ANZEIGE:
Interview: Nachwuchstalent mit großen Zielen *Anzeige*09.02.2020, 16:55

Krimbo: Ich bin nicht als Ersatz geholt worden

Karim 'Krimbo' Moussa spielt in der neuen Saison bei BIG. OMEN Academy. Im vergangenen Jahr schaffte der Youngster mit Planetkey Dynamics den Aufstieg in die erste Division der 99Damage Liga Saison #14





Krimbo spielt seit Anfang Januar bei BIG. OMEN Academy. Der 17-Jährige hat bereits bei anderen Teams für Aufmerksamkeit gesorgt. Im Interview mit 99Damage spricht Krimbo über den Wechsel, die kommende Saison und seine Ziele für die Zukunft.

99Damage: Wie kam es zum Kontakt mit BIG und deinem Wechsel zum BIG. OMEN Academy Team?

Krimbo: Mit meinen Jungs vom Academy Team habe ich schon seit fast einem Jahr Kontakt. Wir verstanden uns schon damals gut, redeten oft zusammen auf dem Teamspeak oder spielten auch gerne FACEIT.




99Damage: In deiner letzten Saison mit Planetkey Dynamics konntest du in die erste Division der 99Liga aufsteigen. Was hat den Ausschlag für den Wechsel gegeben?

Krimbo: Ich wollte eigentlich schon seit Beginn des BIG. OMEN Academy Teams hierhin. Damals ging es jedoch nicht, da ich bei den Castings noch nicht 16 war. Der ausschlaggebende Punkt jetzt war meine Überzeugung davon, dass ich mich hier menschlich sowie spielerisch, vor allem mit der Hilfe von Fatih 'gob b' Dayik und dem Main-Team, weiterentwickeln kann. Meine Entscheidung hatte also nichts mit meinem alten Team PkD zu tun.


99Damage: Was erhoffst du dir von der Zusammenarbeit mit CS-Legende Fatih 'gob b' Dayik als Coach?

Krimbo: Fatih wird uns sehr viel beibringen können, vor allem was seine Denkweise angeht. Ich bin davon überzeugt, wenn wir diese in unser Spiel einbauen können, wird es sehr gefährlich für andere Teams. Außerdem kann uns Fatih bei unseren Officials immer unter die Arme greifen, was die Stimmung und den Rundenverlauf angeht.



99Damage: BIG hat angekündigt, wieder in der neu strukturierten ESL Meisterschaft mitzuspielen und dabei unter anderem auf Academy-Spieler zurückzugreifen. Wie gehst du diese Aufgabe an und was erwartest du davon, mit den BIG-Profis spielen zu können?

Krimbo: Ich werde, wenn ich mit den Jungs aus dem Main-Team spiele, natürlich mein Bestes geben. Viel Druck werde ich mir nicht machen, da wir im Prinzip ja nur ein "Mix-Team" sind und ich mit den Jungs ab und zu bereits FACEIT gespielt habe, weshalb diese Erfahrung nicht komplett neu für mich ist. Officials sind ja noch mal etwas ganz anderes. Ich werde versuchen, möglichst viel aus diesen Spielen mitzunehmen und hoffe, dass ich mein volles Potenzial zeigen kann.




99Damage: Du wurdest als Ersatz für devraNN ins Team geholt und obwohl die AWP an deinen Teamkollegen PANIX ging, musst du in große Fußstapfen treten. Wie stehst du zu deiner neuen Aufgabe bei BIG?

Krimbo: Ich persönlich finde nicht, dass ich als "Ersatz" für Michael 'devraNN' Geutebrück in das Team geholt wurde. Ich sehe es eher so, dass die Jungs eine gute zweite AWP und einen starken Rifler brauchten und ich hierfür geeignet war. Ich bin sehr zuversichtlich, dass Max 'PANIX' Hangebruch in der Rolle als Main-AWP sehr gut performen wird und endlich sein volles Potenzial entfalten kann, was er in den vergangenen Seasons, meiner Meinung nach, nicht machen konnte, da er eben nur zweite AWP war.

Bei PkD habe ich bereits ähnliche Rollen gespielt, wie ich es jetzt bei BIG mache, weshalb mir das nicht besonders schwerfallen sollte. Ich werde mir keinen Druck machen und einfach mein Spiel spielen.


99Damage: Wie sah bisher eure Vorbereitung auf die kommende Saison aus?

Krimbo: Unsere Vorbereitung sah bis jetzt so aus, dass wir uns zu Beginn als Team auf den Server gesetzt und besprochen haben, wer wo spielen wird. Vor allem, wie wir bestimmte Positionen spielen wollen. Danach wurden Taktiken besprochen, die wir gerne spielen würden. Hier konnte ich viel Wissen aus meinen vorherigen Teams einbringen. Nachdem wir diese erfolgreich besprochen hatten, haben wir einfach versucht, so viel wie möglich zu trainieren und das theoretische Wissen in die Praxis umzusetzen.


99Damage: BIG hat in der letzten Saison die Offline Finals erreicht und sich den vierten Platz gesichert. Was sind eure Ziele für die vor euch liegende Saison in der 99Damage Liga?

Krimbo: Unser Ziel wird auf jeden Fall wieder sein, die Offline Finals zu erreichen. Gegen Teams wie UoL oder aTTaX wollen wir auch die eine oder andere Map mitnehmen. Wenn uns das gelingt, sollte den Offline Finals nicht mehr viel im Weg stehen.

Es wäre wundervoll, wenn wir dieses Ziel schon in der ersten Season als Team erreichen können. Wenn uns das nicht gelingen sollte, dann eben in der Season darauf. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir auf lange Sicht sehr erfolgreich werden können, da wir meiner Meinung nach einen sehr hohen Grund-Skill im Team haben, auf den man gut aufbauen kann.



99Damage: In der Ankündigung zu deinem Wechsel hast du geschrieben, dass ihr sowohl national als auch international erfolgreich sein wollt. Welche weiteren nationalen und internationalen Events stehen bei euch auf dem Plan?

Krimbo: National stehen bei uns die 99Damage Liga und die ESL Meisterschaft auf dem Plan, in der wir, wie bereits angekündigt, zusammen mit den Spielern aus dem Main-Team spielen werden. International steht bei uns die ESEA Open Liga an. Hier werden wir versuchen, uns aus der untersten ESEA Liga hochspielen zu können.

Des Weiteren haben wir vor wenigen Tagen unsere Winners League Season, welche sogar auf HLTV gefeatured wurde, beendet. Hier konnten wir uns bis in das Viertelfinale spielen, in dem wir jedoch gegen Espada mit 1:2 verloren haben. Wir hoffen, dass wir nächste Season wieder einen Invite für diese Liga bekommen werden, um somit an den Erfolg anknüpfen zu können.


99Damage: Wie und wann hast du überhaupt begonnen, Counter-Strike zu spielen?

Krimbo: Ich habe Anfang 2015 angefangen, das Spiel mit ein paar Freunden zu spielen. Ein Freund fragte mich damals, ob ich am Abend etwas vorhabe und wenn nicht, dass ich mir CS:GO kaufen sollte. Ich denke, es ist kein Fehler gewesen, auf ihn gehört zu haben.



99Damage: Mittlerweile gibt es schon eine 20-jährige Historie in Counter-Strike? Hast du Vorbilder? Von wem hast du dir während deiner Entwicklung möglicherweise etwas abgeschaut?

Krimbo: Was CS angeht habe ich kein Vorbild. Ich habe immer versucht, mein eigenes Ding durchzuziehen. Natürlich hat man sich die einen oder anderen Dinge von den Profis abgeschaut, aber ein wirkliches Vorbild hatte ich nicht. Auf einem Niveau mit Spielern wie zum Beispiel Johannes 'tabseN' Wodarz, von dem ich bereits vieles gelernt habe, zu spielen, wäre natürlich super. Ich denke, dass ich im Moment auf einem guten Weg dahin bin.


99Damage: Was sind deine Stärken in CS?

Krimbo: Eine meiner Stärken ist, dass ich mich gut in meine Gegner hineinversetzen kann und überlege, was ich jetzt an deren Stelle machen würde, wenn gerade etwas auf der Map passiert ist. Des Weiteren bin ich ein sehr ehrgeiziger Mensch und möchte immer mein Bestes geben und wenn möglich auch gewinnen. Außerdem investiere ich sehr viel Zeit in CS. Hier spiele ich nicht nur Deathmatch oder PUGs, sondern schaue mir auch sehr gerne Demos an oder suche mit Freunden neue Granaten.


99Damage: Was läuft weniger gut in deinem Spiel und wie möchtest du das ändern?

Krimbo: Ich bin im Moment mit meiner individuellen Leistung unzufrieden. Dies betrifft vor allem mein Aiming. Um dies zu verbessern, werde ich so viel wie möglich spielen, sei es Deathmatch oder FACEIT PUGs, um dadurch hoffentlich in dieser Season mein volles Potenzial entfalten zu können.


99Damage: Willst du eines Tages in der Profi-Szene Fuß fassen?

Krimbo: Das ist mein ultimatives Ziel. Ich werde, wie bereits erwähnt, immer mein Bestes geben, um dieses Ziel zu erreichen.


Quelle Teaser-Bild: BIG

Partner der 99Damage Liga


Geschrieben von swayzay

Ähnliche News

Kommentare


#1
arno_ schrieb am 09.02.2020, 17:33 CET:
nvm verlesen
#2
HySTeRi schrieb am 10.02.2020, 00:23 CET:
Nices Interview
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz