ANZEIGE:
Szene: McDonalds präsentiert ihre neuen eSport Burger16.09.2014, 10:00

McFragbite & McHeatoN bei McDonald's

Etwa ein Jahr ist es her, da erschien in den schwedischen McDonald's-Filialen der McNiP. Damals erhielt der von Joel 'flippoz' Brix entworfene Burger genug Stimmen um unter die Top-5 des Landes zu kommen. Am 29. Oktober des letzten Jahres ging der Burger dann in den Verkauf, nachdem Christopher 'GeT_RiGhT' Alesund und seine Jungs nach dem Geschmackstest grünes Licht gaben.



Zeitweise wurde er wieder aus dem Verkauf genommen, da er jedoch allen anderen eingereichten Burgern den Rang ablief, kehrte er schnell wieder zurück. Zu diesem Zeitpunkt stellte McDonald's fest, dass die eSport-Szene nicht mehr so klein wie noch vor einigen Jahren war, sondern sich mittlerweile enorm entwickelt hatte und so eine ideale Werbefläche für sie abgeben könnte.

Schlussendlich folgte nach StarCraft2 und DotA auch der erste Sponsoringvertrag für die CS:GO-Szene. So wurde McDonald's einer der vier offiziellen Sponsoren der Fragbite Masters 2013.

Nun ist McDonald's mit zwei weiteren Burger-Kreationen wieder zurück im CS:GO-Geschäft. Der erste Burger, benannt nach Emil 'HeatoN' Christensen, besteht aus einem Sesambrötchen, Chili-Soße, Zwiebeln, Tomaten, Speck, Cheddar Schmelzkäse und 150 Gramm Rindfleisch. Diese Burgerkreation wird vom 30. September bis zum 6. Oktober in allen schwedischen McDonald's-Filialen erhältlich sein.

In der darauf folgende Woche, vom 7. bis zum 13. Oktober, wird der McFragbite auf der Karte zu finden sein. Der McFragbite besteht aus einer Emmentalerscheibe. Darauf liegen 150 Gramm saftiges Rindfleisch. Auf dieser Bulette liegt eine Scheibe Cheddarkäse, etwas Paprika, einige Blätter Eisbergsalat, knusprige Röstzwiebeln, schwarzer Pfeffer und einen Klecks amerikanische BBQ-Soße. Umhüllt wird der ganze Aufbau mit einem Chili-Sesambrötchen.

Zutaten des McHeatoN
  • Sesam-Brot
  • Chilisoße
  • Zwiebeln
  • Tomaten
  • Speck
  • Cheddarkäse
  • 150g Rindfleisch
Zutaten des McFragbite
  • Chili/Sesam-Brot
  • Amerikanische BBQ-Soße
  • Schwarzer Pfeffer /Zwiebelsoße
  • Röstzwiebeln
  • Eisbergsalat
  • Paprika
  • Cheddarkäse
  • 150g Rindfleisch
  • Emmentalerkäse
Was haltet ihr von der ganzen Sache? Was sollte auf einem Mc99Damage-Burger zu finden sein?


Geschrieben von PhiLLiii

Quelle: fragbite.se

Ähnliche News

Kommentare


#1
dav1d_86 schrieb am 16.09.2014, 10:13 CEST:
Also wenn ich mal beim Mcdoof bin mich würde es nicht ansprechen vom namen her ,
also keine Idealer name für denn burger. Man solte schon ein namen auswählen was die Leute auch anspricht. xD
#2
kingsizebeat schrieb am 16.09.2014, 10:15 CEST:
Für nen 99dmg Burger würde ich zu McDonalds gehen. Sollte auf jeden Fall Bacon und gut Fleisch drauf sein.
#3
MiPu schrieb am 16.09.2014, 10:15 CEST:
Schnitzel definitiv :D
#4
s1ckneZ schrieb am 16.09.2014, 10:16 CEST:
kingsizebeat schrieb:
Für nen 99dmg Burger würde ich zu McDonalds gehen. Sollte auf jeden Fall Bacon und gut Fleisch drauf sein.


Und nen Schnitzel im Gesicht... äääh auf dem Burger!
#5
dav1d_86 schrieb am 16.09.2014, 10:25 CEST:
kingsizebeat schrieb:
Für nen 99dmg Burger würde ich zu McDonalds gehen. Sollte auf jeden Fall Bacon und gut Fleisch drauf sein.


Kannst es dennen ja mal vorschlagen ob die sowas mal machen xD
#6
Saxonyme schrieb am 16.09.2014, 10:31 CEST:
ekliger mc fraß. Schmeckt eh alles gleich
#7
numineS schrieb am 16.09.2014, 11:13 CEST:
vlt sollte man das marketingkonzept dahinter loben? Ich denke fast jeder hier findet McDonalds (zurecht) schlecht. Aber es ist mal wieder ein Schritt für den eSport wenn gleich auch McD sicher nicht selbstlos ist und das des guten Zwecks wegen macht.
#8
unexizt schrieb am 16.09.2014, 11:17 CEST:
Saxonyme schrieb:
ekliger mc fraß. Schmeckt eh alles gleich


Schonmal den Double Royal Cheese probiert? ... <3 Sooo saftig
#9
steveR_GER schrieb am 16.09.2014, 11:38 CEST:
Also eine tolle Marketingmaßnahme, um auf so ein Event aufmerksam zu machen.
Für einen "99dmg-Burger" würde ich auch eher auf ein "Schnitzelbrötchen" plädieren, wahlweise direkt ins Gesicht serviert ;-)
#10
Didtgiridu schrieb am 16.09.2014, 12:07 CEST:
steveR_GER schrieb:
Also eine tolle Marketingmaßnahme, um auf so ein Event aufmerksam zu machen.
Für einen "99dmg-Burger" würde ich auch eher auf ein "Schnitzelbrötchen" plädieren, wahlweise direkt ins Gesicht serviert ;-)


Musst ja aber erst des dumme Schnitzel suchen..
Hier der passende Song um nach dem Schnitzel zu suchen- https://www.youtube.com/watch?v=auqZG2CeX2E
#11
fjdn schrieb am 16.09.2014, 12:21 CEST:
Ich hab zwar in den Ferien bei Mc donalds gearbeitet aber dort essen würde ich nie im leben
#12
Slin1 schrieb am 16.09.2014, 12:42 CEST:
Es sollte bei jedem ein Knochen dabeiliegen:DD
#13
PhibSyyy schrieb am 16.09.2014, 13:13 CEST:
und zum Menü gibts Waffenskins dazu ?
#14
DooM1412 schrieb am 16.09.2014, 13:29 CEST:
Mcdoom --> vegetarischer Deluxe²-Burger?
#15
-Machete- schrieb am 16.09.2014, 13:50 CEST:
valve hat seine esport kisten, mc donalds seine esport burger
#16
Icebox_87 schrieb am 16.09.2014, 14:18 CEST:
https://www.youtube.com/watch?v=XZP8uywTLsg
#17
Onkel_Atze schrieb am 16.09.2014, 14:45 CEST:
Wen interessiert denn Schweden....
#18
xshiggyxHD schrieb am 16.09.2014, 20:26 CEST:
unexizt schrieb:
Saxonyme schrieb:
ekliger mc fraß. Schmeckt eh alles gleich

Schonmal den Double Royal Cheese probiert? ... &lt;3 Sooo saftig


+1 Liebe schon den Royal Käse und der ist echt top!
#19
reneDD schrieb am 17.09.2014, 02:57 CEST:
Ihr solltet euch lieber mal gesund ernähren, selber kochen und nicht diesen Fastfood-Tempel unterstützen...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz