ANZEIGE:
ELEAGUE Major 2017 - Match #2
24.01.2017, 00:10 CET
09:16
se Markus 'pronax' Wallsten
se Andreas 'znajder' Lindberg
se Jesper 'JW' Wecksell
se Robin 'flusha' Rönnquist
se Jonas 'Lekr0' Olofsson
ru Mihai 'Dosia' Stolyarov
kz Dauren 'AdreN' Kystaubayev
kz Rustem 'mou' Telepov
kz Abay 'hobbit' Khasenov
ua Danylo 'Zeus' Teslenko

72.58%

27.42%
Insgesamt wurden 1083 Wetten abgegeben.
powered by



Direkter Vergleich

67% (8)
33% (4)
12 Matches

Weitere Statistiken einblenden


Matchdetails

de_overpass
GODSENT 04:11 Gambit Esports
GODSENT 05:05 Gambit Esports





Falsches Ergebnis melden

Event: Das ELEAGUE-Major-Finale unter der Lupe 03.02.2017, 20:00

Clutches und Eco-Rounds bestimmten das Major-Finale

Das Finale des ELEAGUE Majors ist nun ein paar Tage her. Nachdem sich unser Herzschlag wieder normalisiert hat, haben wir dem Endspiel zwischen Virtus.pro und Astralis noch einmal auf den Zahn gefühlt.

Szene: kio, zeus und Co. eigentlich Major-Champions?02.02.2017, 12:00

ELEAGUE-Major-Medaillen sorgen für Verwirrung

'Danke, ich wusste, ich verdiene es' heißt es unter dem Twitter-Post von Fabien 'kioShiMa' Fiey, der ein Bild von seiner 'Champion at ELEAGUE Atlanta 2017'-Medaille postet. Also entweder hat der Franzose heimlich für Astralis gespielt oder Valve ist da ein Fehler unterlaufen.

Gewinnspiel: Auflösung unserer ELEAGUE Major-Gewinnspiele01.02.2017, 15:30

Unsere Major-Champions wurden ermittelt

Das zehnte Major-Event in Counter-Strike: Global Offensive konnte am letzten Wochenende beendet werden. Nicht nur das dänische Team von Astralis war hier der glückliche Gewinner am Ende, denn auch iht konntet an dem einen oder anderen Gewinnspiel teilnehmen. Wer sich freuen darf, erfahrt ihr in dieser News.

Kommentare


#1
Ov3rtime schrieb am 23.01.2017, 12:26 CET:
Beide Teams gestern souverän gegen Top 5 Teams unterwegs gewesen, könnte ein spannendes Spiel werden, natürlich mit dem besseren Ausgang für den einzig wahren CS-Gott(und der heißt nicht Flusha)
#2
Coorbay schrieb am 23.01.2017, 14:52 CET:
Gambit
#3
Lpster schrieb am 23.01.2017, 14:57 CET:
Ov3rtime schrieb:
Beide Teams gestern souverän gegen Top 5 Teams unterwegs gewesen, könnte ein spannendes Spiel werden, natürlich mit dem besseren Ausgang für den einzig wahren CS-Gott(und der heißt nicht Flusha)


to ez 4 sex god dosia
#4
ludiio schrieb am 23.01.2017, 15:34 CET:
godsent :)
#5
grooob1an schrieb am 23.01.2017, 17:10 CET:
denke gambit haben starke Lan spieler
#6
sqidyyy schrieb am 23.01.2017, 17:14 CET:
Die Wetten basieren wohl hauptsächlich auf der top Leistung von GODSENT gestern.
Wird hoffentlich nicht Train gespielt, weil da ist GODSENT eindeutig überlegen.
#7
EL_inus schrieb am 23.01.2017, 20:42 CET:
Sollte Gambit keine Chance haben... eigentlich ^^
#8
sqidyyy schrieb am 23.01.2017, 20:48 CET:
EL_inus schrieb:
Sollte Gambit keine Chance haben... eigentlich ^^


...eigentlich.

Daily Reminder: Trump hatte 7% Chance zu gewinnen.
#9
DumbDerp schrieb am 23.01.2017, 21:11 CET:
EL_inus schrieb:
Sollte Gambit keine Chance haben... eigentlich ^^


Hast du das Spiel von Gambit gestern gesehen? Das war echt stark gespielt insbesondere von Zeus Seite.
Und was wollen flusha und JW bitte gegen Dosia machen? ;)
#10
EL_inus schrieb am 23.01.2017, 21:15 CET:
DumbDerp schrieb:
EL_inus schrieb:
Sollte Gambit keine Chance haben... eigentlich ^^

Hast du das Spiel von Gambit gestern gesehen? Das war echt stark gespielt insbesondere von Zeus Seite.
Und was wollen flusha und JW bitte gegen Dosia machen? ;)


Ja habe ich, aber wenn GODSENT hier eine Top-Leistung abruft kann Gambit machen was sie wollen.
#11
aufd1 schrieb am 24.01.2017, 00:03 CET:
50/50 mMn
Taktisch sehe ich Zeus > pronax und das ziemlich deutlich

Kommt drauf an wie gut godsent drückt
#12
just BAD schrieb am 24.01.2017, 00:09 CET:
sqidyyy schrieb:
EL_inus schrieb:
Sollte Gambit keine Chance haben... eigentlich ^^

...eigentlich.
Daily Reminder: Trump hatte 7% Chance zu gewinnen.


+1 hahaha
#13
7ieben schrieb am 24.01.2017, 00:14 CET:
aufd1 schrieb:
50/50 mMn
Taktisch sehe ich Zeus > pronax und das ziemlich deutlich
Kommt drauf an wie gut godsent drückt


Im BO1 kann man im Zweifel halt einfach auf das individuell stärkere Team gehen, und liegt damit wohl gar nicht so selten falsch. :/
#14
aufd1 schrieb am 24.01.2017, 00:15 CET:
7ieben schrieb:
aufd1 schrieb:
50/50 mMn
Taktisch sehe ich Zeus > pronax und das ziemlich deutlich
Kommt drauf an wie gut godsent drückt

Im BO1 kann man im Zweifel halt einfach auf das individuell stärkere Team gehen, und liegt damit wohl gar nicht so selten falsch. :/

Da ist leider was dran.
Overpass kann ich jetzt auch nicht wirklich einschätzen...
we'll see

/e: dosia sieht auf jeden Fall nach Full-focus aus ;)

editiert von aufd1 am 24.01.2017, 00:20 CET
#15
loow schrieb am 24.01.2017, 00:39 CET:
das aiming bei godsent sitzt nicht und jw ist eine wurst geworden.

gg ez gambit inc
#16
Alvin83 schrieb am 24.01.2017, 01:10 CET:
jw ist so schön,war er vorher schon wird aber immer schöner
und godsent spielt so schönes cs,wie können die nur im rückstand sein?
#17
7ieben schrieb am 24.01.2017, 01:16 CET:
...Godsent spielt halt kein schönes CS. Das sind alles Solo-Aktionen, in denen das Aim fehlt. Dazu kommen dann jede Runde unendlich viele Botmoves alá peaken während die Waffe noch nicht gezogen ist, Gegner im Rücken komplett ignorieren, obwohl man keinen Support hat, mit dem Knife vorm Gegner rumrennen, etc.

Gambit spielt deutlich solideres CS und liest Godsent an die Wand.
#18
taRabas schrieb am 24.01.2017, 01:18 CET:
HOMESENT wieder hart am performen!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz