ANZEIGE:
Event: VeryGames gewinnt Mad Catz Invitational Finale gegen fnatic21.08.2013, 10:00

Mad Catz Invitational Cologne - Abschlussnews

Nach nun knapp drei Wochen voller Spannung geht das Mad Catz Invitational Cologne zu Ende und als Sieger konnte sich das Team von VeryGames mit 2:0 gegen fnatic durchsetzen. Damit geht das Quintett rund um Team Captain Kévin 'Ex6TenZ' Droolans mit 3.500 EUR und der Siegertrophäe nach Hause. Für den zweiten Platz bekommt fnatic trotzdem noch 1.500 EUR.



Schon das Achtelfinale hatte es in sich, da man hier schon sehr gute und spannende Matches sehen konnte. Zum einen gab es ein schwedisches Duell zwischen den Jungs von n!faculty und dem Team von den Lemondogs, was letztere mit 2:1 für sich entscheiden konnten. Außerdem konnte sich im dänischen Duell das Team Eternity gegen das Quintett von SteelShock mit 2:0 durchsetzen. Des Weiteren konnte fnatic (damals noch Sy&b) mit 2:0 gegen das Team Alternate gewinnen und die Western Wolves mit 2:0 gegen k1ck eSports.

Somit war der einzige deutsche Vertreter ausgeschieden, was die Spannung jedoch nicht milderte, da es wieder zu ansprechenden Partien kam. Im Viertelfinale besiegten zum Beispiel die Franzosen von VeryGames, die durch ein Freilos erst in der Runde der letzten Acht zum Spielen kamen, die Lemondogs mit 2:1 nach Maps. Es kam auch im Viertelfinale wieder zu einem dänischen Spiel zwischen den CPH Wolves und Eternity, wobei die Wolves mit einem 2:0-Sieg den Server verließen. Das dritte Spiel gewannen die Western Wolves gegen die Franzosen vom Team LDLC mit 2:0 und das letzte Spiel ging 2:0 für fnatic gegen die Ukrainer von den Astana Dragons aus.

Im Halbfinale kam es nun zu zwei Duellen, von welchen man vorher keinen richtigen Favoriten erkennen konnte. Die Ergebnisse sehen jedoch eindeutiger aus als sie sind. Das Team VeryGames konnte sich mit 2:0 gegen die Dänen von den CPH Wolves durchsetzen. Das zweite Halbfinalspiel konnten dann die Jungs von fnatic mit 2:0 gegen die Western Wolves für sich entscheiden.

Somit kam es dann im Finale zum großen Aufeinandertreffen der Teams von fnatic und VeryGames. Es wurde mit de_mirage begonnen. Diese konnte VeryGames nach einem guten Start auch mit 16:08 für sich entschieden. Die zweite Map war de_dust2, welche VeryGames ebenfalls für sich entschieden und somit das Finale mit 2:0 gewann.

Abschlussplatzierungen Mad Catz Invitational Cologne:
1.Platz: fr VeryGames - 3.500 EUR
2.Platz: se fnatic - 1.500 EUR
3/4.Platz: dk Copenhagen Wolves
3/4.Platz: dk Western Wolves


Verfolgt ihr Mad Catz Invitational Cologne?



Geschrieben von the.rock

Quelle: Coverage Mad Catz Invitational Cologne

Ähnliche News

Kommentare


#1
raiZe.BaY schrieb am 21.08.2013, 12:05 CEST:
erste map 16 8 oder? aber echt stark von vg... die spielen einfach taktisch auf dem höchsten niveau (meine meinung) geile moves, schöne pushes, verdient gg für vg.

schön geschrieben dwayne :D

editiert von raiZe.BaY am 21.08.2013, 13:14 CEST
#2
BAER schrieb am 21.08.2013, 14:53 CEST:
Yau war gut gespielt von VG und iwie unerwartet schwach von fnatic. Hätte gedacht die könnten etwas mehr gegenstemmen .. gewinnen war eh nicht drin^^, aber bisschen mehr Spannung wär cool gewesen ;D
#3
fjdn schrieb am 21.08.2013, 14:54 CEST:
bringt mal lieber ne news zu esc ^^haben 2 neue :)
#4
sheldor schrieb am 21.08.2013, 15:09 CEST:
fjdn schrieb:
bringt mal lieber ne news zu esc ^^haben 2 neue :)


Wen denn ? Oder meinst du NaVi ?
#5
the.rock schrieb am 21.08.2013, 15:19 CEST:
raiZe.BaY schrieb:
erste map 16 8 oder? aber echt stark von vg... die spielen einfach taktisch auf dem höchsten niveau (meine meinung) geile moves, schöne pushes, verdient gg für vg.

schön geschrieben dwayne :D


Danke :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz