ANZEIGE:
Cup: Bleibt mousesports wieder ungeschlagen?10.10.2014, 19:00

EPS Winter 2014: Rückblick und Vorschau

Eine weitere Woche ist vorbei und somit auch der zweite Cup der ESL Pro Series Winter Season 2014 in CS:GO. Bei den Siegertreppchen bleibt aber alles wie immer: ganz oben steht erneut mousesports. Dahinter, diesmal deutlich knapper als letzte Woche, steht Planetkey Dynamics. Mit dieser News könnt ihr den ganzen Spieltag noch einmal nachlesen und mit uns zusammen einen kleinen Ausblick auf den dritten Cup wagen.



Die obere Hälfte des Turnierbaums
Erneut ein Montag, erneut 16 Teams, ganz oben im Turnierbaum traf der Sieger des ersten Cups, mousesports, auf die dotpieXels. Auf de_cache fackelte man nicht lange und siegte mit 16:03. Danach traf man auf Team ALTERNATE, die diesmal die Runde 1 gegen Death.Energy unbeschadet überstanden. Erneut sahen wir de_cache, eine interessante Wahl! Denn auf eben dieser Map besiegte das Lindener Werksteam die Mäuse aus Berlin im DreamHack Stockholm Qualifier, doch von Angst war wenig zu spüren und so zeigte man eine bärenstarke CT-Seite und krönte sie mit einem Halbzeitstand von 13:02. ALTERNATE zeigte jedoch seine Comeback-Qualitäten, unterlag dann letztendlich aber doch mit 16:12. Im Halbfinale gegen Penta erfolgte dann wieder eine Überfahrt mit 16:04. PENTA Sports hatte zuvor aber gute Leistungen gezeigt, schlugen KILLERFISH und die Playing Ducks.

Die untere Hälfte des Turnierbaums
Ganz unten startete der amtierende deutsche Meister von Planetkey Dynamics gegen Druckwelle auf de_inferno. Planetkey siegte ohne Probleme mit 16:07 und traf danach auf myKPV.de, die LeiSuRe in der ersten Runde besiegten. Gespielt wurde, wie auch im Halbfinale und Finale, die Map de_overpass. Weder myKPV.de, noch MTW hatten jedoch wirklich eine Chance. Beide verloren ziemlich klar, mit 16:05 und 16:03. Vor allem die Jungs rund um Benjamin 'qk-Mantis' Oberlein konnten ihre Teamstärke nicht zur Geltung bringen, dass fiel besonders beim Refrag-Verhalten auf. Vorher hatte man gegen EVOPLAY und die BLUEJAYS jedoch klare Siege eingefahren und erreichte immerhin zum zweiten Mal in Folge das Halbfinale.

Alles angerichtet für DAS Finale
Erneut sahen wir die Neuauflage des Finales der EPS Summer 2014. Mousesports spielte erneut mit ihrem Stand-In Andre 'nooky' Utesch für die EPS. Zum dritten Mal, aus der Sicht von Planetkey, sahen wir de_overpass. Beide Seiten zeigten starke CT-Leistungen, sowie einige hoch brisante Force-Buy Runden. Am Ende hieß der Sieger mal wieder mousesports, allerdings nur mit einem 16:14. Damit stand man jetzt im siebten Cup in Folge an der Spitze, wenn man nur die Cups nimmt, wo mouz auch teilnahm, sind es sogar bereits neun Cup-Siege in Folge.

Punktestand und Kräfteverhältnisse in Deutschland
Den Platz an der Sonne behält mousesports natürlich mit 150 Punkten und baut damit seinen Vorsprung auf Planetkey aus. Diese sind sicher Zweiter mit immerhin 100 Punkten. Danach folgen MTW (60 Pkt.), Playing Ducks und PENTA Sports belegen mit 45 Punkten den vierten Platz. Um Platz 6 streiten sich derzeit sogar fünf Teams. So haben LeiSuRe, die SPÜRHUNDE, die BLUEJAYS, Key-Preisvergleich und Team ALTERNATE jeweils 20 Punkte angehäuft.
Die beiden Finalisten des Sommers zeigen erneut äußerst starke Leistungen. Das Team von Tobias 'Troubley' Tabbert gewann bis auf die Finalspiele, jedes Match einstellig. Erst bei den Mäusen war beide Male Endstation. Eine äußerst beeindruckende Leistung. Auch sah man in diesem Finale, dass die Distanz zwischen Meister und Dauer-Cup-Sieger schrumpft. Diesmal waren es nur Nuancen, die das Spiel entschieden. Höchstwahrscheinlich zeigt sich da der Nachteil am unständigen mouz Lineup im Vergleich zu Planetkey.

A-Series

Ranking A-Series

Hier hat sich etwas mehr verändert als im EPS Punktestand. Immernoch führend sind die SPÜRHUNDE mit nur noch 219 Punkten. Dahinter kommen die BLUEJAYS mit 201 Punkten. Den größten Sprung machte LeiSuRe auf Rang 3. Danach kommen DRUCKWELLE, EVOPLAY, dotpiXels e.V, KILLERFISH eSport und NOD WEB.Gala. Wie immer stehen hier aber noch Spiele aus und so kann sich die Tabellensituation noch ändern. Laut dem aktuellen Ranking würden wir folgendes Teilnehmerfeld erhalten:



Alle weiterführenden Informationen gibt es wie üblich in unserer Coverage.


Verfolgt ihr EPS Winter 2014?



Geschrieben von Sargannooblike

Ähnliche News

Kommentare


#1
mrvn_NL schrieb am 10.10.2014, 19:57 CEST:
Bringt nix wenn man online alle Cups dominiert und auf Lan dann vielleicht zum 3. Mal in Folge die Hucke vollkriegt
#2
JOHNNNY_ schrieb am 10.10.2014, 20:30 CEST:
ranking screenshot bisschen älter?
#3
Krawallkind schrieb am 10.10.2014, 20:45 CEST:
mrvn_NL schrieb:
Bringt nix wenn man online alle Cups dominiert und auf Lan dann vielleicht zum 3. Mal in Folge die Hucke vollkriegt
#4
easy-peasy schrieb am 10.10.2014, 21:10 CEST:
mrvn_NL schrieb:
Bringt nix wenn man online alle Cups dominiert und auf Lan dann vielleicht zum 3. Mal in Folge die Hucke vollkriegt
#5
leobrEE schrieb am 10.10.2014, 21:22 CEST:
mrvn_NL schrieb:
Bringt nix wenn man online alle Cups dominiert und auf Lan dann vielleicht zum 3. Mal in Folge die Hucke vollkriegt
#6
myKPV.de schrieb am 10.10.2014, 22:07 CEST:
mrvn_NL schrieb:
Bringt nix wenn man online alle Cups dominiert und auf Lan dann vielleicht zum 3. Mal in Folge die Hucke vollkriegt


wahrscheinlich sollte auch hier das management die reisleine züchten xD
#7
kirschefeli schrieb am 10.10.2014, 22:09 CEST:
mrvn_NL schrieb:
Bringt nix wenn man online alle Cups dominiert und auf Lan dann vielleicht zum 3. Mal in Folge die Hucke vollkriegt
#8
vinceAD schrieb am 10.10.2014, 22:12 CEST:
leobrEE schrieb:
mrvn_NL schrieb:
Bringt nix wenn man online alle Cups dominiert und auf Lan dann vielleicht zum 3. Mal in Folge die Hucke vollkriegt
#9
alpiN schrieb am 10.10.2014, 22:31 CEST:
naja man sollte vll nicht zum dritten mal in folge die ansager position mit einem stand-in besetzen :p
nen fragger austauschen np aber nen ansager?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz