ANZEIGE:
99Damage Liga
Saison 11
zurück zu Saison 11
Division 4.49
# Team Siege Niederl. Destination
1. de sucking5 12 (192) 0 (70) Relegation Div 3-4
2. de DIVINE RED 9 (173) 3 (111) Relegation Div 3-4
3. de TDS-eSport Academy 7 (146) 5 (114) Division 4
4. de StrynX eSports 6 (141) 6 (96) Division 4
5. de Erpelforce 3 (97) 9 (171) Division 4
6. de Chronos 3 (97) 9 (170) Division 4
7. de Uganda Ultras 2 (69) 10 (183) Division 5
8. de Jetzt werden wieder Mütter geflasht 0 (0) 0 (0) Division 5

Gruppenspiele

Spieltag 1
10 Mär 2019 de StrynX vs. de Ente 0:2
10 Mär 2019 de TDS vs. de JWWMG 0:0
17 Mär 2019 de DIVINE RED vs. de s5 0:2
17 Mär 2019 de [UGUL] vs. de Chronos 0:2
Spieltag 2
24 Mär 2019 de DIVINE RED vs. de TDS 1:1
24 Mär 2019 de Ente vs. de JWWMG 0:0
24 Mär 2019 de s5 vs. de Chronos 2:0
24 Mär 2019 de StrynX vs. de [UGUL] 2:0
Spieltag 3
31 Mär 2019 de JWWMG vs. de DIVINE RED 0:0
31 Mär 2019 de Chronos vs. de Ente 1:1
31 Mär 2019 de [UGUL] vs. de s5 0:2
31 Mär 2019 de TDS vs. de StrynX 0:2
Spieltag 4
07 Apr 2019 de JWWMG vs. de s5 0:0
07 Apr 2019 de DIVINE RED vs. de StrynX 2:0
07 Apr 2019 de Ente vs. de [UGUL] 0:2
07 Apr 2019 de Chronos vs. de TDS 0:2
Spieltag 5
14 Apr 2019 de s5 vs. de StrynX 2:0
14 Apr 2019 de [UGUL] vs. de DIVINE RED 0:2
14 Apr 2019 de TDS vs. de Ente 2:0
14 Apr 2019 de JWWMG vs. de Chronos 0:0
Spieltag 6
21 Apr 2019 de StrynX vs. de JWWMG 0:0
21 Apr 2019 de DIVINE RED vs. de Chronos 2:0
21 Apr 2019 de Ente vs. de s5 0:2
21 Apr 2019 de [UGUL] vs. de TDS 0:2
Spieltag 7
28 Apr 2019 de Chronos vs. de StrynX 0:2
28 Apr 2019 de Ente vs. de DIVINE RED 0:2
28 Apr 2019 de s5 vs. de TDS 2:0
28 Apr 2019 de JWWMG vs. de [UGUL] 0:0

Kommentare


#1
S4int schrieb am 28.02.2019, 00:06 CET:
HF GL !
#2
Baris_ schrieb am 28.02.2019, 10:48 CET:
gOod LuCk HaVe FuN!
#3
Klondie schrieb am 28.02.2019, 12:28 CET:
Auf eine geile faire Saison! HF
#4
AJM - CSGO schrieb am 28.02.2019, 17:11 CET:
Auf hammermäßige, faire und starke Spiele! Viel Erfolg!
#5
Baris_ schrieb am 07.03.2019, 19:50 CET:
#6
Baris_ schrieb am 10.04.2019, 13:11 CEST:
Ich wünsche dem Team "Strynx" viel Glück beim Hunten nach Def-Wins. #VerlierenMitEhreKenntIhrNicht^^
#7
Stin9 schrieb am 14.04.2019, 01:54 CEST:
Wahre Worte!
AJM - CSGO (c):

Auf hammermäßige, faire und starke Spiele! Viel Erfolg!
#8
hyruLeCS schrieb am 14.04.2019, 12:34 CEST:
https://i.imgur.com/lAIjQyL.png
Grüße gehen an dieser Stelle raus an AJM - für diesen netten Versuch, ein Team in Regelwidrigkeiten zu baiten um sich ggf. im Anschluss an eine Niederlage einen Defwin per Support Ticket zu ergaunern :)
#9
hyyouka schrieb am 14.04.2019, 12:36 CEST:
Oft Menschen erlebt, die unsportlich oder unfair versuchen zu gewinnen, aber jemand der das so offensichtlich macht - schlimm. Sowas hat nichts in der Liga verloren !

Aber auch hier gilt Gott sei Dank:
Das bessere Team gewinnt ;) Und das seid definitiv nicht ihr.

Ich hoffe, dass die Spieler, die nicht hinter diesem Def-Win hunten stehen sich schnellstens davon distanzieren & sich woanders umsehen.
Schade um den Ruf der Leute, denn sowas spricht sich rum.
#10
Stin9 schrieb am 14.04.2019, 15:23 CEST:
Naja leider haben solche Teams damit aber auch ab und an Erfolg. Ein Team was in jeden Match irgendwie versucht ein Def-Win zu bekommen, sollte genauso von der Liga ausgeschlossen werden.
Gruß Enro Griffins
#11
Drak3 schrieb am 14.04.2019, 21:04 CEST:
Mit meinem Statement nehme ich Bezug auf Kommentar #8. Diese Information hatte AJM von mir selbst auf Nachfrage erhalten, da sie ähnliche Probleme erlebten. Es ist auch völlig unlogisch, ihnen auf Grundlage dieser Äußerung Unsportlichkeiten oder Def-Win-Hunting vorzuwerfen. Wenn EAC regulär arbeitet und funktioniert ist das Betreten des Servers ohne vorheriges Starten von EAC nicht möglich. Eine Option nachträglich einen Protest diesbezüglich einzureichen gäbe es somit nicht.

Mit bestem Gruß,
Drake - Liga-Admin
#12
Neeron schrieb am 15.04.2019, 13:56 CEST:
Muss mich da meinen Vorrednern anschließen, es ist traurig, dass Teams versuchen, sich auf jede mögliche Art Vorteile oder Def-Wins zu erschleichen.
Wie unseren Matchkommentaren auch zu entnehmen ist, wurde hier versucht eine Map zu wiederholen (Server ist während der 2. Map gecrasht) bzw. sogar auf Def-Win zu spekulieren indem uns Regeln falsch ausgelegt wurden - Hierfür gab's vom Admin sogar eine Verwarnung, also sollten die Jungs langsam mal den Ball flachhalten und fair spielen, sonst sollte es bald mal Konsequenzen geben.
Im Vergleich dazu hatten wir ein nettes und faires Match gegen Team EnRo.Griffins, wo wir auch in der 2. Map einen neuen Server aufgrund von Serverlaggs anfordern mussten. Hier wurde fair miteinander umgegangen und der korrekte Score nachgestellt mit fairen Geldwerten - so sportlich fair sollte sich in einer Liga verhalten werden, wo letzendlich der Spaß am Spiel im Vordergrund steht.
Danke für das faire Match an die Griffins und ich hoffe dass sich Strynx davon eine Scheibe abschneiden kann.
Gl an alle Teams und auf faire RestMatches für die letzten beiden Wochen wünscht Team Erpelforce!
#13
FADM-DomiA schrieb am 15.04.2019, 15:30 CEST:
hyruLeCS schrieb:
https://i.imgur.com/lAIjQyL.png
Grüße gehen an dieser Stelle raus an AJM - für diesen netten Versuch, ein Team in Regelwidrigkeiten zu baiten um sich ggf. im Anschluss an eine Niederlage einen Defwin per Support Ticket zu ergaunern :)


Nun gut wir wollten aus Sportlichkeit euch die Information geben, dass ihr Bescheid wisst. Aber ihr habt nichts besseres zu tun als gegen das Team Strynx zu hetzen.
#14
FADM-DomiA schrieb am 15.04.2019, 15:36 CEST:
hyruLeCS schrieb:
https://i.imgur.com/lAIjQyL.png
Grüße gehen an dieser Stelle raus an AJM - für diesen netten Versuch, ein Team in Regelwidrigkeiten zu baiten um sich ggf. im Anschluss an eine Niederlage einen Defwin per Support Ticket zu ergaunern :)


Letztendlich musste ich komplett uneingespielt dieses Match bestreiten, was sich sehr an der ersten Map gezeigt hatte. Ich habe erst 5 Min vor dem Game den Support angeschrieben und Drake hatte mir zum Glück innerhalb kürzester Zeit geantwortet, weshalb ich letztendlich doch spielen konnte.
#15
AJM - CSGO schrieb am 15.04.2019, 18:45 CEST:
Neeron schrieb:
Muss mich da meinen Vorrednern anschließen, es ist traurig, dass Teams versuchen, sich auf jede mögliche Art Vorteile oder Def-Wins zu erschleichen.
Wie unseren Matchkommentaren auch zu entnehmen ist, wurde hier versucht eine Map zu wiederholen (Server ist während der 2. Map gecrasht) bzw. sogar auf Def-Win zu spekulieren indem uns Regeln falsch ausgelegt wurden - Hierfür gab's vom Admin sogar eine Verwarnung, also sollten die Jungs langsam mal den Ball flachhalten und fair spielen, sonst sollte es bald mal Konsequenzen geben.
Im Vergleich dazu hatten wir ein nettes und faires Match gegen Team EnRo.Griffins, wo wir auch in der 2. Map einen neuen Server aufgrund von Serverlaggs anfordern mussten. Hier wurde fair miteinander umgegangen und der korrekte Score nachgestellt mit fairen Geldwerten - so sportlich fair sollte sich in einer Liga verhalten werden, wo letzendlich der Spaß am Spiel im Vordergrund steht.
Danke für das faire Match an die Griffins und ich hoffe dass sich Strynx davon eine Scheibe abschneiden kann.
Gl an alle Teams und auf faire RestMatches für die letzten beiden Wochen wünscht Team Erpelforce!


Wir wollten keinen Def-Win gegen Erpelforce, lediglich das Match unter "realen Matchbedingungen" wiederholen, da wäre es uns auch egal gewesen, ob der Score des ersten Matches von Inferno bleibt oder nicht. Es ging nur darum zwei Maps zu spielen um eben "reale Matchbedingungen" zu haben.
Es ist ein Unterschied ob man am selben Tag in ungefähr gleicher Zeit auf zwei verschiedenen Servern spielt, oder ob zwischen den Matchterminen mehr als 1 Woche liegt...
Das "der korrektre Score nachgestellt" hört sich so an als hätten wir das nicht gemacht... was wir jedoch haben. Nachts war es dann nur so, dass der Bot die Ergebnisse des zweiten Matches nachgetragen hat und somit die Scores die der Admin eingetragen hatte überschrieben hat. Können wir auch gerne Beweisen, wenn ihr das unbedingt wollt.

Das einzige Match wo man behaupten könnte, wir hätten unfairerweise den Def-Win bekommen ist das Match gegen EnRo GRIFFINS Academy. Hier versuchte EnRo GRIFFINS die Regeln der Liga zu missbrauchen, einen Stand-In ohne des Verbrauches eines Wechselslots einzusetzen. Sie schrieben, dass sie am Default-Termin nicht können. Da wir an deren Vorschlägen nicht konnten und sie an unseren nicht mussten wir jedoch am Default-Tag spielen, wo wir übrigens eigentlich auch nicht spielen konnten, nur mit Hilfe eines Stand-Ins. Wir haben sogar extra noch alle möglichen Uhrzeiten vorgeschlagen um es denen so gut machbar wie möglich zu machen, darauf kam trotz dem Wissen, dass sie um 16 Uhr spielen würden keine Antwort, was nicht gerade nett/sportlich ist. Als dann das Spiel begann brach zufälligerweise bei einem ihrer Spieler das Internet nach der zweiten Runde ab - so schreiben sie es jedenfalls. Jedoch sieht man in der GOTV-Demo, dass sie das Timeout nehmen und technische Probleme melden, als deren Spieler (ohne Internet) noch seine Waffe inspiziert, weshalb er noch Internet gehabt haben müsste. Soviel zum Thema fair und sportlich spielen... die Regeln so ausnutzen um keinen Wechselslot zu verbrauchen. Wir dagegen haben den Stand-In ins Team geholt und folglich einen Wechselslot verbraucht.

Ich finde es deshalb echt sehr lächerlich, dass jetzt EnRo GRIFFINS Academy so den Mund aufreißt und auch die Orga "DIVINE" uns als trügerisches Team darstellt, vermutlich nur wegen diesem (man kann streiten ob es ein verdienter oder unverdienter Def-Win gegen EnRo GRIFFINS Academy war) Def-Win und vermutlich wegen dem Kommentar eines ehemaligen Mitspielers (Baris_), welcher, durch seine Unreife, Unkonzentration beim Training und Match, Unzuverlässigkeit was Absprachen angeht und auch nach nem halben Duzend Gesprächen nichts ändert, aus dem Team gegangen ist, weil er die Kritik, welche beim siebten Gespräch dann mal laut, aber immer noch höflich, gesagt wurde, nicht verkraften konnte und er mit seinem Kommentar uns nur noch Schaden wollte. So ein unreifes Verhalten ist echt traurig und ich wollte mich deshalb auch nicht auf das Niveau herablassen, indem ich hier schreibe.
Aber nachdem jetzt so viele Leute, die keine Ahnung haben was abging, hier uns nieder machen schreibe ich hier nun!

Wir wollten gegenüber DIVINE.RED nur sportlich und fair sein, diese Information an sie weiter zu geben, sodass sie, falls sie ebenfalls EAC Probleme haben das beiseite legen können und sich warm spielen. Das hat ja auch gestern Abend der Admin „Drak3“ bestätigt. Da das Ganze nun aber nach hinten los ging, was auch an meiner schlechten Formulierung bei der Nachricht an DIVINE.RED liegt, werde ich mir in Zukunft zweimal überlegen, ob ich dem anderen Team helfen werde.

Ich finde jeder hier, der nicht sorgfältig die Informationen die er bekommt überprüft, sondern nur anhand von Infos von Anderen und/oder Spekulationen meint seinen Mund so weit auf zu reißen und ein Team nieder zu machen sollte überlegen, ob das wirklich der Umgang ist, den man als Erwachsener, Sportler und/oder als reifer Mensch an den Tag legt...

Euch noch eine gute weitere Saison!
#16
AJM - CSGO schrieb am 15.04.2019, 18:52 CEST:
"Das "der korrektre Score nachgestellt" hört sich so an als hätten wir das nicht gemacht... was wir jedoch haben. Nachts war es dann nur so, dass der Bot die Ergebnisse des zweiten Matches nachgetragen hat und somit die Scores die der Admin eingetragen hatte überschrieben hat. Können wir auch gerne Beweisen, wenn ihr das unbedingt wollt."

Das könnt ihr streichen. Ich hatte das falsch verstanden. Dachte es ging da um das Nachtragen der Mapscores.
Muss dazu aber denke ich keine Stellung nehmen, wenn man mehr als eine Woche nicht gegeneinander gespielt hat und man dann mitten im Game starten soll.
#17
hyruLeCS schrieb am 15.04.2019, 18:58 CEST:
Ok. Euch auch eine gute weitere Saison! :)
#18
Stin9 schrieb am 15.04.2019, 23:11 CEST:
Ajm machst dich gerade hart lächerlich. Wenn bei jemanden das Internet crasht, dann fliegt er nicht sofort raus, sondern ist noch kurz auf dem Server bevor er gekickt wird (Timeout).
Was heißt hier Regel missbrauchen? Hast dir die Regeln mit Stand-In mal durch gelesen? Wenn ein Spieler mitten im Spiel raus fliegt und nicht mehr wieder kommen kann, dann ist es nach den Regeln erlaubt ein Spieler eines anderen Teams für dieses eine Match spielen zu lassen. Hat sowas von nix mit Regel missbrauchen zu tun!! Er hatte nur aus versehen seine Steam 64 ID gepostet die mit seiner richtigen ID übereinstimmt. Aber das war euch ja egal. Habt verloren und habt einfach versucht aus der Niederlage einen unberechtigten Def-Win zu bekommen. Ist euch ja gelungen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Mit fairen Verhalten hat dies ziemlich wenig zu tun. Statt zu sagen okay haben verloren, habt ihr einfach nur geschaut wie ihr das Ding drehen könnt. Termin Vorschlag??? Willst mich Verarschen? Wie viele Termine haben wir euch bitte vorgeschlagen. Es sind nur Absagen von euch gekommen. Der einzige Tag an dem Ihr spielen wolltet war der Sonntag oder Montag. Da auch nur zu einer bestimmten Zeit. Also hör auf hier irgendwelche falschen Behauptungen aufzustellen!!! Lern lieber mal Fair und anständig zu verlieren anstatt nach einem Match alles zu machen um eine verdiente Niederlage noch irgendwie umzuwandeln. Hätten wir gegen irgendeine Regel verstoßen hätten wir auch nix gesagt. Aber es ging hier nur um einen Form Fehler. Das jemand satt seine Steam ID die Steam 64 ID gepostet hat. Also halt mal schön den Ball flach. Dieser Def-Win war einfach dreckig und hat nix mit Fair oder Sportlichkeit zu tun. Aber erfreu dich dran, dass damit Teams die Möglichkeit nimmst in der Liga weiter zu kommen. Tolle Leistung!
#19
FADM-DomiA schrieb am 16.04.2019, 00:34 CEST:
Stin9 schrieb:
Ajm machst dich gerade hart lächerlich. Wenn bei jemanden das Internet crasht, dann fliegt er nicht sofort raus, sondern ist noch kurz auf dem Server bevor er gekickt wird (Timeout).
Was heißt hier Regel missbrauchen? Hast dir die Regeln mit Stand-In mal durch gelesen? Wenn ein Spieler mitten im Spiel raus fliegt und nicht mehr wieder kommen kann, dann ist es nach den Regeln erlaubt ein Spieler eines anderen Teams für dieses eine Match spielen zu lassen. Hat sowas von nix mit Regel missbrauchen zu tun!! Er hatte nur aus versehen seine Steam 64 ID gepostet die mit seiner richtigen ID übereinstimmt. Aber das war euch ja egal. Habt verloren und habt einfach versucht aus der Niederlage einen unberechtigten Def-Win zu bekommen. Ist euch ja gelungen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Mit fairen Verhalten hat dies ziemlich wenig zu tun. Statt zu sagen okay haben verloren, habt ihr einfach nur geschaut wie ihr das Ding drehen könnt. Termin Vorschlag??? Willst mich Verarschen? Wie viele Termine haben wir euch bitte vorgeschlagen. Es sind nur Absagen von euch gekommen. Der einzige Tag an dem Ihr spielen wolltet war der Sonntag oder Montag. Da auch nur zu einer bestimmten Zeit. Also hör auf hier irgendwelche falschen Behauptungen aufzustellen!!! Lern lieber mal Fair und anständig zu verlieren anstatt nach einem Match alles zu machen um eine verdiente Niederlage noch irgendwie umzuwandeln. Hätten wir gegen irgendeine Regel verstoßen hätten wir auch nix gesagt. Aber es ging hier nur um einen Form Fehler. Das jemand satt seine Steam ID die Steam 64 ID gepostet hat. Also halt mal schön den Ball flach. Dieser Def-Win war einfach dreckig und hat nix mit Fair oder Sportlichkeit zu tun. Aber erfreu dich dran, dass damit Teams die Möglichkeit nimmst in der Liga weiter zu kommen. Tolle Leistung!


Dann sollte euer Stand-In vllt mal Lesen lernen, wenn er Steam ID und Steam 64 ID nicht unterscheiden kann. Außerdem wurde 26 Minuten davor von uns geschrieben, dass wir einen Stand-In einsetzen müssen und wenn wir die Regeln richtig lesen können und ihr nicht, können wir nichts dafür.
#20
cHariZma schrieb am 16.04.2019, 09:56 CEST:
Stin9 schrieb:
Hast dir die Regeln mit Stand-In mal durch gelesen?


das hättest du wohl mal lieber euren standin gefragt lul
#21
Neeron schrieb am 16.04.2019, 11:17 CEST:
FADM-DomiA schrieb:
Stin9 schrieb:
Ajm machst dich gerade hart lächerlich. Wenn bei jemanden das Internet crasht, dann fliegt er nicht sofort raus, sondern ist noch kurz auf dem Server bevor er gekickt wird (Timeout).
Was heißt hier Regel missbrauchen? Hast dir die Regeln mit Stand-In mal durch gelesen? Wenn ein Spieler mitten im Spiel raus fliegt und nicht mehr wieder kommen kann, dann ist es nach den Regeln erlaubt ein Spieler eines anderen Teams für dieses eine Match spielen zu lassen. Hat sowas von nix mit Regel missbrauchen zu tun!! Er hatte nur aus versehen seine Steam 64 ID gepostet die mit seiner richtigen ID übereinstimmt. Aber das war euch ja egal. Habt verloren und habt einfach versucht aus der Niederlage einen unberechtigten Def-Win zu bekommen. Ist euch ja gelungen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Mit fairen Verhalten hat dies ziemlich wenig zu tun. Statt zu sagen okay haben verloren, habt ihr einfach nur geschaut wie ihr das Ding drehen könnt. Termin Vorschlag??? Willst mich Verarschen? Wie viele Termine haben wir euch bitte vorgeschlagen. Es sind nur Absagen von euch gekommen. Der einzige Tag an dem Ihr spielen wolltet war der Sonntag oder Montag. Da auch nur zu einer bestimmten Zeit. Also hör auf hier irgendwelche falschen Behauptungen aufzustellen!!! Lern lieber mal Fair und anständig zu verlieren anstatt nach einem Match alles zu machen um eine verdiente Niederlage noch irgendwie umzuwandeln. Hätten wir gegen irgendeine Regel verstoßen hätten wir auch nix gesagt. Aber es ging hier nur um einen Form Fehler. Das jemand satt seine Steam ID die Steam 64 ID gepostet hat. Also halt mal schön den Ball flach. Dieser Def-Win war einfach dreckig und hat nix mit Fair oder Sportlichkeit zu tun. Aber erfreu dich dran, dass damit Teams die Möglichkeit nimmst in der Liga weiter zu kommen. Tolle Leistung!


Dann sollte euer Stand-In vllt mal Lesen lernen, wenn er Steam ID und Steam 64 ID nicht unterscheiden kann. Außerdem wurde 26 Minuten davor von uns geschrieben, dass wir einen Stand-In einsetzen müssen und wenn wir die Regeln richtig lesen können und ihr nicht, können wir nichts dafür.

Im Nachhinein einen Def-win wegen eines Formfehlers zu fordern ist einfach unsportlich und sollte in einer Liga, in der alle aus Spaß spielen, einfach nicht vorkommen. Außerdem, wie zuvor gesagt, fliegt ein Spieler nicht direkt aus dem Game wenn die Internet Verbindung verloren geht - wer kennt es nicht dass Leute erstmal noch stumpf gerade aus laufen wenn sie die Verbindung verlieren? Also ist diese Begründung nicht sehr gut.

Zusätzlich solltet ihr Zwecks Regeln richtig lesen vielleicht etwas vorsichtig sein, wenn ihr uns Regeln falsch vorlegt und diesbezüglich sogar eine Verwarnung von einem Admin bekommt, Zitat:
"Den Gegner hier mit falscher Regelauslegung und Unwahrheiten unter Druck zu setzen, ich zitiere
"Wir kamen euch entgegen als ihr zu spät auf den Server gekommen seid - theoretisch hätten wir einen Default-Win beantragen können"
ist keinesfalls fair. Daher verwarne ich das Team StrynX eSports hiermit wegen Unsportlichkeit, sollte derartiges nochmals vorkommen, wird es Konsequenzen haben."
Zum Sport gehört es, auch verlieren zu können und nicht im Nachhinein noch Formfehler zu suchen um das Ergebnis zu verändern.
Auf eine faire Restsaison!
#22
AJM - CSGO schrieb am 16.04.2019, 18:42 CEST:
Neeron schrieb:
FADM-DomiA schrieb:
Stin9 schrieb:
Ajm machst dich gerade hart lächerlich. Wenn bei jemanden das Internet crasht, dann fliegt er nicht sofort raus, sondern ist noch kurz auf dem Server bevor er gekickt wird (Timeout).
Was heißt hier Regel missbrauchen? Hast dir die Regeln mit Stand-In mal durch gelesen? Wenn ein Spieler mitten im Spiel raus fliegt und nicht mehr wieder kommen kann, dann ist es nach den Regeln erlaubt ein Spieler eines anderen Teams für dieses eine Match spielen zu lassen. Hat sowas von nix mit Regel missbrauchen zu tun!! Er hatte nur aus versehen seine Steam 64 ID gepostet die mit seiner richtigen ID übereinstimmt. Aber das war euch ja egal. Habt verloren und habt einfach versucht aus der Niederlage einen unberechtigten Def-Win zu bekommen. Ist euch ja gelungen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Mit fairen Verhalten hat dies ziemlich wenig zu tun. Statt zu sagen okay haben verloren, habt ihr einfach nur geschaut wie ihr das Ding drehen könnt. Termin Vorschlag??? Willst mich Verarschen? Wie viele Termine haben wir euch bitte vorgeschlagen. Es sind nur Absagen von euch gekommen. Der einzige Tag an dem Ihr spielen wolltet war der Sonntag oder Montag. Da auch nur zu einer bestimmten Zeit. Also hör auf hier irgendwelche falschen Behauptungen aufzustellen!!! Lern lieber mal Fair und anständig zu verlieren anstatt nach einem Match alles zu machen um eine verdiente Niederlage noch irgendwie umzuwandeln. Hätten wir gegen irgendeine Regel verstoßen hätten wir auch nix gesagt. Aber es ging hier nur um einen Form Fehler. Das jemand satt seine Steam ID die Steam 64 ID gepostet hat. Also halt mal schön den Ball flach. Dieser Def-Win war einfach dreckig und hat nix mit Fair oder Sportlichkeit zu tun. Aber erfreu dich dran, dass damit Teams die Möglichkeit nimmst in der Liga weiter zu kommen. Tolle Leistung!


Dann sollte euer Stand-In vllt mal Lesen lernen, wenn er Steam ID und Steam 64 ID nicht unterscheiden kann. Außerdem wurde 26 Minuten davor von uns geschrieben, dass wir einen Stand-In einsetzen müssen und wenn wir die Regeln richtig lesen können und ihr nicht, können wir nichts dafür.

Im Nachhinein einen Def-win wegen eines Formfehlers zu fordern ist einfach unsportlich und sollte in einer Liga, in der alle aus Spaß spielen, einfach nicht vorkommen. Außerdem, wie zuvor gesagt, fliegt ein Spieler nicht direkt aus dem Game wenn die Internet Verbindung verloren geht - wer kennt es nicht dass Leute erstmal noch stumpf gerade aus laufen wenn sie die Verbindung verlieren? Also ist diese Begründung nicht sehr gut.

Zusätzlich solltet ihr Zwecks Regeln richtig lesen vielleicht etwas vorsichtig sein, wenn ihr uns Regeln falsch vorlegt und diesbezüglich sogar eine Verwarnung von einem Admin bekommt, Zitat:
"Den Gegner hier mit falscher Regelauslegung und Unwahrheiten unter Druck zu setzen, ich zitiere
"Wir kamen euch entgegen als ihr zu spät auf den Server gekommen seid - theoretisch hätten wir einen Default-Win beantragen können"
ist keinesfalls fair. Daher verwarne ich das Team StrynX eSports hiermit wegen Unsportlichkeit, sollte derartiges nochmals vorkommen, wird es Konsequenzen haben."
Zum Sport gehört es, auch verlieren zu können und nicht im Nachhinein noch Formfehler zu suchen um das Ergebnis zu verändern.
Auf eine faire Restsaison!


Wie auch schon unter das Match geschrieben, waren die Ligaregeln vor ein paar Monaten anders formuliert. Da stand, dass mann 15 Minuten ab dem Zeitpunkt der Serveranfrage hätte um beizutreten, nicht ab dem ausgemachten Zeitpunkt. So hatte ich es mir auch notiert und wie gesagt, es war mein Fehler, dass ich die Regeln nicht noch einmal nachgelesen habe, habe mich auch dafür bereits entschuldigt.

Zum Thema Internetverlust: ja, ich weiß, dass man nach Internetverlust noch auf dem Server bleiben kann und auch gerade aus laufen kann oder was man auch immer direkt vor dem Internetverlust gemacht hat. Ich weiß aber auch, dass man keine neuen Aktionen starten kann, zum Beispiel auf einmal nach rechts laufen, anstelle gerade aus. Das war aber bei dem Spieler von EnRo GRIFFINS Academy der Fall... er hat eine neue Aktion gestartet, denn er hat ANGEFANGEN seine Waffen zu inspizieren NACHDEM er angeblich einen Internetverlust hatte, den man leider viel zu leicht vortäuschen kann, indem man das LAN-Kabel raus zieht oder einfach WLAN abschaltet.
Immernoch der Meinung, dass er zu diesem Zeitpunkt kein Internet hatte?
#23
AJM - CSGO schrieb am 16.04.2019, 19:00 CEST:
Stin9 schrieb:
Ajm machst dich gerade hart lächerlich. Wenn bei jemanden das Internet crasht, dann fliegt er nicht sofort raus, sondern ist noch kurz auf dem Server bevor er gekickt wird (Timeout).
Was heißt hier Regel missbrauchen? Hast dir die Regeln mit Stand-In mal durch gelesen? Wenn ein Spieler mitten im Spiel raus fliegt und nicht mehr wieder kommen kann, dann ist es nach den Regeln erlaubt ein Spieler eines anderen Teams für dieses eine Match spielen zu lassen. Hat sowas von nix mit Regel missbrauchen zu tun!! Er hatte nur aus versehen seine Steam 64 ID gepostet die mit seiner richtigen ID übereinstimmt. Aber das war euch ja egal. Habt verloren und habt einfach versucht aus der Niederlage einen unberechtigten Def-Win zu bekommen. Ist euch ja gelungen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Mit fairen Verhalten hat dies ziemlich wenig zu tun. Statt zu sagen okay haben verloren, habt ihr einfach nur geschaut wie ihr das Ding drehen könnt. Termin Vorschlag??? Willst mich Verarschen? Wie viele Termine haben wir euch bitte vorgeschlagen. Es sind nur Absagen von euch gekommen. Der einzige Tag an dem Ihr spielen wolltet war der Sonntag oder Montag. Da auch nur zu einer bestimmten Zeit. Also hör auf hier irgendwelche falschen Behauptungen aufzustellen!!! Lern lieber mal Fair und anständig zu verlieren anstatt nach einem Match alles zu machen um eine verdiente Niederlage noch irgendwie umzuwandeln. Hätten wir gegen irgendeine Regel verstoßen hätten wir auch nix gesagt. Aber es ging hier nur um einen Form Fehler. Das jemand satt seine Steam ID die Steam 64 ID gepostet hat. Also halt mal schön den Ball flach. Dieser Def-Win war einfach dreckig und hat nix mit Fair oder Sportlichkeit zu tun. Aber erfreu dich dran, dass damit Teams die Möglichkeit nimmst in der Liga weiter zu kommen. Tolle Leistung!


Hallo Stin9,

ja das ist richtig. Wir konnten euch nur noch den Sonntag und Montag vorschlagen, wobei beim Sonntag bei uns schon ein Stand-In eingeplant war. Wir hätten euch jedoch auch noch andere Termine vorschlagen können, beispielsweise Samstag, was wir auch vorgeschlagen haben, aber da kam von euch sofort eine Absage für das gesamte Wochenende, da macht es dann keinen Sinn mehr diese "gesperrten" Tage vorzuschlagen...

Auch tut es mir leid, dass wir Arbeiten müssen und deshalb nicht 24/7 spielen können, sondern nur zu bestimmten Uhrzeiten... teilweise auch am Wochenende und Nachts, weshalb es schwer ist.

Mit "missbraucht" ist nicht gemeint, dass ihr die Regeln verletzt habt. Sondern nur, dass ihr Schlupflöcher der Regeln "ausgenutzt" habt, um keinen Wechselslot zu verbrauchen. Ihr selbst wisst am Besten, was ihr der Demo nach getrieben habt, und dass es von Anfang an geplant war kurz nach Spielbeginn abzubrechen und einen Stand-In ohne des Verbrauchs eines Wechselslots zu holen. Was darauf auch noch hindeutet, abgesehen von der Demo ist, dass ihr auch sehr schnell "aufgegeben" habt und zügig meintet er wird kein Internet mehr haben und ihr müsset deswegen einen Stand-In ran holen. Im Chat würde er auch nicht mehr antworten (mir als Spieler wäre es bei einem Ligamatch wichtig genug schnell mobile Daten einzuschalten und bescheid zu geben, dass ihr einen Stand-In braucht, auch wenn ich keine Internetflat hätte...).
Klar bei euch ist es nicht so auffällig. Die anderen Teams waren nicht dabei und können keine Demo herunterladen im Gegensatz dazu, dass man in der Liga sieht, dass wir einen Def-Win bekommen hat, deshalb fällt es euch auch so leicht den Mund so aufzureißen...
#24
Neeron schrieb am 16.04.2019, 19:08 CEST:
Dann hast du dich leider auch vor ein paar Monaten schon verlesen, ich hatte nur keine Lust mehr gehabt, dass noch unter unser Match zu schreiben. Änderungen im Regelwerk werden nämlich soweit ich weiß immer rot markiert, damit klar erkennbar ist, wo Änderungen im Regelwerk zwischen zwei Season vorgenommen wurden. Beispiel Punkt 9.D.II oder 8.F.VI
Die Pünktlichkeitsregel (6.C.I) ist schon seit wir in der Liga sind (Season 8) so formuliert und auch ein kurzer Blick ins Webarchive (https://web.archive.org/web/20160501182001/https://csgo.99damage.de/de/leagues/info/league_rules_99liga) zeigt, dass genau diese Formulierung schon seit 2016 (3. Season) so besteht.
Von daher, besser nicht mit "Regeln richtig lesen lernen" um sich werfen, wenn man diesen Vorsatz vielleicht besser selbst befolgen sollte.
Zuletzt: es geht hier nicht darum ob ihr im Recht wart oder nicht, sondern um Sportlichkeit - ja, euer Defwin mag regelkonform sein (auch wenn man diese Regel vielleicht überdenken sollte, ob SteamID oder Steam64ID sollte keinen unterschied machen), dennoch habt ihr fair verloren und dass sollte auch sportlich akzeptiert werden.
Das war jetzt auch mein letzter Senf, hf gl bei den restlichen Games.
#25
MadBot schrieb am 17.04.2019, 19:00 CEST:
Da jetzt schon mehrfach die behauptung im Raum lag das wir das Internetkabel oder ähnliches gezogen haben hier die einfach erklärung dazu. Da das Internet nicht sofort gecrasht ist sondern er anfangs nur einen hohen paketverlust hatte konnte er noch weitere aktionen durchführerm. Daraufhin hat er seinen router neustarten wollen was nicht geholfen hat. Da er ab und zu diese probleme hat (Dorf Internet) wussten wir das es länger dauern kann bis es wieder klappt. Also haben wir wärendessen er versucht hat es zu fixen schon einen standin gesucht. Da er es nach einiger zeit nicht hinbekommen hat es zu fixen haben wir den standin ins match geholt der jetzt übrigens im festen linup ist und somit auch ein paar tage nach dem match der wechselslot benutz wurde. Also ist es schwachsinn uns zu unterstellen es vermeiden zu wollen einen wechselslot zu benutzen. Desweiteren hat der spieler mit dem timeout seinen wochenend ausflug frühzeitig abgebrochen um dieses spiel antreten zu können. Deswegen konnten wir auch am wochenende eigentlich nicht. Vllt solltet ihr in zukunft das nächste mal einfach fragen wie es wirklich war sonst macht ihr euch noch weiter lächerlich
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz