ANZEIGE:
Event: fnatic vs. Ninjas in Pyjamas15.03.2015, 16:00

ESL One Katowice 2015: Grand Final


Das große Finale der ESL One Katowice 2015 startete gegen 13:00 Uhr, die Spodek Arena gefüllt bis zum letzten Platz. Eine unglaubliche Anzahl an Zuschauern, welche ihren beiden Teams zujubeln. Beim Mappick entschieden sich die Ninjas in Pyjamas für de_dust2, fnatic wählte de_cache und de_inferno wurde als Decider-Map per Zufall ausgewählt.

de_dust2 (Sieger: se fnatic - Ergebnis: 16:14)
Startend auf der T-Seite auf de_dust2 konnten die Ninjas in Pyjamas die Firstround gewinnen, anschließend waren es jedoch die Jungs um Olof 'olofm' Kajbjer, welche sechs CT-Runden in Folge auf ihr Konto verbuchten. Anschließend gingen die Runden hin und her, fnatic jedoch sicherte sich zur Halbzeit die 10:05-Führung. Auch die zweite Pistolround wurde von Patrik 'f0rest' Lindberg und Co. gewonnen sowie die beiden Ecorounds im Anschluss. Dann jedoch wendete sich das Blatt wieder und fnatic sicherte sich die nächsten drei Runden und konnte so zwischenzeitlich mit 13:08 in Führung gehen. Es war jedoch ein ausgeglichenes Match, denn die Ninjas kamen wieder zurück. Drei Runden in Folge wanderten auf das Konto von Aleksi 'allu' Jalli und Co., so stand es kurz danach nur noch 13:12 und schließlich 13:13. Nach einem Timeout (gezogen von fnatic), ging die Folgerunde wieder an fnatic, NiP glich wieder zum 14:14 aus. Mit der nächsten Runde sicherte sich fnatic auf jeden Fall die Overtime, gewann jedoch auch die letzte Runde und konnte so mit 16:14 de_dust2 gewinnen.

de_cache (Sieger: se Ninjas in Pyjamas - Ergebnis: 16:10)
Auf dem Mappick von fnatic startete fnatic auf der CT-Seite, verlor jedoch die Firstround an die Ninjas in Pyjamas. Auch die folgenden vier Runden gingen auf das Konto von Richard 'Xizt' Landström und Co. Die Ninjas kamen dann aber ins Straucheln, denn fnatic konnte acht Runden in Folge für sich entscheiden, die letzten beiden Runden der ersten Halbzeit wurden jedoch wieder von NiP gewonnen. Nach dem Seitenwechsel wurde es um fnatic sehr ruhig, denn die Ninjas spielten sehr stark auf. Sieben Runden in Folge wanderten auf das Konto von NiP, danach gingen die Runden wieder hin und her. NiP konnte am Ende mit 16:10 gewinnen und zum 1:1 nach Maps ausgleichen.

de_inferno (Sieger: se fnatic - Ergebnis: 16:13)
Auf der letzten und entscheidenden Map startete fnatic auf der favorisierten CT-Seite. Mit dem Gewinn der Firstround ging jedoch die folgende Ecorunde an die Ninjas in Pyjamas. Anschließend folgte die 2:1-Führung durch fnatic, NiP glich wieder zum 2:2 aus. Wie man es jedoch von de_inferno gewohnt ist, konnte das Team auf Seiten der Antiterror-Einheit weitere Runden holen, so stand es zwischenzeitlich 06:03 für die Schweden von fnatic. Zur Halbzeit führte fnatic mit einem Stand von 11:04 - definitiv kein schlechtes Ergebnis. Auch die zweite Pistolround wurde von den Jungs um Robin 'flusha' Rönnquist gewonnen, danach waren es jedoch wieder die Ninjas in Pyjamas, welche wieder zum 15:13 aufholten. Nach dem Pause-Call von fnatic wurde jedoch die letzte Runde geholt und das Match entschieden.



Endergebnis:
se fnatic 02:01 se Ninjas in Pyjamas


Verfolgt ihr ESL One Katowice 2015?



Geschrieben von MiPu



 
« Vorherige Seite
(ESL One Katowice 2015: Halbfinale)

Kommentare

 
1
...

#1
qk-Mantis schrieb am 15.03.2015, 16:34 CET:
Verdient einfach nur verdient
olof weltklasse turnier gespielt

editiert von MisterSic am 15.03.2015, 20:57 CET
#2
FaiLor schrieb am 15.03.2015, 16:35 CET:
soo close
#3
cRush0r schrieb am 15.03.2015, 16:36 CET:
Verdient gewonnen, sind momentan einfach das beste Team der Welt, muss man einfach anerkennen. Siegerehrung war aber ziemlich schwach, klatschen nur ab und gehen dann zum Pokal...
#4
Blackdevil_132 schrieb am 15.03.2015, 16:36 CET:
gg wp, sauberes Turnier von Fnatic
Allu hat auf den beiden letzten Maps gezeigt was er kann, darauf kann NIP aufbauen und mit ihm das Nächste Major gewinnen
#5
Zockwave schrieb am 15.03.2015, 16:36 CET:
NiP hätte es viel mehr verdient!
#6
Knochen schrieb am 15.03.2015, 16:36 CET:
Dankeeeeeeeee an die 99Damage Jungs!
#7
dnt schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
danke
#8
eslkiller schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke! :)
#9
cRush0r schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
DANKE AN 99DMG!!!
#10
xray1a schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
DANKE!!!!!
#11
e_nox schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Dankeeeeeeeee an die 99Damage Jungs!
#12
KAR0TTENP0WER schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
sänk ju :)
#13
Hanfyyyy schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke Jungs
#14
Mortuus schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke jungs <3
#15
Reptor schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Dankeeeeeeeee an die 99Damage Jungs!
#16
billyrox schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke 99dmg!!!!!!
#17
Kampfkoloss schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
danke
#18
unitiskops schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
danke ihr seit die besten
#19
Wollek schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke für den geilen Cast. Knochen wieder mal völlig Eskaliert. So muss das sein! Gute Arbeit Jungs
#20
Chris_129 schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
danke :D
#21
dNN schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke!!!
#22
Tandil schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke Jungens und Knochens! :)
#23
Horni93 schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke an 99Damage! :D
#24
MiNRL schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke, geile Coverage <3
#25
Giotto schrieb am 15.03.2015, 16:37 CET:
Danke Leute!! es war wahnsinns Finale und Danke für eure Mühe ;)
 
1
...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz