ANZEIGE:
Event: compLexity siegt gegen NiP und Na'Vi29.06.2014, 14:00

Die zweite Nacht der ESEA Finals

Auch der zweite Tag beziehungsweise die zweite Nacht der ESEA Season 16 Finals in Dallas, Texas sind vorbei und wieder konnten wir spannende Matches mitverfolgen. Ursprünglich sollte Justin 'Herke' Herkenrath die Matches casten, war jedoch wegen eines Unfalls verhindert. Eingesprungen für ihn war Timo 'Horstor' Prestin, der uns unter anderem das Ausscheiden der Ninjas in Pyjamas gezeigt hat.



Loading...
us Open Equal Free 0:2 ua Natus Vincere
Die Ukrainer von Natus Vincere trafen in ihrem ersten Match auf das amerikanische Team Open Equal Free. Die Ukrainer, welche mit Arseny 'ceh9' Trynozhenko anstatt Ioann 'Edward' Sukhariev spielten, gingen auf der ersten Map, de_season, mit 8 CT-Runden in Führung, konnten anschließend auch die restlichen acht Runden holen und so mit 1:0 in Führung gehen. Die Amerikaner, welche sich auf de_season gut geschlagen hatten, konnten auf der zweiten Map, de_dust2, nicht wirklich glänzen. Mit gerade einmal zwei T-Runden ging es in die Halbzeit, als CT konnten sie sich 6 Runden sichern, rutschten aufgrund der 08:16-Niederlage ins Lower-Bracket.

us compLexity 2:0 ua Natus Vincere
Im ersten Halbfinale des Turniers traf das ukrainische Team Natus Vincere auf die Amerikaner von compLexity, welche zuvor die Ninjas ins Lower-Bracket schickten. Auf de_dust2 lieferten sich beide Teams eine spannende Partie. Noch zur Halbzeit stand es 08:07 für die Ukrainer, nach dem Seitenwechsel hatten die Amerikaner rund um Jordan 'n0thing' Gilbert etwas mehr Glück und sicherten sich den knappen 16:14-Sieg. Auf de_inferno sah es etwas anders aus, denn dort ging compLexity mit 10 Terror-Runden in Führung und konnte sich auch in der zweiten Hälfte die restlichen 6 Runden holen. Somit gewannen die Amerikaner auch gegen Natus Vincere, welche somit ins Lower-Bracket rutschten, und waren für das Winner-Bracket-Finale qualifiziert.

se Ninjas in Pyjamas 2:0 us Open Equal Free
Im dritten Match des Abends trafen die beiden Verlierer des Viertelfinals aufeinander. Die Schweden der Ninjas in Pyjamas konnten auf der ersten Map, de_nuke, 9 Terror-Runden ergattern. Auch auf der zweiten Seite ließen sie den Amerikanern von Open Equal Free nicht viel Freiraum und sicherten sich die 1:0-Führung nach Maps. Auch auf de_cache zeigten die Schweden, dass sie noch wach sind. Lediglich 8 Runden überließen sie ihren Gegnern, welche anschließend aus dem Turnier ausgeschieden waren.

us Netcode Guides 0:2 pl Virtus.pro
Nach langen Verzögerungen konnten auch die Polen von Virtus.pro ihr erstes Match starten. Viel zu erwähnen gibt es zu diesem Match nicht, da die Amerikaner von Netcode Guides nicht viel entgegen zu setzen hatten. Auf de_mirage konnten sie keine einzige Runde holen, auf de_cache waren es lediglich drei. Die Polen hatten somit ein leichtes Spiel und wanderten weiter im Winner-Bracket.

Nachdem die Amerikaner von Virtus.pro abgefertigt wurden, konnten sie im Lower-Bracket die Spanier von Over Gaming mit 2:0 nach Maps besiegen. iBUYPOWER überraschte und besiegte im Winner-Bracket Virtus.pro, im Lower-Bracket trafen sie anschließend auf die Schweden der Ninjas in Pyjamas. Auf drei sehr knappen Maps konnten sich Filip 'Neo' Kubski und Co. gegen die Schweden durchsetzen, für NiP war das Turnier somit beendet. Die Ukrainer von Natus Vincere besiegten ebenfalls im Lower-Bracket Netcode Guides mit 2:0 nach Maps, gegen 6:10 Uhr sollte der erste Teilnehmer des Grand Finals ermittelt werden. compLexity und iBUYPOWER lieferten sich eine spannende Partie, auf der ersten Map (de_dust2) konnte iBUYPOWER mit 16:12 gewinnen, auf de_inferno ließen sie compLexity ebenso keine Chance. Somit stand iBUYPOWER als erster Teilnehmer des Grand Finals fest.

Weitere Informationen erhaltet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr ESEA Season 16 Finals?



Geschrieben von MiPu

Ähnliche News

Kommentare


#1
Mord3ca1 schrieb am 29.06.2014, 14:36 CEST:
krasse leistung von horstor mein respekt;)
#2
-Machete- schrieb am 29.06.2014, 14:56 CEST:
Mord3ca1 schrieb:
krasse leistung von horstor mein respekt;)


auf jeden!
#3
x0ne schrieb am 29.06.2014, 15:20 CEST:
-Machete- schrieb:
Mord3ca1 schrieb:
krasse leistung von horstor mein respekt;)

auf jeden!


+1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz