ANZEIGE:
Liga: Pro, Major und Open League werden ins Leben gerufen05.11.2014, 16:00

Neues ESL-System mit 50.000 USD pro Season

Die CS:GO-Szene wächst an Ligen, Turnieren und Zuschauerzahlen, was man auch an den vergangenen Events immer deutlicher sehen konnte. Die Electronic Sports League hat daher ein neues Liga-System vorgestellt, das ab Dezember 2014 zum Einsatz kommen soll. Nach zwei positiven ESL One-Turnieren möchte die Liga nun weiter expandieren und noch mehr in die CS:GO-Community investieren.




Das neue System der ESL, welches bereits ab Dezember eingesetzt werden soll, ähnelt dem der ESL Amateur Series von früher. Dort stieg man von der ESL Amateur Series in die erste Division auf und erspielte sich dort anschließend einen Slot für die ESL Pro Series. Das neue System ähnelt diesem, jedoch wird es eindeutig interessanter. Denn pro Season werden insgesamt 50.000 USD Preisgeld ausgeschüttet, zudem ist die Liga nicht nur für Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgelegt, sondern für Teams aus ganz Europa. Nun möchten wir euch die einzelnen Ligen etwas genauer vorstellen sowie die Termine der Qualifikationen auflisten.

ESL Open League
In der Open League haben alle Spieler und Teams die Möglichkeit teilzunehmen. Hier wird ebenfalls eine Season lang gespielt, jedoch gibt es für diese Division keine Preisgelder. Einzig die besten Teams der Open League steigen am Ende der Season in die Major League auf.

ESL Major League
Nach dem Aufstieg in die Major League wird die neue Season gestartet, im Vergleich zur Open League gibt es nun jedoch 2.000 USD zu gewinnen. 32 Teams spielen anschließend in dieser Division um den Aufstieg in die ESL Pro League.

ESL Pro League
Die ESL Pro League ist anschließend die höchste der drei neuen Divisionen, welche pro Season ein Preisgeldpool in Höhe von 48.000 USD beherbergt. Hier treten 16 Teams gegeneinander an und spielen am Ende mit viel Glück auf den Offline-Finals um das vorhandene Preisgeld.


Für die erste Season, welche bereits am 3. Dezember 2014 starten soll, werden acht Teams direkt eingeladen. Acht weitere Slots werden per Qualifikationsturniere vergeben. Bei den einzelnen Qualicups werden jedoch nicht nur Slots für die Pro League, sondern auch für die Major League vergeben. Folgende Termine wurden bereits bekannt gegeben und folgend sehen die Slotverteilungen aus:

eu Europäische Qualifikation» Insgesamt werden 4 Slots für die ESL Pro League sowie 14 Slots für die ESL Major League vergeben.

pl Polnische Qualifikation» Insgesamt wird 1 Slot für die ESL Pro League sowie 2 Slots für die ESL Major League vergeben.

de Deutsche Qualifikation» Insgesamt wird 1 Slot für die ESL Pro League sowie 2 Slots für die ESL Major League vergeben.

uk Britische Qualifikation» Insgesamt wird 1 Slot für die ESL Pro League sowie 2 Slots für die ESL Major League vergeben.

es/pt Spanisch-Portugiesische Qualifikation» Insgesamt wird 1 Slot für die ESL Pro League sowie 2 Slots für die ESL Major League vergeben.

fr Französische Qualifikation» Insgesamt werden 2 Slots für die ESL Major League vergeben.

world SEE Qualifikation» Insgesamt werden 4 Slots für die ESL Major League vergeben.

ru ua kz CIS Qualifikation» Insgesamt werden 4 Slots für die ESL Major League vergeben.

Sind die Qualifikationen abgeschlossen, startet die Season einer jeder Divison am 03. Dezember 2014 mit dem offiziellen Spielbetrieb. Die ESL Pro League wird mit 16 Teams ausgespielt, dazu werden die Teams in zwei Gruppen á acht Teams aufgeteilt. Anschließend kommen die vier besten Teams jeder Gruppe weiter in die zweite Gruppenphase, welche bereits offline ausgetragen wird. Die vier besten Teams aus eben dieser spielen anschließend in den beiden Halbfinalpartien um den Einzug in das große Finale.

Ein weiteres Feature ist die Fantasy League, in der ihr, wie bereits zur ESL One Cologne 2014, ein Team aus den teilnehmenden Spielern erstellen könnt. Mit einer geregelten Punktevergabe könnt ihr auch hier am Ende ein glücklicher Gewinner sein.

Weitere Informationen zu den Qualifikationen sowie dem Ligabetrieb könnt ihr in Kürze in unserer Coverage finden.


Verfolgt ihr ESL Pro League Winter 2014/2015?



Geschrieben von MiPu

Quelle: pro.eslgaming.com

Kommentare

 
1

#1
.rage schrieb am 05.11.2014, 16:03 CET:
CHAMPIONSLEAGUE!
#2
teasoR schrieb am 05.11.2014, 16:05 CET:
lol
#3
silber schrieb am 05.11.2014, 16:05 CET:
super idee!
#4
gnaaaa. schrieb am 05.11.2014, 16:05 CET:
hört sich gut an :D
#5
scavn schrieb am 05.11.2014, 16:07 CET:
also keine aseries mehr so wie man sie kennt? D:
#6
s1ckneZ schrieb am 05.11.2014, 16:08 CET:
hört sich super an. Wurden denn um das Ganze zu realisieren neue Sponsoren an Land gezogen, oder wieso klappt das jetzt auf einmal so mir nichts dir nichts? :D
#7
LmTr1X schrieb am 05.11.2014, 16:10 CET:
so das wars dann mit deutschen teams :D
vllt kommen die deutschen ja unter die 32 besten aus europa aber die esl pro series wird höchstwarscheinlich kein deutsches team je erreichen
#8
scavn schrieb am 05.11.2014, 16:13 CET:
lm wäre da nicht ein eps slot im ger qualifier nech :D
#9
cKu schrieb am 05.11.2014, 16:14 CET:
LmTr1X schrieb:
so das wars dann mit deutschen teams :D
vllt kommen die deutschen ja unter die 32 besten aus europa aber die esl pro series wird höchstwarscheinlich kein deutsches team je erreichen


es wird mindestens 1 deutsches Team dabei sein, da es ja ein german qualifier gibt :)
#10
.rage schrieb am 05.11.2014, 16:17 CET:
vor allem werden 8 teams direkt eingeladen, vielleicht ist da schon ein deutsches team dabei?
#11
dovv schrieb am 05.11.2014, 16:17 CET:
klingt vielversprechend :)
#12
pAn ._. schrieb am 05.11.2014, 16:18 CET:
LmTr1X schrieb:
so das wars dann mit deutschen teams :D
vllt kommen die deutschen ja unter die 32 besten aus europa aber die esl pro series wird höchstwarscheinlich kein deutsches team je erreichen


Bleibt die eps nicht bestehen ?
#13
Ricky Tan schrieb am 05.11.2014, 16:18 CET:
endlich nen ordentliches system wieder:D YES!!!!

editiert von Ricky Tan am 05.11.2014, 19:05 CET
#14
myKPV.de schrieb am 05.11.2014, 16:19 CET:
ESEA lässt grüßen. Dennoch schöne Sache.
#15
s1ckneZ schrieb am 05.11.2014, 16:20 CET:
cKu schrieb:
LmTr1X schrieb:
so das wars dann mit deutschen teams :D
vllt kommen die deutschen ja unter die 32 besten aus europa aber die esl pro series wird höchstwarscheinlich kein deutsches team je erreichen

es wird mindestens 1 deutsches Team dabei sein, da es ja ein german qualifier gibt :)


Für die erste Saison ja... Was danach ist, bleibt mal abzuwarten :D
#16
sR- schrieb am 05.11.2014, 16:20 CET:
LmTr1X schrieb:
so das wars dann mit deutschen teams :D
vllt kommen die deutschen ja unter die 32 besten aus europa aber die esl pro series wird höchstwarscheinlich kein deutsches team je erreichen


Wieso sollte die deutsche ESL Proseries nicht weiter bestehen bleiben?
#17
Basert schrieb am 05.11.2014, 16:34 CET:
ESL Pro Series != ESL Pro League.
Die EPS ist ein rein nationales Produkt (DE, PL, FR, etc). Die Pro League ist international, EPS und Pro League sind zwei verschiedene Wettbewerbe und stehen nicht in Konkurrenz zueinander.
#18
sR- schrieb am 05.11.2014, 16:36 CET:
Basert schrieb:
ESL Pro Series != ESL Pro League.
Die EPS ist ein rein nationales Produkt (DE, PL, FR, etc). Die Pro League ist international, EPS und Pro League sind zwei verschiedene Wettbewerbe und stehen nicht in Konkurrenz zueinander.


Hab' ich mir doch gedacht, danke für deine Antwort.
#19
snake-41 schrieb am 05.11.2014, 16:37 CET:
EPS damit vorbei ?
#20
hitboxer schrieb am 05.11.2014, 16:42 CET:
snake-41 schrieb:
EPS damit vorbei ?


Richtig!
#21
s1ckneZ schrieb am 05.11.2014, 16:45 CET:
sR- schrieb:
Basert schrieb:
ESL Pro Series != ESL Pro League.
Die EPS ist ein rein nationales Produkt (DE, PL, FR, etc). Die Pro League ist international, EPS und Pro League sind zwei verschiedene Wettbewerbe und stehen nicht in Konkurrenz zueinander.

Hab' ich mir doch gedacht, danke für deine Antwort.


Raff mal bitte was!
#22
MiPu schrieb am 05.11.2014, 16:49 CET:
s1ckneZ schrieb:
cKu schrieb:
LmTr1X schrieb:
so das wars dann mit deutschen teams :D
vllt kommen die deutschen ja unter die 32 besten aus europa aber die esl pro series wird höchstwarscheinlich kein deutsches team je erreichen

es wird mindestens 1 deutsches Team dabei sein, da es ja ein german qualifier gibt :)

Für die erste Saison ja... Was danach ist, bleibt mal abzuwarten :D


Gehe auch mal davon aus, dass für die erste Season Teams invited werden und danach dann halt je nach Ranking entschieden wird, wer absteigt oder sogar komplett raus geht. Aber naja, time will tell :)
#23
m3ssi schrieb am 05.11.2014, 17:01 CET:
geilo, dann werden die Finals ja wie damals bei den Raidcall EMS One finals :)

pAn ._. schrieb:
LmTr1X schrieb:
so das wars dann mit deutschen teams :D
vllt kommen die deutschen ja unter die 32 besten aus europa aber die esl pro series wird höchstwarscheinlich kein deutsches team je erreichen

Bleibt die eps nicht bestehen ?


soweit ich weiß doch, ist ja noch was anderes.
#24
Fuffie schrieb am 05.11.2014, 17:05 CET:
Man hat, was Aufstieg/Abstieg angeht, ja tolle Möglichkeiten, es auch für die Community interessant zu machen.
In der Major League könnten bspw. die Plätze 2 bis 4 im Winner/Loserbracket Format den zweiten Aufsteiger neben Platz 1 ausspielen. In der Pro League müssten dann die schlechtesten zwei Teams der Season absteigen.
Einen Auf- und Absteiger würde ich bei der Menge an Preisgeld in der Pro- und der Anzahl an Teams in der Majorleague zu wenig finden.
#25
TraitorJudas schrieb am 05.11.2014, 17:15 CET:
Klingt nich schlecht :)
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz