ANZEIGE:
Event: Kein zusätzlicher Slot für European Finals22.07.2014, 12:45

ESL One Cologne 2014 ohne TEAMGLOBAL

Die Electronic Sports League veröffentlichte nun auf der Internetseite zur anstehenden ESL One Cologne die aktuelle Teilnehmerliste für das Spektakel in Köln. Ein Name fehlt allerdings in der Liste - TEAMGLOBAL. Das schwedische Team wird also nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Was mit dem freien Slot geschieht, erfahrt ihr in dieser News.



Im Juni ging der damalige Spieler Dennis 'dennis' Edman in die Inaktivität und bei TEAMGLOBAL begann es zu bröckeln. Nachdem sich Olof 'olofm' Kajbjer und Freddy 'KRiMZ' Johansson in Richtung fnatic verabschiedeten, zerbrach das schwedische Team, welches zuvor einige starke Leistungen zeigen konnte, wie beispielsweise auf der EMS One Katowice 2014, wo man sich im Halbfinale dem späteren Sieger Virtus.pro geschlagen geben musste.

Der freie Platz wird nicht, wie viele vermutet hatten, für einen siebten Slot bei den European Finals genutzt. Stattdessen darf sich Indien über einen Qualifier freuen. Dieser wird sogar offline ausgespielt und nur ausgewählte Teams werden daran teilnehmen. Mit dem Slot für das Major-Event erhält der Sieger auch noch Reisekosten zurück und darf auf Kosten der Organisatoren ein Bootcamp abhalten.

Aktuelles Teilnehmerfeld ESL One Cologne 2014 CS:GO Championship:


Verfolgt ihr ESL One Cologne 2014?



Geschrieben von DOUG ALEXIS

Quelle: esl-one.com

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
aNy2O13 schrieb am 22.07.2014, 13:02 CEST:
Warum Indien? Waaarum?
#2
b1zhop schrieb am 22.07.2014, 13:05 CEST:
money makes the world go round :)
#3
GQ1 schrieb am 22.07.2014, 13:09 CEST:
aNy2O13 schrieb:
Warum Indien? Waaarum?


Warum nicht? :P
#4
unABLE schrieb am 22.07.2014, 13:17 CEST:
Find ich gut!
#5
joja11 schrieb am 22.07.2014, 13:29 CEST:
aNy2O13 schrieb:
Warum Indien? Waaarum?


http://www.hltv.org/news/12272-carmac-csgo-not-viable-for-iem

Sie wollen es auf lange Sicht auf die IEM schaffen denk ich mal.
#6
FLOXIC schrieb am 22.07.2014, 13:38 CEST:
Unabhängig von den IEM, ein so hochklassiges Tunier mit 2. klassigen Teams (Indisches, VoxEminor) zu besetzen is einfach Panne... mal den Mappool außen vor
#7
MiPu schrieb am 22.07.2014, 13:41 CEST:
Vox Eminor würde ich jetzt nicht als zweitklassiges Team betiteln. Was ich jedoch traurig finde ist, dass man den Slot keinem deutschen Team gibt, wenn das Event schon in Köln stattfindet. Klar haben deutsche Teams nicht wirklich bestand gegen internationale, aber etwas traurig finde ich es schon.
#8
bima schrieb am 22.07.2014, 13:45 CEST:
MiPu schrieb:
Vox Eminor würde ich jetzt nicht als zweitklassiges Team betiteln. Was ich jedoch traurig finde ist, dass man den Slot keinem deutschen Team gibt, wenn das Event schon in Köln stattfindet. Klar haben deutsche Teams nicht wirklich bestand gegen internationale, aber etwas traurig finde ich es schon.

Wieso sollte einem Deutschen Team ein Slot gegeben werden?
Wenn man einfach mal realistisch zurückblickt haben etliche Organisatoren von Online aber auch Offline Turnieren deutschen Teams die Chance gegeben sich zu beweisen. Im Endeffekt ist nie was bei rumgekommen (ausser gut gespielt aber das Match verdaddelt, was im Endeffekt aber keinen interessiert) wodurch der Slot folgerichtig an Teams geht, die noch nicht die Chance hatten.
#9
blubi90 schrieb am 22.07.2014, 13:46 CEST:
MiPu schrieb:
Vox Eminor würde ich jetzt nicht als zweitklassiges Team betiteln. Was ich jedoch traurig finde ist, dass man den Slot keinem deutschen Team gibt, wenn das Event schon in Köln stattfindet. Klar haben deutsche Teams nicht wirklich bestand gegen internationale, aber etwas traurig finde ich es schon.


Europäische Teams haben mehr als genug Slots.
12/16 Slots für Europa sind völlig ausreichend.
#10
TraitorJudas schrieb am 22.07.2014, 13:51 CEST:
Hätte lieber ein chinesisches Team gesehen.
#11
aprox99 schrieb am 22.07.2014, 14:06 CEST:
Durch "Indien" kann man sicher paar extra Doller verdienen.

Inder haben eine reiche und gleichzeitig verrückte Oberschicht.
( Siehe Dubai oder Katar im Fussball, wenn man das in cs:go auf Indien übertrag...t :P :P :P)
#12
p1vo schrieb am 22.07.2014, 14:31 CEST:
Finde es immer noch so schade, dass LGB-eSports, wie es auf der EMS One Katowice war, nicht mehr zusammenspielt... Fand die extrem stark :(
#13
Major Rabbit schrieb am 22.07.2014, 14:45 CEST:
Da es so hervorgehoben wird mit den Reisekosten - bekommen nicht eigentlich alle Teams die Reisekosten erstattet?

Das allerdings ein BC für das indische Team finanziert wird, halte ich für fragwürdig...Entweder es wird allen Teams ein entsprechendes BC finanziert, oder keinem... Oder wird der offline Qualifier von einem anderen Organisator finanziert und das Team erhält von ihm Reisekosten/BC - so genau lässt sich das aus der News nicht rauslesen :D
#14
NiSTEN schrieb am 22.07.2014, 15:01 CEST:
bima schrieb:

Wieso sollte einem Deutschen Team ein Slot gegeben werden?
...

Finde es als Zuschauer nicht so prall _GAR_KEIN_ deutsches Team dort sehen zu dürfen. Wäre für die Meute sicher auch schön mit einem Lokalmatador zu fiebern. Würde der Stimmung bei dem Turnier sicher auch keinen allzu großen Abbruch tun!
Leistung hin oder her, das GasTgeberland ist bei den meisten Sportereignissen direkt qualifiziert und ich finde, so sollte es auch bei der ESL One in Köln sein!

editiert von NiSTEN am 22.07.2014, 16:30 CEST
#15
SpinxKreuz schrieb am 22.07.2014, 15:04 CEST:
LGB, bzw. dann später TEAMGLOBAL, war immer mein Lieblingsteam D:
Ich hätte es besser gefunden, wenn SK Gaming TG mit pyth aufgenommen hätte, anstatt dass KRiMZ und olofm zu fnatic wechseln, und das Team auseinanderfällt...
#16
zipp1 schrieb am 22.07.2014, 15:04 CEST:
Naja nen German Qualifier hätten sie schon machen können, gab bei der EMS Katowice auch nen only Poland Qualifier.....2 Matches dann sind die Inder raus... iwie verschenkt aber was solls, kann ich mir halt nen Sticker von nem Indischen team auf die waffe klatschen yay
#17
1ngmar schrieb am 22.07.2014, 15:10 CEST:
noch kann doch nen deutsches team dran teilnehmen,erstmal abwarten^^
#18
Marv92 schrieb am 22.07.2014, 15:27 CEST:
NiSTEN schrieb:
bima schrieb:

Wieso sollte einem Deutschen Team ein Slot gegeben werden?
...

Finde es als Zuschauer nicht so prall _GAR_KEIN_ deutsches Team dort sehen zu dürfen. Wäre für die Meute sicher auch schön mit einem Lokalmatador zu fiebern. Würde der Stimmung bei dem Turnier sicher auch keinen allzu großen Abbruch tun!
Leistung hin oder her, das Gasgeberland ist bei den meisten Sportereignissen direkt qualifiziert und ich finde, so sollte es auch bei der ESL One in Köln sein!


noch könnte es ja jem. schaffen =)
#19
runnr schrieb am 22.07.2014, 15:29 CEST:
Die ESL macht sich wohl keine Gedanken, was für Auswirkung das Ganze hat. Durch ein indisches Team wird eine Gruppe signifikant leichter zu überstehen sein.
#20
summerbeatzzz schrieb am 22.07.2014, 15:35 CEST:
NiSTEN du hast ein unglücklichen Vertipper dabei wäre gut es zu ändern "Gasgeberland" ;)
#21
KingIMba schrieb am 22.07.2014, 15:35 CEST:
zipp1 schrieb:
Naja nen German Qualifier hätten sie schon machen können, gab bei der EMS Katowice auch nen only Poland Qualifier.....2 Matches dann sind die Inder raus... iwie verschenkt aber was solls, kann ich mir halt nen Sticker von nem Indischen team auf die waffe klatschen yay


ich habe ja nichts gegen die deutschen teams, aber ansich wäre ein deutscher slot auch "verschenkt" ,da sie mit dem internationalen niveau auch nicht mithalten können.
#22
zipp1 schrieb am 22.07.2014, 15:46 CEST:
KingIMba schrieb:
zipp1 schrieb:
Naja nen German Qualifier hätten sie schon machen können, gab bei der EMS Katowice auch nen only Poland Qualifier.....2 Matches dann sind die Inder raus... iwie verschenkt aber was solls, kann ich mir halt nen Sticker von nem Indischen team auf die waffe klatschen yay

ich habe ja nichts gegen die deutschen teams, aber ansich wäre ein deutscher slot auch "verschenkt" ,da sie mit dem internationalen niveau auch nicht mithalten können.


wäre aber trotzdem fair, so als Gastgeberland :D zumal es wie gesagt für Katowice auch nen Poland Qualifier gab und auch nur so 2-3 polnische Teams international mithalten können
#23
NiSTEN schrieb am 22.07.2014, 16:31 CEST:
summerbeatzzz schrieb:
NiSTEN du hast ein unglücklichen Vertipper dabei wäre gut es zu ändern "Gasgeberland" ;)


HAHAHAHA Gasgeberland hätte aber auch was Kappa
Danke für den Hinweis! :)
#24
Scarex schrieb am 22.07.2014, 16:35 CEST:
KingIMba schrieb:
zipp1 schrieb:
Naja nen German Qualifier hätten sie schon machen können, gab bei der EMS Katowice auch nen only Poland Qualifier.....2 Matches dann sind die Inder raus... iwie verschenkt aber was solls, kann ich mir halt nen Sticker von nem Indischen team auf die waffe klatschen yay

ich habe ja nichts gegen die deutschen teams, aber ansich wäre ein deutscher slot auch "verschenkt" ,da sie mit dem internationalen niveau auch nicht mithalten können.


Immernoch besser als n indisches Team, welches auf dem ganzen event max 5 Runden holt.
#25
countrypainter schrieb am 22.07.2014, 17:17 CEST:
Ja egal in welchem Sport ist normalerweise ein Vetreter des Gastgeberlandes dabei. Aber mal sehn, sind ja noch ein paar Qualifier. Außerdem gewinnt eh ESG als Geheimfavorit....
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz