ANZEIGE:
Cup: Die Ukrainer gewinnen auch die dritte Ausgabe31.07.2014, 10:00

Na'Vi nach wie vor Caseking

Die dritte Ausgabe des Caseking of the Hill powered by Alpenföhn wurde gestern Nacht beendet und hat mit Natus Vincere seinen Sieger gefunden. Somit gewinnen die Ukrainer rund um Danylo 'Zeus' Teslenko auch die dritte Ausgabe und sind für den vierten Cup gesetzt. Teilgenommen hatten außerdem das schwedische Topteam der Ninjas in Pyjamas sowie das französische Team LDLC.com. Wie der dritte Cup verlaufen ist, lest ihr in dieser News.



Während Natus Vincere bereits für das Finale gesetzt war, trafen sich die Franzosen und Schweden im Halbfinale. Auf de_inferno konnten Dan 'apEX' Madesclaire und Co. auf der CT-Seite mit 11 Runden in Führung gehen und auch die benötigten 5 Runden als Terroristen holen. Auf der zweiten Map, de_nuke, sicherten sich die Ninjas 12 CT-Runden, beendeten die Map mit einem 16:09-Sieg und glichen somit zum 1:1 nach Maps aus. Auf der letzten und entscheidenden Map, de_dust2, überfuhren die Schweden rund um Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund die Jungs von LDLC.com mit 16:02 und zogen so ins Finale ein.


Im Finale trafen die Ninjas in Pyjamas auf die Gewinner der letzten Ausgabe: Natus Vincere. Diese legten auf der ersten Map, de_dust2, den Turbogang ein und ließen den Schweden sage und schreibe eine einzige Runde. Auf de_cache lagen die Ninjas zur Halbzeit mit 05:10 zurück, drehten auf der CT-Seite jedoch noch einmal auf und drehten das Spiel zum 16:11-Sieg. Auf der letzten Map, de_inferno, gingen die Ukrainer erneut mit 10:05 in Führung und konnten den Sieg mit 16:13 perfekt machen. Mit einer starken Leistung gegen das erfolgreichste CS:GO-Team seit dem Release sichert sich Natus Vincere somit 750 EUR sowie einen Platz in der vierten Ausgabe des Caseking of the Hill.

Abschlussplatzierung Caseking of the Hill #3:
1. Platz: ua Natus Vincere
- 750 EUR
2. Platz: se Ninjas in Pyjamas - 250 EUR

Weitere Informationen erhaltet ihr wie immer in unserer Coverage.


Verfolgt ihr Caseking of the Hill #3?



Geschrieben von MiPu

Ähnliche News

Kommentare


#1
GEXOOOOO schrieb am 31.07.2014, 12:02 CEST:
navi ist auch immer so ne wundertüte ey... aber selber schuld, wenn ich meinen vorsatz immer gegen nip zu wetten gebrochen habe

PS sie hängen aber auch echt heftig von der leistung von guardian ab... gestern war er mal wieder heftigst
#2
Toodels schrieb am 31.07.2014, 12:35 CEST:
Ich fand nicht nur GuardiaN gestern stark, sondern auch Seized. ^^
#3
eQua schrieb am 31.07.2014, 13:18 CEST:
Ich finde, gerade 2014 hat sich Na'Vi stark gesteigert, sodass sie zur Zeit mMn das meist unterschätzte Team ist!

Und "danke" an Horstor, dass du trotz der ganzen Wartezeiten und der Gesamtdauer deinen Humor und die gute Stimmung beibehalten hast ;)
#4
m3ssi schrieb am 31.07.2014, 13:53 CEST:
Na'Vi mMn Hauptfavorit für die ESL One. Mark my words!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz