ANZEIGE:
ESL One Cologne 2016 - Lower-Bracket Finale
06.07.2016, 17:35 CEST
12:16
fr Timothée 'DEVIL' Démolon
fr Vincent 'Happy' Schopenhauer
fr Nathan 'NBK' Schmitt
fr Kenny 'kennyS' Schrub
fr Dan 'apEX' Madesclaire
de Timo 'Spiidi' Richter
de Johannes 'nex' Maget
de Denis 'denis' Howell
nl Chris 'chrisJ' de Jong
ba Nikola 'NiKo' Kovač

41.61%

58.39%
Insgesamt wurden 1144 Wetten abgegeben.
powered by



Direkter Vergleich

50% (17)
50% (17)
34 Matches

Weitere Statistiken einblenden


Matchdetails

de_train
Team EnVyUs 07:08 mousesports
Team EnVyUs 05:08 mousesports


Es gibt keinen festen Zeitplan, die Matches starten so schnell wie möglich hintereinander.





Falsches Ergebnis melden

Interview: Vice President Pro Gaming im Gespräch21.07.2016, 20:30

Ulrich Schulze: Es ist nicht so, dass Thorin irgendwie geblacklistet war

Die ESL One Cologne ist zwar schon ein paar Tage her, trotzdem haben wir noch ein spannendes Interview für euch in der Hinterhand. Auf dem Event konnten wir mit Ulrich Schulze, seines Zeichens Vice President Pro Gaming bei der ESL, ein ausführliches Interview zu Thorin, Gambling und Valves Einfluss auf Seedings und Turniersysteme bei Major Events, führen.

Interview: AdreN über HellRaisers, Astralis und die CIS-Szene15.07.2016, 21:00

AdreN: Ich wollte nicht ohne Dosia spielen

Wir sprachen am vergangenen Wochenende, nach Gambits Signing-Session, mit CIS-Veteran Dauren 'AdreN' Kystaubayev. Trotz der Niederlage im Viertelfinale, nahm sich AdreN Zeit für uns und beantwortete uns einige Fragen. Wir sprachen über ihr Match gegen Astralis, wayLander, die Entwicklung von HellRaisers und die CIS-Szene. Das volle Interview auf Deutsch und Englisch hier.

Interview: fnatics coach spricht über Olofs Verletzung und sein Ingame Leading Stil13.07.2016, 21:30

vuggo: Die Ärzte wissen nicht, was für eine Verletzung Olof hat

Auf der ESL One Cologne 2016 hatten wir die Möglichkeit, eine Reihe an Interviews mit verschiedenen Größen des eSports zu führen. Mit dabei war auch der Coach von fnatic, Viktor 'vuggo' Jendeby. Das Interview entstand am Abend nach dem Sieg im Viertelfinale gegen Gambit und wird nun für euch nachgereicht. In den kommenden Tagen haben wir noch zwei, drei Interviews, die wir für euch aufarbeiten, darunter ein ausführliches Gespräch mit Daniel 'ddk' Kapadia und ESLs Vice President Pro Gaming, Ulrich 'theflyingdj' Schulze.

Kommentare

 
1
...

#1
MrErdoel schrieb am 05.07.2016, 16:05 CEST:
TBAa wirds machen. TBAb ist einfach nicht so stark bislang :3
#2
WayOfDeath schrieb am 05.07.2016, 16:51 CEST:
Envy Vs VP und VP wird gewinnen weil Devil halt
#3
Sento schrieb am 05.07.2016, 17:06 CEST:
Hätte gedacht, dass nV gegen VP ran muss. Naja hoffentlich spielt mouz morgen noch etwas besser, dann könnte das was werden.

editiert von Sento am 05.07.2016, 18:28 CEST
#4
zuREAL schrieb am 05.07.2016, 18:29 CEST:
Not gegen Elend. Beide Teams hätten es nicht verdient.
#5
ynKento schrieb am 05.07.2016, 18:37 CEST:
50:50 -.-
#6
alleskiller schrieb am 05.07.2016, 18:43 CEST:
nV hat enkay, das kann sehr gefährlich für Mouz werden. Wenn sie bei diesem Major so kläglich versagen dann wird sich das Team nur sehr schwer davon erholen können. Ich hoffe Mouz macht das. Als nächstes wär Liquid oder VP dran. Schwer. Astralis wiedermal mit der einfachsten Gruppe. Wenn Mouz in dieser Gruppe wär, tja, da wären sogar die Semifinals drin.
#7
VTK1337 schrieb am 05.07.2016, 18:51 CEST:
alleskiller schrieb:
Astralis wiedermal mit der einfachsten Gruppe. Wenn Mouz in dieser Gruppe wär, tja, da wären sogar die Semifinals drin.


musste lachen
#8
sirdaclan schrieb am 05.07.2016, 18:52 CEST:
Das gute an den Match Up ist das die Teams sehr viel gemeinsam haben.
Denis und Devil sind beide Bots die nichts raffen
Beide Teams spielen die selben Maps
Beide Teams spielen fast ohne Taktiken
Beide Teams haben gestern sehr schlecht gespielkt
#9
alleskiller schrieb am 05.07.2016, 18:58 CEST:
VTK1337 schrieb:
alleskiller schrieb:
Astralis wiedermal mit der einfachsten Gruppe. Wenn Mouz in dieser Gruppe wär, tja, da wären sogar die Semifinals drin.

musste lachen


War schon zur Eleague und anderen Events so. Guck dir mal den Tunierbaum an. Alles gute hat sich in den letzten 2 Gruppen angesamelt.
#10
VTK1337 schrieb am 05.07.2016, 19:03 CEST:
alleskiller schrieb:
VTK1337 schrieb:
alleskiller schrieb:
Astralis wiedermal mit der einfachsten Gruppe. Wenn Mouz in dieser Gruppe wär, tja, da wären sogar die Semifinals drin.

musste lachen

War schon zur Eleague und anderen Events so. Guck dir mal den Tunierbaum an. Alles gute hat sich in den letzten 2 Gruppen angesamelt.


Wer wirklich jedesmal die einfachste Gruppe braucht um nicht auszuscheiden,der hat es auch absolut nicht verdient.
Frage mich warum ich überhaupt diskutiere....
#11
luxn schrieb am 05.07.2016, 19:43 CEST:
alleskiller schrieb:
VTK1337 schrieb:
alleskiller schrieb:
Astralis wiedermal mit der einfachsten Gruppe. Wenn Mouz in dieser Gruppe wär, tja, da wären sogar die Semifinals drin.

musste lachen

War schon zur Eleague und anderen Events so. Guck dir mal den Tunierbaum an. Alles gute hat sich in den letzten 2 Gruppen angesamelt.

Das werden sich die anderen Teams auch sagen, nV und VP habens ja leicht die haben mouz in der Gruppe :D

editiert von luxn am 05.07.2016, 19:48 CEST
#12
Elliot123 schrieb am 05.07.2016, 20:00 CEST:
Beide Teams spielen sehr aim lastig. Mal schauen wer besser drücken wird. 50 / 50 für mich
#13
sirdaclan schrieb am 05.07.2016, 20:14 CEST:
Laut HLTV erst um 17 Uhr
#14
alleskiller schrieb am 05.07.2016, 21:33 CEST:
luxn schrieb:
alleskiller schrieb:
VTK1337 schrieb:
alleskiller schrieb:
Astralis wiedermal mit der einfachsten Gruppe. Wenn Mouz in dieser Gruppe wär, tja, da wären sogar die Semifinals drin.

musste lachen

War schon zur Eleague und anderen Events so. Guck dir mal den Tunierbaum an. Alles gute hat sich in den letzten 2 Gruppen angesamelt.

Das werden sich die anderen Teams auch sagen, nV und VP habens ja leicht die haben mouz in der Gruppe :D


nV ist derzeitig auf dem absolut gleichen Niveau von Mouz. Da gibt es kaum einen großen Unterschied. Also bitte, nV. Die waren vor 1 Monat noch auf Platz 26 Weltweit. Haben 15 Spiele in Folge verloren. Derzeitig sind sie auf Platz 15, also sie haben sich wieder etwas hochgekämpft. Nach der Performance gegen VP sind sie wieder auf dem Niveau angelangt, das sie vor einen Monat hatten.
#15
nV pushedS schrieb am 05.07.2016, 21:53 CEST:
EnVy wird eiskalt drüberfahren #prayforit
#16
aKaToti schrieb am 05.07.2016, 21:54 CEST:
Macht Envy da vorrundenmouz ;>
#17
alleskiller schrieb am 05.07.2016, 21:56 CEST:
sirdaclan schrieb:
Laut HLTV erst um 17 Uhr


Ergibt kein Sinn. Dann müssten die 2 Lower Bracket Spiele, Bo1, jewals 2-3 Stunden dauern.
#18
soulmessiah schrieb am 05.07.2016, 22:20 CEST:
VTK1337 schrieb:

Wer wirklich jedesmal die einfachste Gruppe braucht um nicht auszuscheiden,der hat es auch absolut nicht verdient.
Frage mich warum ich überhaupt diskutiere....


+1
#19
Schurknix schrieb am 05.07.2016, 22:23 CEST:
alleskiller schrieb:
sirdaclan schrieb:
Laut HLTV erst um 17 Uhr

Ergibt kein Sinn. Dann müssten die 2 Lower Bracket Spiele, Bo1, jewals 2-3 Stunden dauern.

ehm laut hltv werden die grp durch gegangen so wie heute, dh erst winner und lower bracket von A dann von B und danach von C.
ka was da jetzt richtig ist.

editiert von Schurknix am 05.07.2016, 22:28 CEST
#20
ludiio1 schrieb am 05.07.2016, 23:30 CEST:
diese mousefanboys, die ihren coin immer auf mouse legen wtf
envy fährt easy drüber
#21
PaMa schrieb am 06.07.2016, 00:08 CEST:
umpumpen da
#22
ByExot schrieb am 06.07.2016, 02:14 CEST:
ynKento schrieb:
50:50 -.-


kappa
#23
HugoHoudini schrieb am 06.07.2016, 02:34 CEST:
Ich denke - wie schon andere angesprochen haben - dass Mouz einzige Hoffnung ist, dass EnVy tatsächlich ähnlich spielt... und eben auch ähnlich scheiße. Ich hatte schon in den letzten Wochen bei Mouz ein schlechtes Gefühl, von den "Verbesserungen der letzten 2-3 Monate", von denen so viele sprachen, konnte ich jedenfalls nicht all zu viel sehen. Klar, man verlässt sich nicht mehr so stark auf Niko. Aber das ist es dann auch schon. Wirklich gutes Teamspiel ist nach wie vor fehl am Platz. Man spielt eigentlich immer das gleiche - langsam und pick basiert - aber irgendwann hat sich der Gegner drauf eingestellt und dann läuft es nicht mehr. Das Ganze wäre ja auch in Ordnung, wenn man wenigstens besonders aimstarke Spieler hätte, die auch mal mit ner Einzelaktion was reißen. Aber selbst da hat man, wenn man ehrlich ist, nur Niko.

Bevor ich aber nur die negativen Dinge sehe: morgen kommt mit NV ein vom Typ her ähnlicher Gegner, der aktuell massive Formprobleme hat. Also genau das richtige, damit mouz sich den Frust von der Seele ballern kann. Denn ich sehe bei Mouz aktuell (!!) mehr Skill als bei NV, da dort viele Spieler weit hinter ihrer Form hängen. Wenn Niko morgen einen Sahnetag hat und der Rest so spielt wie heute, kann das durchaus für eine zweite Chance am Freitag reichen!
#24
Arjenstar schrieb am 06.07.2016, 07:34 CEST:
ich find das richtig schade, dass ne elimination nicht im bo-3 ausgespielt wird...
#25
Riice schrieb am 06.07.2016, 08:07 CEST:
Ich hoffe das Mouz es macht aber ich glaube das envy das holt.. Enkay kennt Mouz in und auswendig, auch wenn mit Kassad n neuer Coach da ist... Mouz einzige Hoffnung: Das NiKo richtig ausrastet und die andere stabiles Aiming haben.
 
1
...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz