ANZEIGE:
Event: Die Franzosen sichern sich den Gesamtsieg sowie 10.000 USD26.09.2014, 23:54

Titan eSports gewinnt DreamHack Stockholm 2014

Die DreamHack Stockholm 2014 ist zu Ende gegangen und hat mit Titan eSports seinen Sieger gefunden. Die Franzosen konnten im großen Finale gegen ihre Landsmänner von LDLC.com mit 2:0 nach Maps gewinnen und dürfen sich neben dem Gesamtsieg ebenso über 10.000 USD (umgerechnet ca. 7.750 EUR) freuen. Alle Geschehnisse, Ergebnisse und wie das Turnier verlaufen ist, lest ihr noch einmal in unserer Abschlussnews.



Gestartet war die DreamHack Stockholm 2014 am Donnerstag mit der Gruppenphase. Acht Teams, aufgeteilt in vier Quintetts á 2 Gruppen, starteten in das Turnier, darunter mit Team ALTERNATE auch ein deutscher Vertreter.

Loading...
In der Gruppe A waren neben Team ALTERNATE auch die Ninjas in Pyjymas sowie die beiden französischen Topteams von Titan eSports und LDLC.com vertreten. Im ersten Halbfinale traf das deutsche Team auf die Ninjas in Pyjamas. Zwar wurde das Match mit 08:16 verloren, jedoch zeigten die Jungs rund um Fatih 'gob b' Dayik, dass Potential vorhanden ist. Im französischen Duell konnte sich das Team von LDLC.com mit 16:12 gegen Titan eSports durchsetzen und zogen somit ins Winner-Bracket-Finale ein. Dort trafen sie auf das schwedische Bataillon, denen sie auf de_inferno gerade einmal drei Runden übrig ließen.

Im Lower-Bracket-Finale trafen anschließend Team ALTERNATE auf Titan eSports. Auch hier konnten die Deutschen überzeugend auftreten, am Ende fehlte jedoch das Quäntchen mehr Glück - so verlor das Werksteam mit 12:16 auf de_cache und war aus dem Turnier ausgeschieden. Die Franzosen rund um Kévin 'Ex6TenZ' Droolans mussten im Consolation Finale gegen die Ninjas in Pyjamas antreten, auf de_dust2 konnten gegen die Franzosen mit 16:13 gewinnen und den vermeintlichen Titelfavoriten damit aus dem Turnier befördern.

Loading...
Später am Nachmittag gingen auch die Matches der Gruppe B los. Im ersten Halbfinale traf fnatic auf das finnische Team von 3DMAX!. Auf de_cache konnten die Schweden mit 11 CT-Runden zur Halbzeit in Führung gehen und ließen den Finnen auch in der zweiten Hälfte keine einzige Runde, was mit 16:04 den Matchsieg bedeutete. Im zweiten Spiel kam es zum Aufeinandertreffen der beiden dänischen Teams: Copenhagen Wolves vs. Team Dignitas. In einem spannenden Spiel waren die Jungs rund um Peter 'dupreeh' Rasmussen mit 16:14 siegreich und zogen ins Winner-Bracket-Finale ein. Dort traf fnatic nun auf Team Dignitas. Auf de_cache stand es nach 30 offiziell gespielten Runden 15:15, sodass es in die erste Overtime des Turniers ging. Dort behielten die Schweden die Oberhand und zogen mit 19:16 in die Playoffs ein.

Im Lower-Bracket-Finale kam es zur Partie zwischen 3DMAX! und den Copenhagen Wolves. Erneut auf de_cache spielten die Finnen stark auf, sicherten sich zur Halbzeit neun T-Runden. Mit sieben weiteren Runden auf der CT-Seite gewannen Taneli 'disturbed' Veikkola und Co. mit 16:13 und trafen anschließend im Consolation Finale auf Team Dignitas. Auch hier konnte nach 30 offiziellen Runden kein Sieger ermittelt werden, so ging es auch in diesem Match in die Overtime. Mit einem knappen 04:02 schaffte 3DMAX! die Überraschung und warf Team Dignitas aus dem Turnier. Somit standen die vier Playoffteilnehmer fest.

Loading...
Im ersten Halbfinale der Playoffs trafen die Franzosen von LDLC.com auf das finnische Team 3DMAX. Auf de_cache konnte LDLC.com mit 16:08 gewinnen, auf der zweiten Map, de_dust2, wurde es schon etwas knapper. Mit 9 CT-Runden gingen die Franzosen zur Halbzeit in Führung, 3DMAX kämpfte sich noch einmal auf 12 Runden zurück, musste sich jedoch am Ende geschlagen geben.

Im zweiten Halbfinale spielten Titan eSports gegen fnatic. Während es auf der ersten Map, de_inferno, noch ziemlich eng ausging, Titan gewann mit 16:11, wurden die Schweden auf der zweiten Map, de_dust2, regelrecht vernichtet. Lediglich eine Runde konnten sich die Jungs rund um Robin 'flusha' Rönnquist holen und waren somit zurecht aus dem Turnier ausgeschieden.


Im französischen Derby startete das große Finale gegen 20:00 Uhr. Bereits auf der ersten Map, de_mirage, hatten beide Teams mit DDoS-Attacken zu kämpfen, nachdem Titan eSports mit 05:00 auf Seiten der Terroristen in Führung gegangen waren. Nach einer gut zweistündigen Pause konnte de_mirage beendet werden, Titan eSports gewann die erste Map mit 16:04. Auf de_cache konnte sich LDLC.com auf Seiten der Terroristen neun Runden ergattern, Titan holte in der zweiten Hälfte jedoch wieder auf und glich zum Zwischenstand von 9:9 und 10:10 aus. Mit einem 15:15 ging es auf der zweiten Map in die Overtime am späten Abend. Nach einem 4:0 in der Overtime gewinnt Titan eSports de_cache mit 19:15 und ist somit der Sieger der DreamHack Stockholm 2014.

Abschlussplatzierung DreamHack Stockholm 2014:
1. Platz: fr Titan eSports
- 10.000 USD (umgerechnet ca. 7.750 EUR)
2. Platz: fr LDLC.com - 5.000 USD (umgerechnet ca. 3.875 EUR)
3.-4. Platz: fi 3DMAX - 3.500 USD (umgerechnet ca. 2.710 EUR)
3.-4. Platz: se fnatic - 3.500 USD (umgerechnet ca. 2.710 EUR)
5.-8. Platz: de Team ALTERNATE - 2.000 USD (umgerechnet ca. 1.550 EUR)
5.-8. Platz: se Ninjas in Pyjamas - 2.000 USD (umgerechnet ca. 1.550 EUR)
5.-8. Platz: dk Copenhagen Wolves - 2.000 USD (umgerechnet ca. 1.550 EUR)
5.-8. Platz: dk Team Dignitas - 2.000 USD (umgerechnet ca. 1.550 EUR)

Alle weiteren Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr DreamHack Stockholm 2014?



Geschrieben von MiPu

Ähnliche News

Kommentare


#1
caSi. schrieb am 26.09.2014, 23:57 CEST:
platz 1 und 2 haben je 10.000 USD gewonnen, aber ldlc's 10k sind weniger wert? ;)
#2
mrvn_NL schrieb am 26.09.2014, 23:59 CEST:
Grand Final: 2 Maps - 4 Stunden

Titan vs Fnatic auf Dust2 - 19 Minuten :D
#3
F10 schrieb am 27.09.2014, 00:00 CEST:
caSi. schrieb:
platz 1 und 2 haben je 10.000 USD gewonnen, aber ldlc's 10k sind weniger wert? ;)


Ist sicher inflationsbedingt :P
#4
zipp1 schrieb am 27.09.2014, 00:01 CEST:
Hmm titan hat im Januar schonmal DH stockholm gewonnen, danach ging nix mehr. Ob das wieder der Fall sein wird? Fakt ist, dass wiedermal bewiesen wurde, dass bei den Top10 teams jeder jeden besiegen kann. ---> Der ESWC wird verdammt geil
#5
MiPu schrieb am 27.09.2014, 00:05 CEST:
caSi. schrieb:
platz 1 und 2 haben je 10.000 USD gewonnen, aber ldlc's 10k sind weniger wert? ;)


:D fixed, danke
#6
scrp schrieb am 27.09.2014, 00:09 CEST:
Der zweite Platz hat 5.000$ gewonnen, nicht 10.000$. Wäre schon blöd :D
#7
MiPu schrieb am 27.09.2014, 00:11 CEST:
scrp schrieb:
Der zweite Platz hat 5.000$ gewonnen, nicht 10.000$. Wäre schon blöd :D


fixed :D ich gönne es eben beiden :P
#8
Smatify schrieb am 27.09.2014, 00:19 CEST:
zipp1 schrieb:
Hmm titan hat im Januar schonmal DH stockholm gewonnen, danach ging nix mehr. Ob das wieder der Fall sein wird? Fakt ist, dass wiedermal bewiesen wurde, dass bei den Top10 teams jeder jeden besiegen kann. ---> Der ESWC wird verdammt geil

Du meinst sicher die DH SteelSeries CS:GO Invitational :D Bin auch drauf reingefallen xD
#9
F10 schrieb am 27.09.2014, 01:41 CEST:
Wieso dauert das uploaden der VODs so lange?
Kann man die nicht nacheinander hochladen?
Die News dazu kann man ja später bringen.
Eine Suchfunktion gibts ja ohnehin nicht.

Möchte jetzt endlich mal sehen wie fnatic abserviert wurde -.-
#10
skdnn schrieb am 27.09.2014, 02:22 CEST:
F10 schrieb:
Wieso dauert das uploaden der VODs so lange?
Kann man die nicht nacheinander hochladen?
Die News dazu kann man ja später bringen.
Eine Suchfunktion gibts ja ohnehin nicht.
Möchte jetzt endlich mal sehen wie fnatic abserviert wurde -.-


schau doch mal auf unseren yt kanal da sind alle da :)
#11
F10 schrieb am 27.09.2014, 04:03 CEST:

Sehr gut. Danke.
#12
Saxonyme schrieb am 27.09.2014, 07:36 CEST:
kennyS hat titan zum sieg geführt. Unglaublich krasses tunier von ihm
#13
adyyyR schrieb am 27.09.2014, 08:50 CEST:
War n nettes Tunier 3Dmax hat echt überrascht mit seiner leistung! Finde jeder kann mal einen aussetzer haben etc aber was fnatic da gestern abgeliefert hat war wohl mehr als nur traurig...
#14
.l.(-.-).l. schrieb am 27.09.2014, 12:19 CEST:
party vods plx ;) war iwie spassig
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz