ANZEIGE:
SLTV StarSeries X - Spieltag 15
09.07.2014, 21:40 CEST
09:16
de Azmican 'asmo' Berberoglu
de Christian 'Rak' Herm.-Puhlvers
ch Manuel 'SolEk' Zeindler
de Felix 'fel1x' Zech
de Alexander 'alexRr' Frisch
dk Nikolaj 'EXR' Therkildsen
dk Mathias 'MSL' Lauridsen
dk Nichlas 'Nille' Busk
dk Jesper 'tenzki' Mikalski
dk Kevin 'kevve' Hansen

50.00%

1.03%

48.97%
Insgesamt wurden 878 Wetten abgegeben.
powered by



Direkter Vergleich

100% (3)
0% (0)
3 Matches

Weitere Statistiken einblenden


Matchdetails

de_inferno
PENTA Sports 05:10 unu.AiN
PENTA Sports 04:06 unu.AiN



Livestreams

de justintv doom


Falsches Ergebnis melden

Event: Alle VODs einer News zusammengefasst01.09.2014, 20:00

Die VODs der SLTV StarSeries X Finals

Vier Teams kämpften am Wochenende um ihren Anteil an den 30.000 USD (umgerechnet ca. 22.000 EUR). Fnatic konnte sich gleich ohne Mapniederlage ins Finale spielen, nachdem sie zuerst myXMG und im Anschluss Natus Vincere ins Lowerbracket geschickt hatten. Am Ende hatten sie auch im Endspiel die Nase vorn und freuen sich über 10.300 EUR nach packenden vier Maps. Die VODs des Wochenendes bekommt ihr in dieser News noch einmal aufgelistet.

Event: Die Schweden sichern sich den Gesamtsieg sowie 10.300 EUR31.08.2014, 22:57

fnatic gewinnt SLTV StarSeries Season X

Im Grand Final der SLTV StarSeries Finals X standen sich fnatic und Natus Vincere gegenüber. Nach einem spannenden Match, welches über die volle Distanz ging, konnten sich die Schweden den Sieg holen. Mit dazu gibt es 14.000 USD (umgerechnet ca. 10.300 EUR), für Na'Vi bleiben noch 7.000 USD (umgerechnet ca. 5.150 EUR). Die Zusammenfassung des zweiten Tages lest ihr noch einmal in unserer Abschlussnews.

Event: Natus Vincere kann erneut um den Titel spielen31.08.2014, 10:00

SLTV Finals: fnatic wartet im Finale

Am gestrigen Tag starteten die Finals der SLTV StarSeries Season X in Kiew. Die beiden Halbfinalpartien des Winner-Brackets wurden bereits ausgespielt sowie das Winner-Bracket-Finale. Die Schweden von fnatic warten bereits im Finale, am heutigen Tag wird der Sieger ermittelt, welcher sich über 10.300 EUR freuen darf. Kann Na'Vi nach der Niederlage gegen fnatic noch einmal ins Finale einziehen?

Kommentare


#1
Haui_CH schrieb am 28.06.2014, 11:53 CEST:
Go Berzerk
#2
Serbo schrieb am 28.06.2014, 15:50 CEST:
wird ein spannendes match, hab mein coin mal auf berzerk gesetzt!
#3
Go!Blizz schrieb am 02.07.2014, 17:52 CEST:
wird ein einseitiges match, hab mein coin mal auf Reason gesetzt!
#4
jus7 schrieb am 02.07.2014, 19:08 CEST:
izi reason
#5
x0RRY schrieb am 09.07.2014, 15:12 CEST:
Reason gestern schon auf die Fresse bekommen, also wieso nicht auch heute von Berzerk?
Auf geht's Jungs ;)
#6
fjdn schrieb am 09.07.2014, 16:11 CEST:
laut HLTV spielt Rak für kRYSTAL?
#7
fel1x22 schrieb am 09.07.2014, 21:02 CEST:
kevin is schwer krank! darum wird man uns in naechster zeit nur mit RAk und Igor sehen :(((
#8
yanec100 schrieb am 09.07.2014, 22:21 CEST:
Berzerk hat ja ma richtig beschissen gespielt omg!
#9
Swani schrieb am 09.07.2014, 22:21 CEST:
und nächstes einstellige..
#10
donphanN.- schrieb am 09.07.2014, 22:23 CEST:
es läuft bei berzerk :)
#11
xray26 schrieb am 09.07.2014, 22:55 CEST:
donphanN.- schrieb:
es läuft bei berzerk :)
#12
tinkerbell88 schrieb am 10.07.2014, 08:20 CEST:
Einfach nur peinlich wenn man jedes match verliert aber im Gegenzug überall einen Invite will,bzw die Community anschnorrt um Kohle das man auf Lans kommt!
Wirft mmN kein gutes Licht auf dieses Team!
Sollten lieber mehr trainieren das Sie eine Orga bekommen...aber haben ja e soooo viele Angebote (Achtung ironie)!!!
#13
KingKurt schrieb am 10.07.2014, 10:41 CEST:
Berzerk ist halt in einer unkomfortablen Situation, mal davon abgesehen dass einer krank ist.

Auf der einen Seite ist es schwierig ohne Orga und Support, Motivation und Leistung zu zeigen.Und auf der anderen Seite wird es dann auf Dauer immer schwieriger, überhaupt attraktiv zu sein und sich für eine Orga zu empfehlen.

In diesem "Teufelskreis" stecken immer wieder Teams, wie zB. auch die G5 Polen damals, als vielleicht prominentestes Beispiel.

Das muss man an der Stelle auch mal verstehen können und statt blöden hates hinter ihnen stehen und ihnen Teile der Motivation geben, die sie dringend brauchen, um sich da raus zu ziehen.
Wenn man das Team als Einheit versteht, ist der momentane Zustand mit einer Depression vergleichbar und spiegelt nicht das wider, was an potentieller Leistung abrufbar ist.

Ohne Unterstützung zerbrechen sie daran als "professionelles" Team.

Ich behaupte mal, dass es mehr an uns als an ihnen liegt, wie lange wir Berzerk so noch spielen sehen.
#14
s1ckneZ schrieb am 10.07.2014, 11:54 CEST:
donphanN.- schrieb:
es läuft bei berzerk :)


Achtung mouz fan!!! Achtung!
#15
fel1x22 schrieb am 10.07.2014, 12:21 CEST:
Das beste was ich bis jetzt bei 99dmg lesen durfte! Super verdeutlicht
KingKurt schrieb:
Berzerk ist halt in einer unkomfortablen Situation, mal davon abgesehen dass einer krank ist.
Auf der einen Seite ist es schwierig ohne Orga und Support, Motivation und Leistung zu zeigen.Und auf der anderen Seite wird es dann auf Dauer immer schwieriger, überhaupt attraktiv zu sein und sich für eine Orga zu empfehlen.
In diesem "Teufelskreis" stecken immer wieder Teams, wie zB. auch die G5 Polen damals, als vielleicht prominentestes Beispiel.
Das muss man an der Stelle auch mal verstehen können und statt blöden hates hinter ihnen stehen und ihnen Teile der Motivation geben, die sie dringend brauchen, um sich da raus zu ziehen.
Wenn man das Team als Einheit versteht, ist der momentane Zustand mit einer Depression vergleichbar und spiegelt nicht das wider, was an potentieller Leistung abrufbar ist.
Ohne Unterstützung zerbrechen sie daran als "professionelles" Team.
Ich behaupte mal, dass es mehr an uns als an ihnen liegt, wie lange wir Berzerk so noch spielen sehen.
#16
HEADiiii schrieb am 10.07.2014, 14:02 CEST:
naja machen wir uns nichts vor. selbst unter alternate war das team die meiste zeit über schon mehr als bescheiden. bis auf einen eps titel ist das team seit csgo release ansonsten völlig erfolglos geblieben. egal in welcher teamkonstellation sie gespielt haben. irgendwann ist der punkt auch erreicht wo dieses ganze schöngerede mal aufhören muss. immer und immer wieder werden irgendwelche ausreden ausgegraben um dieses team zu verteidigen. vieleicht sollten sich die spieler und auch fans so langsam mal eingestehen das es einfach nicht reicht eine ernsthafte rolle in csgo zu spielen.
#17
KingKurt schrieb am 10.07.2014, 15:35 CEST:
HEADiiii schrieb:
naja machen wir uns nichts vor. selbst unter alternate war das team die meiste zeit über schon mehr als bescheiden. bis auf einen eps titel ist das team seit csgo release ansonsten völlig erfolglos geblieben. egal in welcher teamkonstellation sie gespielt haben. irgendwann ist der punkt auch erreicht wo dieses ganze schöngerede mal aufhören muss. immer und immer wieder werden irgendwelche ausreden ausgegraben um dieses team zu verteidigen. vieleicht sollten sich die spieler und auch fans so langsam mal eingestehen das es einfach nicht reicht eine ernsthafte rolle in csgo zu spielen.

Ist klar.
Das Team ist halt konstant Top3 in Deutschland (bis auf die letzten Wochen) und international so erfolgreich, wie es alle deutschen Teams bis auf mouz 2008 und alternate 2006 waren.Nämlich unteres Mittelfeld mit etwas Überraschungspotential.
Also keine Ahnung, welchen Maßstab du da anlegst, hier eine "machen wir uns nichts vor"- Offenbarung abzugeben.
Vielleicht solltest du an der Stelle mal überlegen, ob du dir nichts vor machst bzgl. "ernsthafte rolle in cs go spielen" und damit einem Team wie diesem - und damit nebenbei 95% aller anderen deutschen Teams- die Daseinsberechtigung abzusprechen.
#18
devn schrieb am 10.07.2014, 17:02 CEST:
den deutschen teams eine daseinsberechtigung abzusprechen wäre natürlich völlig unangebracht.

man darf einfach mal nicht vergessen, dass mouz es gerade mal so schafft als VOLLZEITGAMER mit jedem mitglied um die 100 stunden oder MEHR es schafft, international mitzuhalten.

ein lgb dass alle paar tage mal trainiert hat und trotzdem alles zerstört hat und auf lan immer krass war ist dann irgendwie der beweis, wie kacke deutsche cs gamer eig sind
#19
fjdn schrieb am 10.07.2014, 19:46 CEST:
HEADiiii schrieb:
naja machen wir uns nichts vor. selbst unter alternate war das team die meiste zeit über schon mehr als bescheiden. bis auf einen eps titel ist das team seit csgo release ansonsten völlig erfolglos geblieben. egal in welcher teamkonstellation sie gespielt haben. irgendwann ist der punkt auch erreicht wo dieses ganze schöngerede mal aufhören muss. immer und immer wieder werden irgendwelche ausreden ausgegraben um dieses team zu verteidigen. vieleicht sollten sich die spieler und auch fans so langsam mal eingestehen das es einfach nicht reicht eine ernsthafte rolle in csgo zu spielen.

sie waren auf einem guten weg bis sie vor die tür gesetzt wurden! man hat gemerkt das sie trainieren und sich voll reinhängen, nun sieht man edit: leider nichts mehr davon!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz