ANZEIGE:
Szene: Das Warten hat ein Ende14.02.2014, 11:00

de_tuscan Veröffentlichung steht unmittelbar bevor

Schon des Öfteren berichteten wir davon, dass die Entwicklung von de_tuscan bald ein Ende haben würde. Heute können wir euch berichten, dass die lang erwartete Map im nächsten Monat veröffentlicht werden soll. Der Entwickler, Colin 'Brute' Volrath, hat Brandon 'c0tton.nz' Miao dazu einige Fragen beantwortet.



Über fünf Jahre ist es her, dass Brute de_tuscan für Counter-Strike 1.6 veröffentlicht hat. Seit einiger Zeit nun schon wartet die Community darauf, dass die Map auch für CS:GO verfügbar sein wird. In einem Interview spricht er nun über seine Änderungen an der Map und über die Communitymap de_toscan. Hier eine kleine Zusammenfassung.

Von all den Maps die er erstellt habe, sei de_tuscan die am wenigsten hinterfragte, so könne er keine Mängel feststellen. Hauptsächlich wolle er so gut es geht etwas Erfrischendes, mit hellen Texturen und guter Belichtung. Allerdings wolle er für die Antiterroreinheit ein oder zwei Extraplätzchen einbauen, denn er könne sich daran erinnern, wie frustrierend und schwierig es damals war, den A-Spot zu verteidigen. Alle spielerischen Änderungen wolle er aber so einbauen, dass sie leicht wieder zu entfernen sind, sollte die Community diese Änderungen nicht annehmen. Außerdem wird die Map sobald sie fertig ist einigen Profispielern zum Testen zur Verfügung gestellt, bevor die finale Version veröffentlicht wird.





Die Communityversion von de_tuscan, de_toscan, interessiere ihn nicht wirklich. Die Map habe zwar einige schöne Bereiche, sei aber veraltet und eher auf Counter-Strike: Source abgestimmt. Die Entwickler dieser Map kamen nie auf ihn oder CEVO zu, erst als sie die Map schon fertig hatten, er fühlte sich hintergangen. Dies zeige ihm, mit welchem Reifegrad man es hier zu tun hätte. Er vermisst die Zeiten, in denen es noch kompliziert war eine Map zu erstellen. Die meisten Entwickler der heutigen Generation würden sich nur auf das Aussehen konzentrieren und vergäßen, was eine gute Counter-Strike Map ausmache. Sie hätten zu große Egos, die alte Generation habe soetwas nie gehabt.

Gründe für die ewige Verzögerung sei die zu knappe Zeit gewesen. Er habe außerdem am Anfang des Jahres geheiratet und sei wegen eines Jobangebotes nach Kalifornien gezogen. Mehr wollte er dazu nicht sagen. Über eine Aufnahme von de_tuscan in den Mappool habe er mit Valve nocht nicht gesprochen, wird es aber tun, sobald die Zeit gekommen ist. Die Veröffentlichung von de_tuscan soll schlussendlich im März stattfinden.



Geschrieben von et5y

Quelle: CEVO.com

Kommentare

 
1

#1
N4K schrieb am 14.02.2014, 11:08 CET:
März 2020
#2
coXm schrieb am 14.02.2014, 11:10 CET:
Die 10. News zur angeblichen Veröffentlichung?
#3
PriestAr schrieb am 14.02.2014, 11:12 CET:
MooZE schrieb:
PriestAr schrieb:
Kann mal jemand nachzählen wie viele "Gleich kommt tuscan!" - News schon geschrieben wurden? Sind doch bestimmt schon um die 5 Stück oder so gewesen :D
Wie auch immer... hoffen wir einmal dass das die letzte ist und nicht noch eine verfasst werden muss :D

2014-01-21, 15:00 de_tuscan-Veröffentlichung steht kurz bevor
2013-07-23, 10:30 de_tuscan wird erneut verschoben
2013-06-23, 22:00 de_tuscan steht vor der Veröffentlichung
2013-03-09, 19:00 Brute arbeitet weiterhin an de_tuscan
2012-10-20, 23:00 Mapentwickler Brute: de_tuscan fast fertig
:D


... tut mir leid... der musste sein ^^
#4
schniiii schrieb am 14.02.2014, 11:17 CET:
Die Entwickler dieser Map kamen nie auf ihn oder CEVO zu, erst als sie die Map schon fertig hatten, er fühlte sich hintergangen.

kein wunder wenn man für eine map 15615615616 jahre braucht, weil man angeblich busyboy_13 ist
#5
TraitorJudas schrieb am 14.02.2014, 11:18 CET:
"Sometime in March seems realistic I'd say. It will all depend on how many weekends the wife fills up with social outgoings :/"

Wird dann wohl doch noch etwas dauern :D
#6
darQue1984 schrieb am 14.02.2014, 11:26 CET:
TraitorJudas schrieb:
"Sometime in March seems realistic I'd say. It will all depend on how many weekends the wife fills up with social outgoings :/"
Wird dann wohl doch noch etwas dauern :D


genau, nix mit unmittelbar
#7
DeeLicious schrieb am 14.02.2014, 11:29 CET:
Das man solche News überhaupt noch veröffentlicht... ich weiß ja nicht.
#8
ButcH schrieb am 14.02.2014, 11:31 CET:
Die Überschrift ist doch quatsch!
#9
x0ne schrieb am 14.02.2014, 11:37 CET:
mal WIEDER fast fertig ?^^ :D
#10
mvn04 schrieb am 14.02.2014, 11:42 CET:
jawoll, wieder eine geile map verschlechert! So wollen wir das sehen haha.
#11
blubi90 schrieb am 14.02.2014, 11:49 CET:
Wird sich am Ende eh nicht durchsetzen gegen die jetzige...
Was dann passieren wird, ist dass Valve die Map von Brute im Mappool annehmen wird... und es gibt beeeeeeeeef.
http://picload.org/image/lddoarl/download.jpg
#12
Ricky Tan schrieb am 14.02.2014, 11:51 CET:
schniiii schrieb:
Die Entwickler dieser Map kamen nie auf ihn oder CEVO zu, erst als sie die Map schon fertig hatten, er fühlte sich hintergangen.
kein wunder wenn man für eine map 15615615616 jahre braucht, weil man angeblich busyboy_13 ist

ahahahhahahhahahahahha xD made my day :D
#13
mydisi schrieb am 14.02.2014, 11:53 CET:
"Sie hätten zu große Egos, die alte Generation habe soetwas nie gehabt."

Was für ein Bullshit, er wirkt doch am arrogantesten.
Die "alte Generation" hat es immerhin geschafft in kurzer Zeit toscan rauszubringen, welche der Community recht gut gefällt da sie 1:1 übernommen ist.

"Er vermisst die Zeiten, in denen es noch kompliziert war eine Map zu erstellen"
Gott sei dank nicht, dann würdest du für eine Map keine 2 1/2, sondern 4 Jahre brauchen.
#14
nigglskilled schrieb am 14.02.2014, 11:57 CET:
"Die meisten Entwickler der heutigen Generation würden sich nur auf das Aussehen konzentrieren und vergäßen, was eine gute Counter-Strike Map ausmache."

find es speziell bei diesem bsp genau umgekehrt. de_toscan konzentriert sich auf die wesentlichen aspekte der alten maps aus 1.6 und source. weniger details die vom Spielgeschehen ablenken. de_tuscan macht (zumindest von den screenshots her) einen genau gegenteiligen eindruck. viele details, ähnlich gestaltet wie die neue mirage um die casual gamer anzusprechen, welche auch einen gewissen anspruch an die optik haben.
ich möchte jetzt nicht beurteilen welche map besser ist (weil es zZ gar nicht geht) finde nur, dass er sich in diesem punkt selbst widerspricht.
#15
chemairo schrieb am 14.02.2014, 12:09 CET:
Ich finde es ja eher noch dreist wie er über alle Personen herzieht, die tuscan nachgebaut haben - aber das tuscan auch nur ein nachbau von mill war lässt er dann mal schnell vergessen.
#16
wdz schrieb am 14.02.2014, 12:16 CET:
der kann sich mit seiner map ficken, hoffe das valve sie nicht übernimmt :-).
#17
GEXOOOOO schrieb am 14.02.2014, 12:16 CET:
der typ hat sich zu lange in seinem "ruhm" gesonnt... unglaublich. hirn verbrutzelt.
#18
sheldor schrieb am 14.02.2014, 12:21 CET:
Brute hätte doch einfach eine graphisch abgespeckte Version von tuscan machen können und diese dann später graphisch aufwerten, siehe Season
Das jemand bei diesem andauernden "fast fertig","kommt nächsten Monat" etc. sich irgendwann sagt "Leck mich, mach ich selber" finde ich mehr als verständlich
#19
fLakz- schrieb am 14.02.2014, 12:25 CET:
Lustig das es keine Bilder von dem A-spot gibt
#20
Z E R O Q L schrieb am 14.02.2014, 12:41 CET:
Wie viele von euch, denen schon wieder alles zu lang dauert, arbeiten eigentl. Vollzeit, haben Frau und vielleicht noch Kinder? Immer dieses Rumgeheule. Da arbeitet jemand in seiner Freizeit daran euch eine weitere, an das Gameplay von CS:GO angepasste, Map zu liefern und Allen dauert es wieder zu lang bzw. stört es, dass die Map nicht genauso aussieht wie in den Vorgänger Versionen…

Ich für meinen Teil freu mich auf die Map. Wenn sich rausstellt, dass sie scheiße ist, kann man dann immer noch meckern.
#21
Odo. schrieb am 14.02.2014, 12:44 CET:
fLakz- schrieb:
Lustig das es keine Bilder von dem A-spot gibt


gut möglich das der A-Spot noch nicht fertig ist ;)))
#22
Saxonyme schrieb am 14.02.2014, 12:55 CET:
Map kommt eh am 1. April raus!
#23
Grundsolide schrieb am 14.02.2014, 13:02 CET:
Gott... wenn ich diese Bilder sehe, wünsche ich mir fast, dass er das Ding einfach behält. Wieso zur Hölle muss denn alles uneben sein?
#24
undertakerr3 schrieb am 14.02.2014, 13:03 CET:
Z E R O Q L schrieb:
Wie viele von euch, denen schon wieder alles zu lang dauert, arbeiten eigentl. Vollzeit, haben Frau und vielleicht noch Kinder? Immer dieses Rumgeheule. Da arbeitet jemand in seiner Freizeit daran euch eine weitere, an das Gameplay von CS:GO angepasste, Map zu liefern und Allen dauert es wieder zu lang bzw. stört es, dass die Map nicht genauso aussieht wie in den Vorgänger Versionen…
Ich für meinen Teil freu mich auf die Map. Wenn sich rausstellt, dass sie scheiße ist, kann man dann immer noch meckern.


are u serious? Er hat halt 2012 schon gesagt, das die map "fast fertig" ist... kann ja gut sein das er wirklich keine zeit hat aber dann soll er bitte nicht immer sone scheisse sagen wie "nächsten monat" oder sonstiges
#25
JULIENSOHN schrieb am 14.02.2014, 13:06 CET:
Odo. schrieb:
fLakz- schrieb:
Lustig das es keine Bilder von dem A-spot gibt

gut möglich das der A-Spot noch nicht fertig ist ;)))


Steht doch sogar das er ein paar Aspekte noch am einbauen ist, da es "schwer" war, den A-Spot zu halten.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz