ANZEIGE:
Liga: Sorgen die Deutschen für eine Überraschung?09.10.2014, 18:30

Die Playoffs der Hitbox Arena Championship #3

Am heutigen Tage starten die nächsten Playoffs des nächsten Turniers. Gemeint ist hierbei die Hitbox CS:GO Arena Championship #3. Nachdem die Gruppenphase seit kurzem beendet ist, wird es nun also noch ernster. Aus deutscher Sicht ist es besonders erfreulich, dass das Werksteam aus Linden ebenfalls für die K.O.-Runde qualifiziert ist. Mit Virtus.Pro wartet in der ersten Runde jedoch kein leicht zu bezwingender Gegner. Alle wichtigen Informationen haben wir hier für euch zusammengefasst.



Die Gruppenphase
Doch bevor wir zu den Playoffs kommen, fangen wir mit der Gruppenphase an. Vorgestern berichteten wir bereits über den Halbzeitstand in der Gruppenphase. Zu diesem Zeitpunkt waren erst fünf der insgesamt acht Teilnehmer der K.O.-Runde bekannt. Die letzten drei haben sich nun mit Team ALTERNATE, MTW und Team LDLC.com gefunden. Während die beiden Letztgenannten einen einfachen Einzug in die Playoffs hatten, mussten Fatih 'gob b' Dayik und Co. hart um ihren Platz kämpfen. Am vergangenen Dienstag konnten die Deutschen ihren Gegner Epsilon eSports nach einer starken Leistung mit 2:0 besiegen und so ihre Fahrkarte in die erste K.O.-Runde lösen.

Gruppe D, in der sich Team LDLC.com und mTw befanden, war schnell zu Ende gespielt. Denn die anderen beiden Konkurrenten, Natus Vincere und die Ninjas in Pyjamas, zogen sich aus dem Turnier zurück. Dadurch standen die zwei qualifizierten Teams der Gruppe D fest, obwohl beide ihre jeweils erste und einzige Begegnung der Gruppenphase verloren.

Die Playoffs
Loading...

Die Playoffs dauern knapp eine Woche. Der Startschuss für das mit 9.000 US-Dollar dotierte Turnier fällt bereits heute um 19:00 Uhr. Dann trifft die Favoriten Virtus.Pro auf den deutschen Außenseiter Team ALTERNATE. Damit ihr keine Sekunde verpasst, wird euch Timo 'Horstor' Prestin ab 18:45 Uhr die komplette Partie live auf die heimischen Bildschirme übertragen.

Doch nicht nur das Team aus Linden hat ein sehr schweres Los gezogen. Auch die Jungs rund um Benjamin 'qk-Mantis' Oberlein werden morgen ab 21:00 Uhr mit Team Dignitas eine Mammutaufgabe zu bewältigen haben. Sollten beiden deutschen Vertreter für eine Überraschung sorgen, stünde sogar ein deutsches Team automatisch im Finale, da ALTERNATE und mTw im Halbfinale aufeinandertreffen würden.

In der unteren Hälfte der Playoffs kommt es ebenfalls zu spannenden Spielen. Am Samstag treffen ab 20:00 Uhr Team LDLC.com und x6tence aufeinander. x6tence spielte bis vor kurzem noch unter der Flagge von OverGaming. Als klarer Favorit gehen hier die Franzosen ins Rennen, unterschätzen sollten sie die Spanier von x6tence jedoch keinesfalls. Der Sieger trifft im Halbfinale auf den Gewinner der Partie fnatic vs. Copenhagen Wolves, diese Partie wird am kommenden Dienstag um 21:00 Uhr ausgetragen.

Zeitplan Hitbox CS:GO Arena Championship #3:
  • 09. Oktober - 14. Oktober - Viertelfinale
  • tba - Halbfinale
  • tba - Finale

Preisgeldverteilung Hitbox CS:GO Arena Championship #3:
1. Platz: 5.000 USD (umgerechnet ca. 3.880 EUR)
2. Platz: 3.000 USD (umgerechnet ca. 2.330 EUR)
3.-4. Platz: 1.000 USD (umgerechnet ca. 775 EUR)

Weitere Informationen findet ihr wie üblich in unserer Coverage.


Verfolgt ihr hitbox CS:GO Arena Championship #3?



Geschrieben von dyNa

Ähnliche News

Kommentare


#1
qk-Mantis schrieb am 09.10.2014, 19:28 CEST:
Dadurch standen die zwei qualifizierten Teams der Gruppe D fest, obwohl beide ihre jeweils erste und einzige Begegnung der Gruppenphase verloren

Stimmt nicht ldlc hatte gewonnen gegen nip
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz