ANZEIGE:
Event: PENTA Sports überzeugt, Planetkey Dynamics schwächelt28.11.2014, 10:15

DreamHack Winter 2014: Playoffs

Der erste Tag der DreamHack Winter 2014 in Counter-Strike: Global Offensive ist vorbei gegangen und aus deutscher Sicht war der gestrige Tag mehr als erfolgreich. Mit zwei Teams wurde die deutsche Szene in Jönköping vertreten, Planetkey Dynamics musste sich mit zwei Niederlage aus dem Turnier verabschieden. PENTA Sports hingegen schaffte die Sensation und zieht in die Playoffs ein, welche am heutigen Tag ausgespielt werden.




Coverage powered by ALIENWARE

Am zweiten Tag sind wir nun angekommen, heute finden die Matches der Playoffs statt. Zuvor möchten wir jedoch die Gruppenphase kurz zusammenfassen, eine ausführliche Berichterstattung dazu findet ihr morgen in unserer Abschlussnews.

In Gruppe A konnten sich die beiden Favoriten fnatic und HellRaisers durchsetzen, Cloud9 hingegen musste sich im Consolation Finale gegen fnatic mit 05:16 geschlagen geben, nachdem sie auch im WB-Halbfinale gegen die HellRaisers mit 05:16 verloren. Spannend war ebenso das WB-Finale zwischen fnatic und den HellRaisers, hier konnten die Ukrainer mit einem knappen 16:14 gewinnen und die Gruppe als Erster beenden.

In Gruppe B startete PENTA Sports in das Geschehen und musste sich zuerst gegen Team Dignitas geschlagen geben. Im Lower-Bracket jedoch siegten sie mit 16:12 gegen die Copenhagen Wolves sowie mit 16:13 gegen iBUYPOWER und qualifizierten sich somit für die Playoffs - als erstes deutsches Team auf einem Major-Event. Ebenso durchsetzen konnten sich die Dänen von Team Dignitas, welche ihre Matches jeweils einstellig gewannen.

In Gruppe C musste Planetkey Dynamics ihr Können unter Beweis stellen, nachdem in diversen Interviews bereits die Stärke des deutschen Teams betont wurde. Auf dem Server sah dies jedoch anders aus, ein 02:16 gegen die Ninjas in Pyjamas und ein 13:16 gegen die Polen von ESC Gaming bedeuteten das Gruppenaus. Die beiden Favoriten der Ninjas in Pyjamas sowie die Franzosen von LDLC.com setzten sich schlussendlich durch.

In Gruppe D konnten Virtus.pro und Natus Vincere die Tickets für die Playoffs lösen. Die Polen konnten zwei mal mit 16:02 gewinnen, beim zweiten Match jedoch verzögerte sich der Spielablauf aufgrund eines Fehlers mit VAC, welcher jedoch geklärt werden konnten. Na'Vi hingegen tat sich ziemlich schwer, im Consolation Finale gewannen sie erst in der Overtime mit 19:15 gegen die Schweden von Flipsid3 Tactics und machten den Playoffeinzug klar.

Loading...
In den Playoffs, also unter den besten acht Teams des Events, befindet sich somit PENTA Sports als deutscher Vertreter. Das Team hat mit ihrem Match im Viertelfinale jedoch kein leichtes Los gezogen, da sie hier auf die Polen von Virtus.pro treffen. Auch die Partie zwischen LDLC.com sowie fnatic sollte eine der spannendsten werden, viele erhofften sich dieses Match als Grand Final. In den beiden anderen Matches treffen die Ninjas in Pyjamas auf die HellRaisers, die Dänen von Team Dignitas müssen gegen die Ukrainer von Natus Vincere stand halten.

Starten werden die Matches um 11:00 Uhr, wobei alle nacheinander ausgespielt werden. Aus diesem Grund haben wir am heutigen Tag keine Updatenews mehr, da ihr die Matches ganz einfach über unseren offiziellen deutschen Stream verfolgen könnt. Matthias 'Knochen' Remmert ist wieder einmal für euch am Start und hat sich mit Fatih 'gob b' Dayik ein erfahrenen Co-Moderator eingeladen.

So bleibt zu hoffen, dass sich PENTA Sports weiterhin gut verkaufen wird und gegebenenfalls die Überraschung macht und ins Halbfinale einzieht. Mehr dazu erfahren wir jedoch erst im Laufe des Tages. Weitere Informationen könnt ihr wie üblich unserer Coverage entnehmen.


Verfolgt ihr DreamHack Winter 2014?



Geschrieben von MiPu

Ähnliche News

Kommentare


#1
Slin1 inmemoriesof Fiffy schrieb am 28.11.2014, 10:35 CET:
Go Penta:)
Denk aber eher vp, nip, ldlc und dignitas
#2
Rikz25 schrieb am 28.11.2014, 10:49 CET:
Wäre zu schön um wahr zu sein, denke es macht HR VP LDLC und Dignitas. NaVi gestern nicht so stark gewesen wie ich gehofft hatte aber meist ab den Playoffs ganz stark.. Da könnte auch NaVi weiter kommen bei einer starken Leistung aber selbe bei fnatic und LDLC wobei ich da bisschen für LDLC cheer wegen Shox (unabhängig von dem Cheatervorwürfen). naja GL an alle und Penta zeig einfach eine gute Leistung <3
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz