ANZEIGE:
Event: Tag 2 im europäischen EMS One Qualifier19.02.2014, 18:00

EMS One: Team Alternate, EYES ON U und Team Wild Fire sind weiter

Gestern startete der erste europäische Qualifier für die EMS One Katowice 2014 und damit die vorletzte Chance einen Slot zu ergattern. Mit dabei auch einige Teams aus der deutschen Szene sowie weitere internationale Top-Teams. Die ersten drei Runden wurden gestern ausgespielt und somit geht es heute mit der Round of 32 weiter. Team Alternate, EYES ON U und Team Wild Fire haben die ersten Runden überstanden und sind noch im Rennen.




de Team Alternate
Das Lindener Werksteam durfte sich gleich zu Beginn eine weitere Stunde ausruhen, denn in der ersten Runde erhielten sie ein Freilos. Das Mix-Team semper.fi waren die ersten Gegner für Manuel 'SolEk' Zeindler und Co. Auf de_dust2 gingen sie in der ersten Halbzeit mit 12:03 in Führung und machten den Sack in der zweiten Halbzeit zum 16:03-Sieg schnell zu. Im letzten Match für den gestrigen Abend standen die Polen von POLONIA FTW! vor der Tür. Im Vergleich zum vorherigen Match war dies etwas schwieriger gewesen. Alternate ging zwar mit 11:04 in Führung, jedoch gab man nach dem Seitenwechsel einige Runden ab. Nach weiteren fünf Runden jedoch gewannen sie mit 16:12 und sicherten sich das Weiterkommen in die Round of 32.

de EYES ON U
Noch vor wenigen Tagen berichteten wir, dass EYES ON U nach dem Cheatvorfall mit dukiii weiter spielen wird. Als Ersatz sollte Tim 'timz' Bengen dem Stammlineup beitreten, gestern jedoch spielte der Ersatzspieler Marcel 'MinimaL' Kuhn. In der ersten Runde erhielten sie ebenfalls ein Freilos und trafen in der zweiten Runde auf die Belgier von fish.l33t, die zuvor MayaM Gaming schlugen. Auf de_inferno konnte EYES ON U als Terror mit 09:06 in die Halbzeit gehen und das Match zum Schluss mit 16:12 gewinnen. In der Round of 64 trafen sie auf die Polen von WRAPLOVERS, welche sie auf de_nuke mit 16:01 besiegen konnten, nachdem sie in der Halbzeit mit 14:01 in Führung gegangen waren.

de Team Wild Fire
Team Wild Fire traf in der ersten Runde des europäischen Qualifiers auf die Spanier Newbies Zone, welche sie auf de_nuke mit 16:00 besiegten. Auch in der zweiten Runde konnte der russische Gegner 4spb nicht viel entgegensetzen, so gewannen sie auch dieses Match nach einer 13:02-Führung auf de_inferno mit 16:05. Zuletzt stand das Team 97club vor der Tür, welches noch im nationalen Finale der CIS-Region gegen Natus Vincere ausgeschieden war. Wieder auf de_inferno ging es mit dem Standardergebnis 09:06 für die Jungs rund um Niclas 'enkay J' Krumhorn in die Halbzeit, jedoch konnten sie die Weißrussen am Ende mit 16:13 besiegen.

Die anderen deutschen Teilnehmer wie zum Beispiel die Playing Ducks, EnRo GRIFFINS oder Vination eSports e.V. haben es nicht weiter geschafft. Zum Teil spielten die Teams nicht mit dem Stammlineup. Für alle Teams, welche es nicht weiter geschafft haben, steht am kommenden Wochenende der zweite europäische Qualifier an, welcher gleichzeitig die letzte Chance ist, um sich für die Online Finals qualifizieren zu können.

Die nächsten Partien der deutschen Teams:
de Team Alternate vs. pt PANTHERS.eSports
de EYES ON U vs. se oFF Balance Gaming
de Team Wild Fire vs. dk Awesome is Nothing

Zeitplan
Mittwoch, 19.02.2014
  • 19:00 - Round of 32 (Best of One)
  • 20:00 - Round of 16 (Best of One)

Donnerstag, 20.02.2014
  • 19:00 - Viertelfinalspiele (Best of Three)
  • 21:30 - Viertelfinalspiele (Best of Three)

Ab dem Achtelfinale (Round of 16) werden alle Matches in unserem Ticker zu finden sein, sodass ihr auch darauf wetten könnt. Den Turnierbaum könnt ihr jederzeit auf der ESL-Website einsehen. Außerdem wird euch Fabian 'V3n0m' Doellert heute durch die beiden Runden begleiten und beginnt mit dem Match von Team Wild Fire.

Alle weiteren Informationen könnt ihr wie immer unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr EMS One European Qualifier 2014?



Geschrieben von MiPu

Quelle: Coverage EMS One Qualifier EU

Ähnliche News

Kommentare


#1
ViToX schrieb am 19.02.2014, 18:07 CET:
Da ja bereits das Match von Wildfire im Matchticker ist, kommt man vom Link in der News aus nicht auf das Match!

Viel Glück den deutschen Teams =)
#2
MiPu schrieb am 19.02.2014, 18:25 CET:
ViToX schrieb:
Da ja bereits das Match von Wildfire im Matchticker ist, kommt man vom Link in der News aus nicht auf das Match!
Viel Glück den deutschen Teams =)


fixed, danke ;)
#3
blimblim schrieb am 19.02.2014, 18:25 CET:
Auf gehts ihr packt das :)
#4
maRky schrieb am 19.02.2014, 23:04 CET:
Timz wohl nicht da weil wire supex0 detected hat... viel zu obv
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz