ANZEIGE:
Interview: Interview mit dem NiP-Star15.06.2013, 17:00

GeT_RiGhT: Brauchen mehr Maps für CS:GO

Noch vor dem Turnierstart hatten wir die Chance, uns mit Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund zu unterhalten. Mit dem NiP-Star sprachen wir unter anderem über die Vorbereitung auf die DreamHack Summer, die Niederlagen in den letzten Tagen sowie über die neuen Maps de_cache und de_season. Auch die beiden deutschen Teams waren ein Thema.



Lass uns zuerst ein wenig über eure Vorbereitung auf die DH-Summer sprechen. Man hat gehört, dass ihr zwischen 16:00 Uhr und 05:00 Uhr Nachts fast stündlich Gegner gesucht hattet. Wie verlief eure tägliche Routine vor dem Turnier?

Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund: Wir hatten seit letzten Sonntag ein Bootcamp eingelegt und dort dann 24/7 gespielt. Wir wollten unsere alte Form wiedergewinnen, da wir zuvor eine kleine Trainingspause eingelegt hatten und auch merkten, dass wir ziemlich schlecht aufgetreten sind in den letzten Wochen. Mittlerweile sind wir da angekommen, wo wir sein wollen, auch wenn wir in der Vorbereitung die Spiele gegen LDLC.com, Fnatic und Team-X verloren haben. Den Tag haben wir eher als Ruhetag gesehen und ich hoffe, dass wir gut genug für dieses Turnier vorbereitet sind.


Lass uns noch kurz über die drei Spiele sprechen. Der Tag geht wohl als bisher schlechtester in die NiP-Bücher ein, den man seit Release von CS:GO erlebt hat. Erzähl uns ein wenig über die Matches und was falsch lief.

Ich muss zuerst einmal sagen, dass alle drei Teams wirklich stark sind. Zugeben muss ich, dass Fnatic in den letzten Monaten immer wieder unter ihren Möglichkeiten gespielt hat und dies aufgrund der Lineup-Wechsel auch nicht wirklich besser geworden ist. Sie sind mit Sicherheit gut vorbereitet auf dieses Turnier und finden immer mehr ihren alten 1.6-Style wieder. Wir konnten gegen Fnatic zwischen de_cache und de_train wählen und ich wollte unbedingt de_cache spielen, da ich dachte, dass wir sie einfach zerstören würden. Jedoch hat nicht viel geklappt, sodass wir das Spiel verloren hatten. Nach dem 16:1 gegen Anexis ging es dann gegen das ehemalige Absolute-Legends Team und wir wussten, dass wir gegen die Jungs gewinnen müssen, wenn wir auf die RaidCall EMS One Finals wollen. Das Spiel startet auch super für uns, aber dann drehte sich das Blatt erneut und wir agierten, als wären wir von einem Pfeil getroffen worden. Nichts lief mehr zusammen und wir haben gemerkt, dass einfach etwas nicht gestimmt hatte an diesem Tag. Infolgedessen haben wir damit gerechnet, dass wir ausgeschieden sind - jedoch reichten uns die Runden am Ende aus, da Anexis gegen Fnatic verloren hatte. Darüber waren wir sehr happy - auch wenn man anmerken muss, dass wir an diesem Tag mehr als nur schlecht gespielt hatten. In der Fnatic FragOut League mussten wir dann auch noch gegen LDLC.com ran, die mit Kenny 'kennyS' Schrub echt einen Schritt nach vorne gemacht haben. Genau wie wir haben sie in den letzten Tagen und Wochen auch ein Bootcamp eingelegt und wenn man auf das Match zurückblickt, hätten wir dieses auch gewinnen müssen. Das soll nicht eingebildet klingen, aber wir wissen was wir können und das Match war erneut unter unseren Möglichkeiten - nichts lief an diesem Tag, aber wir haben über die Fehler gesprochen, diese ausgebessert und mit Sicherheit auch aus diesem Tag gelernt.



GeT_RiGhT
Du hast gerade de_cache angesprochen. Die ESL hat de_cache und de_season nun offiziell in den Mappool der Pro-Ligen eingeführt. Was denkst du über diesen Schritt und glaubst du, dass auch große Events in Zukunft auf die beiden Maps zurückgreifen?

Ich hoffe es doch! Das sind zwei großartige Maps, die unbedingt in den Mappool müssen. Ich habe de_season zwar noch nicht in einem offiziellen Match gespielt, aber aus dem Training kann ich sagen, dass die Map uns sehr viel Spaß bereitet hat. Ich hoffe andere Teams und Events sind offen gegenüber Änderungen - auch wenn es zu Anfang natürlich ein wenig schleppend vorangehen wird. Wir brauchen einfach mehr Maps, da diese das Spiel interessant machen und es auch größer machen - so wie alle CS:GO-Fans es gerne hätten. Zurzeit ist CS:GO zwar groß, aber nichts im Gegensatz zu anderen Spielen - wir brauchen höhere Zuschauerzahlen.


Ihr seid hier in die Gruppe A, zusammen mit zwei schwedischen Teams und den Dänen von WesternWolves, gelost worden. Wie schätzt du eure Gruppe ein und wer könnte der größte Konkurrent in dieser werden?

Auf dem Papier ist natürlich WesternWolves der Gegner, auf den man am Meisten aufpassen muss. Ich persönlich hasse es aber gegen schwedische Teams spielen zu müssen, da man immer das Gefühl hat, dass diese besser auf einen vorbereitet sind und mehr über dich wissen. Wir unterschätzen niemanden aus unserer Gruppe und gehen ganz bestimmt nicht mit der Einstellung in die Gruppe, dass wir eh alle Spiele locker gewinnen. Wir werden unser A-Game abrufen und wir wissen, dass es nun zählt. Auf einer Lan gibt es keine Ausreden.


Die deutsche Community hört immer gerne, wie internationale Top-Spieler die Deutschen auf einem Turnier einschätzen. Mit Team Alternate und /10/ sind gleich zwei deutsche Teams auf der DreamHack. Hast du den Werdegang dieser Beiden in der letzten Zeit ein wenig verfolgt und wie denkst du über die Deutschen?

Über Team Alternate kann ich nicht viel sagen, da sie ja zwei Spieler ausgetauscht hatten und ein fast neues Team sind. Sie sind für mich ein kleines Fragezeichen und wir werden ja sehen ob sie gut oder schlecht abschneiden werden. /10/ ist zwar auch erst seit kurzer Dauer zusammen, aber sie haben zuvor schon lange miteinander gemixt. Ich schätze sie wirklich stark ein und ich kenne ja auch asmo und qk-Mantis aus dem Real-Life. Des Weiteren schmücken Namen wie cLy das Lineup, sodass man sie immer auf dem Schirm haben muss. Besonders nach dem Spiel auf de_train in der StarLadder haben wir festgestellt, dass man sie echt ernst nehmen muss und ich hoffe, dass alles gut für die Jungs läuft.


Die letzte Frage: Wie schneidet NiP auf der DreamHack Summer ab und wer wird der stärkste Gegner im Turnierverlauf?

Darüber rede ich wirklich ungern. Tut mir Leid, dass ich so eine Person bin, aber ich konzentriere mich nur auf die eigene Leistung und wenn wir das abrufen, was wir können, dann werden wir auch wieder weit kommen.


Dann danke ich dir, dass du dir Zeit genommen hast. Die letzten Worte gehören dir.

Wie immer möchte ich mich bei unseren Sponsoren von SteelSeries, Telia, THOR und BenQ bedanken, dass sie uns das Alles ermöglichen.


Verfolgt ihr DreamHack Summer 2013?



Geschrieben von MooZE

Quelle: Coverage DreamHack Summer 2013

Kommentare


#1
skdnn schrieb am 15.06.2013, 17:05 CEST:
richtig gutes Interview
#2
Briese schrieb am 15.06.2013, 17:18 CEST:
stark
#3
CaNNyyy schrieb am 15.06.2013, 17:19 CEST:
jep, gut geschrieben :-)
#4
vegeee schrieb am 15.06.2013, 17:27 CEST:
irgendwie haben diese NiP Spieler was eigenartiges an sich, sie wirken in vielen Interviews ziemlich sympathisch, trotz diesem krassen erfolg.. das könnten wohl nicht viele
#5
raiZe.BaY schrieb am 15.06.2013, 17:31 CEST:
cool!
#6
Ratze_ schrieb am 15.06.2013, 17:46 CEST:
Guckt euch mal die Video Interviews mit denen an auf dem NiP Youtube Kanal.. echt cool die Jungs :)
#7
SlaxXx schrieb am 15.06.2013, 17:48 CEST:
nip ist nicht nur ein top team ich finde das beste an ihnen ist das sie trotz ihrer erfolge so auf dem boden geblieben sind und von den interviews her immer sehr sympathisch rüber kommen.

gutes interview!
#8
Strucki schrieb am 15.06.2013, 17:52 CEST:
gutes Interview
#9
Schmidy schrieb am 15.06.2013, 18:02 CEST:
richtig gutes interview MooZE !!! xD danke dafür
#10
tyKe schrieb am 15.06.2013, 18:07 CEST:
recht hat der kerl
#11
Luhmi schrieb am 15.06.2013, 18:31 CEST:
"wir brauchen mehr maps"... LoL hat ja auch so viele Maps...

Wenn dann braucht man neue Maps die die alten komplett ersetzen und nicht mehr maps... was will man mit einem Mappool von 15 Maps?!
#12
Thund3rb1rd91 schrieb am 15.06.2013, 19:21 CEST:
Luhmi schrieb:
"wir brauchen mehr maps"... LoL hat ja auch so viele Maps...

Wenn dann braucht man neue Maps die die alten komplett ersetzen und nicht mehr maps... was will man mit einem Mappool von 15 Maps?!


LoL ist kein Shooter, hat aber fast wöchentlich / monatlich immer neue "Champs". Geldquelle hin oder her, das macht doch LoL teilweise aus...korrigiere mich, wenn ich komplett daneben liege, da ich LoL nur 2monate gespielt habe, bevor mir die Lust verging.
#13
s1ckneZ schrieb am 15.06.2013, 22:14 CEST:
vegeee schrieb:
irgendwie haben diese NiP Spieler was eigenartiges an sich, sie wirken in vielen Interviews ziemlich sympathisch, trotz diesem krassen erfolg.. das könnten wohl nicht viele


So wie ich sie auf den EMS One Finals kennenlernen durfte kann ich das nur unterschreiben.
Bei der Party danach waren die Jungs wirklich richtig offen und locker drauf, und haben über alltägliche Dinge und die schwedischen Mädels gequatscht. Man hat wirklich nichts abgehobenes oder eitles von denen vernommen.
#14
ninmaru schrieb am 15.06.2013, 22:37 CEST:
schönes Interview
#15
the.rock schrieb am 16.06.2013, 04:11 CEST:
s1ckneZ schrieb:
vegeee schrieb:
irgendwie haben diese NiP Spieler was eigenartiges an sich, sie wirken in vielen Interviews ziemlich sympathisch, trotz diesem krassen erfolg.. das könnten wohl nicht viele


So wie ich sie auf den EMS One Finals kennenlernen durfte kann ich das nur unterschreiben.
Bei der Party danach waren die Jungs wirklich richtig offen und locker drauf, und haben über alltägliche Dinge und die schwedischen Mädels gequatscht. Man hat wirklich nichts abgehobenes oder eitles von denen vernommen.


+1 wiederholen wa ende des monats wa?
#16
sheldor schrieb am 16.06.2013, 04:14 CEST:
Ich will echt nicht flamen aber was geht momentan mit NiP ab ???? 22:20 gegen Publiclir ?! Die verlorenen Matches die Tage davor .... Wird NiP schwächer oder holt "der Rest" einfach nur auf ?
#17
BAER schrieb am 16.06.2013, 16:14 CEST:
Ich denke, jeder sieht NiP eben als das Gott Team. Sprich wenn man selber man "ran darf", wird man GERADE gegen NiP viel Vorbereitung treiben, denn jede Runde dort ist eine goldene Runde und zählt zehnfach. Die NiP Demos werden hoch und runter studiert etc pp.

Zusätzlich würd ich aber auch unterstreichen, dass die anderen Teams einfach aufholen und NiP kein Gottteam mehr ist, sondern ein superstarkes. Mit jedem Loss wird jedes andere Team mental etwas stärker, aggressiver gegen sie antreten. Sie wurden in der Vergangenheit schlagbarer, weil sie geschlagen wurden :p
#18
Thund3rb1rd91 schrieb am 16.06.2013, 16:56 CEST:
BAER schrieb:
Ich denke, jeder sieht NiP eben als das Gott Team. Sprich wenn man selber man "ran darf", wird man GERADE gegen NiP viel Vorbereitung treiben, denn jede Runde dort ist eine goldene Runde und zählt zehnfach. Die NiP Demos werden hoch und runter studiert etc pp.

Zusätzlich würd ich aber auch unterstreichen, dass die anderen Teams einfach aufholen und NiP kein Gottteam mehr ist, sondern ein superstarkes. Mit jedem Loss wird jedes andere Team mental etwas stärker, aggressiver gegen sie antreten. Sie wurden in der Vergangenheit schlagbarer, weil sie geschlagen wurden :p


Reicht der schöne Satz: "No one rules forever"
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz