ANZEIGE:
hitbox CS:GO Arena Championship #3 - Upper-Bracket Halbfinale
17.09.2014, 20:10 CEST
02:00
fr Robin 'GMX' Stahmer
fr Arthur 'pm' Guillermet
fr Joey 'fxy0' Schlosser
be Adil 'ScreaM' Benrlitom
fr Gordon 'Sf' Giry
no Hege 'Hedje' Botnen
no Aurora 'aurora' Lyngdal
no Matilde 'Mattye' Wiik
no Hanne 'HaySS' Skårdal
bg Ivelina 'HellRose' Danova

91.94%

8.06%
Insgesamt wurden 806 Wetten abgegeben.
powered by



Direkter Vergleich

0% (0)
100% (1)
1 Matches

Weitere Statistiken einblenden


Matchdetails

de_cache
Epsilon eSports 13:02 myXMG Female
Epsilon eSports 03:00 myXMG Female
16:02
de_mirage
Epsilon eSports 12:03 myXMG Female
Epsilon eSports 04:01 myXMG Female
16:04





Falsches Ergebnis melden

Liga: Im Finale bekommt LDLC einen Defwin05.11.2014, 12:00

Hitbox CS:GO Arena Championship #3 ausgespielt

Die Hitbox CS:GO Arena Championship #3 ist nun beendet und findet mit LDLC.com einen Sieger. Jedoch hat dieser Sieg einen bitteren Beigeschmack, denn das Finale musste aufgrund von anhaltenden DDoS-Attacken abgebrochen werden. Alle Informationen zu den Playoffs und den vier deutschen Teams im Turnier findet ihr in dieser News.

Cup: Wer macht das Rennen um die 5.000 USD Preisgeld?15.10.2014, 10:00

Die Halbfinalpartien der Hitbox Arena Championships stehen fest

Nachdem am gestrigen Abend das letzte Spiel des Viertelfinales ausgepielt wurde, stehen nun die vier letzten Teams im Hitbox Arena Championship #3 fest. Die beiden deutschen Teams konnten sich hier leider nicht durchsetzen und schieden aus. Somit geht es in die Runde der besten vier Teams und damit auch in die Verteilung des Preisgeldpools von insgesamt 10.000 USD (umgerechnet ca. 7.760 EUR). Welches Team wie viel von dem Geld abbekommt, werden die kommenden drei Spiele entscheiden.

Liga: Sorgen die Deutschen für eine Überraschung?09.10.2014, 18:30

Die Playoffs der Hitbox Arena Championship #3

Am heutigen Tage starten die nächsten Playoffs des nächsten Turniers. Gemeint ist hierbei die Hitbox CS:GO Arena Championship #3. Nachdem die Gruppenphase seit kurzem beendet ist, wird es nun also noch ernster. Aus deutscher Sicht ist es besonders erfreulich, dass das Werksteam aus Linden ebenfalls für die K.O.-Runde qualifiziert ist. Mit Virtus.Pro wartet in der ersten Runde jedoch kein leicht zu bezwingender Gegner. Alle wichtigen Informationen haben wir hier für euch zusammengefasst.

Kommentare


#1
_Kami19o4 schrieb am 12.09.2014, 18:17 CEST:
Sehr schön, dass die Verantwortlichen gleich 2 Female Teams einladen und diese auch die Eier haben teilzunehmen (pun intended) :)
#2
bossy0 schrieb am 12.09.2014, 18:47 CEST:
wer tippt denn auf die females? :D
#3
zipp1 schrieb am 12.09.2014, 20:54 CEST:
Matilde 'Mattye' Wiik ---> Nachname ist doch Bidne oder?
#4
F10 schrieb am 12.09.2014, 21:45 CEST:
Seit wann gibt´s denn Mixed Matches (außer zu Showzwecken)? D:
#5
XqueZ schrieb am 13.09.2014, 01:15 CEST:
Arme Mattye :x
#6
quiet88 schrieb am 13.09.2014, 07:45 CEST:
sicher dass die nicht gegen epsilon female spielen`?
#7
EcoR schrieb am 13.09.2014, 11:43 CEST:
quiet88 schrieb:
sicher dass die nicht gegen epsilon female spielen`?


Nein ganz sicher gegen die Jungs :P
#8
GambolSon schrieb am 13.09.2014, 15:21 CEST:
Gegen Alternate dann durchaus mit Chancen
#9
Knochen schrieb am 13.09.2014, 17:22 CEST:
zipp1 schrieb:
Matilde 'Mattye' Wiik ---> Nachname ist doch Bidne oder?


Nein Wiik (https://www.facebook.com/matildewiikCSGO)
#10
aufd1 schrieb am 13.09.2014, 17:32 CEST:
Wird Zeit dass die female-szene integriert wird.
Trennung von male und female ist im e-sport einfach völlig sinnfrei
#11
DivineTraube schrieb am 13.09.2014, 18:54 CEST:
Seit dem letzten male vs female show match habe ich da ein schlechtes Gefühl... hoffe die Frauen haben aufgeholt.
#12
x0RRY schrieb am 13.09.2014, 22:53 CEST:
aufd1 schrieb:
Wird Zeit dass die female-szene integriert wird.
Trennung von male und female ist im e-sport einfach völlig sinnfrei


Naja, Geschlechtertrennung gibts in fast jeder Sportart..
Und es ist eben ein relativ großer Leistungsunterschied zwischen den males und den females vorhanden, warum auch immer ;)
#13
ultra1980 schrieb am 14.09.2014, 16:15 CEST:
aufd1 schrieb:
Wird Zeit dass die female-szene integriert wird.
Trennung von male und female ist im e-sport einfach völlig sinnfrei


Nunja, es ist bewiesen, dass Männer deutliche Vorteile im Räumlichen Denken haben, was wohl noch aus der Zeit als Jäger und Sammler stammt. Wollts nur gesagt haben. *duck und weg*
#14
Duss schrieb am 14.09.2014, 19:17 CEST:
warum verschoben?
#15
-Machete- schrieb am 17.09.2014, 19:19 CEST:
matilde<3
#16
kinggurke schrieb am 17.09.2014, 19:29 CEST:
ohje, hoffentlich wird das keine zerberstung..
#17
TraitorJudas schrieb am 17.09.2014, 19:36 CEST:
2 x 16-0 Epsilon
#18
NY1Million schrieb am 17.09.2014, 20:12 CEST:
16-3 1 map

16-1 2 map

2:0 epsilon
#19
Maidzen schrieb am 17.09.2014, 20:37 CEST:
x0RRY schrieb:
aufd1 schrieb:
Wird Zeit dass die female-szene integriert wird.
Trennung von male und female ist im e-sport einfach völlig sinnfrei

Naja, Geschlechtertrennung gibts in fast jeder Sportart..
Und es ist eben ein relativ großer Leistungsunterschied zwischen den males und den females vorhanden, warum auch immer ;)


Vielleicht ensteht dieser große unterschied aber gerade darin
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz