ANZEIGE:
Event: Wer folgt Alternate und UNKNOWN zum nationalen Finale?02.02.2014, 17:00

EMS One Qualifier 2: Viertelfinale 3 & 4

Gestern gingen die ersten beiden Viertelfinalspiele des zweiten deutschen EMS One Katowice 2014 Qualifiers zu Ende. Team Alternate überzeugte mit einem 2:0-Sieg gegen Team Server-Forge und das österreichische Team UNKNOWN konnte ebenso mit 2:0 nach Maps gegen YDK.ME gewinnen. Am heutigen Abend finden die letzten Spiele des deutschen Qualifiers statt - Maik 'slivooo' Friederichs begleitet euch durch den Abend.




Im ersten Match des heutigen abends treffen MTF.Gaming auf die Northern Lions. Die Jungs rund um 'kev1n' konnten sich in den ersten Runden gegen Fragment (16:01) sowie lass mal spielen (16:12) durchsetzen. Im Achtelfinale trafen sie schließlich auf das Team FragFever, bei dem sie auf de_inferno als CT zur Halbzeit mit 10:05 in Führung gingen und das Match am Ende mit 16:09 gewannen.

Die Northern Lions konnten in der ersten Runde gegen SFD-Gaming mit 16:03 gewinnen und auch in der zweiten Runde gegen das Team juckt mit 16:13. Im Achtelfinale trafen die Jungs rund um Marvin 'reMiw0w.' Giesecke auf die Babos, welche in der Round-of-16 überraschenderweise mit 16:10 gegen die Playing Ducks gewinnen konnten. Auch das Match gegen die Northern Lions war ziemlich eng gewesen, jedoch konnten sie sich am Ende mit 16:13 duchsetzen und ins Viertelfinale einziehen.




Im zweiten und insgesamt letzten der Viertelfinalspiele treffen das EPS-Team von Death.Energy auf Key-Preisvergleich.de. Jens 'jenson' Kappes und Co. besiegten in den ersten Runden SPEEDPLAY (16:09) und horvathslos (16:05). Im Achtelfinale trafen sie schließlich auf das Team KILLERFISH eSports e.V., in dem sie zur Halbzeit auf de_inferno mit 06:09 zurück gelegen hatten. Jedoch konnte Death.Energy als CT zehn Runden erspielen und sich mit einem knappen 16:14 für das Viertelfinale qualifizieren.

Key-Preisvergleich.de, welche zuvor noch für EYES ON U spielten, konnten in den ersten Runden gegen die dotpiXels e.V. mit 16:13 sowie iP.Gaming mit 16:01 gewinnen. Im Achtelfinale trafen die Jungs rund um Robin 'ScrunK' Röpke auf die EnRo GRIFFINS und konnten auf de_inferno mit 12:03 in die Halbzeit gehen. Mit weiteren vier Runden sicherten sie sich den 16:06-Sieg und zogen verdient ins Viertelfinale ein.


Beide Spiele werden von unserem Caster Maik 'slivooo' Friederichs übertragen, also seid dabei, wenn die beiden letzten Tickets für das nationale Finale ausgespielt werden. Alle weiteren Informationen könnt ihr wie immer unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr EMS One Qualifier Germany 2014?



Geschrieben von MiPu

Quelle: Coverage EMS One Qualifier Germany

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz