ANZEIGE:
Szene: Drama um SmithZz und Gina bei offiziellem Match22.09.2014, 12:15

Skandal bei Epsilon eSports.female

Gestern Abend war erneut ein Abend, welcher mit Counter Strike: Global Offensive vollgepackt war. Er versprach daher für alle Fans ein spannender Sonntagabend zu werden, da unter anderem auch die Hitbox Arena Championship #3 anstand. Die Ladies von Epsilon verloren beide Spiele, drei der vier gespielten Karten mit einstelliger Rundenzahl. Nur auf de_mirage konnten sie einen zweistelligen Betrag an Runden ergattern. Den möglichen Grund dafür gab Jacky 'stani' L. auf ihrer Facebookseite bekannt.



In ihrem ausführlichen Statement berichtet die Deutsche direkt davon, dass sie mit sofortiger Wirkung nicht mehr für das Team Epsilon eSports.female spielen wird. Grund hierfür sei nicht die mangelnde Vorbereitung und die Niederlagen gegen die Mannen von London Conspiracy und OverGaming, sondern das Verhalten der Team-Chefin, Melania 'Gina' M.


Der Chatlog zwischen Gina und stani nach dem Match

Um ins Detail zu gehen: Während die erste Karte, de_dust2, zwischen OverGaming und Epsilon eSports.female 16:4 für die spanische Organisation ausging, war die Stimmung zwar angespannt, aber nicht verzweifelt. Man hatte sich bereits auf "etwas relaxtere" Spiele vorbereitet und wollte es so nehmen, wie es kommt. Stani merkte plötzlich, dass aus Ginas Mikrofon eine männliche Stimme kam. Auch vom Skill her sei es ein gewaltiger Unterschied gewesen, so Jacky L. auf ihrer Facebookseite.



Nach einigem Hinhören und Zuschauen hatte sie den Verdacht, dass der französische Starspieler Edouard 'SmithZz' Dubourdeaux für Gina weiterspielte. Nur kurze Zeit nach der, wesentlich knapperen, Niederlage auf de_mirage gegen OverGaming veröffentlichte stani ihren Facebookpost, und verließ das Team. Sie möchte und kann ein solches Verhalten weder gutheißen, noch respektieren.

Statement Jacky 'stani' L.:

Hallo ihr lieben,

heute muss ich euch allen leider die traurige Mittelung verkünden, dass ich nicht länger bei Epsilon spielen werde. Dies kommt für einige von euch vermutlich sehr überraschend da ich erst seit Anfang September dabei bin, allerdings haben die Ereignisse der letzten Wochen und besonders heute mich dazu gedrungen diese Entscheidung zu treffen.

Nachdem wir die ESWC Quali mit Bravur verhauen haben, haben wir trotzdem einen Invite für die Hitbox Arena Championship 3 bekommen. Ich persönlich sah es als große Chance zu zeigen das auch Frauen gegen Männer Runden holen können. Wir sind jedoch nicht dazu gekommen uns auf die großartige Chance (für das Turnier) vorzubereiten, da wir seit dem 6. Sep. nicht einen Tag trainiert haben. Es wusste jeder von uns das wir wahrscheinlich kein Match gewinnen werden, jedoch wollten wir so viele Runden wie möglich holen. Nach unserem Match vs. London Conspiracy welches wir 16:2 und 16:5 verloren und ich gestreamt hatte, gab es schon einige interne Differenzen. Also dachte ich "Hey, das nächste Match wird sicher entspannter", was auch eintraf aber nicht aufgrund der Spielerinnen sondern eines VIP Gastes worauf ich gleich näher eingehen werde.

Wie ihr vermutlich alle wisst, hatten wir vor ein paar Stunden ein Spiel gegen Overgaming. Wir haben auf de_dust2 16:4 verloren und schon während des Spiels auf der T Seite, ist neben Vertigo eine weitere männliche Stimme auf dem TS zu hören gewesen. Mir war das anfangs gar nicht so bewusst bis mir auffiel das "Melania 'Gina' Mylioti" gar nichts mehr gesagt hat. Als die Map auf de_mirage gechanged wurde und Gina gar nicht mehr zu hören war, wurde mir langsam bewusst, dass sie wohl nicht mehr spielt und "Edouard 'SmithZz' Dubourdeaux" für sie einspringt.

Ich denke mal dass es kaum zu übersehen war, dass da jemand anderes anstelle von Gina gespielt hat. Hinzu kommt auch noch, dass ich das heutige Spiel eigentlich auf meinem Kanal streamen wollte und mir von Gina gesagt wurde, dass es verboten ist das Spiel zu streamen. Von daher habe ich das auch unterlassen. Im Nachhinein ist mir schon klar warum ich das nicht machen sollte, weil man sonst ja auch den SmithZz auf unserem TS gehört hätte.

Ich hoffe jetzt könnt ihr nachvollziehen, dass ich solch ein Verhalten nicht hinnehmen kann. Zuerst wurde ich wahrscheinlich von meiner Teamkollegin belogen und dann darf man nicht vergessen dass dieser "Spielerwechsel" zu guter Letzt ein Wettbewerbsbetrug ist.

Es wundert mich gar nicht das Frauen in CSGO so in den Dreck gezogen werden wenn so etwas passiert. Ich will gar nicht an die Dunkelziffer denken. Da ich für mich in diesem Team keine Zukunft mehr sehe werde ich mich ab heute von Ihnen distanzieren und einen neuen Weg einschlagen. Ich kann und möchte mit diesen Personen nichts mehr zu tun haben. Von daher bedanke ich mich vor allem bei der Organisation von Epsilon und die, die mich immer unterstützt und an mich geglaubt haben.

Ich möchte ausdrücklich hinzufügen dass niemand aus der Organisation von Epsilon Kenntnisse hatte von dem was heute abgelaufen ist. Einzig und allein sind diejenigen die solch ein Verhalten hinnehmen und akzeptieren, ohne der Turnier Leitung oder der Clanleitung davon zu berichten, zu beschuldigen.

Damit auch niemand sagen kann das ich mir das aus der Nase ziehe, habe ich das komplette Mirage Match inkl. Teamspeak Ausschnitt aufgenommen wo jeder sehen kann, dass wenn Gina spricht eine Männliche Stimme zu hören ist. Desweiteren ein Steam log von Gina wo ich sie direkt auf Eddy anspreche.

http://youtu.be/YMazRMhLRrQ


Ein Statement seitens Epsilon eSports steht zu diesem Zeitpunkt noch aus, wird aber nachgereicht, sobald es vorliegt. Weiterhin betont stani erneut, dass die Organisation Epsilon eSports nichts von dieser Aktion wusste.

Lineup Epsilon eSports.female:
de Gina 'jinjin' K.
de Julia 'Julie' S.
de Lily 'Layla' Z.
nl Melania 'Gina' M.


Verfolgt ihr hitbox CS:GO Arena Championship #3?



Geschrieben von dyNa

Quellen: Facebook Stani, YouTube Aufnahme, Steamlog mit Gina

Ähnliche News

Kommentare

 
1
...

#1
maarc_ schrieb am 22.09.2014, 12:19 CEST:
wow, diese kleinen rucksäcke!
#2
Thund3rb1rd91 schrieb am 22.09.2014, 12:21 CEST:
Hut ab.
Viel Glück bei der Suche nach einem neuen Team.
#3
99dmg_1hp_0Ahnung schrieb am 22.09.2014, 12:23 CEST:
warum machen die frauen sowas? kein wunder, dass sie keiner ernst nimmt
#4
get- schrieb am 22.09.2014, 12:25 CEST:
99dmg_1hp_0Ahnung schrieb:
warum machen die frauen sowas? kein wunder, dass sie keiner ernst nimmt
#5
TraitorJudas schrieb am 22.09.2014, 12:27 CEST:
Hat sich ja gelohnt, die Females bei Male-Turnieren mitspielen zu lassen :D
#6
dNN schrieb am 22.09.2014, 12:28 CEST:
Sehr schlechte News für die Female-Szene. Hoffentlichen springen die Veranstalter jetzt nicht wieder von dem Gedanken ab Male- und Female-Teams zusammen in einem Turnier spielen zu lassen. An stani großen Respekt. Ich hoffe du findest in naher Zukunft ein neues, gutes Team :)
#7
P0mm3s schrieb am 22.09.2014, 12:30 CEST:
Eigtl genauso schlimm wie Cheaten.

Wie schlecht die anderen Females sein müssen, wenn man nichtmal mit Smithzz gewinnt
#8
Slin1 schrieb am 22.09.2014, 12:31 CEST:
Gutes verhalten von stani bei dem Rest einfach nur respektlos, was will man damit bezwecken? So verschafft man der fem Szene keinen Respekt
#9
DreizehnZwoelf schrieb am 22.09.2014, 12:34 CEST:
Respekt stani!!
#10
Smatify schrieb am 22.09.2014, 12:35 CEST:
mal ehrlich..es wäre doch okay hätte SmithZz Ansagen gemacht, also gina und dem Team sagen können was zu machen ist (so wie er es auch gemacht hat), aber das Spielen selber geht gar nicht

editiert von Smatify am 22.09.2014, 12:44 CEST
#11
sheldor schrieb am 22.09.2014, 12:36 CEST:
Sowas geht gar nicht, wenn sollte smithzz mit seinem eigenen Account wie Vertigo als Standin spielen. Ich hoffe seitens Epsilon und Hitbox gibt es entsprechende Reaktionen.
Aus Sicht der Female-Szene ist das ganze natürlich absolut bitter.
#12
idddQ schrieb am 22.09.2014, 12:37 CEST:
DAS NENNE ICH EINEN SKANDAL!!!!111 :D
#13
CrZii1 schrieb am 22.09.2014, 12:39 CEST:
So armseelig die aktion von Smithz und gina ist, so korrekt isses von stani das gleich in die öffentlichkeit zu tragen
#14
aprox99bzwZbigNEW schrieb am 22.09.2014, 12:39 CEST:
In erster Linie Respekt an die Spielerin "Jacky 'stani' L" !! - da ist so Snowden like :))
die Franzosen werden sie jetzt bestimmt alle haten :P

Dabei hat sie alles richtig gemacht, die Community müsste sie unterstützen. :)
#15
enkay J schrieb am 22.09.2014, 12:41 CEST:
Wieso genau "Respekt an sTani" ? Sie hat doch trotzdem mitgespielt oder etwa nicht ?
#16
kpY schrieb am 22.09.2014, 12:41 CEST:
P0mm3s schrieb:
Eigtl genauso schlimm wie Cheaten.
Wie schlecht die anderen Females sein müssen, wenn man nichtmal mit Smithzz gewinnt

ist ja nicht so dass overgaming nicht spielen kann....
#17
notorious big schrieb am 22.09.2014, 12:42 CEST:
Warum macht smithzz sowas? Finde er sollte bei allen Turnieren gesperrt werden. So ein unsportliches Verhalten kann man nicht akzeptieren.
#18
bERMUDA schrieb am 22.09.2014, 12:43 CEST:
also ich find nen krasseren move gibts gar ned , allein das sie das aufnimmt ,steamlog screent aber während dem match nicht angepisst sein oder sonst was? das einzige was sie jetzt macht ist das komplette team und epsilon in den schmutz ziehn, ich find es auch nicht richtig das dieser "VIPPLAYER" unter ginas namen gespielt hat aber deswegen sowas abziehn?

editiert von ecopleX am 22.09.2014, 14:34 CEST
#19
fax0r schrieb am 22.09.2014, 12:43 CEST:
caroLin schrieb:
Respekt an sTani?
Ich möchte die Aktion nun nicht schön reden, aber wie assozial ist es denn bitte, sein eigenes Team in aller Öffentlichkeit so dermaßen schlecht zu machen? Damit hätte man sich direkt an das Management oder die betroffenen Spieler wenden können. Es auf seiner eigenen Facebookpage zu publizieren, ist doch einfach nur die Suche nach Aufmerksamkeit.
Schließlich konnte sie auch das komplette Spiel spielen, dabei Voice Records machen und genügend Screenshots zur Beweisführung. Schon dort hätte man sagen können: So nicht! Wer weiß, ob sie diese Angelegenheit auch preisgegeben hätte, wenn das Spiel gewonnen worden wäre.
Manche Menschen ändern sich eben nie.
#20
bERMUDA schrieb am 22.09.2014, 12:45 CEST:
y0l0
#21
AweNK1NG schrieb am 22.09.2014, 12:46 CEST:
P0mm3s schrieb:
Eigtl genauso schlimm wie Cheaten.
Wie schlecht die anderen Females sein müssen, wenn man nichtmal mit Smithzz gewinnt


Auf Mirage haben ich und mein team 16-5 gewonnen gegen EPSILON.fe :)
#22
mvns04 schrieb am 22.09.2014, 12:47 CEST:
caroLin schrieb:
Respekt an sTani?
Ich möchte die Aktion nun nicht schön reden, aber wie assozial ist es denn bitte, sein eigenes Team in aller Öffentlichkeit so dermaßen schlecht zu machen? Damit hätte man sich direkt an das Management oder die betroffenen Spieler wenden können. Es auf seiner eigenen Facebookpage zu publizieren, ist doch einfach nur die Suche nach Aufmerksamkeit.
Schließlich konnte sie auch das komplette Spiel spielen, dabei Voice Records machen und genügend Screenshots zur Beweisführung. Schon dort hätte man sagen können: So nicht! Wer weiß, ob sie diese Angelegenheit auch preisgegeben hätte, wenn das Spiel gewonnen worden wäre.
Manche Menschen ändern sich eben nie.


Genau so sehe ich das auch. Sie hätte doch garnicht spielen müssen. Einfach leaven und das mit der Organisation klären und nicht in der Öffentlichkeit seine Mates dumm darstellen lassen.
#23
Vixgreif schrieb am 22.09.2014, 12:55 CEST:
könnte man das vllt mit ner guten alten Runde Schlammcatchen klären?
#24
notorious big schrieb am 22.09.2014, 12:55 CEST:
Schon mal daran gedacht das epsilon der Vorfall vielleicht gar nicht bekannt gemacht hätte? Die wollen sicher ihr Team und die Organisation schützen, genau richtig gehandelt von stani.
#25
bERMUDA schrieb am 22.09.2014, 12:58 CEST:
notorious big schrieb:
Schon mal daran gedacht das epsilon der Vorfall vielleicht gar nicht bekannt gemacht hätte? Die wollen sicher ihr Team und die Organisation schützen, genau richtig gehandelt von stani.


WOW dat statement , darum geht es ja -vill hätten sie das team gekickt oder eine verwarnung ausgesprochen - oder das team gekickt und öffentlich gemacht warum (was ich aber nicht denke) -aber nun alle in den schmutz zu ziehen , wäre ich ein female ich würde mit ihr nemme spielen
 
1
...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz