ANZEIGE:
Event: Das wichtigste Event diesen Jahres mit wunderbaren Zahlen11.12.2013, 10:00

DreamHack Winter 2013 mit neuen Rekorden

Vor gut zwei Wochen fand das größte und wichtigste Event seit der Erscheinung von Counter-Strike: Global Offensive statt: die DreamHack Winter 2013. Auf das Event, welches in CS:GO mit 250.000 US-Dollar dotiert war, freuten sich viele Fans und eSportler - wie viele genau wurde nun veröffentlicht.



Neue Rekorde konnten bei der DreamHack Winter 2013 aufgestellt werden. So nahmen insgesamt 22.810 Besucher am Event teil, 8.714 davon mit dem eigenen Computer. Damit gilt die DreamHack nach wie vor als die weltweit größte LAN-Party. Doch nicht nur vor Ort wurden neue Rekorde aufgestellt, auch bei den Zuschauern wurden neue Spitzenwerte erreicht.

In insgesamt acht Disziplinen sollten die neuen Champions gekührt werden. Während CS:GO mit einem Preisgeld von 250.000 US-Dollar dotiert war, wurden insgesammt 3.191.000 SEK (~ 355.740 EURO) ausgeschüttet. Aber nicht nur das Preisgeld wurde getoppt, denn auch die Streams konnten neue Rekorde brechen. Somit war die DreamHack Winter 2013 das meistgesehene Event der DH-Reihe. Insgesamt wurden 416.065.500 Minuten lang Streams geschaut und 2.851.380 User loggten sich dafür ein.

Als kleine Fun Facts gab man ebenfalls Zahlen bekannt. Somit wurden 116.000 Softdrinks verkauft, 40.000 Meter Netzwerkkabel verlegt sowie 5.312 Meter SDI-Kabel genutzt. 773 Crew-Mitglieder supporteten das Wochenende und 317 akkreditierte Pressevertreter waren vor Ort.

Zudem gaben die Veranstalter der DreamHack die Termine für 2014 bekannt:
  • DreamHack 2014 Kick Off
    24. Januar, Konserthuset, Göteborg, Schweden

  • DreamHack Bucharest
    26.-27. April, Sala Polivalenta, Bukarest, Rumänien

  • DreamHack Summer 2014
    14.-17. Juni, Elmia, Jönköping, Schweden

  • DreamHack Valencia
    17.-20. Juli, Feria de Valencia, Valenzia, Spanien

  • DreamHack Moscow
    13.-14. September, Stadium Live, Moskau, Russland

  • DreamHack Stockholm
    26.-27. September, Stockholm Globe Arenas, Stockholm, Schweden

  • DreamHack Winter 2014
    27.-30. November, Elmia, Jönköping, Schweden


Verfolgt ihr DreamHack Winter 2013?



Geschrieben von MiPu

Quelle: dreamhack.se

Ähnliche News

Kommentare


#1
CrVnsh schrieb am 11.12.2013, 10:27 CET:
Hat der Organisatior der IEM nicht gemeint wenn CS:GO die Zuschauerzahl von 80.000 knackt könnte man sich vorstellen wieder ein IEM Preisgeld Tunier zu veranstalten ? Das ist doch hiermit gelungen ?
#2
GEXOOOOO schrieb am 11.12.2013, 10:29 CET:
was ist DreamHack 2014 Kick Off genau?
#3
BAER schrieb am 11.12.2013, 10:36 CET:
2014 wird geil :)

Wusste gar nicht, dass die DreamHack SO groß war, wow ... ich hatte mich nur für die CS Spiele vorm Stream interessiert, deswegen beeindrucken mich diese Zahlen gerade :D knapp 10k Leute mit eigenem PC? WOW! Hut ab und erste Sahne :)
#4
Knochen schrieb am 11.12.2013, 11:00 CET:
GEXOOOOO schrieb:
was ist DreamHack 2014 Kick Off genau?


Weiß man nicht ganz genau, aber Infos werden zu gegebener Zeit noch veröffentlicht.
#5
Mischer schrieb am 11.12.2013, 11:10 CET:
CrVnsh schrieb:
Hat der Organisatior der IEM nicht gemeint wenn CS:GO die Zuschauerzahl von 80.000 knackt könnte man sich vorstellen wieder ein IEM Preisgeld Tunier zu veranstalten ? Das ist doch hiermit gelungen ?


es waren aber keine 80k unique viewers und das ist glaube das Ziel von der ESL. Und die iem season läuft ja, vllt nächstes jahr bin auf die cph games gespannt, hoffentlich sponsort valve da was, habe genug schlüssel gekauft
#6
qk-Mantis schrieb am 11.12.2013, 11:18 CET:
Finale haben deutlich mehr als 100K Zuschauer gesehen @Mischer
#7
cloverleaf schrieb am 11.12.2013, 11:22 CET:
Das mit den 80k hätte doch auf nem esl stream sein sollen oder irre ich mich da? (Zumindest redeye hat davon mal gesprochen, dass er sich dann einsetzt)
#8
CrVnsh schrieb am 11.12.2013, 11:52 CET:
Ich weiß es nicht mehr ganz genau hatte nurnoch irgendwas von 80k viewers im Kopf :)
#9
Saxonyme schrieb am 11.12.2013, 12:04 CET:
hat man schon was von valve gehört ob sie zufrieden waren? hab mir gerade die steamgraph zahlen angeschaut und die sind von approximierten 50k vor der DH auf ~70k nach der DH gestiegen (günstiger verkaufspreis von csgo spielt hier defintiv auch eine rolle).

Im endefekkt hängt es nur an valve aktuell. Sie haben geld ohne ende, wenn sie cs wirklich pushen und auf das alte cpl 1.6 niveau bringen wollen, was sie aufgrund ihrer finazielle lage defintiv können, müssen sie in preisgeld investieren und vor alle mehr items generieren (unique/rare items wie in dota etc pp und nicht nur billige cases).

Dennoch irgendwie traurig, dass viele zuschauer nur wegen den items da waren. Aber die spielergenration hat sich mMn einfach geändert. Bis die externen sponsoren das raffen, dauert es eh einige zeit^^
#10
BAER schrieb am 11.12.2013, 12:09 CET:
Saxonyme schrieb:
Sie haben geld ohne ende, wenn sie cs wirklich pushen und auf das alte cpl 1.6 niveau bringen wollen, was sie aufgrund ihrer finazielle lage defintiv können, müssen sie in preisgeld investieren und vor alle mehr items generieren (unique/rare items wie in dota etc pp und nicht nur billige cases).


Noch wichtiger wäre es, das Geld mal in AC zu stecken. Die Comm rastet immer weiter aus, sowohl in Steamforum als auch ESL. Es ist schlimm, was CS (alle Titel) für ein Cheaterruf hat :(
#11
reneDD schrieb am 11.12.2013, 12:10 CET:
ich glaube kaum, dass die esl die dreamhack meint, sondern ihr eigenes produkt...
#12
caTaLdi schrieb am 11.12.2013, 12:20 CET:
http://i.imgur.com/Wqpjlgz.jpg have fun
#13
Major Rabbit schrieb am 11.12.2013, 13:29 CET:
qk-Mantis schrieb:
Finale haben deutlich mehr als 100K Zuschauer gesehen @Mischer


die viewerzahl ist aber verfälscht... durch die drops haben sehr viele viewer mehrere streams parallel am laufen und wurden auf dem jeweiligen stream auch gezählt...

die viewer-zahl auf dem gotv hat sich z.b. auch aus den usern auf dem gotv + twicht/steam-verknüpfte accs zusammengesetzt... wurde auf dem dh-stream genau erklärt
#14
Saxonyme schrieb am 11.12.2013, 13:31 CET:
BAER schrieb:
Saxonyme schrieb:
Sie haben geld ohne ende, wenn sie cs wirklich pushen und auf das alte cpl 1.6 niveau bringen wollen, was sie aufgrund ihrer finazielle lage defintiv können, müssen sie in preisgeld investieren und vor alle mehr items generieren (unique/rare items wie in dota etc pp und nicht nur billige cases).


Noch wichtiger wäre es, das Geld mal in AC zu stecken. Die Comm rastet immer weiter aus, sowohl in Steamforum als auch ESL. Es ist schlimm, was CS (alle Titel) für ein Cheaterruf hat :(


wird nicht gehen aufgrund unterschiedlichen datenschutz gesetzen weltweit. Ein gutes ac muss einfach viel zu tief ins betriebsystem eingreifen (driver bzw ring0 ebene) . Ein severseitiges game wie in LoL wird auch niemals in cs möglich sein. Leider....
#15
MiNRL schrieb am 11.12.2013, 14:08 CET:
Mischer schrieb:
CrVnsh schrieb:
Hat der Organisatior der IEM nicht gemeint wenn CS:GO die Zuschauerzahl von 80.000 knackt könnte man sich vorstellen wieder ein IEM Preisgeld Tunier zu veranstalten ? Das ist doch hiermit gelungen ?


es waren aber keine 80k unique viewers und das ist glaube das Ziel von der ESL. Und die iem season läuft ja, vllt nächstes jahr bin auf die cph games gespannt, hoffentlich sponsort valve da was, habe genug schlüssel gekauft


laut dreamhack waren es ja 97k @twitch only, also noch ohne GOTV :) da sollten 80k unique schon drin sein ...
#16
PriestAr schrieb am 11.12.2013, 14:11 CET:
Saxonyme schrieb:
BAER schrieb:
Saxonyme schrieb:
Sie haben geld ohne ende, wenn sie cs wirklich pushen und auf das alte cpl 1.6 niveau bringen wollen, was sie aufgrund ihrer finazielle lage defintiv können, müssen sie in preisgeld investieren und vor alle mehr items generieren (unique/rare items wie in dota etc pp und nicht nur billige cases).


Noch wichtiger wäre es, das Geld mal in AC zu stecken. Die Comm rastet immer weiter aus, sowohl in Steamforum als auch ESL. Es ist schlimm, was CS (alle Titel) für ein Cheaterruf hat :(


wird nicht gehen aufgrund unterschiedlichen datenschutz gesetzen weltweit. Ein gutes ac muss einfach viel zu tief ins betriebsystem eingreifen (driver bzw ring0 ebene) . Ein severseitiges game wie in LoL wird auch niemals in cs möglich sein. Leider....


Es würde vermutlich schon ausreichen die ganzen public-/googlehacks per VAC-update zu eliminieren (zumindest das müsste ja technisch und rechtlich möglich sein).
Könnte mir durchaus vorstellen, dass die Overwatch leute dann soweit entlastet sind, dass sie tatsächlich gegen die paar Prozent der Leute, die auch wirklich kohle für ihren Teilzeit-Skill ausgeben, effektiv vorgehen können.

... aber selbstverständlich ist das nur eine Theorie ^^
#17
ChaosKlinik schrieb am 11.12.2013, 17:28 CET:
Sieht man die ganzen Viewer wegen dem drop-Kack ab, hat man vielleicht noch die Hälfte an Zuschauern oder gar weniger.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz