ANZEIGE:
Event: DreamHack Masters Spring30.04.2021, 11:00

Na`Vi und Gambit ziehen in die Playoffs ein

Natus Vincere gewinnt bei den DreamHack Masters Spring 2021 das CIS-Duell mit Virtus.pro und qualifiziert sich für die Playoffs. Auch Gambit Esports steht bereits in der nächsten Phase.



Natus Vincere hat am ersten Tag der DreamHack Masters Spring den Einzug in die Playoffs geschafft. Das russische Team setzte sich am Donnerstagabend in der zweiten Upper-Bracket-Runde in Gruppe A gegen Virtus.pro durch. Ebenfalls weiter ist Gambit Esports, das G2 Esports ins Lower-Bracket schickte. Ausgeschieden ist bereits der FaZe Clan.

Virtus.pro enttäuscht auf eigener Map

Natus Vincere eröffnete die Best-of-Three-Serie gegen Virtus.pro auf der eigenen Map Dust2. Denis 'electronic' Sharipov und seine Mitspieler kontrollierten das Geschehen über weite Strecken und hatten lediglich jeweils in den ersten drei Runden der beiden Hälften größere Schwierigkeiten. Mit einem 16:10 gingen sie in der Partie in Führung.

Auf Inferno musste sich Na`Vi in der ersten Pistolenrunde geschlagen geben, dies hinderte das Team aber nicht daran, anschließend seinen Gegner zu beherrschen. Mit einem 12:3 ging die erste Hälfte an Aleksandr 's1mple' Kostyliev und Co. Virtus.pro schöpfte nach dem Seitenwechsel mit vier am Stück gewonnenen Runden kurz Hoffnung, hatte am Ende allerdings mit 7:16 deutlich das Nachsehen.


Natus Vincere steht durch diesen Sieg in der dritten Upper-Bracket-Runde in Gruppe A und hat sich vorzeitig für die Playoffs qualifiziert. Nächster Gegner ist Gambit Esports, das sich am Donnerstag mit 2:1 (16:8, 13:16, 16:4) gegen G2 Esports durchsetzte.

karrigan und Co. scheitern an mouz

Im Lower-Bracket wurden am Donnerstag bereits die ersten beiden Partien ausgespielt. mousesports eliminierte dabei mit einem 2:1-Erfolg den FaZe Clan. Finn 'karrigan' Andersen und seine Kollegen starteten auf der eigenen Map Mirage mit einem 16:7-Triumph, bei dem sie die zweite Hälfte mit 8:0 für sich entschieden hatten.

Auf Nuke überrollte mousesports seinen Gegner trotz eines 0:2-Auftakts problemlos mit 16:5. Die letzte Map Overpass benötigte eine Overtime, um den Sieger zu ermitteln: Mit 19:17 siegte das Team der deutschen Organisation und beförderte FaZe damit früh aus dem Wettbewerb.

Im anderen Match des Lower-Brackets in Gruppe A setzte sich am Donnerstag noch Team Spirit mit 2:1 (9:16, 19:17, 16:6) gegen Team Fiend durch. Nächster Gegner des CIS-Teams ist am Freitag Virtus.pro, für mousesports geht es gegen G2 Esports.

Loading...
Neben diesen beiden Partien werden am Freitag noch vier Best-of-Three-Serien in Gruppe B ausgespielt. BIG muss am Abend im Kampf um ein Ticket für die Playoffs gegen Heroic ran.

Loading...
Die DreamHack Masters Spring könnt ihr live bei 99Damage auf Twitch verfolgen.



Foto: DreamHack - Adela Sznajder


Geschrieben von Funk1ll3r

Ähnliche News

Kommentare


#1
Alcobendas schrieb am 30.04.2021, 11:35 CEST:
Was ist denn aktuell bei vitality los?
#2
MarsYoo schrieb am 30.04.2021, 12:02 CEST:
Alcobendas schrieb:
Was ist denn aktuell bei vitality los?


Zywoo alone not enuff. Denke die kommen zurück, hatten ja jetzt auch ne Rosterumstellung
#3
Blackschnoff schrieb am 30.04.2021, 13:48 CEST:
MarsYoo schrieb:
[quote=Alcobendas]Was ist denn aktuell bei vitality los?


Zywoo alone not enuff. Denke die kommen zurück, hatten ja jetzt auch ne Rosterumstellung

Ja aber gerade deswegen sollte man Ihnen Zeit geben da ist ein Junger mann der spielt gerade erst sein 2 spiel auf top lvl, der ist bestimmt auch nervös, man sollte abwarten :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz