ANZEIGE:
22.03.2019, 11:15 CET
00:02
tr Can 'XANTARES' Dörtkardeş
de Fatih 'gob b' Dayik
de Johannes 'tabseN' Wodarz
de Tizian 'tiziaN' Feldbusch
de Johannes 'nex' Maget
bg Kamen 'bubble' Kostadinov
bg Viktor 'v1c7oR' Dyankov
bg Georgi 'SHiPZ' Grigorov
bg Yanko 'blocker' Panov
bg Valentin 'poiz0n' Vasilev

88.71%

11.29%
Insgesamt wurden 124 Wetten abgegeben.
powered by



Direkter Vergleich

33% (2)
67% (4)
6 Matches

Weitere Statistiken einblenden


Matchdetails

de_overpass
BIG 09:06 Windigo Gaming
BIG 05:10 Windigo Gaming
14:16
de_dust2
BIG 10:05 Windigo Gaming
BIG 01:11 Windigo Gaming
11:16



Livestreams

uk justintv DreamHack (134)
ru justintv RuHub 2 (DH)


Falsches Ergebnis melden

Kommentare

3

#51
jaNN1988 schrieb am 22.03.2019, 13:06 CET:
gruselig anzusehen...die B-Deckung da o.O
#52
luxn schrieb am 22.03.2019, 13:07 CET:
gob b bekommt halt den Frag nicht....
#53
jaNN1988 schrieb am 22.03.2019, 13:10 CET:
sie verlieren das tatsächlich gegen diese Bots...omfg
#54
MrErdoel schrieb am 22.03.2019, 13:12 CET:
jaNN1988 schrieb:
sie verlieren das tatsächlich gegen diese Bots...omfg


Wen meinst du mit "sie" und wen mit "Bots"? Wie auch immer, schlechter Troll, nächstes Mal mehr Mühe. Guck dir bei Skyr mal was ab :D
#55
MrErdoel schrieb am 22.03.2019, 13:13 CET:
Nex mit Pro90, jetzt gehts los :D :D :D
#56
Boecke schrieb am 22.03.2019, 13:13 CET:
Ich ahne schon wieder böses......
#57
jaNN1988 schrieb am 22.03.2019, 13:17 CET:
Souveränes Top 10 Team BIG...h3h3
#58
ApOcApS schrieb am 22.03.2019, 13:17 CET:
gg
#59
MrErdoel schrieb am 22.03.2019, 13:17 CET:
In dieser Runde zum 11-13 hat man sehr gut gesehen, dass Tabsen keine AWP spielen sollte. Diesen repeek hätte ein besserer AWP-Spieler nicht gemacht, man hätte sich zurückfallen lassen müssen.
Wieder Poizon auf Krawall, eine AWP mit Impact kann viel wert sein - sieht man mal wieder.
#60
Jack Johnson. schrieb am 22.03.2019, 13:20 CET:
Klasse Leistung^^

Entweder ist gob overrated oder es sind xantares und tabsen.

Wenn alle Weltklasse wären so wie viele Leute behaupten, dann würden sie nicht immer so verkacken.
#61
MrErdoel schrieb am 22.03.2019, 13:20 CET:
Gut, dass es ein Lower Bracket gibt, zweite Chance. Aber auf beiden Maps heute stark angefangen, stark nachgelassen.
#62
luxn schrieb am 22.03.2019, 13:21 CET:
gg wp Windigo. BIG noch genau so schlecht wie auf dem Major
#63
ShAd_1337 schrieb am 22.03.2019, 13:22 CET:
gg
#64
StickyPiston schrieb am 22.03.2019, 13:22 CET:
MrErdoel schrieb:
Gut, dass es ein Lower Bracket gibt, zweite Chance. Aber auf beiden Maps heute stark angefangen, stark nachgelassen.


War das nicht auf dem Major auch schon so?
#65
mrtnJ schrieb am 22.03.2019, 13:22 CET:
Gegen den WESG Sieger war eine Niederlage wohl mehr als zu erwarten. Verdient verloren gegen einen Gegner der nicht umsonst vor kurzem 500.000 € abgesahnt hat. Daher muss man sich nicht Schämen, wenn man gnadenlos unterlegen ist in Bezug auf die Vorteilsseite.
#66
Jack Johnson. schrieb am 22.03.2019, 13:30 CET:
mrtnJ schrieb:
Gegen den WESG Sieger war eine Niederlage wohl mehr als zu erwarten. Verdient verloren gegen einen Gegner der nicht umsonst vor kurzem 500.000 € abgesahnt hat. Daher muss man sich nicht Schämen, wenn man gnadenlos unterlegen ist in Bezug auf die Vorteilsseite.


man kanns auch übertreiben^^

bist auf mibr waren dort nicht wirklich viele gute teams
#67
MrErdoel schrieb am 22.03.2019, 13:32 CET:
mrtnJ schrieb:
Gegen den WESG Sieger war eine Niederlage wohl mehr als zu erwarten. Verdient verloren gegen einen Gegner der nicht umsonst vor kurzem 500.000 € abgesahnt hat. Daher muss man sich nicht Schämen, wenn man gnadenlos unterlegen ist in Bezug auf die Vorteilsseite.


Natürlich ist Windigo gerade im Flow, und wahrscheinlich hat man einen ganz ordentlichen psychologischen Vorteil, wenn man gerade ne halbe Million eingetütet hat und WEISS, dass man immer zurückkommen kann, solange der Gegner nicht durch ist.
Aber genauso sollte es BIG wissen, dass es nicht vorbei ist, bis man durch ist.
Man spielt glaube ich ZU SEHR nach Gameplan, nicht von Runde zu Runde. Darum ist man so schwierig wieder auf Kurs zu bringen, wenn der Plan nicht klappt.
#68
Boecke schrieb am 22.03.2019, 13:43 CET:
mrtnJ schrieb:
Gegen den WESG Sieger war eine Niederlage wohl mehr als zu erwarten. Verdient verloren gegen einen Gegner der nicht umsonst vor kurzem 500.000 € abgesahnt hat. Daher muss man sich nicht Schämen, wenn man gnadenlos unterlegen ist in Bezug auf die Vorteilsseite.


Das Turnier war aber auch nicht gut besetzt, außerdem haben die die Reisestrapazen noch in den Knochen. Big hatte jetzt einen Monat Zeit ohne Termine das eigene Spiel zu verbessern. Wenn man ehrlich ist, ist keine Verbesserung eingetreten. Man ist darauf angewiesen, dass einzelne Spieler einen Sahne Tag haben, über Teamspiel gewinnt man kaum Runden. Das Einzige, was sich verbessert hat, sind die Pistols, weil Xantares da unglaublich stark ist, ansonsten muss ich sagen, dass die Entwicklung in die falsche Richtung läuft.
#69
Boecke schrieb am 22.03.2019, 13:48 CET:
Edit: Normalerweise müsste Big in diesem Qualifier locker unter die Top 2 kommen, das sind alles gut schlagbare Teams. Aber man läuft seinen eigenen Ansprüchen und damit auch den Ansprüchen der Fans meilenweit hinterher. Wenn Internationale Spieler, dann sollten Top 4 Ergebnisse bei Turnieren möglich sein, wenn nicht, dann sollte man ein deutsches Lineup machen und sagen, man sieht sich in den Top 20, mit Potentioal ab und zu zu überraschen.
#70
Irae-Quark schrieb am 22.03.2019, 14:04 CET:
Der Tausch von Smooya gegen Xantares hat sich noch nicht bezahlt gemacht....
#71
Fabbsen schrieb am 22.03.2019, 14:05 CET:
Kaiserlichter schrieb:
Fabbsen schrieb:
Kaiserlichter schrieb:
Und ich fühle eines!
Xantares fühlt sich bald schon unwohl in diesem Team. Eingeengt, beschnitten und der Potenz beraubt!
Bet and Win Wette?


Deine anderen Aussagen kann ich noch verstehen, aber diese hier gar nicht. Es ist andersrum. Sie versuchen sogar um Xantares zu spielen. Doch dieser lieferte bis jetzt nur Online bzw. lieferte er auf LAN nicht so stark wie Online. Außerdem wäre Xantares im 5v3 was dann ein 5v2 gewesen wäre nicht gepusht auf Train wäre das Game gewonnen gewesen gegen Ence. Nicht BIG hält Xantares zurück sondern er hält sie auf LAN etwas zurück. Online drückt er ja gut. Und nein das soll keine Anspielung sein. dass er cheated oder so. Aber das Major hat man sich auch durch dumme Vetos a la Mirage verbaut. Keine Ahnung was Gob dabei denkt auf dem wichtigsten Turnier im Jahr zwei mal den Permabann der letzten 2 Jahre zu spielen. Vor allem stimme ich dir jedoch zu, dass Nex mehr Interviews machen sollte. Cooler, sympathischer bodenständiger Typ.


Was für ein Quatsch :-/
Ein Neuankömmling ist also derjenige, welcher zu 100% die Verantwortung
übernimmt in einem Spiel, wo es auf Erfahrungen ANKOMMT?


Das hab ich nicht gesagt. Du solltest dir vorher mal mein Kommentar und deinen durchlesen.
Du hast gesagt, dass er eingeschnitten und eingeengt wird von dem Team obwohl es genau das Gegenteil ist und sie ihm alle Freiräume geben wollen und um ihn herum spielen wollen. Ob das die richtige Entscheidung ist kann man diskutieren. Meiner Meinung nach ist sie es nicht. Aber mir dann die Worte in den Mund zu legen, dass ich das befürworte :D
#72
Fabbsen schrieb am 22.03.2019, 14:09 CET:
Elliot123 schrieb:
54CHEF schrieb:

Offtopic: Gestern kam ein Video aum Betway Kanal auf Youtube online.. da sagen tabseN und nex, dass sie am ungernsten Mirage spielen.. und dann spielt man dort in Polen Mirage only.. das soll mir einer erklären :)


Geheime Major Taktiken. Genau das gleiche mit 0-2 Inferno, weil es einmal funktionierte. Oder cbble damals mit mouz.


Hach ja. Der gute alte Cobblepick. Erinnerungen kommen hoch =)
#73
Fabbsen schrieb am 22.03.2019, 14:14 CET:
Boecke schrieb:
Edit: Normalerweise müsste Big in diesem Qualifier locker unter die Top 2 kommen, das sind alles gut schlagbare Teams. Aber man läuft seinen eigenen Ansprüchen und damit auch den Ansprüchen der Fans meilenweit hinterher. Wenn Internationale Spieler, dann sollten Top 4 Ergebnisse bei Turnieren möglich sein, wenn nicht, dann sollte man ein deutsches Lineup machen und sagen, man sieht sich in den Top 20, mit Potentioal ab und zu zu überraschen.


Mir gefällt das Sprout Lineup von der Konstelation sehr, aber Syrson in BIG wäre ein Traum. Einfach ein übertrieben guter Spieler und die beste AWP Deutschlands momentan. Tabsen ist einfach keine Main-AWP und einfach verschwendetes Talent. Er ist eine zu gute Rifle und eher gut als zweite AWP, da dort die Last nicht auf seinen Schultern liegt sondern er unbeschwert fraggen kann und auch aufhören kann wenns nicht klappt als CT.
#74
CHRZZZN schrieb am 22.03.2019, 15:37 CET:
Gegen den WESG Champion darf man mal verlieren.
#75
nebulein schrieb am 22.03.2019, 18:53 CET:
CHRZZZN schrieb:
Gegen den WESG Champion darf man mal verlieren.


Ihr versteht einfach nicht das es nicht ums verlieren geht, hätte Big außerdem vor der WESG gegen Windigo verloren, hätte jeder gesagt wie kann man nur gegen Windigo verlieren.

Es geht um den Auftritt wie Big spielt und sich auf dem Server repräsentiert und wenn man dann mal Dust2 analysiert, die bis vor kurzem ziemlich ihre stärkste Map war und man sich von Poizon an der AWP in der 2. HZ einfach nur zerlegen lässt, zeigt einfach wo das Problem liegt. Big hat mit Tabsen im Prinzip eine AWP ohne Impact aufs Game. Er macht zwar seine Frags, aber hat individuell vor allem in den direkten AWP Duellen oft keine Chance. Oder wo eine AWP 2-3 Kills raus holt, macht er einen Kill mit der AWP, einfach weil er als Rifler einen ganz anderen Spielstil gewohnt ist. Es ist für meine Begriffe vergeudetes Talent. Einfaches Beispiel war eine der letzten Runden wo Tabsen 2 Impact Frags mit der Aug macht. Das wurde dann meine ich nicht belohnt, weil er nicht ans Defuse Kit kam aber man merkte direkt einen riesen Unterschied.

Big brauch ne richtige AWP.
3
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz