chancen rechnet ihr euch für das Erreichen der New Champions Stage aus?

Unsere Chancen sind aktuell ziemlich gut. Sicher wird es nicht einfach und es gibt eine Menge guter Gegner. Aber wir konnten schon fast alle einmal schlagen. Und das können wir wieder und wir sind begierig darauf, zu spielen.


Du hast in der Vergangenheit als Coach von ALTERNATE aTTaX gearbeitet. Interessiert dich die deutsche Counter-Strike-Szene noch?

Natürlich interessiert mich das noch. Ich mag die deutsche Szene und die deutsche Community. Der Gewinn der ESL Wintermeisterschaft 2017 mit aTTaX im Jahr 2017 war einer meiner schönsten Momente als Coach. Ich bin weiterhin gut befreundet mit Scars, Stefan 'stfN' Seier, Florian 'syrsoN' Rische, Nils 'k1to' Gruhne, Tizian 'tiziaN' Feldbusch und anderen, die mir während meiner Zeit bei aTTaX über den Weg gelaufen sind. Und eine Rückkehr zur deutschen CS-Szene wäre eines Tages sicher großartig.

Was mich an der deutschen Szene immer beeindruckt hat, war die große Unterstützung durch die deutsche Community für ihre Teams und die vielen Zuschauer bei Events. Ich habe in Deutschland jede einzelne Sekunde genossen.



Welches deutsche Team hat dich in jüngerer Vergangenheit am meisten beeindruckt?

Da muss ich Sprout nennen. Für mich sind sie auf dem Weg, das neue beste deutsche Team zu werden. Besonders, seitdem BIG sich dem interationalem Sektor zugewandt hat. Eine deutsches Dreamteam aus syrsoN, Johannes 'tabseN' Wodarz, tiziaN, Fatih 'gob b' Dayik und dann vielleicht k1to, Josef 'faveN' Baumann oder Johannes 'nex' Maget hätte Potential für die Top zehn der Welt. Dass ein deutsches Team einmal die ESL One Cologne gewinnt, würde ich unheimlich gerne sehen.


BIG, Sprout und aTTaX hatten viel Bewegung auf der Trainerposition. Wie schätzt du das ein?

Ich habe viel Gutes über die Trainer gehört. Viele meiner dänischen Bekannten wurden von ihnen gecoacht. Niclas 'enkay J' Krumhorn ist ein harter Arbeiter und weiß, was er tut. Seine Trainerkarriere ist lang und beeindruckend. Auch Tobias 'tow b' Herberhold ist ein geachteter Coach, der von seinen Spielern respektiert wird und sie dazu bringt, abzuliefern, wenn es eng wird.


Wer könnte die Trainer-Lücke bei aTTaX füllen?

Ich habe viel Gutes über Luiz 'peacemaker' Tadeu gehört. Als aTTaX würde ich ihn sicher in Betracht ziehen. Aber das ist nur eine kleine Idee von mir, wer die Lücke füllen könnte. Ich kenne nicht viele andere Coaches der deutschen Szene, außer den genannten.


Wie schätzt Du die Entwicklung der Counter-Strike-Szene in Dänemark in den vergangenen Jahren ein?

Ich habe, bevor ich zu North gewechselt bin, eine Menge Zeit und Energie darin investiert, die Szene mit wachsen zu lassen. Viele Schulen in Dänemark haben heutzutage Esports-Angebote. Und ich habe versucht, die Einrichtungen von Beginn an zu begleiten.

Der Esport-Unterricht im dänischen Schulsystem hat zugleich den Effekt, dass die Schüler gut in anderen Fächern sein wollen. Ich gebe selbst noch Unterricht, wann immer ich die Zeit dafür finde. Ich wäre nicht überrascht, wenn durch unsere Ausbildung eines Tages sieben oder acht Teams unter den Top 30 zu finden sein werden.



Wie ist die allgemeine Wahrnehmung von Counter-Strike und Esport in Dänemark?

Aktuell ist Esport in Dänemark so akzeptiert wie nie zuvor. Man ist nicht länger ein "Nerd" oder sowas, wenn man Videospiele mag. Worüber zurzeit am meisten diskutiert wird, ist die Unterscheidung zwischen Esport und Gaming.

Viele Esport-Organisationen wollen jedes Spiel, das einen Wettbewerbs-Gedanken hat, in das Esport-Genre aufnehmen. Damit stimme ich überhaupt nicht überein. Für mich gehören gewisse Aspekte eines taktischen Gameplays dazu, um als Esport-Disziplin berücksichtigt werden zu können.


Wie vertreibt sich North die Freizeit in Berlin?

Berlin ist vermutlich meine Lieblingsstadt in Europa. Natürlich trainieren wir die meiste Zeit hier. Aber nebenbei haben wir einige Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, die Reste der Berliner Mauer oder den Tiergarten besucht - um auch mal aus dem Hotel herauszukommen.

Leider sind meine Spieler wohl nicht die größten Fans von Currywurst mit Sauerkraut geworden. Aber irgendwann werden sie schon noch auf den Geschmack kommen. Unseren Erfolg habe ich mit einem dunklen Hefe vom Fass gefeiert. Das ist immer noch meine Lieblingssorte Bier.


News und Artikel zum StarLadder Major:

Unsere Caster begrüßen euch täglich ab 12:00 Uhr auf unserem ersten Stream zur New Legends Stage. Am Freitag und Samstag werden zudem Partien parallel ausgespielt. An diesen Tagen bieten wir euch einen zweiten Stream.
Wenn ihr mit uns über die Spiele des StarLadder Major Berlin 2019 diskutieren wollt, benutzt auf Twitter einfach den Hashtag #99Major. Zusätzlich könnt ihr auch unserem Discord-Server beitreten (discord.gg/99damage) und euch dort austauschen.

Weitere Informationen findet ihr wie immer in unserer Coverage.

Bildquelle: StarLadder - Igor Bezborodov


Geschrieben von swayzay



Nächste Seite »
(Kjaerbye is hungry again)
 

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
serbo schrieb am 28.08.2019, 15:55 CEST:
https://www.youtube.com/watch?v=sc590VpLKxE

legende der typ feier ich
#2
SchokoH4inz schrieb am 28.08.2019, 17:58 CEST:
serbo schrieb:
https://www.youtube.com/watch?v=sc590VpLKxE

legende der typ feier ich


Shakjerbye, nuff said
#3
Nosekill schrieb am 28.08.2019, 18:08 CEST:
serbo schrieb:
https://www.youtube.com/watch?v=sc590VpLKxE

legende der typ feier ich


Is auch ganz nett: https://www.youtube.com/watch?v=Odcne2aWwtI

Ich verstehs einfach nicht. Das sieht alles so dermassen frech gecheated aus. Wieso sowas nicht dauernd Thema ist oder offiziell irgendwie besprochen oder diskutiert wird geht mir einfach nicht ein.
#4
serbo schrieb am 28.08.2019, 20:55 CEST:
Nosekill schrieb:
serbo schrieb:
https://www.youtube.com/watch?v=sc590VpLKxE

legende der typ feier ich


Is auch ganz nett: https://www.youtube.com/watch?v=Odcne2aWwtI

Ich verstehs einfach nicht. Das sieht alles so dermassen frech gecheated aus. Wieso sowas nicht dauernd Thema ist oder offiziell irgendwie besprochen oder diskutiert wird geht mir einfach nicht ein.


habs auf reddit gepostet gehabt, wurd von admins gelöscht damals ;^DDD
#5
Nosekill schrieb am 28.08.2019, 21:35 CEST:
Glaub csgo erlaubt sowieso keine Cheating-Diskussionen, was ich per se schon mehr als fragwürdig finde. Und in VAC sucks sind 50% Leute, die eigentlich jeden der postet prinzipiell als Silver IV beschimpfen und ausrasten. kA was mit Leuten geht, die diese Thematik ignorieren, vor allem weil wenn da wirklich irgendwas dran wird es quasi unmöglich wird, jemals zu beweisen. Außer natürlich es stellen sich besondere Exemplare saudumm an, forsaken etc.
#6
shaakeh schrieb am 29.08.2019, 02:44 CEST:
Das is doch mal n super Titel! Props an die Redaktion <3<3
#7
iamthewall schrieb am 29.08.2019, 03:14 CEST:
Nosekill schrieb:
serbo schrieb:
https://www.youtube.com/watch?v=sc590VpLKxE

legende der typ feier ich


Is auch ganz nett: https://www.youtube.com/watch?v=Odcne2aWwtI

Ich verstehs einfach nicht. Das sieht alles so dermassen frech gecheated aus. Wieso sowas nicht dauernd Thema ist oder offiziell irgendwie besprochen oder diskutiert wird geht mir einfach nicht ein.


tja, warum ist er nur bei Astralis raus... warum nur, warum nur...

ne mal im ernst: selbst wenn er clean ist und an den Anschuldigungen weniger als nix dran ist: vor 10 Jahren hätts dafür in 99 von 100 Fällen nen Demobust gegeben, weils halt aussieht wie der letzte billige AimwareZ/x22 Hack aka erstes Google-Ergebnis für "csgo cheatz"..

schade, dass es sowas heute nicht mehr gibt.
#8
Raka schrieb am 29.08.2019, 09:44 CEST:
iamthewall schrieb:
Nosekill schrieb:
serbo schrieb:
https://www.youtube.com/watch?v=sc590VpLKxE

legende der typ feier ich


Is auch ganz nett: https://www.youtube.com/watch?v=Odcne2aWwtI

Ich verstehs einfach nicht. Das sieht alles so dermassen frech gecheated aus. Wieso sowas nicht dauernd Thema ist oder offiziell irgendwie besprochen oder diskutiert wird geht mir einfach nicht ein.


tja, warum ist er nur bei Astralis raus... warum nur, warum nur...

ne mal im ernst: selbst wenn er clean ist und an den Anschuldigungen weniger als nix dran ist: vor 10 Jahren hätts dafür in 99 von 100 Fällen nen Demobust gegeben, weils halt aussieht wie der letzte billige AimwareZ/x22 Hack aka erstes Google-Ergebnis für "csgo cheatz"..

schade, dass es sowas heute nicht mehr gibt.


Schon alleine das die Spieler keine Ingame-Demo mehr aufnehmen müssen ist Verdächtig as fuck.
https://www.youtube.com/watch?v=fGrmUQAh-WQ Spätestens nach der Szene hätten die Pro einen Freifahrtschein.

Das Problem sind auch die ganzen Matchmaking dullis die meinen die szene sieht doch gar nicht verdächtigt aus oder es sei Zufall. =)
Valve hat sich selbst unglaubwürdig gemacht, indem man Flusha damals keinen 2 Jahres ban ausgesprochen hat.
#9
Nosekill schrieb am 29.08.2019, 10:30 CEST:
Raka schrieb:
iamthewall schrieb:
Nosekill schrieb:
serbo schrieb:
https://www.youtube.com/watch?v=sc590VpLKxE

legende der typ feier ich


Is auch ganz nett: https://www.youtube.com/watch?v=Odcne2aWwtI

Ich verstehs einfach nicht. Das sieht alles so dermassen frech gecheated aus. Wieso sowas nicht dauernd Thema ist oder offiziell irgendwie besprochen oder diskutiert wird geht mir einfach nicht ein.


tja, warum ist er nur bei Astralis raus... warum nur, warum nur...

ne mal im ernst: selbst wenn er clean ist und an den Anschuldigungen weniger als nix dran ist: vor 10 Jahren hätts dafür in 99 von 100 Fällen nen Demobust gegeben, weils halt aussieht wie der letzte billige AimwareZ/x22 Hack aka erstes Google-Ergebnis für "csgo cheatz"..

schade, dass es sowas heute nicht mehr gibt.


Schon alleine das die Spieler keine Ingame-Demo mehr aufnehmen müssen ist Verdächtig as fuck.
https://www.youtube.com/watch?v=fGrmUQAh-WQ Spätestens nach der Szene hätten die Pro einen Freifahrtschein.

Das Problem sind auch die ganzen Matchmaking dullis die meinen die szene sieht doch gar nicht verdächtigt aus oder es sei Zufall. =)
Valve hat sich selbst unglaubwürdig gemacht, indem man Flusha damals keinen 2 Jahres ban ausgesprochen hat.


Es gibt eh so viele Szenen. Ich find vor allem super verdächtig, wenn Pros im Retake bevor sie auf den Spot gehen (zB gestern Woxic a ramp) beim um die Ecke gehen auf einmal ganz woanders hin flicken, zufällig auf einen Gegner durch die Wand, und dann so auf den Spot gehen wie sie es in anderen Situationen nie tun. Also speziell nur dorthin abaimen, länger warten, etc. Kann natürlich auch Ansage gewesen sein, muss mir erst die Demo ansehen. Aber dieses kurze flicken auf Gegner komplett außerhalb eines natürlichen Bewegungsradiuses oder Kanten abaimen / preaimen ist für mich so fishy. Bin aber natürlich weit davon entfernt gut in dem Spiel zu sein, vielleicht macht man ab und an einfach einen 120° turn bevor man peeked.
#10
DaXday schrieb am 29.08.2019, 11:19 CEST:
Sorry aber die Kommentare sind hier echt zum totlachen xD Gold Novas rätseln ob Tier 1 Pros cheaten :D
#11
Nosekill schrieb am 29.08.2019, 12:45 CEST:
DaXday schrieb:
Sorry aber die Kommentare sind hier echt zum totlachen xD Gold Novas rätseln ob Tier 1 Pros cheaten :D


Nosekill schrieb:
Und in VAC sucks sind 50% Leute, die eigentlich jeden der postet prinzipiell als Silver IV beschimpfen und ausrasten.
#12
DaXday schrieb am 29.08.2019, 13:15 CEST:
Nosekill schrieb:
DaXday schrieb:
Sorry aber die Kommentare sind hier echt zum totlachen xD Gold Novas rätseln ob Tier 1 Pros cheaten :D


Nosekill schrieb:
Und in VAC sucks sind 50% Leute, die eigentlich jeden der postet prinzipiell als Silver IV beschimpfen und ausrasten.


Wenns halt wahr ist ^^
#13
Raka schrieb am 29.08.2019, 13:42 CEST:
DaXday schrieb:
Nosekill schrieb:
DaXday schrieb:
Sorry aber die Kommentare sind hier echt zum totlachen xD Gold Novas rätseln ob Tier 1 Pros cheaten :D


Nosekill schrieb:
Und in VAC sucks sind 50% Leute, die eigentlich jeden der postet prinzipiell als Silver IV beschimpfen und ausrasten.


Wenns halt wahr ist ^^


Sorry aber du hast dich mit deiner ersten Aussage schon lächerlich gemacht.
#14
serbo schrieb am 29.08.2019, 16:49 CEST:
DaXday schrieb:
Sorry aber die Kommentare sind hier echt zum totlachen xD Gold Novas rätseln ob Tier 1 Pros cheaten :D


https://www.faceit.com/de/players/DaXday
lvl4 faceit kommentar klassiker
#15
samezon schrieb am 29.08.2019, 17:50 CEST:
Ziemlich ekelhaft wie hier einige Bans fordern weil sie einen Hack "vermuten". Alleine schon was bei Flusha abging. Es wurden aus mehreren hunderten Games einzelne Szenen herausgesucht, wo er angeblich durch die Wand "lockt". Statistik? Zufall? Egal... Schuldig! Weil man es glauben will.. Was ist denn mit den anderen Games, wo man nicht eine einzige dieser Szenen findet, sind die egal? Ihr Idioten lebt in Deutschland, hier gilt in erster Linie die Unschuldsvermutung. Ihr tut so als ob die genannten Spieler das durchgehend so machen. Das ist ihr Beruf, die leben davon und ihr fordert Verbote und Bans aufgrund von Zusammenschnitten auf Youtube und Vermutungen? Ihr ruiniert damit deren Arbeit. Viele leben davon.. Selbst wenn sie hacken. Solange es keinen eindeutigen Beweis gibt, sind sie erstmal Unschuldig. Und eure Zusammenschnitte sind nicht objektiv sondern stark subjektiv geprägt. Ihr kennt die Calls nicht, der Sound wird in der Regel herausgeschnitten.

Bei jedem Flick, bei jedem Instinkt heulen die Leute rum und vermuten und aus Vermutungen werden ganz schnell Beweise und irgendwelche "Wahrheiten". Dieser Verschwörungswahn geht einem so auf die Eier. Man macht sich lustig über Hexenverfolgung aber die meisten hier würden zur gegebener Zeit genauso mit ihrer Fackel und Mistgabel hinterher rennen.
#16
Nosekill schrieb am 29.08.2019, 18:41 CEST:
samezon schrieb:
Ziemlich ekelhaft wie hier einige Bans fordern weil sie einen Hack "vermuten". Alleine schon was bei Flusha abging. Es wurden aus mehreren hunderten Games einzelne Szenen herausgesucht, wo er angeblich durch die Wand "lockt". Statistik? Zufall? Egal... Schuldig! Weil man es glauben will.. Was ist denn mit den anderen Games, wo man nicht eine einzige dieser Szenen findet, sind die egal? Ihr Idioten lebt in Deutschland, hier gilt in erster Linie die Unschuldsvermutung. Ihr tut so als ob die genannten Spieler das durchgehend so machen. Das ist ihr Beruf, die leben davon und ihr fordert Verbote und Bans aufgrund von Zusammenschnitten auf Youtube und Vermutungen? Ihr ruiniert damit deren Arbeit. Viele leben davon.. Selbst wenn sie hacken. Solange es keinen eindeutigen Beweis gibt, sind sie erstmal Unschuldig. Und eure Zusammenschnitte sind nicht objektiv sondern stark subjektiv geprägt. Ihr kennt die Calls nicht, der Sound wird in der Regel herausgeschnitten.

Bei jedem Flick, bei jedem Instinkt heulen die Leute rum und vermuten und aus Vermutungen werden ganz schnell Beweise und irgendwelche "Wahrheiten". Dieser Verschwörungswahn geht einem so auf die Eier. Man macht sich lustig über Hexenverfolgung aber die meisten hier würden zur gegebener Zeit genauso mit ihrer Fackel und Mistgabel hinterher rennen.


https://giphy.com/gifs/season-15-the-simpsons-15x12-3o6MbnvoWq0QFBl4CQ
#17
samezon schrieb am 29.08.2019, 18:54 CEST:
Nosekill schrieb:
samezon schrieb:
Ziemlich ekelhaft wie hier einige Bans fordern weil sie einen Hack "vermuten". Alleine schon was bei Flusha abging. Es wurden aus mehreren hunderten Games einzelne Szenen herausgesucht, wo er angeblich durch die Wand "lockt". Statistik? Zufall? Egal... Schuldig! Weil man es glauben will.. Was ist denn mit den anderen Games, wo man nicht eine einzige dieser Szenen findet, sind die egal? Ihr Idioten lebt in Deutschland, hier gilt in erster Linie die Unschuldsvermutung. Ihr tut so als ob die genannten Spieler das durchgehend so machen. Das ist ihr Beruf, die leben davon und ihr fordert Verbote und Bans aufgrund von Zusammenschnitten auf Youtube und Vermutungen? Ihr ruiniert damit deren Arbeit. Viele leben davon.. Selbst wenn sie hacken. Solange es keinen eindeutigen Beweis gibt, sind sie erstmal Unschuldig. Und eure Zusammenschnitte sind nicht objektiv sondern stark subjektiv geprägt. Ihr kennt die Calls nicht, der Sound wird in der Regel herausgeschnitten.

Bei jedem Flick, bei jedem Instinkt heulen die Leute rum und vermuten und aus Vermutungen werden ganz schnell Beweise und irgendwelche "Wahrheiten". Dieser Verschwörungswahn geht einem so auf die Eier. Man macht sich lustig über Hexenverfolgung aber die meisten hier würden zur gegebener Zeit genauso mit ihrer Fackel und Mistgabel hinterher rennen.


https://giphy.com/gifs/season-15-the-simpsons-15x12-3o6MbnvoWq0QFBl4CQ


Das ist halt wenn ein 12 jähriger Argumentieren will. Da kommt ein ein sinnloses GIF, "Ich hab eine 6 im ersten Wurf, die Chance ist also nicht 1:6." Die Wahrheit ist doch, dass du nicht keine Ahnung hast wie du meine Argumentation wirklich wiederlegen willst, ohne alle seine Demo zu schauen. Das wirst du aber nicht tun. Du wirst einfach weiter auf YouTube-Zusammenschnitte zeigen und das Abnicken. Und btw. Unschuldsvermutung bleibt Unschuldsvermutung. Spätestens hier scheiterst du
#18
samezon schrieb am 29.08.2019, 19:03 CEST:
Nosekill schrieb:
samezon schrieb:
...


https://giphy.com/gifs/season-15-the-simpsons-15x12-3o6MbnvoWq0QFBl4CQ


Nebenbei die Analogie dazu wäre, wenn z.B. Flusha sagen würde "Ich hab nur auf einem Major gehackt.. und sonst hab ich das nie getaan" hat er aber nie gesagt. Es gibt da also kein Milhouse sondern 2x einen Bart (den in diesem Fall 2x du darstellst).
#19
Nosekill schrieb am 29.08.2019, 19:26 CEST:
Du verstehst nicht einmal deinen eigenen Unsinn, den du von dir gibst. Lass es bitte einfach, ich will die News ohnehin nicht noch mehr missbrauchen. Kannst ja im Cheating-Thread weiter posten.
#20
samezon schrieb am 29.08.2019, 19:39 CEST:
Nosekill schrieb:
Du verstehst nicht einmal deinen eigenen Unsinn, den du von dir gibst. Lass es bitte einfach, ich will die News ohnehin nicht noch mehr missbrauchen. Kannst ja im Cheating-Thread weiter posten.


Was ist das bitte für ein Niveau auf dem du versuchst du Antworten?.. Du hast immernoch keine Argumente, weil du einfach keine findest. Erst ein dummes und vor allem ein falsches GIF und dann ein "Unsinn". Hast du jemals eine richtige Diskussion geführt? Das ist halt so schlecht, da fällt mir nichts mehr zu ein. Ordentlich Scheiße labern in der News ist okay aber sobald dir jemand Gegenwind bringt ist das nur noch Unsinn? Ganz Stark du Held. Ich frag mich was daran so schwer zu verstehen ist. Erstmal etwa beweisen und dann an den Pranger und nicht umgekehrt. Schreib es dir hinter die Ohren, denn ich glaube das raffst du offensichtlich nicht.
#21
beNNy0 schrieb am 29.08.2019, 19:49 CEST:
serbo schrieb:
DaXday schrieb:
Sorry aber die Kommentare sind hier echt zum totlachen xD Gold Novas rätseln ob Tier 1 Pros cheaten :D


https://www.faceit.com/de/players/DaXday
lvl4 faceit kommentar klassiker


roasted and toasted :D
#22
DaXday schrieb am 29.08.2019, 20:52 CEST:
Omg ich bin nur Supreme und Faceit Lvl 5, guck mal wann da mein letztes Spiel war du Ernie. Wo ist dein Profil?
Samezon hat eigentlich schon alles gesagt. Die Prospieler erarbeiten sich ihren Erfolg und Skill so hart, da kann man mal ein bisschen Respekt zeigen, anstelle von irgendwelchen Theorien schieben.
#23
Raka schrieb am 29.08.2019, 21:19 CEST:
samezon schrieb:
Ziemlich ekelhaft wie hier einige Bans fordern weil sie einen Hack "vermuten". Alleine schon was bei Flusha abging. Es wurden aus mehreren hunderten Games einzelne Szenen herausgesucht, wo er angeblich durch die Wand "lockt". Statistik? Zufall? Egal... Schuldig! Weil man es glauben will.. Was ist denn mit den anderen Games, wo man nicht eine einzige dieser Szenen findet, sind die egal? Ihr Idioten lebt in Deutschland, hier gilt in erster Linie die Unschuldsvermutung. Ihr tut so als ob die genannten Spieler das durchgehend so machen. Das ist ihr Beruf, die leben davon und ihr fordert Verbote und Bans aufgrund von Zusammenschnitten auf Youtube und Vermutungen? Ihr ruiniert damit deren Arbeit. Viele leben davon.. Selbst wenn sie hacken. Solange es keinen eindeutigen Beweis gibt, sind sie erstmal Unschuldig. Und eure Zusammenschnitte sind nicht objektiv sondern stark subjektiv geprägt. Ihr kennt die Calls nicht, der Sound wird in der Regel herausgeschnitten.

Bei jedem Flick, bei jedem Instinkt heulen die Leute rum und vermuten und aus Vermutungen werden ganz schnell Beweise und irgendwelche "Wahrheiten". Dieser Verschwörungswahn geht einem so auf die Eier. Man macht sich lustig über Hexenverfolgung aber die meisten hier würden zur gegebener Zeit genauso mit ihrer Fackel und Mistgabel hinterher rennen.


Man könnte Cheats ganz einfach nachweisen, wenn man die Ingame Demo hätte. Jetzt die Frage an dich:" Warum werden keine Ingame-Demos auf LAN aufgenommen, was in 1.6 und CSS standard war, wenn man eine Cheatfreie ProSzene haben möchte?
Ich bin auf deine Erklärung gespannt.

Es gibt einige Szenen, wo sogar erklärt würde warum der cheat so funktioniert. Dazu zählt die Flusha Szene auf Cache und die Shox szene auf D2. Da kann man nicht mit zufall argumentieren, weil es zu unwahrscheinlich ist.

Und es ist auch komisch, dass nachdem FLusha nicht gebannt würde, aim-niveau in sehr kurzer Zeit sehr stark angestiegen ist.

Die Frage ob ein Kill/Flick möglich ist, ist auch falsche Frage. Es geht darum ob ein bestimmter Kill in einer bestimmten szene und hilfmittel durchgeführt würde. Man kann gute cheats nicht mit dem bloßen Auge erkennen. Man erkennt diese nur wenn es zu Bugs kommt.

Wenn man sieht wie die bisher gebannten Spieler (Cly,SF, kqly, smn) gespielt haben, sollte man eigentlich jeden einzelnen kill hinterfragen. Im Leistungssport dopen nicht nur die Gewinner. Das sollte man immer im Hinterkopf haben.
#24
DaXday schrieb am 29.08.2019, 21:59 CEST:
Natürlich wird es immer Cheater geben die versuchen aufs Major zu kommen, aber ganz ehrlich es gibt genug Sicherheitsvorkehrungen und bis jetzt sieht man ja was draus geworden ist. Den Leuten die Cheaten wird auch ihr eigenes Ego zum Verhängnis, da bin ich mir sicher. Ich bin mir auch zml. sicher, dass in dem jetzigen Major keiner an hat. Bis jetzt hat mich noch kein Clip von flusha überzeugt... Von shox auch nicht... Sendet mal was richtiges rein und nicht "oh er hat nen step gehört und aimt aus Reflex in die Richtung, oder er preaimt ein Spot, oder da ruckelt die Maus." Ich glaube auch nicht dass man es vor den teammates verstecken kann, bzw. dass die sowas decken, dann müssten sich schon alle untereinander verschworen haben und das halte ich für unwahrscheinlich.
#25
Toodels schrieb am 30.08.2019, 01:13 CEST:
Wie oft denn noch: Flusha hatte mal an gehabt, siehe: Ko1n
Shox sagte selbst mal, dass Flusha cheatet (gibt Videos)
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz