ANZEIGE:
Liga: Die ganze Season noch einmal zusammengefasst22.04.2014, 22:35

Team Dignitas gewinnt GFinity PRO LEAGUE

Seit dem 25. Februar kämpften sechs Teams um einen Preisgeldpool von 8.000 USD (ca. 5.790 EUR) und nun wurde das Finale ausgespielt. Durchsetzen konnte sich Team Dignitas mit 2:0 nach Maps in einem dennoch spannenden Spiel gegen das Team Clan Mystik. Den dritten und vierten Platz teilen sich die Teams von ENCE eSports und k1ck eSports Club.



Gruppenphase:

Die Gruppenphase war geplagt von Defwins, sodass an jedem Spieltag einer zustande kam. Der Grund waren gelegentlich technische Probleme und nicht komplette Lineups. Schlussendlich konnten sich dann Team Dignitas, Clan Mystik, k1ck eSport Club und ENCE eSports an den ersten vier Tabellenplätzen etablieren und standen somit in den Playoffs.

Halbfinals:

In den Halbfinalpartien standen sich dann Clan Mystik und k1ck eSports Club gegenüber und das Team Dignitas musste gegen ENCE eSports ran. Beim erstgenannten Match konnte sich Clan Mystik auf der ersten Map de_inferno mit 16:08 gegen die Portugiesen von k1ck eSports Club durchsetzen. Auf der zweiten Map ließen sie dann nichts anbrennen und gewannen auch auf de_dust2, diesmal mit 16:11. Im zweiten Spiel sah es ähnlich aus. So konnten die Dänen vom Team Dignitas die erste Map de_inferno mit 16:11 für sich entscheiden. Auf der zweiten Map de_mirage demonstrierten sie dann ihre Überlegenheit und fuhren mit 16:03 über das finnische Team ENCE eSports drüber. Somit endete auch dieses Spiel mit 2:0 nach Maps.

Finale:

Nun trafen am heutigen Abend die beiden Favoriten aufeinander und man war gespannt, wie das Ergebnis aussehen wird. Viele rechneten den Dänen die besseren Chancen zu und diese sollten auch Recht behalten. Bereits auf der ersten Map de_nuke bestätigte das Team Dignitas ihr Könnnen und konnte gefahrenlos mit 16:08 gewinnen. Als zweite Map wurde nun de_mirage gespielt und die erste Halbzeit war mit 08:07 für das Team Dignitas, die auf der Terroristen-Seite starteten, eine sehr ausgeglichene. In der zweiten Hälfte jedoch, hatte das Team von Clan Mystik keine Chance mehr und holte keine Runde, sodass die zweite Hälfte mit 08:00, die Map mit 16:07 und das Match mit 2:0 beendet wurde. Damit stand der Sieger der 5.000 USD (ca. 3.620 EUR) mit dem Team Dignitas fest.

Abschlussplatzierungen Gfinity PRO LEAGUE:
1. Platz: dk Team Dignitas - 5.000 USD (ca. 3.620 EUR)
2. Platz: fr Clan Mystik - 2.000 USD (ca. 1.450 EUR)
3.-4. Platz: pt k1ck eSports Club - 500 USD (ca. 360 EUR)
3.-4. Platz: fi ENCE eSports - 500 USD (ca. 360 EUR)


Verfolgt ihr Gfinity PRO LEAGUE?



Geschrieben von the.rock

Ähnliche News

Kommentare


Bisher keine Kommentare.  

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz