ANZEIGE:
Interview: Der Team-Captain von /10/ im Gespräch13.06.2013, 18:30

strux1: Im perfekten Rhythmus für die DreamHack-Summer

Kurz vor der DreamHack Summer im schwedischen Jönköping hatten wir noch einmal die Chance, uns mit einem der deutschen Vertreter bezüglich des anstehenden Events zu unterhalten. Mit Hendrik 'strux1' Goetzendorff sprechen wir unter anderem über die Entstehung des Teams, die derzeitigen Leistungen in den Online-Ligen sowie über seine Aussichten auf das Turnier.



Hi Hendrik, lange Zeit war nicht klar, wer euer Lineup komplettieren wird. Zunächst sah es so aus, als wenn Azmican 'asmo' Berberoglu und Benjamin 'qk-Mantis' Mantis mit André 'nooky' Utesch und Co. in die Zukunft starten - wie kam es schlussendlich doch dazu, dass sie sich euch angeschlossen haben?

Hendrik 'strux1' Goetzendorff: Wir waren erstmal richtig sauer auf die Beiden, weil sie ernsthaft überlegt haben ein Team mit Manuel 'approx' Zeitz unserem Team vorzuziehen. Aber im Endeffekt hat es mit den Beiden direkt gepasst, wir hatten eine gute Zeit zusammen in Minsk und deswegen haben wir uns auch lieber für die Beiden entschieden, anstatt für ein Team mit Ladislav 'GuardiaN' Kovács und einem weiteren Spieler.


Erkennst du gravierende Unterschiede in eurem Spiel, wenn man die Stile von asmo und qk-Mantis mit denen von Richard 'shoxie' Papillon und GuardiaN vergleicht? Beziehungsweise was hat sich in eurem Spiel geändert, seitdem die beiden Deutschen mit von der Partie sind?

Ich finde man kann GuardiaN und shoxie nicht mit Benni und Asmo vergleichen, das sind ganz verschieden Spielertypen und auch verschiedene Charaktere. Natürlich ist die Kommunikation nun viel besser und wir können Runden langsamer und koordinierter ausspielen. Man könnte sagen, dass wir seit dem Wechsel viel stärker als Terror geworden sind. Aber es fehlt auch ein bisschen GuardiaNs offensives Spiel als CT, denn wenn man fast jede Runde den First-Frag hat, dann können andere Spieler auch viel aggressiver spielen, was extrem Druck auf den Gegner aufbaut.


Erklär doch bitte der Community noch einmal kurz, wer bei euch im Team nun welche Aufgabe übernimmt, da sich zum Beispiel asmo und qk-Mantis oftmals mit der AWP abwechseln.

Das mit dem AWP-Wechsel finde ich ehrlich gesagt auch komisch. Von den Beiden spielt derjenige die AWP, der sich gerade gut damit fühlt. Bis jetzt habe ich so etwas auch in meinen Teams nie spielen lassen, aber ich bin ja offen für Neues und wenn sie sich so wohl fühlen und es bei n!faculty auch immer so gemacht haben, warum dann nicht auch hier. Heißt also, die beiden streiten sich um die AWP, Dimitrios 'stavros' Smoilis rennt vor und macht Entrykills wie immer und Anil 'cLy' Gülec macht verschiedene Sachen je nach Maps, mal rennt er vor, mal agiert er als Baiter.



Das erste Team-Foto von /10/.

Zuletzt konntet ihr gegen Teams, wie zum Beispiel Virtus.pro, k1ck oder ESC Gaming sogar einstellig gewinnen und auch gegen NiP hattet ihr mit 14:16 ein mehr als knappes Spiel abgeliefert. Was denkst du, macht euch zurzeit so stark und in welchen Sachen könntet ihr euch noch verbessern?

Wir sind unglaublich stark in offiziellen Spielen. In meinen meisten Teams hatte ich immer sehr gute Trainigsergebnisse und wenn es drauf ankam, hat es dann gehakt. In diesem Team ist es genau umgekehrt - wir verlieren teilweise jeden PCW am Tag. Ich kann als Beispiel mal das ESC-Match nehmen, am Montag kriegen wir 5:25 von ihnen im PCW auf de_mirage, am Dienstag nehmen wir sie 16:6 im Match. Ich denke wir haben im Moment eine nahezu perfekte Konstellation an Spielertypen im Team - jeder ergänzt den anderen gut. Verbessern kann man aber immer noch etwas, ich denke wir haben mittlerweile auch taktisch ein paar gute Sachen und man wird auf der DreamHack auch die ein oder andere neue Sache zu sehen bekommen. Im Moment arbeiten wir wirklich nur noch an unseren Taktiken für das Event, damit auch alles sitzt.


Nachdem ihr das TECHLABS-Finale in Minsk gewinnen konntet, war euch ein Spot für die DreamHack Summer sicher. Am Freitag werdet ihr schließlich die Reise antreten und versuchen, zusammen mit Alternate die deutsche Flagge hochzuhalten. Inwiefern verspürst du schon Vorfreude, gegen die besten Teams der Welt offline zu spielen und wie bereitet ihr euch auf die DreamHack vor?

Ich freue mich immer, wenn ich mich mit den Besten der Welt messen darf. Dementsprechend hoch ist auch die Vorfreude auf das Event. Mein Wunsch ist es mindestens ein Match auf der Mainstage spielen zu dürfen, am Besten natürlich gegen NiP. Das einzige was die Vorfreude vielleicht ein bisschen trübt ist das Turnierformat, das ist irgendwie nicht so mein Fall. Plan war es, ein Bootcamp im Vereinsheim von n!faculty zu machen, aber das belegt n! leider selber. Deswegen bereiten wir uns nur Online vor. Wir spielen sehr viel, haben am Wochenende noch Extraschichten eingelegt und dadurch, dass wir zurzeit fast jeden Tag ein Official spielen, sind wir im perfekten Rhythmus für die DreamHack Summer.


Ihr wurdet in eine Gruppe mit Copenhagen Wolves, Epsilon und Curse.na gelost. Wie schätzt du eure Gruppe im Vergleich zu den anderen Gruppen ein und was denkst du vor allem über euren ersten Gegner im Turnier - die CPH Wolves?

Es ist ein bisschen problematisch mit unserer Gruppe, weil wir weder gegen die CPH Wolves, noch gegen Curse offizielle Matches hatten. Auf dem Papier ist unsere Gruppe mit Sicherheit die mit Abstand am Stärksten besetzte. Ich schätze die Amerikaner extrem stark ein und sehe Epsilon als schwächstes Team in der Gruppe und das muss schon was heißen, denn die gehören mittlerweile auch zu den Großen in Europa. Für uns kommt es darauf an, entweder gegen die Amerikaner oder gegen CPH Wolves im finalen Match zu gewinnen. Im Bezug auf die anderen Gruppen: Dort stehen auf jeden Fall die Favoriten für das Weiterkommen schon fest. Einzig in Gruppe D traue ich ALTERNATE eine Überraschung zu, denn Fnatic ist meiner Meinung nach schlagbar.



strux1 mit TCM-Gaming in Wien.
Hättest du dir gewünscht, erst am Sonntag in das Turnier einzugreifen, um noch ein bisschen mit deinen Jungs zu entspannen und die Spiele anzuschauen oder ist dir das im Endeffekt egal?

Mir ist es sogar lieber schon am Samstag zu spielen, weil heute unser letzter Trainingstag sein wird und ein Tag Pause ist genug. Entspannen will ich gar nicht, denn wenn man in so ein Turnier geht, muss man permanent die Anspannung und Motivation auf dem Höhepunkt halten, ansonsten sind gute Ergebnisse gegen Top-Teams gar nicht möglich.


Die Reise nach DreamHack mit Übernachtung und Verpflegung ist ja bekanntermaßen kein allzu günstiges Unterfangen. Zahlt ihr die Fahrt und alles weitere selber oder gibt es dort konkrete Partner, die euch für die DH unterstützen?

Wir haben mit EIZO für die DreamHack Summer einen zuverlässigen Partner gefunden, der uns das ganze Unterfangen finanzieren wird. Des Weiteren wird uns SpiegelTV an einem Tag auf der DreamHack begleiten. Wir werden Teil einer längeren Dokumentation sein.


Im Rahmen der DHS findet außerdem ein 2on2-Turnier statt, was vom Inferno Online Stockholm Center ausgerichtet wird. Wie findest du die Idee eines 2on2-Turniers? Immerhin hat man solch ein Format schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr gesehen. Des Weiteren findet das Turnier während des eigentlichen Events statt.

Es ist eine LAN-Party und da ist ein 2on2-Turnier sicher nicht Fehl am Platz. Aber warum man knapp 12.000 Euro dafür verschwendet verstehe ich nicht. Inferno-Online sollte mit den 12.000 Euro lieber ein eigenes 5on5-Turnier in ihrem Internet-Café veranstalten oder das Geld direkt in den 5on5-Preisgeldpool werfen.


Wie stehen bei euch die Verhandlungen mit möglichen Clans oder Sponsoren? Haben Clans schon den Schritt auf euch zugemacht und vorsichtig angefragt oder interessiert ihr euch momentan nicht für die Angebote, da ihr euch Voll und Ganz auf die Turniere und Ligen konzentrieren wollt?

Wir haben mehrere sehr interessante Angebote bekommen und haben uns auch schon für ein Projekt entschieden. Auf die Dreamhack fahren wir erstmal als Team /10/ und werden dort von EIZO unterstützt. Alles Weitere wird dann in den kommenden Wochen folgen.


Dann danke ich dir für das Interview und die letzten Worte darfst du an die Community richten.

Unterstützt uns auf der DreamHack Summer, guckt die Streams, schreibt Kommentare, macht Likes!!!
https://www.facebook.com/strux1 und https://www.facebook.com/team10cs.


Verfolgt ihr DreamHack Summer 2013?



Geschrieben von MooZE

Quellen: Facebook: Team /10/, Facebook: strux1, DreamHack Coverage

Kommentare

 
1

#1
BVLGARI schrieb am 13.06.2013, 18:34 CEST:
Gegen guardian entschieden ? Sehr schlau der gute
#2
Luhmi schrieb am 13.06.2013, 18:36 CEST:
"...die derzeitigen Leistungen in den Online-Liegen..."

Online-Liegen? Sind die komfortabel?
#3
Knochen schrieb am 13.06.2013, 18:38 CEST:
Sollen sehr bequem sein sagt man, haben uns aber trotzdem nun für die Online-Ligen entschieden.
THX Luhmi! =)
#4
DivineTraube schrieb am 13.06.2013, 18:39 CEST:
Viel Glück! :)
#5
ViToX schrieb am 13.06.2013, 18:41 CEST:
Knochen schrieb:
Sollen sehr bequem sein sagt man, haben uns aber trotzdem nun für die Online-Ligen entschieden.
THX Luhmi! =)


:D
#6
KINGxyr9z schrieb am 13.06.2013, 18:49 CEST:
<3 /10/
#7
floggen schrieb am 13.06.2013, 18:56 CEST:
oh spiegeltv bin ich mal ghespannt :P hf jungs
#8
P5cht schrieb am 13.06.2013, 19:02 CEST:
Da werd ich ja sowas von krass mitfiebern O.o
#9
schniiii schrieb am 13.06.2013, 19:08 CEST:
wann wird der spiegeltv bericht ausgestrahlt? :D
#10
GQ1 schrieb am 13.06.2013, 19:08 CEST:
VOLL AUF DIE /10/ !
#11
raiZe.BaY schrieb am 13.06.2013, 20:10 CEST:
Knochen schrieb:
Sollen sehr bequem sein sagt man, haben uns aber trotzdem nun für die Online-Ligen entschieden.
THX Luhmi! =)


haha so geil :)

10 bestes deutsches Team

find die auch alle sehr sympathisch. strux1 top-ansager.

jungs ich hoffe so sehr auf euch :)
#12
uwe1234 schrieb am 13.06.2013, 20:14 CEST:
10 übersick momentan drauf. würde sagen, dass sie mit als Geheimfavorit für dieses turnier gehandelt werden. top3 ist auf jedenfall drin und das über ein deutsches team sagen zu können finde ich schon bewundernswert. viel glück jungs. wir drücken euch die Daumen!

DONT FUCK WITH OUR FUCKERS!!!
#13
Sweetphoenix schrieb am 13.06.2013, 21:43 CEST:
glhf. auf gehts /10/!
#14
caLipo schrieb am 13.06.2013, 22:41 CEST:
strux1 ist mein kleines vorbild :-*
#15
fkrX schrieb am 14.06.2013, 00:31 CEST:
Glaube die 10 steht für die Potenz der Arroganz des Teams: Arroganz^10.
Schon der erste Satz: "Wir waren erstmal richtig sauer auf die Beiden, weil sie ernsthaft überlegt haben ein Team mit Manuel 'approx' Zeitz unserem Team vorzuziehen."

Weil sie die gottgleichen sind und alle anderen niedere Kreaturen oder wie?
#16
raw_raw schrieb am 14.06.2013, 02:21 CEST:
strux1 schrieb:
Des Weiteren wird uns SpiegelTV an einem Tag auf der DreamHack begleiten. Wir werden Teil einer längeren Dokumentation sein.

Ja nice :) Da freu ich mich.
#17
fazer schrieb am 14.06.2013, 03:41 CEST:
uwe1234 schrieb:
top3 ist auf jedenfall drin


lol
#18
Sweetphoenix schrieb am 14.06.2013, 04:34 CEST:
fkrX schrieb:
Glaube die 10 steht für die Potenz der Arroganz des Teams: Arroganz^10.
Schon der erste Satz: "Wir waren erstmal richtig sauer auf die Beiden, weil sie ernsthaft überlegt haben ein Team mit Manuel 'approx' Zeitz unserem Team vorzuziehen."

Weil sie die gottgleichen sind und alle anderen niedere Kreaturen oder wie?


was laberst du? so war das überhaupt nicht gemeint. auf was für nen trip bist du gerade??
#19
^xeon schrieb am 14.06.2013, 08:46 CEST:
"Die Reise nach DreamHack mit Übernachtung und Verpflegung..."
Ist ein traumhaft schön Ort hab ich gehört.
Bin ich mal gespannt was die Jungs uns da präsentieren werden.
#20
Dxt schrieb am 14.06.2013, 09:34 CEST:
Sweetphoenix schrieb:
fkrX schrieb:
Glaube die 10 steht für die Potenz der Arroganz des Teams: Arroganz^10.
Schon der erste Satz: "Wir waren erstmal richtig sauer auf die Beiden, weil sie ernsthaft überlegt haben ein Team mit Manuel 'approx' Zeitz unserem Team vorzuziehen."

Weil sie die gottgleichen sind und alle anderen niedere Kreaturen oder wie?


was laberst du? so war das überhaupt nicht gemeint. auf was für nen trip bist du gerade??


Er hat meiner meinung nach vollkommen recht, strav"boss" und struxi waren schon zu mouz zeiten arrogant... ich denke wenn man persönlich mit ihnen redet sind sie anders drauf, finde dieses Verhalten aber vollkommen unangebracht, hier besonders approx zu flamen.
#21
undertakerr3 schrieb am 14.06.2013, 09:50 CEST:
Hat cLy eigentlich ne Badehose an? oO
#22
foppa_sh0t schrieb am 14.06.2013, 10:21 CEST:
Dxt schrieb:
Sweetphoenix schrieb:
fkrX schrieb:
Glaube die 10 steht für die Potenz der Arroganz des Teams: Arroganz^10.
Schon der erste Satz: "Wir waren erstmal richtig sauer auf die Beiden, weil sie ernsthaft überlegt haben ein Team mit Manuel 'approx' Zeitz unserem Team vorzuziehen."

Weil sie die gottgleichen sind und alle anderen niedere Kreaturen oder wie?


was laberst du? so war das überhaupt nicht gemeint. auf was für nen trip bist du gerade??


Er hat meiner meinung nach vollkommen recht, strav"boss" und struxi waren schon zu mouz zeiten arrogant... ich denke wenn man persönlich mit ihnen redet sind sie anders drauf, finde dieses Verhalten aber vollkommen unangebracht, hier besonders approx zu flamen.


Ich garantiere dir wenn man persönlich mit ihnen redet sind sie noch viel schlimmer.
#23
oz444 schrieb am 14.06.2013, 11:30 CEST:
"Es ist eine LAN-Party und da ist ein 2on2-Turnier sicher nicht Fehl am Platz. Aber warum man knapp 12.000 Euro dafür verschwendet verstehe ich nicht. Inferno-Online sollte mit den 12.000 Euro lieber ein eigenes 5on5-Turnier in ihrem Internet-Café veranstalten oder das Geld direkt in den 5on5-Preisgeldpool werfen."

was soll er sonst auch antworten? ein 2on2 turnier mit ordentlich preisgeld bei dem er nicht mitspielen darf, da wäre ich auch mettwurst.
#24
BAER schrieb am 14.06.2013, 11:34 CEST:
Auf den SpiegelTV Beitrag freue ich mich auf jeden Fall schon mal :)
Na dann auf auf
#25
caLipo schrieb am 14.06.2013, 21:06 CEST:
oz444 schrieb:
"Es ist eine LAN-Party und da ist ein 2on2-Turnier sicher nicht Fehl am Platz. Aber warum man knapp 12.000 Euro dafür verschwendet verstehe ich nicht. Inferno-Online sollte mit den 12.000 Euro lieber ein eigenes 5on5-Turnier in ihrem Internet-Café veranstalten oder das Geld direkt in den 5on5-Preisgeldpool werfen."

was soll er sonst auch antworten? ein 2on2 turnier mit ordentlich preisgeld bei dem er nicht mitspielen darf, da wäre ich auch mettwurst.


hat doch nichts mit "mad sein" zu tun, es ist im endeffekt schwachsinnig. aber vielleicht gibt es da eine unternehmerische ansicht, die ich nicht verstehe
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz