ANZEIGE:
Event: Astana Dragons drehen Finale und sichern sich 10.000 USD17.11.2013, 11:30

Techlabs Cup Final - Abschlussnews

Das Finale in Moskau ist beendet und die Astana Dragons gehen als Sieger aus dem Match hervor, nachdem es zu Beginn nicht danach aussah. Die Polen konnten erfolgreich die erste Map fĂŒr sich entscheiden, auf de_inferno und de_nuke, als zweite und dritte Map, war dann aber nicht mehr viel zu holen fĂŒr die Polen. Damit erhĂ€lt Astana Dragons die 10.000 USD SiegprĂ€mie, die Universal Soldiers werden zweiter und NaVi sichert sich den DreamHack Winter Slot.



Als deutscher Vertreter ist das Team von 3DMAX angereist, welche sich fĂŒr dieses Finale qualifiziert hatten. EnttĂ€uschend fĂ€hrt man aber mit zwei Niederlagen nach Hause und konnte sich auch nicht den DreamHack Slot sichern, da man schlechter platziert ist als die Ukrainer. Das Training hat sich leider nicht ausgezahlt fĂŒr das deutsche Team, nachdem man in den vergangenen zwei Wochen viel gemacht hat und eigentlich gut vorbereitet in das Turnier ging. Mit einer von acht Pistolenrunden und zwei von acht ersten Equiprunden, auch wenn eine davon Forcebuy war, ist es schwierig die Spiele zu gewinnen und damit gut ins Match zu starten. Das man unter den Erwartungen blieb, kann man wahrscheinlich auch zum Teil auf die Anreise schieben und das man teilweise nur zwei Stunden Schlaf hatte. Dennoch hat man die Chance verpasst und ist leider nicht auf den direkten Konkurrenten um den DreamHack Winter Slot, NaVi, getroffen und verabschiedete sich mit einem 0:2 gegen die Universal Soldiers und 0:2 gegen die Astana Dragons.

Im Winner-Bracket-Finale trafen die Universal Soldiers auf die Spieler von NaVi, welche sich zuvor gegen die Astana Dragons mit einem 2:1 und drei Overtimes auf der letzten Map durchsetzen konnten. Somit war der Slot fĂŒr die DreamHack Winter sicher an NaVi vergeben, da die Polen von Universal Soldiers und die Astana Dragons bereits vor dem Turnier schon einen Slot sicher hatten. Im WB-Finale war NaVi dann aber auf Map 1 chancenlos, auf Map 2 kĂ€mpfte man sich noch mal zurĂŒck ehe man sich 14:16 geschlagen geben musste. Die Polen zogen also mit einem weiteren 2:0 ins Overall Finale ein.

Der Gegner im Finale fĂŒr die Polen war das Team der Astana Dragons, die sich am Abend zuvor dieses Mal gegen NaVi durchsetzen konnten, auch wieder mit einem 2:1 nach Maps. Die Polen entschieden sich fĂŒr cache, welches die erste Map war und Astana auf der T-Seite beginnend immerhin 8 Runden rausspielen konnte. US sicherte sich allerdings die Pistol und machte dann kurzen Prozess mit einem 16:11 Endstand. Auf de_inferno hatte dann das Team von Astana die Überhand. Nach einem 3:0 Vorsprung auf der T-Seite der Polen ĂŒbernahm Astana dann die FĂŒhrung und hatte das Match jederzeit unter Kontrolle. Nach der 10:5 Halbzeit ließ man als T nichts mehr anbrennen, sicherte sich die Pistol, die erste Equip und beendete inferno letzlich mit einem 16:05. Damit war nun alles wieder offen und es Stand 1:1 nach Maps. Trotz das die Polen aus dem Winner-Bracket kamen, hatten sie keinen Vorteil, was relativ untypisch ist. Daher entschied die letzte Map ĂŒber das Preisgeld in Höhe von 10.000 USD und das Duell auf de_nuke konnte beginnen. Die Polen verloren die Knife-Round und mussten so auf der T-Seite beginnen. Wieder konnte man die Pistol fĂŒr sich entscheiden, verlor aber die darauffolgende Eco von Astana. Danach verpassten es die Polen die Runden fĂŒr sich zu entscheiden und kamen nur vereinzelnd zum Abschluss. Der Stand zur Halbzeit: 12:3 fĂŒr Astana Dragons. Danach war die Luft raus, Astana holte sich die Pistol und setzte die Polen somit unter Zugzwang. Mit wenig Equipment konnte man die Runden nicht drehen und die Astana Dragons gewinnen deutlich mit 16:03 auf der letzten Map. Damit gewinnen die Astana Dragons das Techlabs Cup Final und dĂŒrfen sich ĂŒber 10.000 USD freuen.

Preisgeldverteilung Techlabs Cup Final:
1. Platz: ua Astana Dragons - 10.000 USD (umgerechnet ca. 7.400 EUR) + GSL Slot
2. Platz: pl Universal Soldiers - 5.000 USD (umgerechnet ca. 3.700 EUR)
3. Platz: ua NaVi - 3.500 USD (umgerechnet ca. 2.600 EUR) + DreamHack Winter Slot
4. Platz: de 3DMAX - 1.500 USD (umgerechnet ca. 1.100 EUR)


Verfolgt ihr Techlabs Cup Final?



Geschrieben von Knochen

Quelle: Coverage

Ähnliche News

Kommentare


#1
Stitch schrieb am 17.11.2013, 11:33 CET:
Im WinnerBracket Finale nicht Immer WB Finale :)
#2
X-Ray schrieb am 17.11.2013, 11:50 CET:
Stitch schrieb:
Im WinnerBracket Finale nicht Immer WB Finale :)


Ist korrigiert, vielen Dank =)
#3
l0ky schrieb am 17.11.2013, 11:50 CET:
kann einer erklÀren warum navi den DH Slot bekam? Weil Astna und US schon dabei sind?

editiert von l0ky am 17.11.2013, 11:56 CET
#4
TraitorJudas schrieb am 17.11.2013, 11:56 CET:
l0ky schrieb:
kann einer erklÀren warum navi den DH Slot bekam?


Weil Astana und US schon invited wurden.
#5
l0ky schrieb am 17.11.2013, 11:57 CET:
TraitorJudas schrieb:
l0ky schrieb:
kann einer erklÀren warum navi den DH Slot bekam?


Weil Astana und US schon invited wurden.


danke
#6
combatwombat schrieb am 17.11.2013, 13:01 CET:
wow das heißt, wenn 3dmax wenigstens dritter geworden wĂ€re, dann hĂ€tten sie jetzt den invite...
#7
Millha schrieb am 17.11.2013, 13:16 CET:
astana und navi haben sich schön abgesprochen
#8
TraitorJudas schrieb am 17.11.2013, 13:21 CET:
Millha schrieb:
astana und navi haben sich schön abgesprochen


Glaub auch, dass die Illuminaten und die Freimaurer ihre Finger da mit ihm Spiel hatten.
#9
Vlash schrieb am 17.11.2013, 13:25 CET:
wenn sie sich abgesprochen haben sollten, ist sowas natĂŒrlich net schön. aber 3dmax hĂ€tte gegen navi auch verloren
#10
Millha schrieb am 17.11.2013, 13:27 CET:
@vlash das weiss man nicht ob sie verloren hÀtten so gut war navi auch nicht
#11
Galaxy.aka.fAim schrieb am 17.11.2013, 14:07 CET:
Millha schrieb:
@vlash das weiss man nicht ob sie verloren hÀtten so gut war navi auch nicht


tdem besser als 3D
#12
Fliegensittig schrieb am 17.11.2013, 14:12 CET:
Keine MAP geholt, extrem traurig, cs:go in GER kann man nicht anbieten!
#13
pRoxXxiiiLy0 schrieb am 17.11.2013, 15:05 CET:
LarizOr schrieb am 16.11.2013, 00:11 CET:
1. Astana
2. 3DMAX
3. US
4. Na'Vi

und wehe wenn nicht! >.< :D

hmmm hatte ja noch mal glĂŒck gehabt ...
#14
BAER schrieb am 17.11.2013, 15:05 CET:
3Dmax hat zu schlecht gespielt als dass Sie es verdient hĂ€tten, den Slot zu ergattern. Gegönnt hĂ€tte ich es Ihnen, aber das Team ist einfach noch zu jung und braucht seine Zeit - wie alle Teams. EnttĂ€uschend finde ich das ĂŒberhaupt nicht, die Jungs zeigen generell eine gute Leistung, wenn man sich die Deutschen Teams mal anschaut. Weiter so! Es wĂ€re eher ĂŒberraschend (und geil, keine Frage), wenn sie es auf die DH Winter geschafft hĂ€tten, aber das Ticket zu lösen sehe/sah ich nicht als Mindestanforderung an, nicht gegen Teams die auch nicht seit gestern spielen.
#15
Derbe Walter schrieb am 17.11.2013, 16:03 CET:
man kann nur hoffen dass das management von 3dmax endlich die reißleine zieht. Mehr als große versprechungen bringen sie nicht.

Ich hab selten so ein schlechtes deutsches team gesehen. Sowas von peinlich ihre vorstellung
#16
pRoxXxiiiLy0 schrieb am 17.11.2013, 16:10 CET:
die sollen man lieber nooky raus schmeißen der kann doch eh nichts mehr auser flamen
#17
biwZERO schrieb am 17.11.2013, 16:30 CET:
3dmax wollte doch nur urlaub machen in russland. Kann mir keiner erzĂ€hlen, dass sie wirklich trainiert haben oder ĂŒberhaupt praccs dafĂŒr gespielt haben. Nichtmal das aiming hat gepasst und taktisch hat sich auch keiner vorbreitet auf die gegner.

SchwĂ€chste vorstellung von einem deutschen csgo team seit dem es csgo gibt. Jeder spieler sollte sich wirklich schĂ€men fĂŒr diese leistung. Sowas darf man echt nicht bringen
#18
TR0LLWALD schrieb am 17.11.2013, 16:39 CET:
fand 3dmax garnicht so schlecht. waren ja auch extrem starke gegner und sie haben sich gut geschlagen auch wenn es evtl auf dem papier anders ausschaut.

Dem einzigen spieler dem man einen vorwurf machen kann ist strux1. Der hatte wirklich einen extrem schlechten tag und hat leider nichtmal die einfachsten frags geholt. HÀtte strux1 mehr geholt, wÀre ein win locker drin gewesen
#19
ChaosKlinik schrieb am 17.11.2013, 16:50 CET:
Gleich 4 BeitrÀge von demselben Typen mit seinen fakeaccounts hintereinander und keinem fÀllt es auf :D
Man, man, man... das Niveau sinkt von Tag zu Tag.
#20
fjdn schrieb am 17.11.2013, 17:14 CET:
ich sehs schon kommen... kein deutsches team bei der dreamhackwinter..
#21
Fliegensittig schrieb am 17.11.2013, 19:32 CET:
fjdn schrieb:
ich sehs schon kommen... kein deutsches team bei der dreamhackwinter..


+1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz